Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

06.07.2017, 18:12 Uhr | Schindler
Hier sollen und werden meine Gedanken und Gefühle stehen. Wer mag kann etwas dazu schreiben...
Zuletzt editiert am: 10.01.2020, 13:32 Uhr, von: Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
31.07.2020, 16:35 Uhr | Schindler
Liebe Lia,
Danke! Ich hab wirklich keine Worte! Dein Beitrag berührt mich so sehr und ich hab einfach keine Worte. Es tut mir leid!
Dein ganzer Beitrag, alle deine Worte sind so wahr und spiegeln das wieder, was ich (du mit mir ) die letzten Wochen, Monaten durchgemacht habe. Ich danke dir so sehr dafür, liebe Lia! *hug* *kissing*
DANKE! ❤️
Alles liebe
Schindler
Zuletzt editiert am: 31.07.2020, 16:37 Uhr, von: Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
31.07.2020, 14:27 Uhr | Liasanya
Liebe Schindler,

heute ist dein letzter Tag und auch ich möchte dir noch ein Paar Zeilen schreiben.

Damals als ich die ersten Beiträge im Forum verfolgt hatte, warst du eine der ersten Personen, die mir aufgefallen war. Weil du immer offen, warmherzig und voller Tatendrang im Forum unterwegs warst. Du warst immer für andere da, hast viel Zeit in die Antworten investiert und hattest für viele ein offenes Ohr.
Damit hast du sehr vielen Usern geholfen und ich glaube, dass dir viele dafür auch heute noch dankbar sind. Es hilft uns ja, wenn wir erfahren, dass wir damit nicht alleine sind. Das da jemand ist, dem es vielleicht ähnlich geht bzw. ergangen ist. Denn manchmal fühlen wir uns alleine, dabei gibt es da draußen in der weiten Welt, so viele andere, denen es genauso geht.

So aktiver ich selbst im Forum wurde, so mehr lernte ich auch dich kennen. Zuerst lernte die Person kennen, die voller Tatendrang im Forum unterwegs war. Ich lernte aber auch die andere Seite der Person kennen, die oft verzweifelt, ratlos und überfordert war. Auch das diese Anteile gehörten zu der Person dazu, nur das sie es nicht immer zeigen konnte. Wir alle haben Zeiten, in denen wir stark sind, aber auch Zeiten, in denen wir schwach sind. All das darf sein! Niemand ist perfekt, niemanden geht es nur gut!

In den letzten Monaten hast du dich immer mehr und mehr auf dich selbst konzentriert. Du hast dich langsam aus dem Forum zurück gezogen und geschaut, wie du für dich da sein kannst. Wo früher der Blick immer zuerst zu den anderen ging, hast du es geschafft, erstmal auf dich zu schauen und für dich selbst da zu sein! Es war nicht leicht, den auch der andere Blickwinkel hat dir geholfen. Aber wie alles, irgendwann muss man etwas ändern, damit es anders werden kann.

Ich weiß noch genau, als ich dir das erste Mal das Thema "Beratungsstelle" vorgeschlagen hatte. Du hättest mich am liebsten gesteinigt. Es war so unvorstellbar und heute bist du wöchentlich in Kontakt mit deiner Beratungsstelle! Von der völligen Ablehnung und der riesengroßen Angst, hast du es geschafft dort eine neue und vertrauensvolle Beziehung aufzubauen.
Nun bist du sogar schon so weit, dass du eine/n ambulante/n Therapeut/in suchst! Du hast die ersten Therapeuten angeschrieben, hast sogar schon die ersten Telefonate geführt! Das erste Gespräch steht sogar schon!
Was vor einen Jahr noch unvorstellbar war, was von einer riesengroßen Angst bestimmt war, ist heute möglich! Es ist doch ein großer Fortschritt, wenn man sieht, wie schwer dir die ersten Schritte gefallen sind.
Und das sind nur die großen Veränderungen, die die man wirklich vor Ort sieht! Es gibt auch viele kleine Veränderungen, die du in den letzten Monaten gemacht hast. Die Schindler die du vor einen Jahr noch warst, die bist du heute nicht mehr. Du hast dich weiterentwickelt, bist erwachsener geworden.

Ich weiß, dass Veränderungen weh tun, dass die ersten Schritte, egal welche, wirklich nicht immer leicht sind und manchmal auch weh tun. Aber ich habe auch gelernt, dass sich immer neue Möglichkeiten ergeben. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue.

Nun endet dieser Abschnitt, aber der nächste beginnt direkt morgen! Eines schließt ans nächste an! Es ist ein unentwegter Kreislauf. Es werden sicherlich noch einige Steine deinen Weg kreuzen, wahrscheinlich wird es noch einige Sackgassen geben, genauso wirst du manche Umwege nehmen. Aber all diese Wege werden dich prägen und dich zu der Person machen die du bist. Aber das ist das Leben!

Du wirst deinen Weg gehen, da bin ich mir wirklich sicher *kissing*

Liasanya
~Gemeinsam lassen sich scheinbar unbedeutende Momente des Lebens in wunderschöne Augenblicke verwandeln, die man nie vergisst!~
31.07.2020, 08:03 Uhr | Schindler
Liebe Zita,
Danke für deinen Post!
Ja Abschiede sind wehmütig und sehr traurig. Gefühlt merke ich erst heute so richtig, wie weh mir der Abschied tut und wie sehr es diesen Tag heute kaputt macht, aber es wird schon! *woot*
Danke für deine lieben Worte! Eigentlich muss ich ja danke sagen, danke, dass ihr da seit, danke, dass ich da sein durfte, danke, dass es die Bke und Menschen, wie euch gibt!
Das Bild mit dem Lauf ist echt schön und ich werde es mir merken! Danke!
Und danke für die Freude, kann ich echt gut gebrauchen!

Meine Worte sind momentan nicht die besten und passendsten und es tut mir leid, aber man muss sagen, dass ich kann Mensch bin, der sich gut verabschieden kann. Ich hasse Veränderungen. Ich mag es nicht Sicherheiten zu verlieren und Vorallem mag ich es nicht Menschen oder Sachen zu verlieren, die mir wichtig sind!

Aber die Zeit ist da und das ist okay so, auch wenn es mir heute besonders schwer fällt! Auch diese schwere Zeit wird vorübergehen!
Alles liebe und danke für die Umarmung *hug*
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
30.07.2020, 20:21 Uhr | bke-Zita
Hallo Schindler,
Endspurt - ja, was deine bke-Zeit betrifft.
Es geht ans Abschiednehmen. Und Abschiede haben schon immer was wehmütiges ….
Ich möchte dich aber nicht von dannen ziehen lassen, ohne dir noch viele liebe Grüße mit auf deinen weiteren Lebensweg zu geben.
Und ich möchte dir ein ganz großes DANKe sagen. Ein Danke, dass ich dich ein kleines Stück Wegs mit begleiten durfte. Dass ich erleben durfte, wie du ringst, kämpfst. Wie du nach guten Wegen für dein Leben suchst, nach Freiräumen, aber auch nach Verbundenheit und Bindungen. Dass ich erleben durfte, wie du andere user*innen bei deren Fragen und Anliegen unterstützt hast. Und ich finde, du hast wunderbare, klare und wärmende Worte gefunden.
Bisweilen bist du gestolpert, wurdest du eingeholt von Gedanken, Erinnerungen …. Aber du bist immer wieder aufgestanden. Du hast dich erhoben. Und das beeindruckt mich sehr. Sehr ermutigend, sicherlich auch für andere user*innen hier im Forum.

Und nun stehst du bald an der Startlinie für die nächste Lebensetappe. Ob es ein Hindernislauf wird, ein Sprint, ein Marathon - ich vermag es nicht zu sagen. Aber ich wünsche dir, dass du das passende Schuhwerk hast, du dich gerüstet fühlen magst für Wind & Wetter. Und ich wünsche dir viel Kraft & Ausdauer.
Und Lebensfreude ! Freude an der Weiterentwicklung, Freude am Leben, Freude am Dasein.

Viele liebe Grüße und noch eine liebevolle Umarmung zum Abschied *hug*
bke-Zita
30.07.2020, 19:04 Uhr | Schindler
Hallo ihr lieben!

Liebe Schülerin,
Danke für deine Worte und Danke, dass du meine Entwicklung siehst! :)
Danke, dass du da warst und für deine ganze Unterstützung!

Lieber Lorenz,
oh ja dasselbe dachte ich auch, als ich sah, das der Juli schon kam. Ist es wirklich schon so weit? Wo ist die Zeit hin?
Ich danke euch! Ich danke euch sehr, dass ich euch überhaupt so viel anvertrauen durfte und ich immer aufgefangen wurde!
Ja „steh-auf-Männchen“ kann man wirklich sagen und es passt. *laughing*
Danke für das packen Zuversicht!

Liebe Kampfsocke,
Danke! Danke für die Beutel! Ich freue mich echt sehr darüber und über deine Worte!
Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft. Du hast so viel durchgestanden und wirst immer mehr schaffen!

Liebe Kira,
deine Worte haben mich irgendwie sehr berührt. Danke!!
Für mich ist es auch kaum denkbar nichts mehr schreiben zu können. Es wird grade am Anfang sehr fehlen, aber ich bin bereit dazu! :)
„Du darfst ambivalent und total genervt sein und dann wieder dich und deine Aufmerksamkeit, Weisheit und Liebe schenken“
Danke, liebe Kira! Danke für diesen Satz! Ja ich darf das sein und es ist okay. Mit der Zeit in der Bke hab ich gelernt bzw. lerne ich noch langsam alle Seiten in mir zu akzeptieren. Alle Seiten sind okay, denn sie haben Gründe, dass sie da sind und auch ihre Berechtigung.
Ja ich darf ich selbst sein. Momentan hab ich ziemlich das Gefühl „funktionieren“ zu müssen, aber mit Hilfe werde ich es schaffen das Gefühl irgendwann ablegen zu können. Die Bke hat mir schon ein Schritt geholfen. Ich versuche zu funktionieren, aber hab gelernt, dass es nicht immer geht!
Danke, dass ich da sein durfte!

Liebe Emotionskünstlerin,
ich freue mich dich zu lesen! :)
Danke für deine Worte!
Ja ich werde weitermachen und es schaffen!
„Du darfst so sein wie du eben bist“ Diesen Satz kann ich dir wirklich zu 100% glauben. Du hast so viel durchgemacht mit mir die letzten Wochen. Egal wie hin- und hergerissen ich war. Egal, wie oft ich geweint hab und mich mich beruhigen konnte du warst da. Bei dir darf ich ich sein! Danke!!!! *hug*

Liebe Fiona,
Danke! Ja ich hab Hilfe und auch wenn ich (noch) nicht real angekommen bin wird das langsam Schritt für Schritt. Ich glaube daran! :)
Oh ja den Sonnenschein kann ich gut gebrauchen und nehme ihn gerne mit!
Schön, dass ihr mir geschrieben habt und immer da wart! Ich danke euch sehr!

Euch allen danke ich sehr! Ich werde euch alle echt vermissen *woot*
Alles liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
30.07.2020, 14:36 Uhr | bke-Fiona
Liebe schindler,

zum Abschied wünsche ich dir für deine Zukunft alles Gute!

Dass du deinen Lebensweg gut gehen kannst - die Steine kannst du umgehen und wegräumen, das weißt du, und du hast dir im realen Leben auch jemand an die Seite geholt, wie zu lesen war.

Hier kommt ganz viel Sonnenschein für dich mit, die Strahlen kannst du hervorholen wenn es gerade ein wenig dunkel sein sollte : )

Schön, dass du hier geschrieben hast!

liebe Grüße, bke-fiona
30.07.2020, 09:36 Uhr | emotionskuenstlerin
Huhu, ich melde mich auch noch .... *whistle*

Liebe Schindler,

Ich wünsche dir für dein weiteres Leben alles, alles Gute.
Du hast hier Menschen aufgemuntert und hast auch deinen Platz im Forum gefunden gehabt.

Du kannst stolz darauf sein, was du alles schon gemeistert hast - und das ist erst einmal der Anfang! Du wirst es noch so weit bringen und du wirst weitermachen. Da bin ich mir sicher.

Du darfst so sein wie du eben bist.

Mach’s gut & pass auf dich auf !!

Alles Liebe
emotionskuenstlerin
Zuletzt editiert am: 30.07.2020, 09:37 Uhr, von: emotionskuenstlerin
the prettiest smiles hide the deepest secrets, the prettiest eyes cry the most tears and the kindest hearts have felt the most pain.
28.07.2020, 15:39 Uhr | bke-Kira
Liebe Schindler,

für mich bist du schon "alter Hasin" hier im Jugendforum und es ist wirklich kaum denkbar, dich nicht mehr dabei zu haben und von dir nichts mehr zu lesen.

Manchmal warst du mit dir beschäftigt und bist abgetaucht, dann warst du wieder für andere da und warst total präsent. Schätze diese beiden Teile in dir und nutze sie auf deinem Weg: als Mensch, als Freundin, als Begleiterin, als Frau. Ja, das wünsche ich dir: bleibe dir selbst treu. Du darfst ambivalent und total genervt sein und dann wieder dich und deine Aufmerksamkeit, Weisheit und Liebe schenken.

Schaue liebevoll zu dir selbst, auch wenn das Leben dir seine unschmackhaften Seiten zeigt. Du bist nicht auf dieser Welt, um brav zu sein oder eine "Funktion" für jemanden oder etwas zu erfüllen. Du darfst so sein wie du bist und natürlich dich immer weiter entwickeln, Altes ablegen und dich für Neues entscheiden.

Danke, dass du hier warst!

Ich wünsche dir Alles Gute!

bke-Kira *bye*
Zuletzt editiert am: 28.07.2020, 15:40 Uhr, von: bke-Kira
28.07.2020, 12:26 Uhr | Kampfsocke
Bevor ich es total verpasse, ich wünsche Dir alles gute für den nächsten Schritt, ich wünsche Dir das du weiterhin die Hilfe bekommst die du brauchst. Ein Rucksack hast du schon, dann hier noch ein Beutel mit Kraft, Mut, Gelassenheit und Zuversicht, den kannst du extra noch in den Rucksack packen. Alles gute für die Zukunft wünscht Dir Kampfsocke.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
28.07.2020, 12:12 Uhr | bke-Lorenz
Liebe Schindler,

bein Lesen deines letzten Posts bin ich wirklich etwas zusammengezuckt. Ist es wirklich schon soweit, dass du die Bke-Onlineberatung verlassen musst *speechless* ? Tatsächlich, es ist so, du wirst 21 Jahre alt. Ich möchte mich bei dir für dein großes Vertrauen uns gegenüber und deine vielen hilfreichen Beiträge bedanken, du warst ja echt sehr präsent hier in den letzten drei Jahren.

Ich wünsche dir, liebe Schindler, du "Steh-Auf-Männchen", alles Gute für alles was kommen mag und vorallem immer ein Päckchen Zuversicht als Proviant in deinem Lebensrucksack Daumen hoch !

Mach's gut iúnd viele Grüße
*bye* bke-Lorenz *bye* *bye*
28.07.2020, 11:50 Uhr | schuelerin
Hey Schindler,

auch ich mag dir alles gute wünschen. Denk an deine Stärken und das was du schon gemeistert hast! Seit du dich hier angemeldet hast, hast du dich sehr entwickelt. Du wirst ankommen, dort wo du gerade stehst und deinen Weg weiter gehen. Dafür wünsche ich dir alles erdenklich gute, Unterstützung, wenn du sie brauchst, viel Stärke, Kraft, Glück und Mut.

Alles Liebe.
Jeder Lauf hat ein Ziel, auch wenn du es noch nicht siehst.
28.07.2020, 10:44 Uhr | Schindler
Hallo ihr lieben!

Liebe Claudia,
Danke, das ist wirklich lieb! *happy*

Liebe Melli,
Danke für deinen post! *hug*

Oh ja hier konnte ich immer Hilfe und Unterstützung finden, ganz egal wie schlimm alles war! Oft dachte ich echt, dass es nicht weiter geht, aber durch die Bke hab ich gelernt, dass es doch weitergeht, ganz egal, wie schlimm alles aussieht und wirkt! :)

Um ehrlich zu sein, weiß ich es auch nicht mehr, aber Hauptsache ist, dass ich dich kennenlernen durfte!
Ich hab mich auch immer echt wirklich gefreut dich zu lesen, egal, ob es was gutes oder schlechtes war! *hug*

Ich war und bin die letzten zwei Tage gerne noch für dich da!!
Ich werde die Bke und Dich auch vermissen. Vor paar Wochen hätte ich mir das alles ohne Bke gar nicht vorstellen können, aber im Moment bin ich zufrieden und kann mich wirklich verabschieden :)
Klar werde ich erstmal traurig sein, aber wie eine Geschichte schön sagte. Jede Zeit wird vorüberziehen, egal ob gut oder schlecht. Nur man selbst bleibt man selbst!

Danke für deine Wünsche und Worte! *hug*

Liebe Sternliebhaber,
Danke für deine Worte!
Ja ich erinnere mich noch an dich, aber hab dich echt lang nicht mehr gelesen, umso schöner finde ich, dass du schreibst! *hypocritically*
Wahrscheinlich hast du recht und es ist wirklich von beiden Seiten komisch.

Ja der Abschied hier ist ein neuer Anfang real! :)
Gefühlt bin ich noch nicht ganz angekommen, aber das wird mit der Zeit...

Nein klang gar nicht kitschig! Find deine Worte echt lieb und ehrlich!

Alles liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
25.07.2020, 20:02 Uhr | Sternliebhaber
Hey,

ich wünsch dir alles gute für die Zeit nach der BKE. Ich weiß nicht, ob du dich an mich erinnerst, war lange nicht mehr da, aber ich habe dich auf jeden Fall öfters hier gesehen.
Irgendwie ist das komisch, gerade verlassen viele Leute, die ich noch von früher kenne das Forum. Ich kann dir sagen, der Abschied ist definitiv von beiden Seiten komisch.

Aber ein Abschied kann auch ein Neuanfang sein und ich wünsche dir, dass du einen anderen Ort finden kannst, der dich in diesem nächsten Kapitel begleitet.

Liebe Grüße,
Sternliebhaber

PS: (Ich hoffe das klang jetzt nicht zu schmalzig. Ich bin nicht gut wenn es um Abschiede geht (-: )
23.07.2020, 11:55 Uhr | Melli2
Liebe Schindler,

wie versprochen kommt hier mein Beitrag zum Ende deiner Zeit bei der Bke.

In den letzten Monaten und Jahren hast du viel durchgemacht und es ist schön zu lesen, dass du hier viel Hilfe und Unterstützung finden konntest.
Es ist sehr mutig und beeindruckend, dass du nach allem, was passiert ist, immer wieder aufgestanden bist, und weitergekämpft hast.

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie wir uns kennengelernt haben, vielleicht durch deinen Thread.
Mit der Zeit haben wir immer öfters geschrieben, hier im Forum oder auch per PM.
Auch in den Chats sind wir uns öfters begegnet und ich habe mich immer gefreut, dich zu lesen :)

Ich werde dich vermissen. Du hast mir so oft sehr liebe Beiträge geschrieben und warst immer da, wenn ich jemanden zum Reden oder auch nur zum gemeinsamen Aushalten brauchte. Dafür danke ich dir sehr!

Für deinen weiteren Lebensweg wünsche ich dir alles Liebe und Gute! Denk immer dran, du bist sehr stark! Gib nicht auf!

Ganz liebe Grüße *hug*
Melli
21.07.2020, 07:11 Uhr | bke-Claudia
*smiling* Guten Morgen liebe Schindler,
ich wünsche dir, dass du möglichst viel von den guten Dingen für dich nutzen kannst und daran wächst.
Alles Gute für die Zukunft. *smiling*
bke-Claudia

Treffer: 1315

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke- Anna
08.03.21 16:00
Fachkraft bke-Anna
2 Stunde(n) -

Jugendberatung im Gruppenchat mit bke-Andy
08.03.21 18:00
Fachkraft bke-Andy
4 Stunde(n) -

Gruppenchat mit bke-Thilda
08.03.21 20:00
Fachkraft bke-Thilda
6 Stunde(n) -

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!