Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

06.11.2017, 11:32 Uhr | Teardropse
Ich drehe durch, die Essstörung überwältigt mich jede Tag. Ich bin ihr schutzlos ausgeliefert.
und so starker SVV Druck.
Ich drehe durch.
ich halt es nicht aus.
warum muss alles so ein Kampf sein?
13.08.2019, 11:36 Uhr | bke-Claudia
Hallo Teardropse,
erst einmal gut, dass du den Temin hast.
Es ist wichtig zu schauen, was du allein schaffst und was nicht.
Vielleicht findet ihr einen guten gemeinsamen Weg.
bke-Claudia
13.08.2019, 09:15 Uhr | Teardropse
Heute muss ich zu meiner Psychiaterin *exhausted* solche Angst dass sie micj einweist.. Aber ich kann nicht mehr
09.08.2019, 20:43 Uhr | Teardropse
Ich bin wieder zu hause.
aber die betreuer haben jetzt ein besonderes Auge auf mich.
wollte nicht länger in der Klinik bleiben, bringt mir uach nix weil es da keine Therapien gibt.
also kämpfe ich alleine weiter.
06.08.2019, 15:33 Uhr | bke-Hana
Liebe Teardropse,

deine innere Not tut mir sehr leid. Ganz eindeutig bin ich aber froh darüber, dass du lebst und dich jetzt in Sicherheit befindest. Ich wünsche dir, dass du in der Psychiatrie gute Hilfe bekommst, die du auch annehmen wirst, so dass du schnell wieder "auf die Beine" kommst".

Ganz herzliche Grüße dir,
bke-Hana
06.08.2019, 14:30 Uhr | Teardropse
Ich wollte wieder aufgeben... sber es hat nicht geklappt *crying*
Ich halte dieses leben einfach nicht mehr aus...
Jetzt bin ich wieder in der geschlossenen... sber bleibe nicht so lange
02.08.2019, 16:20 Uhr | bke-Claudia
Hallo Teardropse
es ist gut nachzuvollziehen, dass du manchmal einfach keine Kraft mehr hast.
Erst hast du soviel Schlimmes aushalten müssen und jetzt hast du all die Folgen, die dafür sorgen, dass es dir weiter schlecht.
Es ist ein langer und sehr mühsamer Prozess Veränderung zu erreichen und diese dann auch zu spüren.
Was funktioniert denn momentan einigermaßen? Wo findest du etwas Energie zum Weitermachen?
bke-Claudia
02.08.2019, 14:49 Uhr | Teardropse
BITTE NICHT!!!
Hat sie geschrien,Keiner hatte sie gehört
Ihr Herz wurde zertreten,Sie konnte sich nicht wehren...

Hat sie geschrien Und es hallte durch die Nacht

bitte nicht - 3. Generation

edit: bke-Claudia (4 Zeilen sind erlaubt)

so starke Flashbacks... warum ihc?
wieso musste ausgerechnet ich "ausgesucht" werden?
wieso mussten mir Menschen so weh tun?
wieso konnte ich nicht fliehen?
wieso mach ich jetzt mich total kaputt?
wieso kann ich nicht einfach leben?
wieso bin ich eine Überlebende?
wieso hat kein Versuch geklappt?
wieso haben alle so hohe Ansprüche an mich?
wieso muss es so weh tun?
wieso wieso wieso?
hab ich es nicht verdient glücklihc zu sein?
Menschen zu vertrauen... lachen?
statddessen bin ich wie gelähmt.. flüchte mich in die Dissoziationen.
und ins SVV.
wieso kann nicht alles einfach sein?
wieso können meine Probleme nicht die gleichen sein wie andere in meinem Alter haben?
bitte holt mich doch jemand aus diesem horror raus.
ich kann nicht mehr.
und ihc will auch nicht mehr.
will mich von dieser Welt einfach nur noch verabschieden.
nur wann? ich weiß es nicht. wann ist der beste Augenblick dafür? ohne andere zu verletzen oder mein Leid weiter zu geben?
ich weiß es nicht. es tut einfach so weh. kaum auszuhalten
Zuletzt editiert am: 02.08.2019, 17:11 Uhr, von: bke-Claudia
26.07.2019, 11:53 Uhr | bke-Claudia
Hallo Teardropse,
es erfordert sehr viel Kraft und Mut, es immer wieder zu versuchen.
Du schaffst auch irgendwann wieder die 24 h und dann auch mehr.
Gib jetzt nicht auf!
bke-Claudia
26.07.2019, 08:24 Uhr | Teardropse
Nein es begann kein Neustart... hab's nichtmal 24 Stunden grschafft *crying*
Und gestern wieder beim hab versagt und noch nen blöden Kommentar vom Arzt kassiert... aber das war doch besser als mich umzubringen...
Ach man ich bin ein versager
20.07.2019, 12:30 Uhr | bke-Claudia
Hallo Teardropse,
das ist echt gemein. Da hast du dich vorbereitet, bist so weit es geht darauf eingestellt und dann verschoben.
Aber du schaffst das auch ein zweites Mal, dich darauf einzustellen.
Vielleicht begann gestern wirklich ein Neustart!?
bke-Claudia
19.07.2019, 14:19 Uhr | Teardropse
der Termin wurde verlegt...jetzt kann ich wieder neu bangen...

heute neuer Versuch... Druck zu essen.
letzten Tage nur Fressanfälle... ohne erbrechen.
heute soll ein neustartsein und ich will essen. obwohl ich gegessen habe. ich hunger nicht
scheiß sucht.
verletzt auch wieder... kann mich ga nicht wirklich drum kümmern :/
15.07.2019, 15:51 Uhr | bke-Zita
Hallo Teardropse,
der Termin morgen wirft seine Schatten voraus. Aber – du hast dich gut vorbereitet. Du bist nicht alleine, deine beste Freundin wird an deiner Seite sein. Das freut mich für dich !
Viele herzliche Grüße
bke-Zita
15.07.2019, 14:50 Uhr | Teardropse
*hug* *crying*

so fertig psychisch wegen einem arzttermin morgen.
bin so dankbar dass meine beste Freudnin mitkommt.
mich unterstützt. nicht alleine lässt...
heute auf Arbeit schon 3 Zusammenbrüche gehabt. wo mich meine Gruppe super aufgefangen hat.
ich hab so angst.... kann kaum noch atmen.
aber bin morgen vorher und danach nicht alleine gelassen.
danke beste Freundin. ich weiß nicht was ich ohne dich machen würde... *hug*
08.07.2019, 15:47 Uhr | bke-Zita
Hallo Teardropse,

du hast dir heute selbst eine Aufgabe gegeben – du hast dir vorgenommen, dass heute ein Tag sein soll, wo du essen darfst, essen ohne anschließend wieder zu erbrechen.
Ich wünsche dir alles Gute für dein Vorhaben !

Viele herzliche Grüße
bke-Zita
08.07.2019, 14:18 Uhr | Teardropse
danke für die Antwort, sie hat mir echt Mut gemacht und Kraft gegeben.

ja ich merke dass mich die Bulimie nur zerstört aber sie ist so ein ritual unter anderem dass es nicht ohne geht.
und die 30 TAge hab ich durch einen Schockmoment überstanden. weil ich damals Blut erbrochen habe... aber das hält mich grad auch nicht mehr ab.

ich hab mir heute aber vorgenommen einen TAg zu machen, wo ich essen darf und nicht erbreche.
von einem Tag kann ich nicht wirklich viel fetter werden und mein Körper kann wieder reserven auftanken.
ich hoffe das schaffe ich.

Treffer: 201

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-salomon
23.08.19 15:30
Fachkraft bke-Salomon
6 Stunde(n) - 8 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Shirley
26.08.19 16:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Shirley
27.08.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!