Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

20.06.2018, 17:51 Uhr | Dornenrose
Hallo,
Ich fühle mich von meinen Freuden allein gelassen. Ich habe das Gefühl das sie sich nicht mehr für mich interessieren. Wenn wir uns sehen habe ich das Gefühl das ich für sie unsichtbar bin.
Never letting go Gotta learn to grow
29.03.2020, 20:01 Uhr | Liasanya
Hallo Dornenrose,

das Thema "meine Eltern verstehen mich nicht und nehmen mich nicht ernst" haben wir schon öfters besprochen und du hast sehr viele Gedanken dazu gehört. Ich kann mich da auch nur wiederholen und sagen: wenn sie dich nicht ernst nehmen würden, würden sie nicht all die Termine mit dir wahrnehmen! Sie würden nicht mit all den Menschen Kontakt halten! Deine Mutter geht mit zu jedem Termin und sie ist bei den meisten auch mit dabei. Sie weiß wie es dir geht und ich würde dir wünschen, dass du ihr irgendwann auch vertrauen kannst und die Hilfe annehmen kannst.
Es fällt dir oft schwer die Hilfe anzunehmen, aber alle (Eltern, Seelsorgerin, Jugendamt) haben es dir mehrfach angeboten. Zum Glück weiß ich, dass du in guten Händen bist und vor Ort gut versorgt bist. Es gibt viele Menschen an deiner Seite, die dich regelmäßig sehen und dir helfen möchten. Jetzt wird es zwar meistens per Telefon und Mail passieren, aber auch das ist besser als nichts. Nutz die Möglichkeiten die du vor Ort hast!

lg Liasanya
29.03.2020, 19:45 Uhr | Dornenrose
Hallo Liasanya,
Ich kann meine Eltern nicht ansprechen. Sie nehmen mich nicht ernst und verstehen mich nicht. Sie verstehen auch nicht das ich nicht zu dem Orientierungsjahr gehen kann. Niemand versteht mich. Ich habe keine Kraft mehr. Muss aber durchhalten.
LG Dornenrose
Never letting go Gotta learn to grow
29.03.2020, 19:37 Uhr | Liasanya
Dann sprich bitte deine Eltern an oder rufe selbst den Notruf, wenn der Druck so groß ist und du es nicht mehr aushälst!
29.03.2020, 19:30 Uhr | Dornenrose
Ich halte es nicht mehr aus!!!!!!
Never letting go Gotta learn to grow
29.03.2020, 18:55 Uhr | Dornenrose
Ich kann einfach nicht mehr und will nicht mehr. Niemand versteht das ich nicht zum Orientierungsjahr gehen. Niemand versteht mich!!!!!
Never letting go Gotta learn to grow
29.03.2020, 18:53 Uhr | Dornenrose
Hallo Liasanya,
Ich werde versuchen es ihr zu schreiben.
LG Dornenrose
Never letting go Gotta learn to grow
26.03.2020, 11:22 Uhr | Liasanya
Hallo Dornenrose,

ich glaube jeder Anfang ist schwer und wenn man erstmal den ersten Schritt gewagt hat, dann fällt es einen später viel leichter. Schau doch mal zurück, wie schwer es dir mit dem Gedanken ging, überhaupt Kontakt zur Beratungsstelle aufzunehmen. Oder wie viel Angst du vor dem ersten Gespräch mit dem Mann vom Jugendamt hattest. Oder wie viele Fragen dir durch den Kopf gegangen sind, bevor du bei der PIA warst. Aber du hast all die Schritte gewagt und dich sogar getraut viel von dir zu erzählen! Daher denke ich auch, dass du auch das jetzt schaffen wirst!!

lg Liasanya
25.03.2020, 20:52 Uhr | Dornenrose
Hallo bke-Stephan,
Ich weiß aber mir fällt es sehr schwer es zu erzählen. Aber ich werde versuchen ihr die anderen Sachen noch zu schreiben.
LG Dornenrose
Never letting go Gotta learn to grow
25.03.2020, 16:50 Uhr | bke-Stephan
Hallo Dornenrose,

Hilfe geht nur, wenn Du Dir helfen lässt. Und helfen können Menschen nur, wenn sie wissen, um was es geht. Und bei einer Hilfe kann es zu Veränderungen kommen. Aber darum geht es ja: Nicht so weiter machen wie bisher, denn das war ja nicht so, wie Du es willst.

Ich schicke Dir schubsende Grüße,

bke-Stephan
25.03.2020, 16:25 Uhr | Dornenrose
Hallo Liasanya,
Gestern hat sie mir geantwortet. Ich hätte heute mit ihr telefonieren können aber ich habe mich nicht getraut. Es kam dann eine automatische Email und da wurde gesagt das sie auch Emailberatungen anbieten. Ich habe sie dann gefragt ob wir es auch per Email machen könnten und sie hat geschrieben das wir es probieren könnten aber auch das sie jetzt nicht mehr jeden Tag da ist. Ich habe eine Email geschrieben und gespeichert aber noch nicht abgeschickt. Ich weiß einfach nicht ob ich es machen soll. Ich habe Angst davor das sie mich dann verurteilen wird weil ich der Psychologin von der PIA geschrieben habe und davor das sie meiner Mama anrufen wird. Das die Psychologin angerufen hat weiß meine Mama. Es geht um was anderes wovor ich Angst habe das sie es meiner Mama sagen könnte wenn ich die Email abschicke.
LG Dornenrose
Never letting go Gotta learn to grow
19.03.2020, 19:53 Uhr | Liasanya
Hallo Dornenrose,

du hast den nächsten Schritt getan und um ein Telefonat gebeten! Super! Zuerst hattest du ja Angst davor und es freut mich daher, dass du es geschafft hast. Ich hab auch immer total Panik vor Telefonanrufen und vermeide es auch so gut wie möglich. Aber manchmal ist es gut seine Angst zu überwinden, gerade wenn es etwas wichtiges und gutes (für dich gut!!) ist. Hoffe du bekommst relativ zeitnah einen Termin bei ihr.

Lg Liasanya
19.03.2020, 17:16 Uhr | Dornenrose
Ich habe sie per Email gefragt ob wir morgen telefonieren können. Jetzt warte ich auf ihre Antwort
Never letting go Gotta learn to grow
19.03.2020, 15:41 Uhr | Dornenrose
Hallo Liasanya und Einhorn,
Gestern habe ich es nicht gemacht aber vielleicht werde ich es morgen machen. Das mit der Email werde ich probieren.
LG Dornenrose
Never letting go Gotta learn to grow
17.03.2020, 18:34 Uhr | Liasanya
Hallo Dornenrose,

leider haben gerade viele das gleiche Problem, dass die Termine nicht mehr stattfinden können. Ich bin auch jemand, der wirklich immer Angst vorm telefonieren hat und kann daher total gut nachvollziehen, dass es dir sehr, sehr schwer fällt. Aber wie Einhorn dir schon gesagt hat, wäre es eine Idee, dass du ihr vor dem Gespräch schon mal eine Mail schickst. Ich hab das bei meiner Beraterin auch oft gemacht, damit sie schon wusste, was mich gerade beschäftigt und falls ich es nicht geschafft hab es von selbst anzusprechen, hat sie mir immer geholfen. Ich würde es probieren! Sie kennt dich ja und weiß sicherlich auch, dass es vielen schwer fällt solche Dinge am Telefon zu sprechen. Aber es ist doch ein Versuch wert oder? Besser als nichts?

lg Liasanya
17.03.2020, 18:23 Uhr | Einhorn--
Hallo

Und wenn du ihr in der Mail schilderst wie es dir geht usw und ihr dann darüber telefoniert. Manchmal ist es leichter wenn der gegenüber die Worte sagt und man muss nur zustimmen oder so

Wäre das eine Idee für dich?

Lg
Einhorn
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~

Treffer: 1557

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Frieda
01.04.20 10:30
Fachkraft bke-Frieda
4 Stunde(n) - 5 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Luisa
01.04.20 16:30
Fachkraft bke-Luisa
10 Stunde(n) - 5 Minute(n)

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!