Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

04.08.2018, 14:58 Uhr | nowknu
......
Zuletzt editiert am: 04.12.2018, 14:07 Uhr, von: nowknu
15.12.2019, 20:00 Uhr | nowknu
Danke..

Mh bin seit Donnerstag so unglaublich erschöpft, sogar zu ko zum Nachdenken oder dazu meiner Therapeutin wie sonst zu schreiben, was es zu der letzten Stunde noch zu sagen gibt.. irgendwie gibt es gar keine Worte.. Nicht mal zu schreiben, das hatte ich noch nie. So leer iwie und müde.
12.12.2019, 22:45 Uhr | Liasanya
Hey nowknu,

es freut mich so sehr, dass du nun endlich angekommen bist und dir ein Stein vom Herzen gefallen ist! Gefühlt ein ganzer Berg an Steinen! *whistle*
Sie glaubt dir, sie versteht dich und sie möchte dich unterstützen. Noch scheint es seltsam für dich zu sein, weil du es (nur?) anders kennst. Es ist etwas neues was du nun erfährst und was natürlich erstmal verunsichert, dich aber gleichzeitig überglücklich macht, dass da jemand ist, der dich so nimmt wie du wirklich bist. Ich freu mich so sehr für dich! *smiling*

lg Liasanya
12.12.2019, 19:14 Uhr | nowknu
Sie hat mit ihren Kollegen aus der Traumagruppe über mich geredet.. Sie sind sich alle einig.. Sie glauben wirklich alle das gleiche. Und sie hat zu gesagt, ich kann nichts dafür. Ich habe keine Schuld. Auch, dass ich nichts dafür kann, dass es so lange so schwer war, sie hat gesagt, meine Symptome haben die ganze Zeit gesprochen, sie hat es nur nicht verstanden und sie meint, sie ist so froh, dass wir so lange durchgehalten haben und dran geblieben sind..dass sie dem Anteil in mir dankbar ist, dass der es ihr die ganze Zeit gezeigt hat. Sie ist wirklich dankbar für das, was sie vor ein paar Wochen so wütend gemacht hat.. es ist so seltsam, dass mich plötzlich jemand versteht, jemand da ist, der nicht denkt, ich mache es extra, ich würde es verweigern zu reden.. dass sie mir Zeit gibt und es jetzt ok ist, wenn ich nichts sagen kann und sie trotzdem glaubt, es kann anders werden
11.12.2019, 17:12 Uhr | Schindler
Liebe nowknu

Es ist okay, dass du grade nicht kannst. Ich wünsche dir, dass es mit der zeit besser wird und ich glaube auch, dass es das wird. Manchmal braucht man die Zeit.

Ich verstehe, dass es dir zu Nah ist. Kannst du ihnen wenigstens sagen ich mag grade nicht drüber reden oder sowas in der Art?

Alles Liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
11.12.2019, 16:34 Uhr | nowknu
Danke für die Antwort.
Das weiß ich alles, wenn es wirklich so ist wie meine Therapeutin denkt, kann ich aber tatsächlich nicht antworten, dann ist es genau ein Teil von dem Problem, kein "ich brauche nur erklärung und ermutigung und dann geht es", nein, dass geht es tatsächlich nicht im Moment und ich kann es auch gerade nicht einfach ändern. Ich hoff ja, dass es sich im Laufe der Therapie besser

Mh weiß nicht, das ist mir iwie zu nah. Irgendwann wäre es sicher mal gut, es so zu versuchen. Gerade kann Ich das noch nicht
11.12.2019, 05:16 Uhr | Schindler
Liebe nowknu

Bei deiner Therapeutin solltest du versuchen einfach ehrlich zu sein, egal wie es dir geht. Sie kann damit umgehen! Es geht ja um dich und wenn du immer sagst es sei alles okay kann man nichts ändern verstehst du, wie ich das meine?
Du belastest sie auch nicht und mutest ihr auch nicht zuviel zu. Ich denke sie ist so geschult mit deinen Gedanken und Gefühlen umgehen zu können.

Bei deinen Freunden: Ich verstehe dich, aber ich verstehe auch sie. Sie machen sich auch nur Gedanken, aber wie wäre es wenn du ihnen das mal sagst? Ihnen sagst, dass du momentan einfach nicht darauf antworten kannst? Das du nicht "lügen" möchtest und sagen möchtest das alles gut ist, du aber auch nicht so gerne drüber reden magst oder sowas in der Art?
Einfach, dass sie wissen, dass du die Frage wahrnimmst, aber momentan keine Worte hast, um zu antworten. Ich denke sie werden es verstehen. Sie werden dann auch nicht mehr sauer sein, wenn du nicht antwortest, denke ich.

Alles Liebe
Schindler
Zuletzt editiert am: 11.12.2019, 05:48 Uhr, von: Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
10.12.2019, 21:54 Uhr | nowknu
Danke für eure Antworten.. Mh kann gut sein.
Ich habe sonst immer "alles gut und bei dir" geantwortet. Die Freundin, um die es heute ging, merkt aber, wenn es nicht stimmt und findet es blöd. In der Therapie war es auch schon mal Thema, weil ich es tatsächlich genauso gemacht hab, obwohl ich zwei Tage vorher noch beim Krisendienst angerufen habe.. und meine Therapeutin natürlich wenig Sinn darin sieht, wie soll sie helfen, wenn ich "lüge" und so hart hat sie es mir auch gesagt. Sie hat auch gemeint, dass sich ein Teil von mir weder meinen Freunden, noch ihr zumuten will, es aber an der Zeit ist, das zu ändern.
Seitdem ist es so schwierig, Freunden überhaupt zu antworten. Lügen "soll/darf" ich nicht, Wahrheit sagen kommt mir oft unmöglich vor, also nehme ich meine zweiliebste Lösung, wenn ich nicht weiter weiß: gar nichts tun. Auch blöd, wenn der andere sieht, dass man online ist und ignoriert und läuft so ziemlich auf dasselbe hinaus - sie weiß es eh und zweifelt an meinem Vertrauen. Ich habe wirklich tolle Freunde, die es ehrlich wissen wollen. Und einen dämlichen Kopf, der aus allem ein Chaos und Drama macht.
10.12.2019, 21:25 Uhr | bke-Stephan
Hallo nowknu,

im Englischen will auf "How are you" niemand wirklich hören, wie es dem anderen geht. In Deutschland ist es auch eher eine Begrüßungsfloskel. Für manche jedoch nicht. Wenn Du Dich wirklich mit "wie geht es Dir" auseinandersetzt kann ich mir gut vorstellen, dass Du sowohl Dich, aber auch andere schützen willst. Dich, weil Du vielleicht gerade kein Interesse hast, Dich wirklich damit auseinanderzusetzen, wie es Dir geht, und die anderen, um sie nicht zu belasten, sollte es Dir wirklich nicht gut gehen. Allerdings sind gute Freunde auch dafür da, es auszuhalten, wenn eine ehrliche Antwort kommt. Und Du darfst jedesmal neu entscheiden, ob Du Dich mitteilen möchtest.

Viele Grüße schickt
bke-Stephan
10.12.2019, 21:11 Uhr | Schindler
Liebe nowknu

Das Gefühle kenne ich sehr gut. Ich denke es hängt einfach damit zusammen, dass du dich mit dir auseinander setzt und dich fragst, wie es dir geht, wenn dich jemand fragt und bei so banalen sachen musst du dich damit nicht beschäftigen, wie es dir geht und nicht in dich reinhören.
Ich hoffe du verstehst, wie ich das meine. Kann das einfach nicht besser erklären.

Ich finde es aber super, dass sie fragen wie es dir geht und du solltest versuchen in reinzuhören und einfach versuchen zu sagen, wie es dir geht und wie du dich fühlst.

Alles liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
10.12.2019, 20:06 Uhr | nowknu
Ich verstehe nicht, warum sich manchmal alles in mir sträubt, Freunden auf ihre Nachrichten, lieben Nachfragen wie es mir geht zu antworten. Ich denke, ich habe keine Kraft, bin dann aber doch eh die ganze Zeit am Handy und kann anderes belangloses Zeug schreiben.. aber eine simple Antwort auf die Frage, wie es mir geht, bringe ich nicht raus...
06.12.2019, 21:08 Uhr | nowknu
Ja, es ist mir noch wichtig, dass die Beiträge von Gamemaster gelöscht werden.
Ich weiß auch nicht, ich finde sogar ziemlich absurd. Auf die unfassbar detaillierte Beschreibung kam nichts und auf das, was so geschrieben war, dass man wenig damit anfangen kann auf einmal immer wieder.
Ja, deprimiert sein scheint mein großes Problem zu sein. Meine Therapeutin meinte, es sei ein Schutz, wenn man gelernt hat, dass eine Situation aussichtslos ist, würde man man aufhören, sich zu wehren.. Mh
Danke
06.12.2019, 20:54 Uhr | bke-Kira
Hallo nowknu,

wie ich lese, ist einiges los in deinem Thread,....
und du möchtest eine Nachricht gelöscht haben?
Ist es noch wichtig oder kannst du damit leben, dass alles so bleibt wie es ist?
Und das mit dem Gedanken" ich kann es mir nicht vorstellen, dass es mal anders wird" kann erschlagen, lässt dich nicht dankbar sein und macht deprimiert. Dabei kriegst du viel mit und gibst dein Bestes. Daumen hoch
Gehe deinen Weg und feiere, wenn es geht, deine kleinen Erfolge!

Abendliche Grüße

bke-Kira
06.12.2019, 20:29 Uhr | Liasanya
nowknu schrieb:
Den habe ich gelöscht, weil ich mich geschämt hab, es so detailliert geschrieben zu haben und dachte es wär iwie peinlich oder blöd gewesen und demzufolge würde ich mich auch nicht trauen, es noch mal zu schreiben.
Aber lieben Dank für dein Angebot.


Ich glaube nicht, dass das was dir durch den Kopf blöd ist und dir peinlich sein sollte. Wir teilen hier alle unsere Gedanken und auch du, solltest den Ort für dich nutzen können *smiling* Aber ich kann verstehen, dass es sich manchmal nicht gut anfühlt und man es dann herausnehmen möchte.
06.12.2019, 20:09 Uhr | nowknu
Den habe ich gelöscht, weil ich mich geschämt hab, es so detailliert geschrieben zu haben und dachte es wär iwie peinlich oder blöd gewesen und demzufolge würde ich mich auch nicht trauen, es noch mal zu schreiben.
Aber lieben Dank für dein Angebot.
06.12.2019, 20:07 Uhr | Liasanya
nowknu schrieb:
Dieser Thread hier.


Ich glaube ich hätte eher sagen müssen: welcher Beitrag :)

Treffer: 534

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila und bke-Pina
18.12.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Nieke
18.12.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Gruppenchat mit bke-Lenna
19.12.19 15:00
Fachkraft bke-Lenna

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!