Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

23.10.2018, 21:39 Uhr | emvie
"There is a time for departure even when there's no certain place to go."
-Tennessee Williams
06.12.2019, 22:05 Uhr | bke-Kira
Hallo emvie,

könnte es sein, dass man manchmal etwas nicht in Worte fassen kann? Müssen es Worte sein oder gibt es auch andere Mittel, Wege und Methoden?

Wie würde es sich anfühlen, wenn du dich erstmal so erträgst: stumm und ideenlos?

Willkommen hier auch mit ein paar Worten!

Abendliche Grüße und etwas Mut!

bke-Kira
06.12.2019, 21:34 Uhr | emvie
Warum fehlen einem gerade dann die Worte, wenn man am meisten zu sagen hätte?
22.11.2019, 21:18 Uhr | emvie
Ich bin glücklich und traurig zugleich und frage mich, wie das eigentlich sein kann.
21.11.2019, 21:07 Uhr | bke-Fiona
Hallo emvie,

das ist doch wunderbar : ), das freut mich sehr für dich!

Dann kannst du ins neue Jahr in deinen eigenen vier Wänden starten.

Dir wünsch ich viel Freude beim Einziehen und Herrichten : )

leibe Grüße, bke-fiona
21.11.2019, 20:51 Uhr | emvie
Und nun ging doch alles schneller, als erwartet: In genau 4 Wochen, also noch vor Weihnachten, findet die Schlüsselübergabe statt. *wuuuaaahhhh*
17.11.2019, 17:05 Uhr | bke-Claudia
Hallo Emvie,
du bist zu aller erst eine sehr junge Frau, die viel erlebt hat und deren Bewältigungskompetenzen für all das Erlebte nicht ausreichen konnten. Deswegen hat sich dort eine Störung eingeschlichen. Es ist eine Diagnose, die klingt beängstigend. Doch das Leben verändert sich, du bist in Behandlung, kannst nach Verhaltensalternativen schauen, sie ausprobieren...
Ich wünsche dir viel Kraft für jeden Schritt!
bke-Claudia
17.11.2019, 16:53 Uhr | emvie
Vergangene Woche habe ich von meiner neuen Psychiaterin die Diagnose einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung erhalten.
Es ist unbestreitbar, dass Borderline ein verheerender Zustand ist, und dass die Diagnose für mich eine beängstigende Aussicht ist. Wie bei jeder Diagnose, die ich erhalten habe, sind die Bedenken darüber, was jetzt zu tun ist und wohin man von hier aus gehen soll, überwältigend.
07.11.2019, 21:25 Uhr | bke-Zita
Hallo emvie,
ganz herzlichen Dank, dass ich fragen durfte und dass du geschrieben hast, was du kürzlich mit deiner Freundin erlebt hast.

Ich finde, du hast am Sonntagabend sehr besonnen, verantwortungsvoll und absolut angemessen reagiert. Es war wichtig, sich ärztliche Unterstützung an die Seite zu holen. Du hast dich im positiven, im liebevollen Sinne abgegrenzt. Und hast der möglichen Versuchung nicht nachgegeben, Leid müsse (miteinander) auch über jegliches aushaltbare Maß (miteinander) ausgehalten werden.

Vielleicht fällt es deiner Freundin aktuell noch schwer, das positiv zu sehen, vielleicht ist sie momentan auch noch zu sehr mit der Verarbeitung von all den Eindrücken, Gefühlen und Geschehnissen beschäftigt, vielleicht steckt auch Unsicherheit hinter ihrem aktuellen Verhalten dir gegenüber.
Ich könnte mir vorstellen, dass sich jede von euch beiden aus diversen Gründen momentan innerlich aufgewühlt fühlt. Und es Zeit braucht, um wieder eine gute Balance zwischen Nähe & Zugehörigkeit und Abgrenzung & Eigenständigkeit zu finden.

Hab Geduld. Mit dir, mit deiner Freundin, mit all den angestoßenen Veränderungen in deinem Leben.

Ich schicke dir ganz herzliche Grüße *hug*
bke-Zita
07.11.2019, 20:50 Uhr | emvie
Hallo Zita,

nachdem mir meine Freundin Sonntagabend von sehr konkreten Suizidplänen erzählt hatte, habe ich den Rettungsdienst verständigt. Nun quält mich, nachdem sie relativ schnell wieder aus dem Krankenhaus entlassen wurde, und sie mich seitdem ignoriert, ein Gefühl des Verrats. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass Beziehungen zwischen psychisch Erkrankten oft genau dann zerbrechen, wenn sich zumindest einer von beiden nicht abgrenzen kann, Leid zu lange ausgehalten werden muss – oder geglaubt wird, es aushalten zu müssen. Demnach ist Liebe und Abgrenzung für mich kein Widerspruch.
Die Erkrankung meiner Freundin verläuft, genau so wie meine, chronisch. Sich leicht und unbekümmert fühlen, währenddessen der andere leidet und daran denkt, aus dem Leben zu treten – darf man das? Andererseits denke ich, dass auch meine Freundin merkt, dass mich ihr Zustand mitreißt und es mir schlecht geht, was auch wiederum sie belastet.

Ich zweifle momentan an vielem. An dem Umzug, an der Beziehung, an der Perspektive, mit der ich mich vor kurzem noch identifizieren konnte.
07.11.2019, 20:01 Uhr | bke-Zita
Hallo emvie,
Hm …. du hast etwas sehr berührendes über die Liebe geschrieben. Liebe als Wunsch und als Hoffnung, für jemanden etwas Besonderes zu sein.
Hm …. Aber irgendwie hab ich den Eindruck, als zweifelst du …. Als seist du dir nicht mehr sicher …. Hm ….
Magst du vielleicht genaueres schreiben ?

Schicke dir ganz herzliche Grüße und (wenn`s für dich ok ist) eine Umarmung mit *hug*
bke-Zita
07.11.2019, 19:11 Uhr | emvie
Vielleicht war die Liebe einfach nur der Wunsch und die Hoffnung, für jemanden etwas Besonderes zu sein.
26.10.2019, 23:06 Uhr | Liasanya
Hey,

Veränderungen sind nie leicht und oft machen sie uns Angst. Aber das nur, weil wir immer auf das schauen, was wir haben, was wir "verlieren" könnten. Dabei vergessen wir den Blick auf das "neue" und "mögliche" wenden, was wir dazu gewinnen könnten. Aber der Blick in die Zukunft ist halt offen, weil wir nicht wissen was passiert und so ist es einfacher auf das zu schauen was wir haben, was für uns normal ist.

Du hast dich nun für die neue Wohngruppe entschieden und sie sich für dich! Schau auf die schönen neuen Dinge die möglich sein werden! Was es dir alles bringen kann!

Wann wird es den losgehen? Was steht noch an? Gibt es noch was zu organisieren?

Lieben Gruß,
Liasanya
26.10.2019, 21:36 Uhr | emvie
Was sind die letzten Tage herausgestellt hat: Alle Veränderungen, auch die am meisten ersehnten, haben ihre Melancholie.

Zu der Veränderung, dem Umzug, gehört auch die Auswirkung, die sie auf mich und die Welt um mich herum haben wird. Ist die Veränderung und das Wachstum, die ich erhalte, die Auswirkungen wert, die sie auf alle anderen haben werden? Die Veränderung, die ich vornehmen, wird die Welt nicht verändern, aber sie wird definitiv mein Leben verändern.
21.10.2019, 20:46 Uhr | bke-Zita
Hallo emvie,

Das ist ja wunderbar ! Schön, dass das Team der therapeutischen WG für dich und für dein Einziehen in die WG gestimmt hat ! Du hattest ja geschrieben - Ich bin mir nun sicher: Es ist das, was ich möchte. Und das kann nun starten. Schritt für Schritt, zunächst mit dem (weiteren) Kennenlernen und dann mit dem Einzug.
Ich freu mich für dich, dass du wieder eine weitere Etappe erfolgreich gemeistert hast, emvie,
und schicke dir ganz herzliche Grüße
bke-Zita
21.10.2019, 19:05 Uhr | emvie
Donnerstags bin ich das erste Mal in der Therapiegruppe der WG und lerne meine zukünftigen MitbewohnerInnen besser kennen. Ich freue mich auf diesen Wendepunkt im Leben, auf das selbstständig sein und auf das unabhängig sein.

Treffer: 220

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Frieda
08.12.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda
10 Stunde(n) - 7 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Anna
09.12.19 16:00
Fachkraft bke-Anna

Gruppenchat mit bke-Thilda
09.12.19 19:00
Fachkraft bke-Thilda

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!