Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

03.04.2019, 10:43 Uhr | Schneeengel
Ich dachte, ich eröffne auch mal ein Tagebuch. Ich wusste nicht genau, in welchem Bereich, aber "Selbsthilfe" klingt mir da am passendsten, gerade weil hier auch Skillsthreads angeheftet sind.

Ich möchte hier ein bisschen darüber schreiben, wie es mir geht, was ich so den Tag über erlebt habe. Aber vorallem auch schreiben, wie ich mit schwierigen Situationen umgegangen bin. Oft vergesse ich im Alltag, dass es Strategien gibt, die mir das Leben vereinfachen.

Vielleicht hilft es mir ja, mir das immer wieder mal vor Augen zu führen, nachzulesen, etc. Und vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, den ich damit inspirieren kann (oder der mich inspiriert).
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
25.12.2021, 17:26 Uhr | Schneeengel
Danke für eure Antworten! Ich hatte schon Angst, dass ich irgendwie einen Abschied oder so verpasst hätte (ist mir ja bei einigen Mitgliedern hier schon passiert *wuuuaaahhhh* *crying* )
Ich wünsche ihm dann natürlich eine gute Besserung! :)
(Und mit dem Urlaub zu dieser Zeit klingt auch plausibel, war davon ja auch als erstes ausgegangen)



Ich wünsche euch allen frohe Feiertage, bzw so ruhig und angenehm wie möglich.
Zuletzt editiert am: 25.12.2021, 17:26 Uhr, von: Schneeengel
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
24.12.2021, 15:25 Uhr | Einhorn--
Hey,
Er ist schon ne ganze weile krank, so 6 Wochen ca. Hat auch jetzt Urlaub, soweit ich weiß bis 10.01.
Evtl hilft dir das.
Alles liebe und schöne Weihnachten.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
24.12.2021, 15:00 Uhr | bke-Claudia
Hallo Schneeengel,
bke- Salomon wird wohl gerade Urlaub haben, wie die meisten Kolleg*innen hier.
Aber ich weiß es nicht 100%ig.
Schön, dass du so ein positives Erlebnis des Schenkens mit deinen Freunden hattest.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag heute.
bke-Claudia
24.12.2021, 14:55 Uhr | Schneeengel
Frohe Weihnachten - oder so.
Für mich sind die Feiertage immer irgendwie sehr stressig Aber ich habe mit ein paar Freunden Paketwichteln gemacht und das ist so schön geworden, das hat mich doch arg gefreut.
Ist irgendwie viel stressfreier gewesen als irgendwie was für meine Familie. Habe da zB auch nur etwas für meine Schwester und ein ziemlich schlechtes Gewissen, hm.
Mal sehen, wie die nächsten Tage werden.


Ich frag mich seit einiger Zeit, ob ich irgendwas verpasst habe bezüglich bke-salomon? Ich sehe seit einiger Zeit gar keine Chats mehr :(
Vielleicht ist er im Urlaub oder so. Hm.
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
21.12.2021, 17:42 Uhr | Schneeengel
Hallo Fiona!

Ohje, jetzt ist wieder einige Zeit vergangen. Ich bin ja generell entweder sehr aktiv oder gar nicht *blushed*

Also den Schneeengel mache ich immer aus einem Abdruck ;) Aber Schnee dafür liegt hier leider nicht. Wenn ich in den Urlaub fahre, könnte das allerdings was werden. Ich werde berichten!

In einer Mailberatung bin ich hier, wenn ich mich nicht täusche, seit Sommer 2019? Da gehe ich auch nochmal tiefer auf einige Themen ein. Aber da schreibe ich meistens sehr lange Texte und habe dann dementsprechend auch einen hohen Anspruch an mich selbst, leider.
Die Chats nutze ich leider eher weniger. An der Skillsreihe hatte ich aber teilgenommen, das fand ich gut! :) Konnte nochmal paar Sachen auffrischen.

Ich finde es spannend, was du zu der Veränderung geschrieben hast. Es ist tatsächlich passend, irgendwie. Habe eine Trennung hinter mir, nach fast 5 Jahren. Ich muss wirklich nochmal genauer darauf schauen, was brauche ich, wie stelle ich mir nun die Zukunft vor? Was kann sich verändern, was soll sich tun?

Den Tee nehme ich gerne, Dankeschön!

Liebe Grüße zurück! :)
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
26.11.2021, 09:43 Uhr | bke-Fiona
Hallo schneeengel,

hast du schon genug Schnee um einen Engel zu machen?
bei deinem Namen kommen Bilder mit weißem Schnee und Wintersonne und Glitzer in der Luft : )

Du schreibst, dass eine Veränderung in der Luft liegt - das kann einerseits sehr spannend, andererseits auch ein wenig beängstigend sein.

Auf jeden Fall kann etwas Neues beginnen - eine neue Chance : )
*hug*
Vielleicht könntest du dir überlegen, was sich für dich ändern sollte, was du dafür bräuchtest, wer dir dabei Unterstützung geben könnte?

Mal oder schreib es auf , vielleicht mit einer Zeitschiene - was z.B. in einem Monat, einem halben Jahr, in fünf Jahren sein kann.....

Ich weiß nicht, ob du hier eine Mailberatung hast - da könntest du regelmäßig im Austausch sein, oder auch hier in den einzel- oder Gruppenchats.

Hier kommt noch ein warmer Tee für dich mit : )

liebe Grüße, bke-fiona
Zuletzt editiert am: 26.11.2021, 09:44 Uhr, von: bke-Fiona
26.11.2021, 05:38 Uhr | Schneeengel
Bei mir ist gerade bisschen Chaos..
Ich wünsche mir derzeit einfach jemanden, wo ich mal anrufen und telefonieren kann. Oder regelmäßig schreiben. Eine Umarmung oder dass ich bei wem einfach paar Nächte unterkommen kann.

Hier ist was im Umbruch und irgendwie geht es mir gar nicht gut damit. 2 Wochen zu Hause und schon wieder in einem Loch.
Ich höre immer, dass es jetzt darum geht, dass sich langfristig was ändert. Aber kurzfristig geht es mir einfach ziemlich kacke damit.
Was es ist, will ich im öffentlichen Bereich aber nicht schreiben
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
10.11.2021, 20:21 Uhr | Schneeengel
Hallo Ina! (übrigens auch von mir ein willkommen zurück, wenn ich es richtig verstanden habe! :) )

Ich bin nun seit gestern wieder zu Hause. Hatte abends den Skillschat, heute wieder einen offenen Gruppenchat..
Ich mag das regelmäßig wieder einbauen, tut mir gut.

Mal schauen, wie ich den Anschluss zu Hause hinbekomme. Ich habe Pläne, aber irgendwie ist da direkt alles anstrengender.
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
06.11.2021, 20:37 Uhr | bke-Ina
Liebe Schneeengel,

vielen Dank für dein ausführliches Update. Ich finde es beeindruckend, was du alles angegangen bist. Das braucht Mut und Kraft! Daumen hoch Auch wenn nicht alles nach Plan gelaufen ist, und immer wieder Therapien ausgefallen sind, hast du Dinge für dich entdeckt, die dir gut getan haben: Malen, weniger Stress, Vertrauen...

Dass der Übergang nach Hause nun nicht ganz ohne für dich ist, kann ich gut nachvollziehen. Ich wünsche dir ein gutes Heimkommen und dass du möglichst viel von dem, was dir in der Klinik gut getan hast, auch daheim weiter machen kannst.

Liebe Grüße,
bke-Ina
06.11.2021, 00:51 Uhr | Schneeengel
Liebe Silber!
Endlich antworte ich dir mal.
Ich habe mich sehr über deine liebe Antwort gefreut.

Ich war in den letzten 2-3 Wochen gar nicht mehr bei der Ergotherapie. Mein Lieblingstherapeut hatte Urlaub und dann gings bei mir gar nicht mehr…
Aber ich glaube, ich werde das Malen zu Hause fortführem!
Wie du sagst, keinen Stress machen klingt gut und das sollte ich beibehalten!

Ich konnte mich tatsächlich mit der Zeit immer besser an alles halten. Es gab die ein oder andere schwierige Situation… aber selbst das ließ sich klären.
Du hast auch Recht, Vertrauen ist so wichtig!! Ich habe mittlerweile einfach auch so meinen kleinen Kreis an Pflegepersonal, dem ich besonders vertraue zB…

Nun steht meine Entlassung an, am Dienstag, ggf Mittwoch.
Die letzte Zeit war einfach eher ungünstig, wenn ich das so formulieren kann… erst war ich in Einzelquarantäne nach einer Belastungserprobung - Mama hat(te) Covid. Dann war die gesmtw Station in Quarantäne, Novo-Virus.
Da gabs dann einfach auch keine Therapien… meine Ärztin ist auch krank und joah. Alles nicht so günstig gelaufen.
Eigentlich wollten wir mich erst nach einer weiteren Belastungserprobung entlassen und nachdem ich einen wichtigen Termin beim Jugendamt hinter mir hatte. Aber das fällt flach.
Aber auch so habe ich einiges mitgenommen.

Ich habe Mama vorgestern ganz viel geschrieben auf WhatsApp. Ich hatte Bedarf genommen und das löst bei mir fast schon ein High aus.
Hab ihr alles mögliche geschrieben, was ich eigentlich verschweigen wollte…
Ich bin zum einen richtig nervös deswegen. Andererseits musste das früher oder später raus. Bisher kam noch keine negative Reaktion. Teils sogar eher positive.

Aber Thema mitnehmen von hier…
Ich muss schauen, wie es nach der Klinik zu Hause dann ist. Urlaub war es ja keinesfalls, aber bis auf ein paar sehr strenge Grundregeln war es dann doch eher locker hier…
Also so ein Aufenthalt ist doch immer nochmal „behütet“.


Hach ja. Etwa 7,5 Wochen bin ich dann hier gewesen. Zum einen hätte ich mir bisschen mehr Zeit gewünscht. Zum anderen konnte ich aber viel klären, bzw in die Wege leiten.
Mal sehen.


Aber eins ist klar und ich lerne scheinbar nie draus:
Ohne Medikamente kann ich nicht schlafen.
Und doch probier ich es immer wieder. Denke „Aber heute geht es…“
Jaja. Aber: immerhin antworte ich mal ;) zu nächtlicher Stunde.

Übrigens so generell an alle:
Ich ignoriere nicht. Ich brauch nur ab und an meine Zeit. Meistens antworte ich sehr zeitnah oder eben nach Wochen. Aber am Ende antworte ich :)
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
28.09.2021, 14:45 Uhr | -Silbermond-
Liebe Schneeengel,

ich finde toll, dass du merkst, wenn du dir selbst zu viel Stress machst und dir dann auch bewusst versuchst kein Stress zu machen und das scheint geklappt zu haben. Hört sich sehr kreativ an und ich hoffe, du bist bald zufrieden mit dir und dem Endergebnis. *happy*

Ich bin zuversichtlich, dass du die Bedingungen der Klinik mit der Zeit besser einhalten können wirst. Du machst dir viele Gedanken, was du verbessern kannst und ich glaube, das ist schonmal ein guter, positiver Schritt. Ich hoffe, du kannst für dich einen passenden Weg finden, wie du gut in den Kontakt mit den PEDs gehen kannst. Aber gib dir Zeit und sei geduldig mit dir und bedenke, so lange bist du noch nicht da - es braucht ja auch erstmal Vertrauen in die Menschen dort.

Liebe Grüße *hug* ,
Silbermond
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
28.09.2021, 12:58 Uhr | Schneeengel
Hallo Milah! Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe gemerkt, dass ich mir Stress mache, sogar beim Malen.
Daher hatte ich mir dann ein Papier genommen und einfach drauf los gemalt. Ohne irgendwelche Regeln, Ansprüche, etc.
Jetzt ist es wieder leichter für mich, am Ursprungsbild weiterzumalen. Ich glaube, ich bin auch bald fertig. Aber der Ergotherapeut hat irgendwie eine Holzliebe. Darum wird das Bild auf eine Holzplatte geklebt und ein Rahmen geschreinert. Alles mit der Zeit.


Ich bin am Sonntag fast aus der Klinik geflogen. Hier basiert alles arg auf Eigenverantwortung. Aber es gibt einen Rahmen und Grenzen und das habe ich mit einigen Aktionen missachtet.
Jetzt versuche ich wieder mehr, mich gut darauf einzulassen. Im Chat gestern hatte ich auch nochmal gute Anregungen bekommen.

Mir gehts also wieder besser. Ich hoffe, das bleibt so!
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
21.09.2021, 21:33 Uhr | bke-Milah
Liebe Schneeengel,

na dann wünsche ich dir morgen einen wirklich schönen Tag zu Hause und beim Einpacken. Schau dabei einfach mal, was da so ganz zufällig im Weg rumliegt und darauf wartet, vielleicht als Kraftspender mit in die Klinik genommen zu werden. Ähnlich wie die 3 Haselnüsse .-)
Schön zu lesen, dass du inzwischen auch etwas gefunden hast, was dir Freude bereitet. Du kannst endlich kreativ sein. Was ist das Gute am Kreativ-Sein? Beim Kreativ-Sein gibt es kein Richtig oder Falsch. Kreativität hilft dir, dich leichter auf neue Neues einzustellen, und davon wird so einiges auf dich zukommen. Kreativ-Sein macht dich dafür mutig, spontan und originell und gibt dir eben dieses positive Lebensgefühl - Spaß und Lebensfreude *smiling*

Herzliche Grüße
bke-Milah
21.09.2021, 18:54 Uhr | Schneeengel
Ich darf morgen raus, die Station verlassen, 5 Stunden. In der Zeit werde ich nach Hause fahren, nach meinen Wahlunterlagen suchen, Schulsachen einpacken, Sirup für meine Getränke...
Halt das, was mir hier fehlt noch so.

Ich habe mit der Pflege und mit meiner Ärztin gesprochen. Es war wirklich einiges zu besprechen und ich habe auch Mist gebaut und dennoch geben die mir die Chance morgen, ich bin so froh.

Die Ergotherapie macht mir Spaß. Die ist aber eigentlich an jedem Werktag dran, da bin ich froh. Kann halt endlich kreativ sein und mich auch dazu aufraffen.

Ansonsten... Stabil? Bin ich nicht. Richtig instabil? Auch nicht.
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]
19.09.2021, 17:04 Uhr | Schneeengel
Bisher alles recht langweilig hier. Der Tag besteht aus essen, im Bett liegen, schlafen, essen und noch mehr im Bett liegen.
Morgen starten dann die Therapien.

Es ist voll komisch, ich bekomm es nicht hin, mir Hilfe zu holen. Fühle mich die ganze Zeit so leer und neutral, es nervt mich, aber ich denke immer ich bin doch in gar keiner Krise, alles gut.
How can I match up to what the world says is beautiful?
I look into the mirror and the me I see is unsuitable!!

[MikelWJ - Dear Diary Pt. 2]

Treffer: 122

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
17.05.22 16:00
Fachkraft bke-Balthazar
1 Stunde(n) - 55 Minuten

Offener Gruppenchat
18.05.22 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Offener Gruppenchat
18.05.22 18:00
Fachkraft bke-Thilda

Aktuelle Themenchats

Eltern-Jugend Themenchat Corona - immer noch? Schon wieder? Oder vorbei?
17.05.22 20:00
Fachkraft bke-Nieke
5 Stunde(n) - 55 Minuten

"Sprechstundenchat mit Dr. Gyn"
18.05.22 20:00
Fachkraft bke-Helena

Jungs- und junge Männer Chat
19.05.22 19:00
Fachkraft bke-Sven

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!