Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

01.08.2019, 14:56 Uhr | Nimmermehr
Hallo
Ich habe kein Antrieb mehr. Keine Motivation irgendetwas zu tun. Keine Lust zu gar nichts.
Ich kann mich nicht aufraffen auch nicht zu den kleinsten Tätigkeiten denn auch die kosten mich so viel Kraft und Energie. Ich halte mich nur noch irgendwie am leben. Ich vegetiere vor mich hin. Nichts macht mir noch Spass.
Heute habe ich nur den Müll nach unten gebracht weil Abfuhr war und meine Tiere gefüttert. Das könnt ihr glauben oder nicht, aber für mich war das anstrengend. Jetzt habe ich das Gefühl heute nichts mehr zu schaffen ausser herumzuliegen. Aber meine ToDo Liste ist lang und es sind sehr wichtige und dringende Aufgaben dabei.
Ich fühle mich leer und ausgebrannt.
Ich will nur noch schlafen aber kann es nicht. Am besten für immer.
28.01.2020, 05:23 Uhr | Schindler
Vorallem muss man sagen, dass diese komplette Sperrung NICHT gerechtfertigt ist!!!!
Fürs Forum ist es noch erklärbar, da andere dadurch getriggert werden, aber die OS, Mailberatung und der Rest?
Nicht nachvollziehbar!!
Damit hat man die Möglichkeit genommen sich bei der Mailberatung zu melden und nach Hilfe zu fragen!!
Ich hoffe das klärt sich schnell!!

Und jeder der jetzt per PM kommt es sei fake oder so: Spart es euch einfach! Sie ist kein fake und ich und mehrere vertrauen ihr zu 100%, dass sie kein fake ist!!

Schönen Tag noch Daumen hoch
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
27.01.2020, 23:13 Uhr | LuPa23
Nun denn ich hole den Thread trotz Sperrung von Nimmermehr nochmal hoch.
Nach einem "tieferen" und längeren Telefonat mit Nimmermehr, darf ich doch mal eben kurz erwähnen, dass da kein Julianus in Hörweite war. Und auch kein Troll, der ernsthaft irgendwas böse hier meint. Sondern eine Frau, die weiß, dass die Provokationen usw. scheiße waren und ankamen, die außer sich war vor Wut und wahnsinnig enttäuscht und der es im Übrigen wahnsinnig leid tut.
An die Mods: Sie wünscht sich momentan nur noch irgendeine Reaktion bzgl Sperrung und würde es gerne nochmal versuchen. Sonst bekommen hier doch auch andere eine zweite Chance die schon deutlich schlimmeres von sich gegeben haben.

So viel zum Thema, selbst verteidigen kann sie sich ja nicht mehr, denken kann ja immer noch jeder was er will.

Gute Nacht.
26.01.2020, 14:47 Uhr | give-a-hand
Hallo Nimmermehr.

Ich kenne das, diese passive Suizidalität. Dieses "nicht mehr aufwachen wollen", beten das irgendwas schlimmes passiert und es endlich vorbei ist.
Jeden Tag, immer.

Und trotzdem sind wir da. Du fragst sich warum. Ich mich auch. Irgendwas, irgendein Anteil, auf welchen wir weder Zugriff noch Einfluss haben, will das wir überleben. Warum?
Ich verstehe es auch nicht.
Ich dachte schon an den "Überlebensinstinkt" , welcher im Gehirn fest verankert ist.
Vielleicht sind wir auch einfach "nur" traumatisiert und wollen aus der ewigen Schleife des Überlebens nur aussteigen.

Who knows. Jetzt sind wir noch da, also können wir uns auch die Zeit vertreiben mit Dingen, die uns noch etwas erreichen.

Grüße.
Ich MUSS grinsen.
Helfen WILL ich, sonst würde ich es nicht tun.
26.01.2020, 12:44 Uhr | Nimmermehr
Dann sollen sie es eben editieren. Verstehst du nicht, dass mir das mittlerweile total egal ist? Genauso wie es denen egal ist, wie es mir damit geht, dass ich seit Tagen keine Antwort darauf bekomme, was die für ein Problem mit mir hatten (und zwar bevor !!! ich hier nur noch Dampf abgelassen habe). Daran liegt es, dass es jetzt so ist wie es ist, dass ich nicht mehr konkret über meinen Alltag und meine Probleme schreibe, sondern nur noch meine depressiven Gedanken rauslasse. Selbst Schuld, ich habe mich um Klärung bemüht, da habe ich mir rein gar nichts vorzuwerfen.
26.01.2020, 12:05 Uhr | Schindler
Nimmermehr schrieb:
Das mag für dich stimmen, für die Mods stimmt es nicht. Die wollen mir nicht helfen, die wollen mich und meine Gedanken nur noch ausradieren, mich zermürben, noch fertiger machen. Hoffen darauf, dass ich endlich aufgebe, es endlich beende, damit sie Ruhe haben. Beratet mich doch einfach zum Thema erfolgreicher Suizid, dann seid ihr mich schneller los als wenn ihr mich ignoriert und meine Beiträge löscht.


Es ist so!!!!
Nein sie müssen editieren! Es steht in den Forum Regeln und es triggert andere User, die selbst solche Gedanken haben! Du kannst drüber schreiben ja, aber nicht so. Du sprichst seit 2 Tagen nur noch davon, dass du zu Gott sprichst und sterben willst. Sie müssen das editieren!
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
26.01.2020, 12:02 Uhr | Nimmermehr
Schindler schrieb:

Wir wollen dir alle nur helfen! Wir wollen dir nichta böses! Wir mögen dich sehr und du bist uns wichtig!

Rede doch mit uns!

Alles Liebe
Schindler


Das mag für dich stimmen, für die Mods stimmt es nicht. Die wollen mir nicht helfen, die wollen mich und meine Gedanken nur noch ausradieren, mich zermürben, noch fertiger machen. Hoffen darauf, dass ich endlich aufgebe, es endlich beende, damit sie Ruhe haben. Beratet mich doch einfach zum Thema erfolgreicher Suizid, dann seid ihr mich schneller los als wenn ihr mich ignoriert und meine Beiträge löscht.
26.01.2020, 11:52 Uhr | Schindler
Liebe Nimmermehr

Lass uns doch überlegen, wie es dir besser gehen kann!?
Wir wollen dir alle nur helfen! Wir wollen dir nichta böses! Wir mögen dich sehr und du bist uns wichtig!

Rede doch mit uns!

Alles Liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
26.01.2020, 11:49 Uhr | Nimmermehr
Und wieder aufgewacht. Wann hat das endlich ein Ende? Es wäre auch ok für mich qualvoll zu sterben mittlerweile, wenn ich es nur endlich auch tun würde. Ich hasse es aufzuwachen, ich verabscheue das Leben. Ich fühle mich gezwungen zum Leben, obwohl es nicht lebenswert ist, obwohl ich jede einzelne Minute hasse. Es ist nur noch Quälerei.
Keine Sekunde möchte ich auf dieser Welt mehr erleben. Auch wenn es schmerzhaft wäre, wenn es endet, Hauptsache es endet. Nichts kann mich mehr quälen als das Leben, das ich nie haben und leben wollte. Leben ist ein Zwang, nur tot bin ich wirklich frei... 
26.01.2020, 04:49 Uhr | Nimmermehr
Nur Gedanken...
Immer diese Gedanken
Ich halte das nicht mehr aus
Und ich habe es wieder getan
Habe nachgegeben
Als wäre der Druck aus dem Körper entwichen
In dem Moment hat es sich einfach gut und richtig angefühlt
26.01.2020, 01:27 Uhr | Nimmermehr
So könnte es enden trifft es bei mir mehr. Ich bin wütend, enttäuscht, sauer und endlos traurig gleichzeitig. Es reicht. Ich kann nicht mehr. In mir tut alles nur noch weh. Wenn diese Schmerzen körperliche wären, wäre ich schon längst tot. Und sie haben auch körperliche Auswirkungen, mir geht es auch körperlich sehr schlecht. Aber von seelischen Schmerzen stirbt man leider nicht. Man kann sie nicht sehen und manchmal findet man nicht einmal Worte, um sie anderen zu beschreiben oder zu erklären, so wie heute Abend. Ich hasse mich für meine Gefühle und meine Verletzlichkeit. Ich hasse mich dafür, dass ich mich so fertig machen lasse. Und am meisten hasse ich mich dafür, dass ich es noch nicht beendet habe, dass ich immer noch am Leben bin. Ich fände es wirklich gut, wenn es nur für einen Tag lang wieder die Todesstrafe mit sofortiger Exekution gäbe. Ich würde alles dafür tun, um sie zu bekommen. Hauptsache die bringen mich safe um die Ecke und ich muss es nicht selbst tun. Warum kostet das so viel Überwindung, es zu tun, wenn man doch ganz sicher ist, nicht mehr leben zu wollen, ganz ohne Zweifel? Warum schaltet mein Körper nicht einfach ab? Welchen Sinn sieht er darin, weiter zu funktionieren? Es ist alles so sinnlos. xxxmöchte aufhören zu sein, zu fühlen, zu denken. Da gibt es auch keine Relativierungen, dass ich doch gerne andere Gedanken und Gefühle hätte. xxx das Nichtfühlen, Nichtdenken,

(reduziert von bke-Kira)
Zuletzt editiert am: 26.01.2020, 09:59 Uhr, von: bke-Kira
26.01.2020, 00:24 Uhr | Nimmermehr
Schlaf ändert an alldem garantiert nichts mehr. Das ist bereits seit Tagen deren Strategie und Taktik. Jeder einzelne Mod lässt sich von mir erklären, was eigentlich los ist, dann werde ich bis zum Dienstschluss ignoriert und anschließend geht das Spiel von vorne los. Es ist nicht so, dass ich das nicht merken und durchschauen würde. Aber warum ist mir ein Rätsel.
25.01.2020, 23:33 Uhr | give-a-hand
Leider fehlt mir immer noch der Kontext.
Aber ich schätze, dass einer der Mods allein nichts tun kann und sie sich da bestimmt im Hintergrund beraten.

Deshalb wäre es wohl ganz gut, wenn sich beide Parteien aufs Ohr hauen. Bekanntlich soll Schlaf etwas bringen.
Ich MUSS grinsen.
Helfen WILL ich, sonst würde ich es nicht tun.
25.01.2020, 23:28 Uhr | Nimmermehr
Ich finde es hart, mich nach der "Erklärung" (ich wollte sie schon gar nicht mehr geben, aber auch nicht extrem unfreundlich werden) erneut zu ignorieren. Mir fehlen die Worte, um meine Gedanken und Gefühle gerade diesbezüglich zu beschreiben.
25.01.2020, 23:23 Uhr | give-a-hand
... Sie werden es nicht löschen. Tut mir Leid.
Ich MUSS grinsen.
Helfen WILL ich, sonst würde ich es nicht tun.
25.01.2020, 21:55 Uhr | Nimmermehr
Das kann doch nicht wahr sein...

Treffer: 264

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Amber
07.07.20 16:00
Fachkraft bke-Amber
17 Stunde(n) - 52 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Lenna
08.07.20 10:00
Fachkraft bke-Lenna

Gruppenchat mit bke-Luisa
08.07.20 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!