Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

10.11.2019, 13:55 Uhr | Tinis
Ich bin in Therapie und soll immer nur erzählen, was vor der Stunde war. Wir machen sonst gar nichts und jetzt hat man mich gefragt, ob ich in eine Tagesklinik will. Aber man hat mir noch gar keine Chabxe gegeben und schreibt mich sofort ab? Was soll ich machen?
03.12.2019, 12:49 Uhr | Schindler
Liebe Tinis

Was tut dir denn jetzt leid? Dir muss gar nichts leid tun. Es muss anderen leid tun, wie sie mit dir umgegangen sind!

Man kann verstehen, dass es irgendwann doof ist, wenn nur du dich meldest und nie sie.
Bei Verwandten verstehe ich es noch weniger, als bei Freunden! Das ist ein No Go!
Bei den Stellen, wo du Termine wolltest hätte ich nochmal angerufen. Es ist wichtig und vielleicht ist es durchgerutscht und sie haben verplant anzurufen.

Du bist nicht schlecht! Lass dir das nicht einreden! Du bist gut, wie du bist!
Wenn sie dich nicht schätzen haben sie dich als Freundin nicht verdient!

Ganz ehrlich die richtigen Freunde werden noch kommen.

Alles Liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
03.12.2019, 12:38 Uhr | Tinis
Hallo Schindler,

wenn das nur eine Person wäre. Aber ich kann eine ewig lange Liste mit Menschen führen, die mich ignorieren und sich nie bei mir melden. Früher hab ich mich dann immer gemeldet, jetzt will ich das nicht mehr. Das ist irgendwann doof.
Es sind nicht nur Freunde, auch Verwandte, auch Stellen, mit denen ich Termine wollte, die sich nicht melden. Viele schon seit Jahren nicht mehr.
Das war schon immer so. Ich war schon immer allein und wurde weggeworfen. Und mir wurde so oft gesagt, dass ich schlecht bin. Ich bin unfähig zum sozialen Leben.

Tut mir leid.

lg Tinis
03.12.2019, 11:44 Uhr | Schindler
Liebe Tinis

Es ist schade, dass ihr euch nicht sehen könnt. Es ist ja mal richtig mies einfach nicht zu antworten. Sowas macht man einfach nicht! Dann war sie aber auch keine richtige Freundin!

Du machst nichts falsch. Manchmal lebt man sich auseinander, manchmal passt es einfach nicht. Man merkt das dann erst mit der Zeit, aber das heisst nicht, dass du was falsch machst. Mach dir nicht so Gedanken.

Menschen, die dich nicht schätzen, wie du bist verdienen dich nicht! Du wirst die richtigen Freunde schon finden, die dann auch da bleiben! Daumen hoch

Alles Liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
03.12.2019, 11:29 Uhr | Tinis
Hallo Schindler,

danke für deine lieben Worte.

Ich habe sie schon lange nicht mehr gesehen, deshalb kann ich ihnen nur schreiben. Einer hab ich geschrieben, was mich gestört hat, damit wir es klären und ändern können. Sie antwortet nicht mehr. Dann kann ich es auch lassen...
Das war schon immer so, meine Freundschaften zerbrechen immer wieder und ich steh wieder allein da. Irgendwas mach ich falsch. Und auch andere Menschen machen das, die antworten nicht mehr. Das ist komisch.

lg Tinis
03.12.2019, 11:15 Uhr | Schindler
Liebe Tinis

Das Verhalten von deinen Freunden ist gemein und ich denke jeder versteht auch, dass es verletzend ist und du hast das echt nicht verdient!

Du bist ihnen nicht egal, vielleicht merken sie es nicht so. Hast du es mal angesprochen, dass dich das stört?

Wenn sie wirklich so sind, dann haben sie dich nicht verdient! Du hast Freunde verdient, die sich auch um dich bemühen und nicht nur kommen, wenn sie was brauchen. Du verdienst Freunde, die sich melden und auch mal von selbst fragen, ob du Zeit hast!

Lass dich von solchen Menschen nicht runterziehen, denn das haben sie nicht verdient!

Alles Liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
03.12.2019, 11:01 Uhr | Tinis
Ich versteh es nicht.
Ich bin immer die, die sich meldet. Hast du Zeit? Nein. Hast du jetzt Zeit? Nein. Und immer so weiter.
Die melden sich immer nur, wenn sie was wollen oder ein schlechtes Gewissen haben. Ich bin meinen Freunden egal *crying*
26.11.2019, 21:41 Uhr | bke-Lana
Huhu ich bin es nochmal,

ich glaube deine Vermutung, dass die Leute nicht immer genug Mut haben, wird nicht verkehrt sein. Manche haben keine Lust auf Streit, manche können mit Kritik nicht umgehen und logisch auch nichts ändern, manche wissen einfach nicht besser, sind überfordert... Wenn es um dein nahes Umfeld geht, kann ich mir auch vorstellen, dass sie emotional zu dir und der Situation sehr nahe sind. Vielleicht sind sie sogar mitbetroffen oder gar ein Teil des Problems. Ab da wird es eben schwierig. Trotzdem wünscht man sich irgendwie Verständnis und eine Schulter zum Anlehnen gerade von den Menschen, denen man sich anvertraut hat. Viele verstehen nicht, dass bloß zuhören und für einen da sein auch ohne eine Lösung parat zu haben, schon ganz viel wert ist.
Hast du selbst eine Idee, warum sie mit dir so umgehen?

Wünsche dir eine ruhige Nacht
bke-Lana
26.11.2019, 20:45 Uhr | Tinis
Hallo Lana,

ich frage mich, warum man mir dann nicht antworten kann. Hat die Person nicht den Mut, meine Sicht zu besprechen und etwas zu ändern? Das ist bei so vielen Menschen der Fall, ich öffne mich ihnen und weg sind sie.

Ich bin nicht in einer Tagesklinik, das war nur einmal ein Vorschlag, der verworfen wurde. Es sind mir nahestehende Personen. Fast jeder, den ich kenne. Keine professionellen Leute, einfach Bekannte. Das geht seit Jahren so.

lg Tinis
26.11.2019, 19:55 Uhr | bke-Lana
Guten Abend liebe Tinis,

ich denke nicht, dass du etwas falsch gemacht hast, weil du dein Mund aufgemacht hast und dich geäußert hast, was dir nicht gefällt. Im Gegenteil finde ich es richtig und wichtig, wenn man Missverständnisse, Unklarheiten oder eben ehrliche Meinung laut ausspricht.

Leider verstehe ich nicht ganz, wer mit dir nun nicht spricht... deine Therapeutin, das Personal in der Tagesklinik? Bitte kläre mich doch etwas auf *props* .

Ich verbleibe mit lieben Grüßen

bke-Lana
26.11.2019, 18:20 Uhr | Tinis
Ich versteh nicht, was ich falsch mache. Niemand will mit mir reden, wenn ich es brauche. Dann hab ich einmal was gesagt, was mich stört und schon bin ich wieder allein.
18.11.2019, 21:30 Uhr | Liasanya
Hallo,

als ich zum ersten Mal zum Therapeuten ging, dachte ich immer: ich gehe hin, erzähle mein Problem und sie nennt mir die Lösung. Aber ich habe auch lernen müssen, dass das leider nicht die Realität ist. Sie hat mir keine Ratschläge gegeben, sie hat mir keine Lösungen für mein Problem gegeben. Sie hat sich meine Probleme angehört, sie hat vieles hinterfragt und mir dann den ein oder anderen Hinweis gegeben, sodass ich die Lösungen selbst finden konnte. Wobei es nicht für alles eine Lösung gibt, mit manchen muss man leider leben.
Heute finde ich es total normal, dass ich zu ihr gehe und ihr einfach erzähle was passiert und was mich aktuell bewegt. Sie stellt mir nur Fragen und ich erzähle und erzähle einfach. Durch ihre Fragen bringt sie mich auf andere Gedanken, zeigt mir vielleicht auch andere Blickwinkel und die Lösungen finde ich. Ich glaube es wäre auch komisch, wenn sie die Lösungen vorgeben würde.
Aber ich war am Anfang auch immer frustriert, weil ich mir dachte: ich erzähle und erzähle nur, wir kommen aber kein Schritt weiter. Es mag sich manchmal auch so anfühlen, als würde es nichts bringen. Aber wenn ich zurück blicke, merke ich doch, dass es mich weitergebracht hat. Wobei ich ihr aber auch immer relativ offen gesagt habe, wenn mich etwas gestört hat oder ich etwas anderes gebraucht habe. Nicht immer direkt, dazu hatte ich manchmal echt zu viel schiss, aber dann eben per Mail.
Wenn du unglücklich bist, dann sag ihr das und sie wird dir erklären können, wieso sie so arbeitet. Vielleicht kannst du ihr auch sagen, was du dir wünschen würdest und wie sie dich besser unterstützen könnte. Vielleicht findet ihr dann gemeinsam einen Mittelweg zwischen euren beiden Vorstellungen.

lg Liasanya
18.11.2019, 21:25 Uhr | Tinis
Hallo Claudia,

aber es sind so viele Dinge, die mich beschäftigen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll und sie auch nicht. Sie hat sich jetzt eine Diagnose herausgepickt und will daran arbeiten, aber das hilft mir nicht mit dem ganzen anderen Zeug...
Ich hätte so gerne jemanden zum Vertrauen. Immer da.

lg Tinis
18.11.2019, 21:22 Uhr | bke-Claudia
Hallo Tinis,
vielleicht will die Therapeutin dich nicht an die Hand nehmen, sondern möchte, dass du alleine laufen lernst.
Sie traut dir womöglich mehr zu als du dir selber. Es wäre toll, wenn du ihr sagen könntest, wie es dir gerade damit geht.
bke-Claudia
18.11.2019, 21:19 Uhr | Tinis
Hallo Claudia,

ich habe mir vorgestellt, dass wir über die Pronleme reden und dann Lösungen finden. Reden ist nicht entlastend, wenn man niemanden zum Reden hat und immer wieder die gleichen Themen besprochen werden müssen. Ich will nicht mehr reden und keine Hilfe bekommen, ich will endlich an die Hand genommen werden.
Und ich fühle mich allein. Es sind immer Kleinigkeiten, die mich runterziehen.

lg Tinis
11.11.2019, 20:15 Uhr | bke-Claudia
Hallo Tinis,
du schreibst, dass du um die Therapie gekämpft hast und nun das Gefühl hast, das ist nicht das, was ich wollte, was ich mir vorgestellt habe.
Was genau hast du dir denn vorgestellt, was müsste anders sein?
Reden ist sehr entlastend, könnte ein Grund sein, warum sie dich erst einmal reden lässt. Außerdem möchte sie sicher viel über dich wissen, um dann mit dir an bestimmten Themen zu arbeiten.
Vielleicht brauchst du da noch etwas Geduld. Die wünsche ich dir von Herzen.
bke-Claudia

Treffer: 20

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-salomon & bke-andy
06.12.19 15:30
Fachkraft bke-Salomon
8 Stunde(n) - 16 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Frieda
08.12.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda

Gruppenchat mit bke-Anna
09.12.19 16:00
Fachkraft bke-Anna

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!