Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

01.01.2020, 14:30 Uhr | fallapart
Die letzten Tage waren wirklich Horror.
Ich hasse Silvester. ich hasse diesen Rückblick aufs Jahr und ich hasse es das mein Jahr nie gut genug sein konnte.
und dann noch am 30.
ich hatte eien Nervenzusammenbruch.... warum? weil mir klar geworden ist, dass die Bulimie einfach nicht mehr da ist. NIcht pausiert, sondern ich sie verloren habe.
ja eigentlihc positiv, aber sie war immer für mich da. Jahrelang. hab unter ihr gelitten, aber hatte auch Kontrolle. und ich war irgendwas. und das ist jetzt weg.
und es tat so verdammt weh. so weh, dass ich um 4 Uhr nachts noch in die Klinik gkeommen bin. bekam dann hilfe und durfte Silvester tzd draußen verbringen. mit viel Bedarfsmedikation.
und in mir ist jeztt so eine Leere. ich versuche mich neu zu identifiizieren. und nah jahrelanger Krankheit mih wieder zu finden
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
12.04.2021, 16:36 Uhr | -Silbermond-
Nee voll gut! Zeig ihr das! Ihr wird das gefallen. Hundertprozentico (-: *hug*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
12.04.2021, 16:30 Uhr | fallapart
Danke *hug*

Es tat so gut das loszuwerden. Überleg das morgen meiner Therapeutin zu zeigen.
Abet vllz ne doofe Idee?
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
12.04.2021, 15:46 Uhr | -Silbermond-
Liebe fallapart,

dein Text hat mich unglaublich berührt, besonders das Ende. Danke für den Einblick. Du bist stark. *hug*

Silbermond
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
12.04.2021, 15:26 Uhr | fallapart
Liebe Mia,
ja ich nenne dich bei deinem Spitznamen. Weil du für mich mehr bist als eine Diagnose.
Du stehst für mich für eine Freundin, die immer da ist. Einen auffängt, einen viel aushalten lässt.
So oft war ich geblendet von deiner Erscheinung. War dir völlig ergeben.
Eine Zeitlang war ich sogar fast eins mit dir.
Ich erinnere mich an Zeiten wo ich den ganzen Tag nur gegessen und erbrochen habe. Zahlen im dreistelligen Bereich täglich für dich ausgegeben habe.
Aber ich erinnere mich auch an Zeiten, an denen ich Blut erbrochen habe, eine Speiseröhrenentzündung hatte und mir gesagt wurde, dass deine Wirkung auf mich eine Vorstufe von Krebs ist.
Und es tut mir so weh diesen Brief zu schreiben. Weil ich wegen dir noch lebe. Vielleicht hab ich nur überlebt aber war das Überleben doch so viel mehr als man in vielen Momenten zu erwarten hatte.
Und dann war plötzlich dieses Gefühl in mir. Dass ich bereit bin auch ohne dich zu überleben.
Eine Freundin sagte mir mal, dass Vermeidung Stillstand bedeutet. Und sie hatte Recht damit.
Und so hab ich dich aufgegeben. Angefangen mich von dir abzuwenden. Doch trotzdem zerreißt es mich. So fühlt es sich so an, als würde ich meine beste Freundin verraten.
Ich merke aber auch, dass ein Leben ohne Selbstverletzen und ohne Hungern und Erbrechen funktioniert. Ich bin noch lange nicht gesund. Aber auf dem Weg dahin.
Und deshalb danke ich dir hier nochmal.
Dass du mich beschützt hast.
Dass du da warst, als kein anderer da war.
Dass du mir in meiner schlimmsten Zeit beigestanden hast.
Heute sind Kalorien keine bösen Monster mehr für mich. Ich weiß dass sie lebenswichtig sind. Und in normalen Mengen auch kein Gift mehr sind.

Mittlerweile weiß ich auch, dass ich für mich selber verantwortlich bin. Und nicht so einen Schutzpanzer brauche.
Ich hab aber auch durch diverse Versuche, mich von dir zu lösen, gemerkt, dass du mir Ketten umgelegt hast. Und mich an einer Vorwärtsbewegung hinderst.
Immer wieder bin ich daran gescheitert dich loszulassen.
Aber mittlerweile, nach 4 Wochen ohne dich, merke ich, wie viele Farben das Leben doch wieder hat.
Und so verabschiede ich mich von dir. Ich lass dich frei.
Ich bin bereit die Gefühle und Farben wieder voll und intensiv wahrzunehmen. Und dass du mich zu diesem Punkt gebracht hast, dafür werde ich dir immer danken.
Pass auf dich auf, ich verspreche dir auch auf mich aufzupassen.
In ewiger Dankbarkeit,
deine fallapart
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
12.04.2021, 15:23 Uhr | fallapart
Hatte ein langes Gespräch mit ner Betreuerin. Und das tat gut

Mir geht's wieder besser ohne dass ich dysfunktionalen verhalten hatte.heute ist ein neuer Tag
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
10.04.2021, 23:26 Uhr | bke-Stephan
Hallo fallapart,

das ist wirklich ätzend, dass in so einem guten Moment wieder flashbacks kommen. Allerdings ist es so, dass die nicht alles kaputt machen, was Du Dir erkämpft und aufgebaut hast, auch wenn es sich vorhin so angefühlt hat. Du hast viel erreicht und so ein doofer flashback kann das nicht zerstören.

Ich wünsche Dir, dass Du das Morgen auch so sehen kannst und schicke späte Grüße,

bke-Stephan
10.04.2021, 19:52 Uhr | -Silbermond-
Oh wei, das klingt ja gar nicht gut... *sad*

Ja, du hast Recht, es ist heimtückisch. Das wird man wohl auch nie so richtig los werden können. Es wird mit der Zeit nur seltener kommen und wie ich dich sonst so gelesen habe, hat sich da ganz schön was verbessert!

Ich denke ich brauche dir jetzt keine Skills oder ähnliches aufzuzählen, weil du wahrscheinlich ziemlich gut weißt, was jetzt zu tun ist oder?
Hast du denn gerade jmd bei dir, der dich bisschen im hier und jetzt halten kann?

In Gedanken bin ich auf jeden Fall da,
Silber
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
10.04.2021, 19:47 Uhr | fallapart
Mich hat die Vergangenheit eingeholt... mit einem Schlag
Es ist so heimtückisch.

Flashbacks, Anfall und Nervenzusammenbruch
Gedanken so düster und versucht grad stark zu bleiben. Monatelange Arbeit nicht zunichte machen
Jnd doch wünsche ich mir grad nix mehr
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
10.04.2021, 19:19 Uhr | -Silbermond-
Hey,

magst sagen was los ist? Bin gerne für dich da...

Silber
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
10.04.2021, 19:14 Uhr | fallapart
Fassade eingebrochen...
Musste ja kommen
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
10.04.2021, 11:13 Uhr | -Silbermond-
*hug* *happy*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
10.04.2021, 11:04 Uhr | fallapart
Angst beginnt im Kopf!
Mut auch ^^
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
10.04.2021, 10:20 Uhr | fallapart
Ich gehe meinen Weg
Und danke dass ihr mich begleitet :)
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
02.04.2021, 18:32 Uhr | fallapart
Danke für die liebe Nachricht *hug*

Das tut so gut solche Worte zu hören.
Ok dann veränder ich den Satz mal in deine Version um.
Ich bin stolz auf mich :)
Kch muss mich nicht verstecken
"Irgendwann wirst du glücklich sein!", sprach das Leben. "Doch zuerst muss ich dich stark machen."
02.04.2021, 18:04 Uhr | -Silbermond-
Hey,

der Satz von deiner Mitbewohnerin sollte ins eine Ohr rein gehen und im anderen mal wieder ganz fix raus gehen. Lass dich nicht unterkriegen!

Ich ändere mal eine Kleinigkeit in deinem letzten Satz... :
Eig läuft es grade ganz gut und darauf bin ich stolz und darf ich glaub ich auch stolz drauf sein!

Ja, da darfst du stolz drauf sein!! *hug*

Liebe Grüße,
Silbermond
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.

Treffer: 280

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Treffen der Generationen mit bke-salomon
13.04.21 18:00
Fachkraft bke-Salomon
1 Stunde(n) - 26 Minuten

Gruppenchat mit bke-Rike
14.04.21 18:00
Fachkraft bke-Rike

Gruppenchat mit bke-Lenna
15.04.21 15:00
Fachkraft bke-Lenna

Aktuelle Themenchats

"Niemals Gewalt" mit bke-Nieke
13.04.21 20:00
Fachkraft bke-Nieke
3 Stunde(n) - 26 Minuten

Jungs- und junge Männer Chat mit bke-Sven
15.04.21 19:00
Fachkraft bke-Sven

"Mädelstalk Ü 17" mit bke-Thilda und bke-Mila
19.04.21 20:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!