Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

06.04.2021, 21:53 Uhr | Wintergirl
Gelöscht.
Zuletzt editiert am: 10.04.2021, 11:30 Uhr, von: Wintergirl
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
04.06.2021, 01:26 Uhr | Leniona
Du musst nicht rot werden! das ist selbstverständlich...Du hast geschrieben, dass du gerade wieder einen dieser Momente erlebst. Einer in dem alles schwarz und eintönig erscheint. Soll ich dir was sagen? Das ist nur einer davon....da sind auch noch ganz viele andere.
Ich weiß vllt ist es schwer das zu sehen...aber es gibt sie...oh man...ich sollte mich selber mal an meine Ratschläge halten *whistle*
Ich weiß nicht was genau passiert ist und du musst nicht darüber reden...ich will, dass du weißt dass ich da bin...wenn ich dir helfen kann, dann schreib bitte wie, okay?
Du bist es nicht wert da alleine durchzugehen. Ich habe mal deinen XPress genommen und ein wenig verändert, ich hoffe, dass das okay ist.

... wo aus grau schwarz wird. -> aber auf jede Dunkelheit folgt auch wieder das Licht, auf jede Nacht der Tag, auf jeden Winter der Sommer
... wo aus okay beschissen wird. -> das darf es werden...was wäre, wenn du alles gut heißen würdest, dann würdest du nicht auf dich und das was dir gut tut hören
... wo aus erträglich unerträglich wird. -> das glaube ich dir. ABER: du musst nicht alles aushalten, dass schafft der stärkste Mensch nicht. Das ist unmöglich. Jeder braucht Pausen und Ruhezeiten, in denen er nicht alles ertragen muss.
... wo aus alleine einsam wird.-> mhm, da habe ich immer noch nicht den Unterschied verstanden....was ist der Unterschied zwischen Alleine und einsam. Aber egal was der Unterschied ist...du bist es nicht! Ich weiß hier ist alles nur virtuell, aber ich bin da und andere bestimmt auch!
... wo aus "ich schaffe das" ein "ich geb auf" wird. -> ...ich glaube nicht, dass du aufgibst...du bist zu stark dafür...du hattest 14 Tage Angst vor dem Gespräch...oft wolltest du aufgeben...und doch hast du es gemacht und geschafft...und zwar erfolgreich
... wo aus Stärke Schwäche wird -> Schwäche ist okay...denn Schwäche ist ein Zeichen von Stärke...der der Schwäche zugeben kann, der ist stark.

Ich hasse diese Momente, aber das ist okay, denn ich muss nicht alles mögen und schön und gut finden.
Bin mal wieder am Verzweifeln, aber es wird Hilfe geben...es wird jemanden geben, der dir hier raus helfen kann und solange werde ich dich begleiten
Alles wie immer. Mhm, da muss ich leider widersprechen, denn es gab in letzter Zeit auch schöne Momente: "Ich hatte heute Vormittag Kunsttherapie. Ich mag es und die Therapeutin war ziemlich nett. Wir haben getöpfert und dabei geredet. Freue mich gerade irgendwie total darauf, nächste Woche mit ihr weiterzumachen. Die Kunsttherapeutin meinte, ich könnte intuitiv ziemlich gut mit Ton umgehen und ich hätte Geschick dabei"
Aber ich will dieses Immer nicht. Das glaube ich dir, aber nichts wird für immer bleiben. Wir leben von Veränderungen und damit wird sich diesen 'Immer' auch wieder verändern und mit der Zeit zum guten wenden.
Ich will dieses Leben nicht. Doch ich glaube schon, dass du es willst. Du willst nur den Schmerz und die Angst nicht. Das will niemand. Denn es ist einfach nur schmerzhaft. Du siehst gerade whs das Gute nicht, aber das wirst du wieder können. Und dann wirst du auch merken was dein Leben ausmacht....denn das ist nicht Trauer und Elend....das ist eine Phase, die dir whs unglaublich lange vorkommt...aber es wird gehen bzw. nicht mehr dein ganzes Leben einnehmen. Dein Leben wird wieder erstrahlen...das wird es!
Ich will diese Gefühle nicht. Ja, dass verstehe ich, aber du bekommst Hilfe und mit Therapeut*in/Psychiater*in/Berater*in oder wem auch immer, wirst du lernen damit umgehen zu können. so dass du dich selber da rausholen kannst.
Ich will nicht mehr... glaube ich dir nur zu gut. Denn es ist anstrengend...gibt deinem, Körper die Ruhen und Pausen, die er braucht, Lass ihn sich ausruhen und wieder zu Kräften kommen....du musst nicht immer mit 10% kämpfen...das wäre viel zu viel verlangt.
ich geb mich gerade auf. Vielleicht ein Stückchen zu sehr... zu viel.Bitte, gib nicht auf! DU bist eine starke junge Person, die lernt erwachsen zu werden und der leider sehr sehr viele kleine und große Steine in den Weg gelegt wurden...

Aber du wirst das schaffen...ich weiß dass du tief in dir die Kraft dazu hast. Ich erwarte nicht, dass du darauf antwortest, aber ich hoffe du liest es. Und ich hoffe, dass dich diese Worte ein bisschen stärken...
Ich hab dich lieb und ich habe dir versprochen, dass ich hier sein werde.
Alles Liebe,
Leniona

Edit: tut mir leid, ich wollte das was ich geschrieben habe eigtl fett schreiben, aber iwie klappt das gerade nicht wirklich..ich versuchs gleich nochmal
EDIT: He...dreimal versucht...jetzt klappt es endlich....
Zuletzt editiert am: 04.06.2021, 01:36 Uhr, von: Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
01.06.2021, 21:08 Uhr | Wintergirl
Aww... das ist lieb! *hypocritically* Jetzt werde ich rot.
Danke, danke, danke!
Du lässt mich nicht alleine und ich lasse dich nicht alleine, Deal? (Wobei ich dich jetzt doch alleine lassen muss, weil ich gleich off und mein Handy abgeben muss, sorry. Aber in Gedanken bin ich bei dir! Du bist also doch nicht alleine! Gute Nacht... )

Alles Liebe, Winter *hug*
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
01.06.2021, 20:54 Uhr | Leniona
Alles gut...musst du auch nicht. Natürlich darfst du den XPress hier reinschreiben..und ich werde immer wieder antworten...egal ob du antwortest oder nicht. Ich möchte das du weißt, dass ich da bin und dir zuhöre (wenn du es willst)
Dass ich weiterhin an dich denke und möchte dass es dir gut geht...mir ist es egal ob du antwortest...dafür bist du mir viel zu wichtig, als dass ich das einfach so stehen lasse...und dich auch damit alleine lasse. *hug*
ALles Liebe,
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
01.06.2021, 20:52 Uhr | Wintergirl
Danke für deine Antwort und die Anregungen, Leni. *hug* Ich möchte da gerade nur ehrlich gesagt nicht näher drauf eingehen, tut mir leid. Irgendwie ist das Forum gerade nicht der Ort, wo ich darüber reden kann/möchte/whatever. Vielleicht sehe ich das morgen, übermorgen, in einem Monat oder wann auch immer ja anders und tue es dann doch, nur eben im Moment nicht. Ich sollte dann aber wahrscheinlich einen neuen Thread aufmachen... der Titel hier nervt mich.

Ich weiß, ich hätte meine XPress dann nicht ins Forum stellen sollen, wenn das Forum gerade nicht der passende Ort zum Reden darüber ist, aber ich wollte es eben irgendwie los werden... jetzt kommt bitte niemand damit, dass ich es ja dann woanders speichern könnte. Hat sich für mich gerade einfach richtig angefühlt. Aber Leni, ich habe mich über deine Antwort gefreut! Danke!

LG Winter
Zuletzt editiert am: 01.06.2021, 20:53 Uhr, von: Wintergirl
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
01.06.2021, 18:11 Uhr | Leniona
Hey Winter,
ich schreibe dir mal hierüber, ich weiß nicht ob du es lesen wirst.
Du darfst das kleine Mädchen sein, du darfst auch schwach sein. Das ist nichts schlimmes.

Mhm...ein wenig denke ich schon, dass du jetzt vllt nicht alleine sein solltest. Gibt es niemanden, der jetzt da sein könnte? Dem du dich anvertrauen könntest. Du darfst aber auch einfach nur weinen.

Ich weiß nicht was genauc getriggert hat, aber ich hoffe dass es dir ein wenig besser geht. Du hast einiges geschafft und bist sehr sehr stark gewesen...ab und an darf man auch schwach sein.
Alles alles Liebe + *hug* *hug*
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
27.05.2021, 20:46 Uhr | Leniona
Alles gut. Du kannst dich immer melden, wenn was ist.

Doch doch doch!!!!!die Ettikette (verdammt was ist die Mehrzahl von Etiketten....Ettiketts?) Ka. Auf jeden Fall. Du hast sie verdient. Doch doch doch das hast du.
Und dieser Typ hat nicht das Recht so etwas zu sagen. Ich weiß es ist schwer, aber versuche es über dich ergehen zu lassen. Diese Leute sind es nicht wert, wie du schon gesagt hast. Du darfst unsere Ettikette(?) akzeptieren. Denn er hat nicht recht. Lass dich nicht von anderen Leuten beeinflussen. Nein diese Leute haben einfach keine Ahnung und keine Menschenkenntnisse. Sry....das musste ich jetzt sagen.

Lass die Trauer zu wenn es dir hilft. Aber lass dich nicht von ihr kontrollieren. Du bist gut so wie du bist.

Alles Liebe
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
27.05.2021, 20:41 Uhr | Wintergirl
Danke euch beiden... hat mir ein bisschen geholfen, aber ich ringe immer noch mit mir. Und die neuen Etiketten habe ich nicht so ganz verdient.

Mir hat gerade jemand ins Gesicht gesagt, dass es doch sowieso egal ist, was ich denke und ich einfach leise sein soll. Ich kann mit Kritik umgehen, okay, aber nicht mit... dem da. Was, wenn es stimmt? Ich wollte nur helfen... und hab dabei alles falsch gemacht. Das tut so verdammt weh. Was, wenn er Recht hat? Ich wollte mich nicht mehr herumschubsen lassen, aber gesagt habe ich nichts. Ich habe es einfach im Raum stehen gelassen und bin weggangen... er sollte nicht sehen, dass ich mit den Tränen kämpfe. Die Genugtuung hat er nicht verdient. Aber es tut sooo weh...

Ich weiß, eigentlich wollte ich Abstand vom Forum... aber irgendwie auch nicht. Ich weiß nicht, was ich will. Tut mir leid... *unsure*
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
27.05.2021, 20:28 Uhr | Leniona
Silber die Idee hatte ich auch schon.... Ich füge nämlcih auch noch welche hinzu damit es ein weniger komplett wird.

"hilfsbereit" , "unglaublich stark" , "lustig", "phantasievoll", "geduldig", " der schönste Winter^^", "freudig", "energiegeladen, "Ehrlich"

Ich weiß ich sage jetzt das gleiche wie Silber, aber sie hat nunmal recht. Du bist so wundervoll. Du hast es nicht verdient dass dich jemand so behandelt und auch nciht, dass du dich selber so behandelst. Du bist unglaublich, lass dir bitte von niemanden etwas anderes einreden, okay? Du bist du!!!!! Und du bist einzigartig. Und ich bin verdammt froh, dass ich dich kennenlernen durfte.

Alles alles Liebe, + *hug*
Leniona

PS: ich schicke dir die Monsterhummel, denn die hat dich auch ganz doll lieb...
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
27.05.2021, 20:22 Uhr | -Silbermond-
Nur, wenn ich darf.....:

Etiketten "komisch", "psychisch krank", "zu sensibel", "wertlos" und "eben einfach anders"


Ich würde da gerne ein paar neue Etiketten dran hängen und vllt. entkräften diese die alten ja...? Sie leuchten auch ganz stark und sind ganz ganz fett:

"mega liebenswert", "unglaublich stark", "eine Kämpferin", "anders gut", "überaus empahtisch", "einzigartig", "sehr mutig", "mega tapfer", "herzlich".....

DAS bist du Winter. Lass dir nichts anderes einreden. Du bist toll, so wie du bist. *hug*
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
23.05.2021, 19:17 Uhr | Leniona
Hey Winter,
schade, aber wenn das das beste für dich ist, dann solltest du es machen. Ich werde dich vermissen...
Achte auf dich
Alles Liebe,
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
23.05.2021, 18:04 Uhr | Wintergirl
Ich werde mich eine Weile hier aus dem Forum zurückziehen. Merke gerade einfach, dass es mir nicht mehr wirklich gut tut. *laterally* *bye*
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
21.05.2021, 22:29 Uhr | Leniona
Hey Winter,
ich schaffe es jetzt endlich auch mal zu antworten.
<ich bin stolz auf dich, dass du deine Sachen holen konntest. ABER: Du bist nicht schuldig. Vergiss das nicht. Du hast das für dich gemacht und das ist gut so. Du bist wichtig und du darfst das machen was dir hilft. Und du bist stark, du hast das geschafft obwohl du Angst davor hattest. Schiebe nicht die Schuld auf dich. Du hast wahnsinnige Schritte gemacht. Positive Schritte.

Und bei der Fahrt würde ich Pia zustimmen. Kannst du sie dann nicht bitten, dass sie zu dir kommt. Du hast in letzter Zeit so viel gemacht und geschafft...vllt wäre das ein wenig Entspannung für dich?!

Alles Liebe, Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
21.05.2021, 22:20 Uhr | bke-Pia
Liebe Wintergirl,

das war bestimmt eine große Herausforderung, deine Sachen zu holen. Du kannst stolz auf dich sein, dass du auch diesen Schritt geschafft hast!

Du bist nicht schuldig, nein, und ich hoffe, irgendwo in deinem Inneren weißt du, spürst du das. Du hast dich in Sicherheit gebracht. Dass sich das gegenüber deinem Bruder nicht gut anfühlt, kann ich nachvollziehen. Aber du bist nicht für ihn verantwortlich!

Wenn dich die Fahrt zu deiner Freundin morgen stresst, könntest du sie doch bitten, dass sie dich besucht (da sie es sogar schon angeboten hat)?

Liebe Grüße

bke-Pia
21.05.2021, 21:30 Uhr | Wintergirl
Hey,

ja danke Silber. Sie will da sowieso Montag drüber reden. Bis dahin muss ich es aushalten und ich werde das auch irgendwie schaffen! Eigentlich hätte ich heute einen Termin bei der Psychologin von hier gehabt, aber die ist krank geworden. (Bitte nicht wundern, ich hab jetzt theoretisch zwei Psychologinnen + die Thera. Uff, ist das verwirrend.) Wurde verschoben auf irgendwann. Hätte das Gespräch heute gebraucht, meine Bezugsbetreuerin hat erst Samstag wieder Dienst. *woot* Naja, irgendwie werde ich es schon überleben.

Ich habe heute Nachmittag meine Sachen holen können. Ein Betreuer von hier hat mich gefahren und dann vor der Tür gewartet, sodass ich im Notfall um Hilfe hätte rufen können und er gekommen wäre. Musste ich zum Glück nicht, mein Vater war gar nicht da. Und meine Mutter hat mich, sichtlich genervt, angeschwiegen. Nur mein großer Bruder hat was gesagt... aber auch nur zwei Worte. Ich habe keine Ahnung, was gerade Zuhause los ist, aber ich würde darauf wetten, dass mein Vater genervt ist und seine Wut jetzt anders auslässt. Ich glaube, mein großer Bruder ist sauer auf mich... fühle mich total schuldig. Bin ich ja auch oder nicht?

Ich habe morgen wenigstens Ablenkung... ich fahre früh zu einer Freundin und abends wieder zurück. Und gleichzeitig macht mir das auch Angst, weil das für mich bedeutet, insgesamt fast vier Stunden Bus/Straßenbahn/Zug zu fahren, zwei Stunden hin und zwei zurück. Ich + fremde Stadt + mehrfach umsteigen + Maske tragen = keine gute Kombi. Sie hat gefragt, ob sie herkommen soll, aber ich meinte, dass ich das schon schaffen werde... so sicher bin ich mir da gerade aber nicht mehr.

Liebe Grüße, Winter
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
21.05.2021, 15:52 Uhr | bke-Claudia
Hallo Wintergirl,
nutze jeden Tag ganz bewusst, dann kannst du in den drei Monaten ganz viel für dich tun.
Versuche Wertschätzung und Lob zu hören und anzunehmen.
Mit gestärktem Selbstbewusstsein gehen die nächsten Schritte dann auch etwas leichter.
bke-Claudia

Treffer: 119

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
17.05.22 16:00
Fachkraft bke-Balthazar
2 Stunde(n) - 20 Minuten

Offener Gruppenchat
18.05.22 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Offener Gruppenchat
18.05.22 18:00
Fachkraft bke-Thilda

Aktuelle Themenchats

Eltern-Jugend Themenchat Corona - immer noch? Schon wieder? Oder vorbei?
17.05.22 20:00
Fachkraft bke-Nieke
6 Stunde(n) - 20 Minuten

"Sprechstundenchat mit Dr. Gyn"
18.05.22 20:00
Fachkraft bke-Helena

Jungs- und junge Männer Chat
19.05.22 19:00
Fachkraft bke-Sven

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!