Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

10.05.2022, 21:06 Uhr | Lorilo3
Hallo Leute,
Ich war heute im Krankenhaus aufgrund des Verdachts eines entzündeten Blinddarms. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass ich eine Züste von ca. 3 cm Durchmesser am Eierstock habe. Jedoch haben mir die Ärzte dort nicht gesagt was ich tun soll oder wie es weiter geht. Ich habe keine Ahnung und mir kann keiner was sagen. Meine Hausärztin sagt, es ist nicbt ihr Gebiet und einen Termin beim Frauenarzt zu bekommen dauert lange. Ich weiß nicht was ich machen soll.
Habt ihr vielleicht Tipps oder Erfahrungen damit?
Vielen Dank schonmal und Liebe Grüße.
Everything will get better. But everything in its time. So don't stress yourself to get better
11.05.2022, 11:05 Uhr | bke-Lana
Halli hallo Lorilo,

und herzlich willkommen im Forum! Ich bin bke-Lana und gehöre zum Moderatorenteam des Forums.

Deinen Zeilen entnehme ich die Sorge, die du nach einer Diagnose aus dem Krankenhaus bekommen hast. Mich wundert es sehr, dass sie dir im Krankenhaus nichts dazu gesagt haben, wie es zum Beispiel weiter geht… Hmmm, echt merkwürdig. *props*

Dass deine Hausärztin dir da nicht helfen kann, kann ich schon verstehen, weil sie in dem Bereich eben nicht die Fachfrau ist und diese Arbeit natürlich und richtigerweise der Gynäkologie überlässt. Beim Frauenarzt wärst du tatsächlich mit deiner Fragestellung an der richtigen Stelle. Ich würde dich ermuntern, dich an deinen Frauenarzt zu wenden. Hast du vom Krankenhaus vielleicht einen Bericht mit Befund und Empfehlung bekommen? Diesen würde ich beim Telefonat erwähnen. Außerdem ist es so, wenn du wegen der Zyste Beschwerden und sogar Schmerzen hast, dann muss dein FA dich ohne große Wartezeit aufnehmen, behandeln oder aufklären.
Deswegen nur Mut und versuche dort so schnell wie möglich anzurufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Ich wünsche dir gute Genesung und sehr baldige Aufklärung, wie es weiter geht. Gerne kannst du hier berichten, wenn du mehr weißt oder noch andere Fragen aufploppen. Daumen hoch

Liebe Grüße
bke-Lana

Treffer: 2

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
30.11.22 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Offener Gruppenchat
01.12.22 15:00
Fachkraft bke-Lenna
21 Stunde(n) - 18 Minuten

Offener Gruppenchat
02.12.22 15:30
Fachkraft bke-Salomon

Aktuelle Themenchats

Eltern- und Jugendchat
01.12.22 20:00
Fachkraft bke-Sven

Du bist jung. Du bist schwanger. Du bist Mutter.
06.12.22 20:00
Fachkraft bke-Pina

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!