Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

10.02.2016, 18:56 Uhr | Ilona-Marie
Ich mach jetzt einfach mal nen kreativen Thread auf. Ich schreibe ganz gerne Gedichte/Kurzgeschichten und einfach so "Schreibsel". Wer möchte kann ja mit lesen oder auch sagen, was euch dazu einfällt, ob´s euch gefällt und so.

Der erste "Text" heißt "Für'n Arsch"

A

Manchmal muss man atmen. Manchmal will die Luft aber einfach nicht, geatmet werden. Raupenartig kriechen die Sauerstoffteilchen im CO2 Gemisch davon, entfernen sich, werden unatmbar. Und dann stehst du da und musst doch atmen. Nur was, nur wo? Vom Sicherheitsabstand warten Tisch und Stuhl und Schrank auf den Ausbruch, sehn die Lava brodeln, Countdown: 10, 9, 8, 7, 6 und doch nicht, weil Vakuum. Alles weg, alles surreal. Was ist schon Existenz, oder Wahrheit, ich lache. Die kucken alle, Fragezeichengesichter, warum lacht die? Ich lache ja nur, weil sonst nichts bleib. Wenn wenigstens Luft wäre, ich muss nämlich atmen.

B

Im Grunde bin ich tot. Naja, ich schlafe. Eigentlich. Denn Ich schlafe nicht. Meine Arme wollten schlafen und die Beine und die Augen, alles schläft. Wie tot. Ich schlafe nicht, in mir fährt alles Karussel. Wie soll man bei dem Gekreische schlafen. Wenn sich alles dreht und dreht und dreht und du hörst auf, es dreht sich weiter. Aber ich schlafe ja. Da reden welche. Über mich? Wer weiß, ich nicht, ich schlafe. Aber die reden doch! Und wieder einen Schubs am Karussel. Neue Fahrt, frischer Wind, Angstschweiß. Ich seh ja nichts, ich schlafe, wenn jetzt jemand käme, ich könnt ja nichts machen. Kommt aber keiner. Warum auch. Könnt doch sein, NEIN! Kommt keiner. Gut oder schlecht? Weiß nicht. Noch ein bisschen im Kreis herum? Also... Juhu! Hey, ich schlafe, merkst du's noch?!

C

Ich passe nicht. In Schubladen, Aktenordner, Einheitshosen. Ich war immer schon: zu groß, zu schlank, zu schlank für die größe. Jetzt bin ich auch: unverständlich, schwer abschätzbar, Grauzonenkönigin. Ich passe nicht. Und sie versuchen doch so sehr. Quetschen mir die Daumen ein, nee. Vielleicht den Kopf ab oder das Bein. Prokrustesbetten. Leg dich selber rein. Ich passe halt nicht. Na und? Wer passt schon? Aber ich würd gern passen, zumindest immer mal wieder, zum Ausruhn oder vorwärtskommen. Anpassen kostet so viel Zeit. Feststellen, es passt nicht, noch viel mehr. Paßkontrollen machen mich ganz wahnsinnig. Dann pass ich wenigstens nicht mal mehr.

D

Warum hat der Mensch zwei Augen? Und nur vorne? Geschah während der Evolution nie hinten was? Kam nie einer und machte Ätschebätsch? Nur wahre Freunde? Nur Zukunftspläne? Keine Evaluationen, Rückblicke, Verständnissprobleme? Das glaub ich nicht. Ist heute auch nicht so. Wie solln wir objektiv sein, mit nur zwei Augen, vorne? So seh ich immer nur eins zur Zeit. Fokus, klick und Konzentration. Aber, hey, Rundumsicht hätte auch was. Kauf ich mir.

E

Heute heul ich, morgen schrei ich und übermorgen lache ich ganz glucksend. Wenn ich mir vorstell, ich steh nur so daneben, das käm mir komisch vor. Aber so ist das Leben. Nur der Augenblick zählt, wenn jetzt die Welle der Verzweiflung kommt, soll sie kommen, denn roll ich mich zusammen wie ein Kind. Rollt über mich hinweg, macht nass, ist ärgerlich. Nur den Halt nicht verlieren, nur sich nicht mit reißen lassen, liegen bleiben, nicht kämpfen, bis es vorbei ist. Rauslassen, weg spülen, kommt wieder, beim nächsten Mal. Ich kenn das schon. Nicht regelmäßig, aber in Abständen, spült es über mich hinweg und unter mir ein Sandbankloch, wenn ich Pech hab merk ich's nicht. Und breche ein. Muss aufstehen, das Fell schütteln, wasser spritzt, willst nicht nass werden, musste Abstand halten. Ich brauch kein Rettungsring, ein Handtuch wäre nett.

F

Deine Besorgnis in allen Ehren, aber, ehrlich, die ist so was von für'n Arsch. Was macht das schon, wenn zwei sich sorgen? Was hilft schon Sorge aus der Ferne, zaghaftes nachfragen. Was ich brauche sind keine Federn verklebt mit öliger Sorge, was ich brauche sind Felsen in der Brandung auf die ich landen kann. Sei einfach da, sei geduldig, warte auf mich. Manchmal geht's halt nicht so schnell. Ich will deine Sorge nicht, die kannst du selber fressen, Anteilnahme und wenn du hast, ne Tüte Verständnis, bunt gemischt mit Gummifröschen und Zuckerdrops und Colalollis. Die nehm ich gerne, da sag ich Danke. Da geht mir das Herz auf.
18.02.2016, 12:30 Uhr | Ilona-Marie
Da ich inzwischen gute drei Jahre im englischsprachigem Umfeld gelebt und gelernt habe schreibe ich auch gerne mal auf englisch. Ich mag das Gedicht, dass ich geschrieben habe ganz gerne und will es deshalb, obwohl es auf englisch ist, mit euch teilen.

Things fall apart



Glass shatters, when you let go
and it hits the ground.
If you just hold on to it,
no matter how hard it hits the wall,
it won't break...

Maybe life is like glass
that shatters the moment
you give up and let go.
Shatters into a thousand piece
a puzzle unsolvable
a pile of sharp broken glass
that you can't fix and glue together
again - to what it was before.
You can just melt it all
and form something new.

Broken glass is a disaster
yet we call it a good-luck thing to smash on purpose.
Maybe the old needs to be broken irreparably
for something truly new to be
created.
10.02.2016, 19:08 Uhr | bke-Gregor
Halllo Illona,

schöne Idee, Danke für Deine tollen Texte!!!

Besonders gut hat mir das Zitat gefallen:

Was ich brauche sind keine Federn verklebt mit öliger Sorge, was ich brauche sind Felsen in der Brandung auf die ich landen kann


Liebe Grüße

bke-Gregor *bye*

Treffer: 3

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Helena
25.05.19 15:30
Fachkraft bke-Helena
7 Stunde(n) - 28 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Anna
27.05.19 16:00
Fachkraft bke-Anna

Gruppenchat mit bke-Amber und bke-Thilda
28.05.19 16:30
Fachkraft bke-Amber

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!