Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

30.09.2019, 20:37 Uhr | Moondust
Wie kann es denn bitte sein, dass ein Troll der nur provoziert hat und Themen aus dem Chat veröffentlicht hat, wieder freigegeben wird ?! Die eine Userin konnte ja wenigstens erklärt werden aber die jetztige hat ja jetzt wieder provoziert und keiner (nicht mal die Mod) wurden über ihre aufgehobene Chatsperrung informiert! Das kann wirklich nicht angehen. Es hatte seine verdammten Gründe dass ihr die Rechte entzogen wurden und es gibt auch keinerlei Rechtfertigung sie freizugeben, weder Besserung noch wieder gruppenfähig noch sonst was. einfach so ohne probe wieder in die chats ?
02.10.2019, 00:15 Uhr | LeBron
*suprised* *sick* *bye*
01.10.2019, 21:36 Uhr | LuPa23
Danke, dass ihr immerhin bei engeluhr so schnell wie möglich reagiert habt.

Was die anderen Dinge betrifft...kann ich nur noch "beten und hoffen", dass die Vorschläge an die Leitung weiter gegeben wurden UND beachtet bzw. umgesetzt werden.
The strength of the pack is the wolf, and the strength of the wolf is the pack
01.10.2019, 16:08 Uhr | LatinDancer
Die größte Fehlfunktion ist immer noch eure Entscheidung *giggling*
Solange ich mich noch aufrege, tobe und schimpfe, ist es gar nicht so schlimm. Gefährlich ist erst diese seltsam ruhige Freundlichkeit.
01.10.2019, 15:36 Uhr | bke-Stephan
Hi,
leider kommen Fehlfunktionen vor. engeluhr wurde sofort nach dem Erkennen des Fehlers gesperrt und ist es auch. Wir haben umgehend reagiert.
Grüße,
bke-Stephan
01.10.2019, 15:25 Uhr | Leonichen
Was sind denn dann die Gründe dafür, dass engeluhr wieder freigegeben worden ist? Obwohl sie doch offensichtlich ein troll ist und kein ernsthaftes Anliegen hat. Sie hat ja auch direkt mit ihrem Getrolle weiter gemacht.
01.10.2019, 14:29 Uhr | Kampfsocke
Ich finde es ganz schrecklich, dass man als Mensch nirgendwo auf der Welt sein kann ohne das man verarscht wird.
Für mich ist so eine Art abschreckend und erschreckend. Es wirbelt immer wieder auf und es drückt leider das eigentliche runter. Das eigentliche steht nicht mehr in Vordergrund und das finde ich sehr schade.


Zu allen Trollen und Co, kann ich nur sagen, dass was ihr macht ist respektlos und beschämend denen gegenüber die wirklich Hilfe suchen und brauchen und denen gegenüber die sich unnütze Arbeit machen.

Ich Wünsche mir, dass ich weiterhin kommen kann mit meinen Problemen und BITTE alle unechten Profile, sich von mir fern zu halten. *redcard*
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.10.2019, 14:11 Uhr | LatinDancer
Du bedauerst das sehr? Bei aller liebe, aber du merkst schon, wie lächerlich dein Satz gerade klingt? Ihr selber öffnet diesen Personen auch mal wieder sämtliche Türen und wundert euch, dass die immer wieder kommen?
Ihr habt definitiv ne Entscheidung getroffen, mit der man nicht einverstanden sein kann und ich wiederhole noch einmal, weil es mir so viel Spaß macht:
Mit den Betroffenen wurde mal wieder nicht besprochen. Und um auch das noch einmal zu wiederholen: Wundert mich nicht, hat ja nicht einen von euch getroffen.
Die Sache mit Julianus hätte euch ein Warnschuss sein müssen, gerade dir, aber wahrscheinlich muss noch was schlimmeres passieren, bis hier endlich wer aufwacht.
Im übrigen warte ich immer noch auf eine Rückmeldung von der, welche Aufgabe sie auch immer hat, Dorothea Jung. Ich lasse mich nicht mit Standardtexten einfach so abspeisen.
Solange ich mich noch aufrege, tobe und schimpfe, ist es gar nicht so schlimm. Gefährlich ist erst diese seltsam ruhige Freundlichkeit.
01.10.2019, 13:57 Uhr | bke-Stephan
Hallo an alle,

ich bleibe jetzt auch mal - etwas - unkonkret, vielleicht ist das auch gut so. Ich möchte auch nicht alles wieder hervorkramen. Dennoch möchte ich jetzt auch nochmal etwas zu den Postings sagen, die nur einige verstehen können und auch Verunsicherungen hervorgerufen haben.

In dem 1. Fall haben wir sehr viel unternommen. Interne Diskussionen und auch ganz viele PMs geschrieben und diskutiert. Untätigkeit vorzuwerfen finde ich unfair, weil untätig waren wir ganz sicher nicht. Aber wir haben eine andere Entscheidung getroffen, als diejenige, die sich einige von Euch gewünscht bzw. gefordert hatten. Das haben wir nicht leichtfertig getan und auch begründet. Und das ist meiner Meinung nach "ernst nehmen". Alle Aspekte abwägen und dann eine Entscheidung treffen. Nicht ernst nehmen wäre Ignorieren. Davon sind wir weit entfernt.

In dem 2. Fall von gestern haben wir sofort reagiert. Bevor die Postings ins Forum gestellt worden sind, gab es schon eine Sperre. Technisch hat die nicht sofort gegriffen, aber auch dieses Problem ist behoben.

Es wird nicht zu verhindern sein, dass auch hier Menschen aufeinander treffen, die nicht zusammen passen. Und das zeigt mir, dass die Unterscheidung von Real-Life und Virtual-Life in vielen Gebieten nicht mehr gilt, denn beides ist real. Und auch Trolle werden immer wieder kommen, vor Ort und auch hier auf unserer Seite. Das bedaure ich sehr. Und wir versuchen alles was wir können, um das einzudämmen. Zu 100% wird das nicht klappen. Aber zu großen Teilen schon.

Ich finde, dass wir hier - zusammen - ein gutes Angebot entwickelt haben. Und Vertrauen ist in der geschützten Einzelberatung immer möglich. In den offeneren und offenen Bereichen auch. Aber wir können nicht verhindern, dass es dort zu Vertrauensbrüchen kommen kann. Das gehört zum Wesen der Onlineberatung, bei allen Anbietern. Und auch vor Ort passiert das immer wieder, in Gesprächsgruppen, Jugendtreffs, Freizeiten, Vereinen. Wir können alle zusammen dafür sorgen, dass das weniger geschieht. Aber ohne dabei Ausgrenzung unerbittlich zu betreiben. Das wird immer ein Balanceakt sein, der individuell betrachtet werden muss.

Wir versuchen, so gewissenhaft wie möglich zu arbeiten. Und ich bin überzeugt, dass es meist nicht bei den Versuchen bleibt, sondern uns auch Vieles gelingt. Oft in unserer, seit vielen Jahren bewährten, reibungsvollen, konstruktiven, nervigen und humorvollen Zusammenarbeit mit Euch und uns allen.

Ich habe ein großes Interesse, dass wir hier offen, kritisch und vertrauensvoll miteinander umgehen. Und dass es für viele die Möglichkeit gibt, sich Unterstützung zu holen, Dinge zu ändern, Pläne zu machen, Hilfsangebote zu nutzen und gegenseitig zu lernen.

Euch allen schicke ich viele Grüße,

bke-Stephan
30.09.2019, 20:46 Uhr | LuPa23
Es reicht mir hier jetzt auch langsam, da hat man sich wegen der einen Userin einigermaßen beruhigt, wird die nächste Scheiße gebaut.
Es ist unglaublich hier, einfach nur noch zum Kopfschütteln. Was für ein gewaltiger Vertrauensmissbrauch hier stattfinden kann!
Vielleicht wird es doch langsam Zeit, andere Maßnahmen zu ergreifen, damit hier mal was Gutes passiert.
Zuletzt editiert am: 30.09.2019, 20:46 Uhr, von: LuPa23
The strength of the pack is the wolf, and the strength of the wolf is the pack

Treffer: 10

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Anna
09.12.19 16:00
Fachkraft bke-Anna
4 Stunde(n) - 15 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Thilda
09.12.19 19:00
Fachkraft bke-Thilda
7 Stunde(n) - 15 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Nieke
11.12.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!