Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

26.01.2022, 17:11 Uhr | bke-Hana
Liebe Userinnen und User,

heute habe ich mal eine Frage an euch. Wie ihr wisst, arbeite ich, wie so ziemlich alle Fachkräfte in der bke-onlineberatung, in einer örtlichen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern. Ich und mein Team hier beraten also auch Jugendliche. Manchen wird von der Schule oder anderen empfohlen zu kommen, andere entscheiden sich aus eigener Initiative uns aufzusuchen.

Gerade zu Beginn einer Beratung merke ich dann oft, wie schwer es meinem Gegenüber fällt von sich und den hierher führenden Problemen zu erzählen und wie groß die Ängste sind, die es erschweren, sich zu öffnen.

Ich dachte, an dieser Stelle seid ihr ja die Expertinnen die ich gut fragen kann. Was denkt ihr, was für Jugendliche an dieser Stelle hilfreich sein könnte und was habt ihr vielleicht für eigene Erfahrungen gemacht? Was können aus eurer Sicht Brücken sein, um gut in einer Beratungsstelle andocken zu können.

Ich freue mich auf eure Antworten
bke-Hana
Zuletzt editiert am: 26.01.2022, 17:12 Uhr, von: bke-Hana
28.01.2022, 19:39 Uhr | bke-Hana
Liebe Jacky, liebe Sweetdreaming und leibe Jasflame,

meine Kollegin bke-Ina hat es wunderbar auf den Punkt gebracht: Meine Frage kam genau an der richtigen Adresse an. Das wusste ich spätestens beim Lesen eurer Antworten, die ich wirklich hilfreich finde. Ich glaube echt, ich muss euch öfter mal was fragen.

Ich danke euch dreien und lade alle, denen vielleicht noch eigene Gedanken in den Sinn kommen ein, sie zu hier aufzuschreiben. Denn von wem können wir Fachkräfte für die Beratung von jungen Menschen besser lernen als von euch und eurer Vielfalt an Erfahrungen.

Liebe Grüße
bke-Hana
26.01.2022, 21:39 Uhr | bke-Ina
Liebe Jacky25, sweetdreaming und JasFlame,

vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge!

Da hat bke-Hana eine interessante Frage an genau die richtige Adresse gestellt... Ich bin gespannt auf weitere Rückmeldungen.

Liebe Grüße und euch allen einen schönen Abend!

bke-Ina
26.01.2022, 18:46 Uhr | JasFlame
Hallo,

ich habe gemerkt, dass es mir leichter fällt mit jemanden zu sprechen, wenn er mir nicht gegenüber sitzt und ich gegenüber vom Fenster sitze. Dann kann ich immer rausschauen und muss nicht die Wand anschauen. Wenn ich jemand gut kenne und vertrauen kann, dann kann mir die Person auch gegenüber sitzen. Aber wenn jemand voll neu ist, dann lieber nicht.
Was mir auch geholfen hat war was anderes zu machen als zu sitzen. In meiner Beratungsstelle gab es einen Bastellraum und einen Kicker im Eingang. Manchmal haben wir dann zusammen gespielt oder gemalt und dabei gesprochen. Was mir gar nicht gut getan hat, wenn ich alleine etwas malen sollte und sie mir zugeschaut hat. Zusammen malen und reden war immer viel einfacher.
Ich hab gemerkt das es mir viel einfacher zu sprechen, wenn die Person viel lächelt oder lacht. Wenn sie immer ernst schaut, dann fällt es mir irgendwie viel schwerer. Meine Therapeutin lacht jetzt auch immer mal mit mir und das macht es irgendwie näher.

Jasflame
26.01.2022, 17:50 Uhr | sweetdreaming
Hallo

meine Ideen:
- Kaffee oder etwas anderes zu trinken anbieten
- nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen
- Beziehung über andere Themen herstellen
. viel Zeit nehmen beim ersten Termin, nicht so auf die Uhr schauen
- keine Sitzposition frontal gegenüber einnehmen, sondern zum Beispiel 90 Grad damit man sich nicht anstarren muss
- freundliche, interessierte Ausstrahlung, zugewandt sein und nicht abgelenkt durch andere, Telefon ausstellen

Ich hoffe das war hilfreich.
Lg dream
26.01.2022, 17:46 Uhr | Jacky25
Hallo liebe Hana,
finde die Frage sehr gut, da es oft schwierig ist, da einen Draht zu finden.
Mir hat geholfen ein wenig mehr von der Person selbst zu wissen. Ich bin früher in einer Beratungstelle gewesen, bin dort dann aber weg, da vieles nicht mehr gepasst hat. Jetzt bin ich da seit kurzem wieder und bei den gleichen Berater wie damals, da ich ihm und mir noch mal eine Chance geben wollte. Ich finde es einfacher, wenn mein Gegenüber auch was von sich mit einbringt und die erste Stunde stelle ich meist eher nur fragen zur jeweiligen anderen Person. Mir gibt es Sicherheit..ich finde es sehr schwer offen zu sein und wenn ich dann auch nichts über den anderen weiß, kommt ganz schnell das unwohle Gefühl auf nicht richtig dort zu sein und sich nicht richtig fühlen zu lassen.
Ich hatte mal kurz jemanden mit der kam ich jedoch leider nicht gut klar, sie hat mich gefragt ob es leichter ist, wenn ich es aufschreibe bin dann an die Tafel und habe ein Wort rangeschrieben. Manchmal fällt es mir leichter mit sowas vor allem anfangs sonst schreiben zu können, wenn ich mich nicht traue. Mir hat dass, das Gefühl gegeben, dass sie mich nicht alleine lassen möchte mit dem was gerade los ist, in dem sie mich danach fragte.
Manchmal schaue ich auch so durch den Raum und dann fragt er mich was ich da gerade sehe und dann sprechen wir darüber, es ist ganz gut so, nämlich kann sich daran dann auf einmal was ergeben, dass ich mich mehr traue und auch Vertrauen fassen kann.
Ich denke auch das es von Person zu Person unterschiedlich ist. Manchmal hilft auch ein kleines Spiel.
Alles liebe, Jacky
one day I wish to be free to finally be able to live in this world

Treffer: 6

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
17.05.22 16:00
Fachkraft bke-Balthazar
3 Stunde(n) - 28 Minuten

Offener Gruppenchat
18.05.22 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Offener Gruppenchat
18.05.22 18:00
Fachkraft bke-Thilda

Aktuelle Themenchats

Eltern-Jugend Themenchat Corona - immer noch? Schon wieder? Oder vorbei?
17.05.22 20:00
Fachkraft bke-Nieke
7 Stunde(n) - 28 Minuten

"Sprechstundenchat mit Dr. Gyn"
18.05.22 20:00
Fachkraft bke-Helena

Jungs- und junge Männer Chat
19.05.22 19:00
Fachkraft bke-Sven

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!