bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

11.07.2008, 20:57 Uhr | Jule86
Hier soll Platz sein für all das, was ihr gerne mal aussprechen würdet im realen Leben, aber nicht könnt! Schreibt es auf - vielleicht könnt ihr es dann mal sagen, aber zumindenst ist es mal irgendwie aus euch draußen!
Das Leben ist wie eine Pusteblume:
wenn die Zeit gekommen ist,
muss jeder alleine fliegen.
22.05.2024, 22:52 Uhr | Elen000
Mom, ich weiß ich war nicht immer die Tochter die du dir gewünscht oder erhofft hast und ich weiß auch dass wir die meiste Zeit meines Lebens nur aneinander vorbei gelebt haben und dass es am Ende für dich so schrecklich unaushaltbar war dass du nichtmehr konntest. Ich kann das auf einer Seite wirklich verstehen und es tut mir so so schrecklich leid dass es dir so ging und ich trotz meines Bauchgefühls und der Gewissheit dass es dir so ging nie Hilfe geholt habe.... Das war egoistisch von mir, ich weiß..... Ich hätte es machen sollen auch wenn du es nicht wolltest.


Du fehlst mir unendlich. In meinem Kopf ist mir noch immer unvorstellbar dich niemehr wieder sehen zu können - so wie früher - und es tut mir auch sehr leid und weh das wir als du noch da warst nie wirklich geredet haben, uns nie in den Arm nahmen, uns nie richtig liebten oder kennenlernten und nie wirklich Mama und Tochter sein konnten. Erst jetzt merke ich wie sehr du mir fehlst, wie sehr mir eine Mom fehlt.......

In meinem Herzen bist du trotzdem immer! Und ich hoffe du weißt das du mir unendlich fehlst was auch immer jetzt mit dir ist und dass du mit dem Gedanken gegangen bist dass ich dich lieb habe. Ja, ich bin auf der einen Seite auch echt sauer und begreife nicht vollständig wie du dich so entscheiden konntest wenn du wusstest dass ich dich finden werde.... Du hast mir vorher noch in die Augen geschaut und sagtest das alles gut ist!! - ich mir keine Gedanken machen soll..... Ich begreife nicht ganz wie du es entscheiden konntest wenn du doch ganz genau wusstest das ich Nachhause komme und das ich dich finde... - Ich hab dich gesehen, ich konnte dir nicht mehr helfen, das Bild ist in meinem Kopf eingebrannt... Ich hoffe wirklich dass die Entscheidung extrem schwer für dich war. Wir haben dich alle geliebt, Papa, ich und ja auch deine andere Tochter.... - auch wenn die Familie kaputt war. Es tut mir leid, wirklich leid wie es dir gegangen haben muss. Aber ich kann egal wie sehr ich es will nicht all das andere vergessen...

Ich bin dir trotzdem aber keinesfalls böse!!! Niemals wäre ich dir böse. Du warst meine Mom, das warst du immer und du wirst es auch immer bleiben und du hast ein riesen Teil aus mir mit dieser Entscheidung zu gehen, zu sterben, ausgelöscht. Wie betäubt. Es tut mir weh, egal wo ich bin, wo ich lebe, was ich mache oder was passiert. Mir fehlst du. Trotz dessen dass wir keinen wirklich Bezug zueinander hatten warst du immer anwesend und ich wusste ich hab eine Mom. Du warst ein Teil meines Zustands und ich fühle mich nirgends anders mehr Zuhause weil mir immer etwas fehlt. Da fehlt ein riesen Teil in mir Mom..... Dieser leere Platz ist so schwer, so erdrückend, so unaushaltbar. Du darfst nicht weg sein..... Ich hoffe innerlich immernoch jeden Tag das dass alles nicht wahr ist, das du mir einfach wieder über den Weg läufst oder dass ich aus einem üblen Traum aufwache und wieder bei dir sein kann. Da ist noch so viel was ich dir sagen will, was wir nachholen müssten nach all den Jahren.



Ich kann nicht mehr...... Lass mich bitte zu dir......... *screaming* *screaming*
03.05.2024, 09:52 Uhr | CascadiaMontregaia
Es tut mir leid. Ich wollte euch nie belasten und jetzt tue ich es doch.
Ich habe echt versucht alles zu verstecken, weil ich verdammt nochmal so beschissen viel Angst vor dir hab.
Hass ist ein starkes Wort und vielleicht verwende ich es deshalb so oft, wenn ich an dich denke... aber größer als die Wut ist die Angst und aus komischen Gründen liebe ich dich ja auch.
Es gibt Dinge, die kann man nicht in Worte fassen.
Es gibt Gefühle, die kann man nicht beschreiben.
Es gibt Menschen, die kann man nicht verstehen.
Aber man kann es versuchen...
01.05.2024, 14:22 Uhr | Elen000
(Geht an keinen von der bke sondern an die Dussel in meiner Umgebung)

Ihr kotzt mich hier alle so richtig an!! Also so richtig richtig. Denkt ihr, ihr könnt mich einfach wie so ein Gegenstand herrumreichen und abstellen wo ich vielleicht am besten hinpasse?? Und diese Trulla vom Jugendamt die jetzt für mich zuständig ist soll erstmal ihr eigenes Leben in den Griff bekommen bevor sie andere zerstört.
Im Ernst was ist das für ein behindertes System???
Es ist unmöglich das zu überleben wenn man drüber nachdenkt - mal im Ernst!
Das hier ist ein Jugend- und KinderSCHUTZhaus und der Securitytyp schlägt einfach die Kinder und weil ich als älteste dem Affen meine Meinung um die Ohren gehauen hab das das was er getan hat unter aller Sau ist - bin ich jetzt schlechter Einfluss für die Kids?
Ey die Erziehertussi die hier im Dienst ist, die soll mal ihren Job machen und die Kinder SCHÜTZEN, tut mir leid wenn ich DEINE Arbeit übernommen hab weil du's nicht auf die Reihe gekriegt hast.
Irrenhaus hier!
Unnormal! *tischbeiss*
Zuletzt editiert am: 01.05.2024, 14:23 Uhr, von: Elen000
29.04.2024, 22:02 Uhr | Rubino
Kannst du bitte einfach nach Hause kommen? Ich will nicht alleine sein *sad*
25.09.2021, 11:30 Uhr | Lina0
Du fehlst mir. Es ist so leer ohne dich , ich hoffe dir geht's gut im Himmel. Es ist so komisch ohne dich in mir drin ist ein Schmerz , ich habe Angst dich zu vergessen.
05.09.2021, 22:22 Uhr | Naira03
Warum könnt ihr nicht einfach mal "vernünftige" Erwachsene und Eltern sein, die miteinander und nicht gegeneinander reden. Mir geht es nicht mal mehr ums zusammen leben, aber redet doch mal wie Erwachsene
"I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days."
04.09.2021, 19:10 Uhr | Wintergirl
Tut mir leid es zu sagen, aber: 173 Tage und ich vermisse dich nicht mal mehr. Ist wohl besser so...
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
26.07.2021, 02:22 Uhr | -kaju-
Fuck you an den Menschen der denkt er hat macht über alle
10.07.2021, 23:15 Uhr | Wintergirl
Tut mir leid, dass ich eine schlechte Freundin bin und dir nicht so helfen kann, wie ich es gerne würde. Ich kann gerade aber nicht mehr und ich breche ja schon fast unter meinem eigenen Leben zusammen... *unsure*
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
29.06.2021, 18:20 Uhr | Lenifritz
Du sagst du würdest alles für mich tun.
Dann sei doch einfach für mich da, du weißt das es mir schlecht geht und ich habe es dir auch nochmal gesagt.
Ich will dich nicht immer dazu auffordern müssen für mich da zu sein.
Doch am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.
28.06.2021, 21:22 Uhr | -Silbermond-
Nein. Ich will nich. Ich will nicht, dass nach mir schaut. Ich will doch einfach nur allein sein. *crying*
.・✫・゜・。Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein.・。.・゜✭・
27.06.2021, 22:10 Uhr | -Silbermond-
Wow, ich bin beeindruckt, Nora. Danke, dass du das mit uns teilst! Daumen hoch
.・✫・゜・。Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein.・。.・゜✭・
27.06.2021, 22:01 Uhr | Nora W.
Ich habe manchmal Angst, irgendwann nicht mehr so glücklich zu sein, weil ich das Gefühl habe, dass es ja gar nicht genug Glück für mein ganzes Leben geben kann.
Aber meistens bekomme ich wieder Mut, wenn ich daran denke, dass ich eine starke, unabhängige, schlaue und mutige Frau mit einem sehr starken Willen bin.
Weil ich etwas erreichen kann, was ich wirklich will. Weil ich mich durchsetzen kann, wenn andere versuchen, mich klein zu machen. Weil ich mich nicht unterkriegen lasse. Weil ich die Architektin meiner eigenen Zukunft bin (in Anlehnung an ein Zitat von Sallust xD). Weil ich Pläne habe, weiß, was ich will, und mich selber glücklich machen werde.
Das ist vielleicht so mein Lebensmotto: Dass ich über mich selber bestimme und dadurch glücklich werden kann.
In dem Lied "7 years" von Lukas Graham sagt er: "Soon I'll be sixty years old, will I think the world is cold or will I have a lot of children who can warm me?"
Ich denke, dass man*frau nur glücklich werden kann, wenn man*frau weiß, was man*frau will. Und, wenn es ist, dass du nichts im Leben vorrausplanst und alles einfach auf dich zukommen lässt, dann weißt du auch, was du willst. Und, wenn das klappt und du das durchsetzen kannst, was du willst, dannbist du glücklich. Daran glaube ich.
Vielleicht ist das alles für andere Menschen völliger Blödsinn, aber ich glaube daran. Und noch viel besser: Ich weiß, dass es für mich gilt. Ich war schon immer sehr willensstark und immer sehr glücklich.
Ich höre jetzt mal langsam auf, über das Leben zu philosophieren, weil ich erstens ins Bett muss und zweitens sonst noch stundenlang weiterschreiben würde über Glück, Liebe, was ich vom Leben erwarte, und so weiter. Es tat aber gut, sich das mal von der Seele zu schreiben, weil ich meine Gedanken so auch gut ordnen konnte.
Gute Nacht!
Jeder Mensch ist der Architekt seiner eigenen Zukunft.
27.06.2021, 21:20 Uhr | -Silbermond-
Ich bin zu anstrengend. Es tut mir leid.
.・✫・゜・。Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein.・。.・゜✭・
21.06.2021, 18:44 Uhr | -Silbermond-
Erst einen auf romantisch und süß tun und dann sowas. Danke. *nothing*
.・✫・゜・。Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein.・。.・゜✭・

Treffer: 1690

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
27.05.24 20:00
Fachkraft bke-Livia

Offener Gruppenchat
29.05.24 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Offener Gruppenchat
04.06.24 15:30
Fachkraft bke-Hermine

Aktuelle Themenchats

Niemals Gewalt - (Alltags-) Rassismus
28.05.24 16:00
Fachkraft bke-Nieke

Offener Eltern-Jugend-Chat
05.06.24 20:00
Fachkraft bke-Helena

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!