Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

26.02.2021, 20:50 Uhr | Einhorn--
Hallo,
Mir ist es ein wichtiges Anliegen etwas rückzumelden. Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass sich das forum verändert hat. Es ist schön, wenn wir uns auch untereinander helfen. Aber leider habe ich oft das Gefühl, dass hierbei ein wenig der eigentliche Punkt aus dem Auge verloren wird. Umarmungen und Nähe sind toll, wenn man sich mag. Dennoch gibt es auch viele Themen wo es mehr als das braucht. Bzw eine Umarmung tröstet aber evtl noch was dazu benötigt wird.
Ich finde es schade, wenn der eigentliche Punkt des helfens so untergeht.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es sich evtl wieder etwas ändern würde. Ich freue mich zu lesen, wenn man einander unterstützt, aber an manchen Punkten finde ich es schwierig.
Alles liebe und euch einen schönen entspannten Abend
Einhorn
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
27.02.2021, 05:14 Uhr | Lia8888
Hey,

also ich kann es ein Stück weit verstehen, dass virtuelle Umarmungen natürlich nicht immer hilfreich sind und schon gar nicht die nonplusultra Lösung für das jeweilige Problem der einzelnen User hier.

Dass man sich dadurch im ersten Moment nicht ernst genommen fühlt kann ich auch nachvollziehen, ABER wir sind alle Jugendliche/junge Erwachsene, die noch viel lernen müssen und auch keine professionellen Therapeuten ersetzen. Vielleicht hilft es, wenn man sich in die Perspektive des jeweils anderen versetzt, dann weiß man derjenige möchte eigentlich nur Trost spenden und für einen da sein.

Ich denke aber, dass ihr das natürlich wisst. Wenn ihr das nicht wollt, könnt ihr es ja in euren Thread schreiben, wenn jmd euch evtl zu Nahe getreten ist, das muss man respektieren und ist auch völlig in Ordnung!

Dass User untergehen würde ich jetzt nicht sagen, wir geben ja unser Bestes, um zu helfen, allerdings bin ich persönlich auch vorsichtig, weil man eben nicht weiß, ob die betreffende Person so eine Antwort, wie man sie eben formuliert hat möchte.

Zum dem Punkt, dass das Forum eher zum Chat mutiert: Ja, ein wenig vielleicht, aber ich finde es hält sich in Grenzen. Natürlich schreibt man vermehrt über das Forum, allerdings wie Silbermond auch schon schrieb, weil es nicht die Möglichkeit des privaten Austauschs gibt. Meiner Meinung nach, bitte nicht als Angriff auffassen, dürfen das die User untereinander auch machen wie sie wollen, solange niemand Schaden davon trägt. Wenn man dann merkt, dass ein Thread noch nicht beantwortet wurde, kann man ja einfach ein bisschen weiter unten nach schauen.

Ist aber alles nur meine persönliche Sichtweise, ich weiß nur nicht so Recht, was man jetzt genau ändern soll.

Würde sagen die, die halt den seelischen Beistand möchten,werden ihn weiterhin bekommen und die, die es nicht möchten, schreiben es dann halt.

Liebe Grüße
Zuletzt editiert am: 27.02.2021, 05:24 Uhr, von: Lia8888
Difficult roads often lead to beautiful destinations
26.02.2021, 22:29 Uhr | -Silbermond-
Ja stimmt Moon. Ich denke wir können das so stehen lassen. Wir arbeiten einfach gemeinsam dran, dass es besser wird ja? Wir haben jetzt ein paar Punkte wo wir einfach mehr drauf achten müssen und versuchen das die nächsten Wochen mal umzusetzen. *wink*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
26.02.2021, 22:18 Uhr | Moondust
es geht hier nicht um ‚richtig‘ oder ‚falsch‘ oder das irgendjemand sich angegriffen fühlen soll oder das hier jemand nicht erwünscht ist. Das Forum ist halt einfach ein miteinander und glaub einige haben jetzt halt geschrieben, dass es manchmal eher wie ein Chat wirkt und dadurch halt leider manche untergehen. Der persönliche Austausch ist ja an sich nicht falsch, aber die Frage ist halt wie man das umsetzten kann, so dass sich alle hier (wieder) wohl fühlen können.
wenn man keine konstruktiven Vorschläge hat, ist es voll in Ordnung einfach auch mal nichts zu schreiben und andere antworten zu lassen. Man muss sich hier nicht beweisen. Die meisten User erhalten eine Antwort irgendwann.

Liebe Grüße
Moondust
26.02.2021, 22:17 Uhr | JasFlame
..... Daumen hoch
Zuletzt editiert am: 26.02.2021, 22:23 Uhr, von: JasFlame
26.02.2021, 22:12 Uhr | -Silbermond-
Ja stimmt. Das Problem: Wir können uns keine PMs schreiben oder uns sonst wo austauschen. Aber im Grunde gebe ich dir Recht JasFlame. Dann ist jetzt unsere Aufgabe, mehr darauf zu achten, dass niemand unter geht. Das kriegen wir gemeinsam hin denke ich. Was ich aber nochmal anmerken möchte ist, dass jeder hier gleich behandelt wird und jeder mindestens eine Antwort bekommt. Niemand wird im Forum ignoriert oder sonst was.
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
26.02.2021, 22:06 Uhr | JasFlame
hallo,
ich bin mehr am beobachten und weniger am schreiben, aber ich kann ja mal sagen wie es mir mit dem forum geht....
manchmal habe ich das gefühl, dass das forum mehr ein chat als ein forum ist...
manchmal habe ich das gefühl, dass vieles eher in einen privaten austausch gehören würde...
gerade wenn man sieht, dass leute nur 1-2 sätze schreiben und sich dann beiträge an beiträge reihen...
und damit leider andere themen komplett untergehen...
dann wirkt es eher wie ein chat, nicht mehr wie ein forum..
es gibt auch das gefühl, dass man in einen oberflächlichen plausch ist...
magst du eine tasse tee? kennst du die übung? wie wäre eine warme decke?
solche dinge erwarte ich im chat... aber nicht im forum...
zumindest nicht einzeln, nicht nur damit eine antwort verfasst wird...
und manchmal hab ich einfach das gefühl, dass die leute einfach langeweile haben
tut mir leid, ich tue damit manchen sicher unrecht....
ich persönlich fühle mich aktuell nicht wohl im forum..
ich finde manche user gehen total unter.....
und das finde ich unendlich schade....
jasflame
26.02.2021, 22:04 Uhr | -Silbermond-
Wintergirl, lies dir mal deine Worte durch, die du mir gerade geschrieben hast und wende sie auf dich an ja? Du machst alles richtig und bleibe bitte hier! Das ist okay, nehm dir das auch nicht zu Herzen. Ich glaube wir sind beide Menschen, die damit nicht gut umgehen können und sehr verletzlich sind. Ich denke die drei meinen das gar nicht böse. Verteile weiter deine Umarmungen, ich nehme sie gerne an. Und wenn das jmd. nicht passt, dann sagt die Person halt Bescheid. Ich glaube nicht, dass das hier viele stört, denn sonst würden es nicht so viele machen. Wir wissen jetzt worauf wir evtl. achten sollten und ansonsten ist alles okay. Mach dir keine Vorwürfe. *hug* *wink*
Zuletzt editiert am: 26.02.2021, 22:05 Uhr, von: -Silbermond-
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
26.02.2021, 21:56 Uhr | Wintergirl
Okay Einhorn, Schuelerin und Moondust, im Grunde habt ihr ja recht. Tut mir leid, wenn irgendwer mein Verhalten hier als blöd empfindet. Ich werd das mit dem Umarmungen austeilen sein lassen... hilft anscheinend ja eh nicht weiter. Vielleicht ziehe ich mich hier einfach mal wieder ein Stückchen aus dem Forum zurück, bevor ich noch mehr falsch mache. Ich bin einfach so. Gibt es ein Fettnäpfchen, werde ich da auch garantiert reintreten.
Für mich persönlich ist es gerade einfach extrem schwierig, konstruktive Ratschläge zu geben, weil es mir dann wieder zu nahe geht und mich selbst unglücklich macht (ja ich weiß, dass ich egoistisch bin) oder ich mit gerade 15 einfach kaum Erfahrung hab.
Offizielle Entschuldigung angenommen? Bitte? Ich schäme mich ja schon für mich selbst. Tut mir leid. Ich mach immer alles falsch. *crying*
Und im Rückspiegel werden meine Träume immer kleiner.
26.02.2021, 21:39 Uhr | -Silbermond-
Ja. Stimmt Gregor. Gebe dir Recht.
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
26.02.2021, 21:37 Uhr | bke-Gregor
Ich finde es richtig klasse, dass hier auch mal was diskutiert werden kann und darf, bei dem nicht alle einer Meinung sind! Daumen hoch

Ich habe den Eindruck, dass es auch darum geht, dass sich die "Intervention" Kuscheldecke und Umarmung auch abnutzen kann oder irgendwann das Allheilmittel bei allem und allen wird. Es gilt mit etwas kostbarem vorischtig umzugehen!

Viele Grüße

bke-Gregor *bye*
26.02.2021, 21:28 Uhr | -Silbermond-
Okay. Aber wurde das bei dir schon geschrieben Moon? Nur eine Umarmung? Und bei Einhorn und Schülerin auch nicht oder..? Es passiert ja auch nur ganz ganz selten mal. Ist ja okay. Wir wissen jetzt alle, dass wir bei euch darauf achten müssen und das ist gut. *wink*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
26.02.2021, 21:25 Uhr | Moondust
schließe mich dem mal an, was Einhorn geschrieben hat.
Ist schön, wenn das euch ein Lächeln ins Gesicht zaubert, wenn jemand sowas schreibt, aber oft fühlt man sich leider so überhaupt nicht ernst genommen (zumindest mein empfinden).
es wirkt, wie wenn man alles nur klein redet und irgendwie „hauptsache irgendwas dazu geschrieben“, aber warum muss man denn zu allem was schreiben, wenn man keine idee hat außer eine umarmung oder so? dann kann man es doch auch mal unkommentiert lassen und andere darauf antworten lassen. Man muss sich hier ja nicht profilieren. wenn man selbst keine lösung sieht ist es okay, aber vllt hat ja jemand anderes eine...
zudem explodiert das forum grade wieder sehr.... da gehen manche total unter irgendwie.

mag sein dass es manchmal schön ist, wenn ihr virtuelle Umarmungen oder so bekommt aber ich für mich mag zum Beispiel keine Nähe, kann damit nicht viel anfangen....

will keinen angreifen aber keine ahnung, ist halt meine meinung.

Liebe Grüße
Moondust
26.02.2021, 21:23 Uhr | -Silbermond-
Ja, stimmt Wintergirl. Meistens schreibe ich zum Beispiel nur am Ende, dass ich jmd umarme oder Kraft sende oder so und wenn ich selten mal nur das schreibe, dann weil man gerade dazu nichts sagen kann, aber möchte, dass die Person weiß, dass an einen gedacht wird und man nicht allein ist.
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
26.02.2021, 21:16 Uhr | Wintergirl
Bei dem Thema schließe ich mich mal Silbermond an.

Und natürlich helfen Umarmungen, Kuscheldecken und heißer Tee nicht dabei schwerwiegende Problem zu lösen, aber es ist schön zu wissen, dass da gerade jemand an einen denkt und wenn es nur darum geht, dass einem für kurze Zeit ein Lächeln ist Gesicht gezaubert wurde.
Manche Probleme kann man hier im Forum einfach nicht lösen, aber ein paar nette Worte oder eine Umarmung können einen vielleicht einfach mal dran erinnern, dass nicht die ganze Welt negativ ist.
Nichtsdestotrotz sind konstruktive Idee und Vorschläge wichtig und unverzichtbar! Aber manchmal geht mehr als eine Umarmung gerade einfach nicht.
Und im Rückspiegel werden meine Träume immer kleiner.
26.02.2021, 21:03 Uhr | schuelerin
Schließe mich dir an, Einhorn.
Jeder Lauf hat ein Ziel, auch wenn du es noch nicht siehst.

Treffer: 18

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Treffen der Generationen mit bke-salomon
13.04.21 18:00
Fachkraft bke-Salomon
3 Stunde(n) - 13 Minuten

Gruppenchat mit bke-Rike
14.04.21 18:00
Fachkraft bke-Rike

Gruppenchat mit bke-Lenna
15.04.21 15:00
Fachkraft bke-Lenna

Aktuelle Themenchats

"Niemals Gewalt" mit bke-Nieke
13.04.21 20:00
Fachkraft bke-Nieke
5 Stunde(n) - 13 Minuten

Jungs- und junge Männer Chat mit bke-Sven
15.04.21 19:00
Fachkraft bke-Sven

"Mädelstalk Ü 17" mit bke-Thilda und bke-Mila
19.04.21 20:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!