Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

20.05.2021, 12:36 Uhr | Leniona
Ich habe nun doch das Anliegen, darüber zu schreiben. Es wurde immer wieder angesprochen, dass man sich über mehr Antworten und Beteiligung freuen würde. Ich finde es zwar ein bisschen komisch, dass wir über 90.000 User sind und gefühlt nur 50 davon im Forum schreiben. Aber das ist irgendwo auch okay, weil bestimmt jeder seine eigene Probleme hat und da kann man eben nicht immer helfen.
Ich finde nur...ka...jeden Tag sind hier mehrere Moderatoren unterwegs, die im Forum sind. Aber selten schreibt jemand von ihnen. Ich finde nur...es gibt Beiträge, in denen von vielen Usern geantwortet wird und dort ist es vllt logisch, dass kein Moderator schreibt. Aber es gibt auch so viele Themen wo man als User nicht drauf antworten kann...vllt weil man nicht weiß wie. Weil man keine Worte findet. Und da würde ich mir mehr Rückmeldung von den Moderatoren wünschen...Ich...ka...ich kann es verstehen, wenn man als User nicht antworten kann wegen Triggergefahren oder so. Aber als Moderator? Ich fühle mich in solchen Momenten alleine...ich sehe, dass niemand antwortet, dass Moderatoren online sind...aber niemand schreibt. Und das ist dann irgendwie deprimierend. Und wenn man sowieso schon traurig ist, durcheinander ist, am verzweifeln ist...dann fühle ich mich dadurch im Stich gelassen.
Naja, das wollte ich einfach mal sagen, weil mich das iwie beschäftigt....

Liebe Grüße,
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
22.05.2021, 08:47 Uhr | schuelerin
Nachdem ich ein paar Tage nicht online war, möchte ich mich gern auch noch hierzu äußern.
Zunächst einmal zu den 90000 Usern.. die sind ja nicht mehr alle da. Das sind die Anmeldungen seit einem gewissen Zeitpunkt (vllt sogar seit es die Onlineberatung hier gibt?). Da sind viele viele schon lange ü21. Viele sind hier aber auch angemeldet und nutzen das Forum eben nicht. In meinen Augen auch nachvollziehbar und legitim.
Zudem kann ich sagen, dass es sich hier auch gewandelt hat. Möglicherweise tut es euch, die hier gerade aktiv sind, gut. Dann passt ja alles. Hier wird mittlerweile nur so viel geschrieben, dass zumindest ich (wahrscheinlich auch andere) manchmal gar nicht hinterher kommen. Und wenn ich mich mit der Art des Schreibens in einem Thread nicht identifizieren kann, schreibe ich da auch nicht rein. Irgendjemand schrieb es bereits... Vielleicht ist manchmal weniger mehr. Letztendlich könnt ihr machen, was ihr wollt. Ist nur meine Meinung.
Gerade diese ganzen Texte und Gedichte... Ich weiß nicht, ob es nicht auch einen anderen Raum gibt, wenn es so viele sind. Manchmal schaue ich ins Forum und es ist voller Gedichte und Liedzeilen, da lese zumindest ich nicht mehr weiter.
Wenn man nicht weiß, was man antworten kann, kann man es in meinen Augen auch einfach mal lassen oder vielleicht eine Stunde warten, bevor man sich Sorgen macht, dass für jemanden keine Antwort kommt. So gibt man anderen auch eine Chance zum reagieren, es sind eben nicht alle pausenlos oder ständig online.
Das erstmal zu meiner Sicht der Dinge.

LG
Jeder Lauf hat ein Ziel, auch wenn du es noch nicht siehst.
20.05.2021, 19:16 Uhr | Einhorn--
Hallo,
Ich würde gerne auxh eine Anmerkung tätigen... Ich finde es echt schwer hier Im forum überhaupt noch mitzulesen, da es hier innerhalb von Minuten mehrere Post aufeinander gibt. Das hat JasFlame ja etwas angesprochen. Ich finde es sehr schwer es überhaupt zu verfolgen und auch finde ich manchmal weniger ist mehr. Jeden Tag die selben Tipps werden halt auch nicht besser wenn man sie mehrmals täglich nochmal sagt. Evtl wäre es sinnvoll ne skillliste zu erstellen bzw die skills die man kennt nach Orten zu teilen, was kann ich wo nutzen, und in welchen Anspannungslevel. Da es hier ja oft posts bzw xpress gibt mit panikattacken... wäre sinnvoll Im voraus was auszuarbeiten, da man hier nicht von ausgehen kann dass man sofort eine Antwort bekommt..
Und bke-Luca hat ja am Wochenende auxh mal geschrieben, dass sie kaum hinterher kommt. Wäre also evtl sinnvoll darauf auch etwas Rücksicht zu nehmen, wenn man Mod-Antworten möchte. Ich als Userin finde es schon extrem schwer zu folgen und habe es tatsächlich aufgegeben...
Ich finde für einige hier wäre es echt wichtig, dass sie sich klar machen, dass sie nicht immer antworten müssen und auch nicht sofort antworten. Ich finde oftmals kann man Worte auch eine Zeit wirken lassen und etwas länger nachdenken was man sagen kann.
Soweit von mir.
Alles liebe
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
20.05.2021, 18:58 Uhr | bke-Stephan
Hi,

danke für Eure Anmerkungen und Anregungen. Aus meiner Sicht möchte ich schreiben: Wenn schon gute Antworten da sind, halte ich mich immer mal zurück. Warum soll ich meinen Pädagogensenf dazu geben, wenn es schon echt gute Ideen und viel Aufbauendes gab? Das ist aber nicht immer so. Manchmal will ich dann doch auch noch meinen Senf auftischen.

Die Wünsche hier gehen auch immer mal wieder auseinander. Es gab Zeiten, da waren UserInnen echt genervt von den vielen Antworten der Mods und haben sich gewünscht, dass wir uns mehr zurück halten. Jetzt scheint es andere Ideen zu geben.

Mein Eindruck ist: Meist läuft es ganz gut im Forum. Im Moment gibt es eine schöne Unterstützung von Euch gegenseitig. Mir gefällt das gut. Aber ich versuche mehr darauf zu achten, ob Pädagogensenf gefragt ist *smiling*.

Viele Grüße schickt

bke-Stephan
20.05.2021, 15:47 Uhr | bke-Lana
Halli Hallo in die Runde!

Ich habe das Thema sehr neugierig verfolgt und alles gelesen. *hypocritically* (wie immer *wink* )

Vielen Dank für so viele unterschiedliche Eindrücke, Wahrnehmungen, Vorschläge und Feedback. Das ist auch für uns Mods sehr wichtig! Ich glaube, auch die Kollegen werden den Beitrag interessiert durchlesen, so wie ich. *wink*
Nun möchte ich mich hier nicht jemanden mit einer Meinung anschließen oder versuchen etwas zu erklären, sondern ich nehme alle Zeilen hier mit auf den Weg.

Liebe Grüße
bke-Lana
20.05.2021, 14:33 Uhr | Leniona
hey...
achso ups. dann habe ich das durcheinander gebracht. Sry. Stimmt...manche löschen es...vllt auch mit einem Grund und dann finde ich das auch fair...allerdings nicht, wenn es aus dem Grund ist weil niemand schreibt. das finde ich dann traurig.
Und das klar ansprechen finde ich gut...aber (meine Meinung dazu) ich finde, dadurch dass wir hier im Forum sind gehe ich generell davon aus, dass man eine ANtwort erwartet. Nur beim XPress eben nicht...deswegen trenne ich immer....XPress bedeutet nur von der Seele schreiben. Man will keine Reaktion haben. Alle anderen Überthemen sind dazu da, damit man auf die Beiträge antworten kann

Alles Liebe,
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
20.05.2021, 14:28 Uhr | Kampfsocke
Ich schon wieder...

Was mir eben auch gefallen ist. Es entstanden hier Themen und 10 Tage später wird der Ursprung Text gelöscht. Oder es entsteht ein Thema und es steht gar nicht klar drin, wer eigentlich angesprochen ist.
Das wäre eben auch für alle besser, wenn dann nicht im nachgang gelöscht wird, denn es gibt auch viele die nicht jeden Tag hier sind und dann einfach ein Stück fehlt.
Oder eben das wirklich klar da steht, von wem ich was brauche. ( gerade in neuen Themen) Ich denke das wird uns allen helfen. Liebe Grüße
Zuletzt editiert am: 20.05.2021, 14:29 Uhr, von: Kampfsocke
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
20.05.2021, 14:17 Uhr | Kampfsocke
Hallo, ich nochmal. Meine Idee war nicht die Mods per pm anzuschreiben. Meine Idee war, klar im Thread zu sagen was man braucht.
Denn ich denke, die Mods lesen jeden Beitrag, sehen dann rege Unterhaltungen, es entstehen 20 Beiträge und am Ende sieht keiner, das das eigentliche Problem gar nicht behoben ist. Oder jemand geht unter.
Das meinte ich, damit habe ich mich selbst befasst, dann muss ich lernen, klar zu sagen was ich jetzt brauche.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
20.05.2021, 14:15 Uhr | -Silbermond-
Ich glaube du bist gerade ein wenig durcheinander gekommen, Leni. Kampfsocke meinte glaube ich, dass die User, die sich eine Antwort wünschen, die sich alleine fühlen, das offen kommunizieren, wie sie das gestern auch gemacht hat - offen in dem Thread.
Das mit den PNs hab ich geschrieben, das ist aber noch ein bisschen was anderes und nur die Erklärung, wie ich es gelöst hab, wenn ich in Bedrängnis gekommen bin. Das sollte nicht zum Regelfall werden.
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
20.05.2021, 14:06 Uhr | Leniona
Hey,
@Lia: genau! Ich verlange es von keinem User...weil wie gesagt, jeder hat sein 'Problem' und whs selber zu kämpfen, da kann er ja nicht immer für andere da sein. Deswegen ging das auch klar an die Mods. Und da ich eben auch mitbekommen habe, dass es mehreren so geht, wollte ich es ansprechen.
Ich hoffe, dass man damit iwas erreichen kann....

@Silber: Ja genau Silber, genau das Gefühl habe ich...ich versuche auf so viele Themen zu antworten...versuche anderen zu helfen. Aber ich kann das nicht alleine...und ich habe auch das Gefühl, dass du mehr schreibst als die Moderatoren...wollte dir beistehen. Mehr schreiben. Aber das ist verdammt zeitaufwendig sich überall einzulesen, und dann kann man auch nicht immer antworten, weil man es nicht immer weiß. Ich meine, man kann ja nicht zu allem etwas wissen.
Und da die Mods einfach nicht so oft schreiben...habe ich das Gefühl schreiben zu müssen, weil ich will doch auch niemanden alleine lassen

@Kampfsocke: Das könnte eine Möglichkeit sein...du musst nur überlegen. Wir sind sehr viele User....vllt lesen einige hier mit, aber schreiben nie. Was wenn dann alle plötzlich den einen Moderator anschreiben der gerade online ist? Dann wird der ja zugespamt und whs verliert der dann auch die Übersicht oder? Und oft lesen die Mods die PNs gar nicht...und wenn sie das erst paar Tage später lesen, hat es leider nichts gebracht
Ich würde mir durch dieses Thema einfach wünschen, dass die Moderatoren generell das einfach beacht und öfters schreiben...

@jasflame: ja genau das ist das was ich meine. Bei mir war es nicht so, dass ich dann immer eine Antwort bekommen habe...meist eher von Usern...aber ich habe auch gerade ein Thema eröffnet das seit paar Tagen drinnen steht und niemand hat da drauf geantwortet und eben auch kein Moderator. Ja das verstehe, dass sie nicht die ganze Zeit online sind. und ich will damit ja auch nicht erreichen, dass bei den Themen wo viel geschrieben wird, dadurch noch mehr geschrieben wird. Denn anscheinend gibt es dann da schon User, die bei dem Thema antworten. Mir geht es eben um die Themen, bei denen keine Antwort steht...die liegen gelassen werden...deswegen finde ich die Idee ganz gut, dass man bei den unteren Beiträgen anfängt...nicht bei den oberen...
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
20.05.2021, 14:02 Uhr | -Silbermond-
Wäre auch eine Idee @JasFlame. Daumen hoch Danke, das mit den neusten Beiträgen hab ich noch gar nicht entdeckt, dass man da rauf klicken kann und das dann kommt. Dachte ich hätte diese Seite schon studiert, aber lern ich wohl doch noch was dazu... *giggling* *whistle*
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
20.05.2021, 13:55 Uhr | JasFlame
hey

ich kann nur für mich sprechen und ich kann da leider nicht ganz zustimmen. natürlich hab ich auch mal keine antwort bekommen und es hat mich traurig gemacht. aber wenn ich dann geschaut hab war zu der zeit auch gar kein moderator im forum. vielleicht hatte ich pech und der war krank? aber wenn ich dann am nächsten tag geschrieben habe und ein mod kam, dann hab ich immer eine antwort bekommen!

ich glaube auch das klar sein muss.... wenn da steht bke-..... ist online... das die person vielleicht nicht die ganze zeit im forum ist. nicht jede 5 minuten aktualisiert und schaut. manchmal sind sogar moderatoren online die gar nicht da stehen!

vor allem... wenn in manchen themen in 10 minuten takt geschrieben wird... dann fällt manches einfach hinten runter.... siehe neueste beiträge. das ist bestimmt gar nicht böse gemeint! ich glaube nicht das irgendein moderator das extra macht und nicht antwortet. aber wenn da einfach 20 beiträge sind.... verliert sich auch die übersicht...

meine idee: wieso kann nicht jeder mod schauen, was von anfang seines dienstes geschrieben wurde? also in den neuesten beiträgen ganz hinten schauen und nicht nach den obersten? ist klar was ich meine? und wenn dann wirklich jemand noch keine antwort hat, dann kann er ja da zuerst antworten.

jasflame
20.05.2021, 13:52 Uhr | -Silbermond-
Ich denke auch, dass das ein wichtiger Punkt ist, den du hier ansprichst, Kampfsocke. Ja man kann auch die Mods anstoßen, das hab ich des Öfteren auch versucht. Hab teilweise per PN angeschrieben und gesagt, kannst du bitte xy antworten, ich bin mir sehr unsicher, will diese Person aber nicht alleine lassen... Keine Ahnung ob das richtig oder falsch von mir war, das so zu schreiben, aber häufig wurde meine PN ignoriert und so stand ich wieder alleine da (gab auch eine Mod, die mich nicht ignoriert hat, das fand ich super, allerdings ist das ne Ausnahme; gibt mir teilweise auch das Gefühl von den Mods nicht gemocht zu werden, aber ihr wisst, da bin ich sowieso bisschen eigen und sensibel *wink* ). Vllt. hätte ich es auch einfach offen ins Forum schreiben sollen... Ich finde aber gut, wenn man Bedürfnisse offen sagt und ich glaube, dass du, Kampfsocke, einigen ein ganzes Stück voraus bist, denn das kostet viel Mut.
Zuletzt editiert am: 20.05.2021, 13:56 Uhr, von: -Silbermond-
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
20.05.2021, 13:43 Uhr | Kampfsocke
Hallo zusammen, wie ihr wisst hatte ich mich jetzt erst selbst mit dem Thema beschäftigt. Damit was ich mir wünsche und damit was ich besser machen kann.
Ich verstehe euch ganz gut und ich habe dazu nur eine Idee.
Es macht nur Sinn und verändert sich etwas wenn ich es klar sage. Wenn ich etwas schreibe und auf eine Rückmeldung warte, diese aber ausbleibt, dann sollte jeder in erster Linie nochmal darauf aufmerksam machen. Wenn dann antworten Folgen die immer noch nicht zur gewünschten Beruhigung oder Lösung des Problems beitragen, dann sollte man nochmal auf sich aufmerksam machen und dann eben ggf die Mods gezielt ansprechen. Und dann könnten wir uns helfen, wenn jemand etwas schreibt und aber darauf keine Antwort hat oder nicht in der Lage ist, oder das Problem zu schwer erscheint und der jenige will es aber nicht unberührt lassen, kann er genauso die Mods vielleicht anstoßen in dem er sagt, ich möchte gerne da sein, weiß aber nicht wie, vielleicht kann ein Fachmann helfen?

Ich weiß nicht was ihr davon haltet, aber ich hatte mich ja wie gesagt damit auseinander gesetzt und ich will selbst nicht traurig sein weil etwas ausbleibt, ich möchte aber auch lernen, das ich es in dem Moment dann sage. Das ich klar sage was ich jetzt brauche.
Vielleicht findet ihr meine Idee gut, vielleicht findet ihr das auch total blöd. Ich denke aber wenn ein Mod liest was jemand braucht, dann kann er eher helfen als wenn er ein regen Austausch liest und denkt, die Antworten sich rege hin und her, es ist alles gut.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
20.05.2021, 13:29 Uhr | -Silbermond-
Ich schließe mich euch beiden ganz klar an. Auch ich hab oft das Gefühl von den Mods alleine gelassen zu werden. Manchmal habe ich sogar das Gefühl fast das ganze Forum alleine stämmen zu müssen, was natürlich Quatsch ist, aber das Gefühl war schon mal des Öfteren da und das setzt mich unter Druck. Es ist in letzter Zeit ein wenig besser geworden, weil du, Leni, da bist und auch viel antwortest, aber dennoch würde ich mir teilweise mehr Beteiligung von der Mod-Seite wünschen. Ich mag hier niemanden alleine lassen. Ich schreibe hier gerne, ich antworte hier gerne, aber manchmal ist es einfach zu viel, manchmal braucht man einfach mal eine Pause und ich hab oft das Gefühl mir diese nicht nehmen zu dürfen.

Edit: Ich denke auch gerade an vor ein paar Wochen zurück, als zwei Themen aufgemacht wurden, wo ein paar Tage niemand geantwortet hat und diese dann vorerst gelöscht wurden, weil die betroffenen Userinnen sich ungesehen gefühlt haben. Das tat mir sehr leid und klar ich hätte antworten können, aber ich weiß nunmal auch nicht zu allen Themen was zu schreiben und bin mir auch oft sehr unsicher. Ich würde mir wünschen, dass bei sowas die Mods eingreifen, wenn sie sehen, oh, da ist noch keine Antwort.
Zuletzt editiert am: 20.05.2021, 13:41 Uhr, von: -Silbermond-
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
20.05.2021, 13:06 Uhr | Lia8888
Heey Leoniona,

ich bin da ganz bei dir und kann auch sehr gut nachempfinden, dass du dich alleine fühlst, wenn dir niemand antwortet. Du hattest ja auch diesen Einwand von mir gelesen und ich glaube auch, dass es mehreren Usern hier so geht.

Es gab hier in der Vergangenheit ja soweit ich weiß auch mal die Thematik, inwiefern oberflächliche Antworten hilfreich sind. Da gab's dann natürlich auch wieder verschiedene Meinungen zu, was bei so vielen verschiedenen Menschen ja auch nicht ausbleibt.

Meiner Meinung nach sollte man jetzt auch niemandem antworten, wenn man es gar nicht möchte, damit setzt man ja die anderen auch unter Druck. Von daher kann ich es absolut verstehen, wenn man mal nicht antwortet, weil man nicht weiß was oder Angst hat etwas Falsches zu schreiben. Evtl war mein Anspruch auch etwas zu hoch.

Das, was du ansprichst finde ich dennoch wichtig, weil es sich halt einfach auch nicht gut anfühlt, wenn man hier einfach untergeht.

Ich kann mir vorstellen, dass man als User bei manchen Thematiken keinen Rat weiß oder auch z.B. nicht richtig in der Thematik drin ist. Absolut nachvollziehbar!

Da sollten meiner Meinung nach die Mods die Lücken mehr füllen.

Wirklich super, dass du das hier so offen schreibst!
Difficult roads often lead to beautiful destinations

Treffer: 16

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
25.05.22 16:00
Fachkraft bke-Mila
16 Stunde(n) - 37 Minuten

Offener Gruppenchat
26.05.22 18:30
Fachkraft bke-Frieda

Offener Gruppenchat
28.05.22 16:30
Fachkraft bke-Helena

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!