Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

14.06.2021, 13:35 Uhr | Leniona
Tut mir leid, dass ich jetzt erst schreiben kann. Habe es auch nicht früher gesehen.
Ich weiß nicht, ob du mich meinst mit dem Triggern. Ich hab keine Ahnung. Ich fühle mich auf jeden Fall angesprochen. Und ich möchte, dass du weißt, dass es mir leid tut. Dass ich die Texte gelöscht habe. Wenn es mir scheisse geht oder schreibe, weiß ich immer nicht genau, was ich schreiben darf und was nicht. Ich finde das schwer vor allem da ja auch nachgefragt wurde und ich deswegen dachte es wäre okay. Aber anscheinend war es das nicht. Aber ich habe das nicht mit Absicht gemacht und ich fühle mich gerade echt mies deswegen.

Ich….klar ich vermute gerade auch nur, dass du mich damit meinst….ich kann es nicht sicher sagen. Deswegen wollte ich fragen, ob du es evtl genau in den Thread reinschreiben kannst. Oder wie ich jetzt mit dem @(namen) hier reinschreiben. Dann ist das evtl klarer.

Ich werde mich auch was mein Thema betrifft whs weiter zurückziehen. Ich werde euch anderen noch schreiben und helfen so gut es geht, aber ich befürchte dass ich einfach zu oft Gefahr laufe etwas triggerndes zu schreiben und das tut mir leid. Auf einem anderen Forum ist das erlaubt, deswegen ist es wirklich schwer für mich das zu differenzieren.

Liebe Grüße,
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
14.06.2021, 14:50 Uhr | Pusteblumen
Einhorn-- schrieb:
Zumal ich nicht verstehe, warum du dann selbst genau diese Musik hörst? Du triggerst dich somit ja dann selbst und die die das auch posten sind dann verantwortlich dafür dich zu triggern? Versteh die Intention net ganz.


Ich höre „es geht mir gut“ ja, aber nicht „Suizidversuch 1“ oder wie diese Lieder von Zade oder die anderen heißen weiß ich nicht ganz!
Es war nur eine Anmerkung und sollte niemanden persönlich angreifen und ich hab für mehrere gesprochen, die sich getriggert fühlen, sich aber nicht trauen es hier anzusprechen!

Und für mich ist es kein anderes Thema, weil es ja generell um Trigger ging, wie ich es verstanden habe.
Ich hab’s ausgesprochen und ich versuche bei mir drauf zu achten, was andere machen geht mich relativ wenig an, dann müssen die Beiträge (auch Songtexte) halt immer wieder gemeldet werden.

Tut mir leid, dass du dich angegriffen fühlst, das war nicht meine Intention!
Ich hab das gesagt, was ich dazu denke und davon halte, ab hier ist die Sache für mich geklärt und ich achte nur noch auf meine Texte und melde die, die zu sehr triggern, was andere sicher auch machen. *wink*
Zuletzt editiert am: 14.06.2021, 14:55 Uhr, von: Pusteblumen
14.06.2021, 14:45 Uhr | Einhorn--
Das mit den songtexten ist nen ganz anderes Thema, dass man hätte früher aufgreifen und ansprechen können. Zumal ich nicht verstehe, warum du dann selbst genau diese Musik hörst? Du triggerst dich somit ja dann selbst und die die das auch posten sind dann verantwortlich dafür dich zu triggern? Versteh die Intention net ganz.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
14.06.2021, 14:29 Uhr | Leniona
Stimmt Songtexte sind hier viele dabei, die auch sehr sehr kritisch sind. Also meiner Meinung nach.
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
14.06.2021, 14:25 Uhr | Pusteblumen
Tut mir leid, doppelt
Zuletzt editiert am: 14.06.2021, 14:26 Uhr, von: Pusteblumen
14.06.2021, 14:25 Uhr | Pusteblumen
Ich finde es gut, dass wir es ansprechen!
Ich würde gerne noch ansprechen, dass sehr oft Songtexte über suizid gepostet werden und vllt könnte man da auch drauf achten? Das triggert nämlich auch sehr. Grade so Texte, wie wenn man vom 20 Stock springt oder so.
Ja ich hab die letzten Tage auch manche Songtexte gepostet, die getriggert haben und es tut mir leid. Ich werde drauf achten.
14.06.2021, 14:23 Uhr | Leniona
Hey,
Danke! Ich weiß ich habe in letzter Zeit vieles falsch gemacht und ich versuche mich zu bessern. Im Moment habe ich auch gerade wirklich das Gefühl, dass (wie du schon schreibst) weniger mehr ist.
Mir tut es wirklich leid. Und das war nicht meine Absicht. Wirklich nicht.
Sollte das nochmal vorkommen, was ich nicht hoffe, und es betrifft mich. Könntest du es direkt unter meinen Thread schreiben. Sonst bin ich mir nicht sicher, ob du nun mich meinst oder eben nicht. Und ich will euch ja nicht triggern. Wie gesagt ich mache es nicht mit Absicht. Und deshalb würde ich mir wünschen, dass man es mir dann (soweit es hier auf dem Forum geht) direkt schreibt, weil sonst fällt es mir schwer mich zu ändern. Ich weiß, bei mir klappt nicht alles auf Anhieb, aber ich möchte mich darum bemühen. Das will ich wirklich und deswegen bin ich auch froh, dass du mir nochmal so ausführlich geantwortet hast, auch wenn ich es evtl schonmal zu hören bekommen habe.

Und ich weiß, dass ich auch sehr unfähig sein kann was die Kritik Aufnahme betrifft. Es gibt Tage, da kann ich keine Kritik annehmen und ich blocke alles ab (im Nachhinein denke ich meist nochmal nach und bereue es). Aber es gibt auch Tage (wie heute) wo ich sehr dankbar für diese Kritik bin und ich wirklich versuchen möchte mich zu bessern. Ich habe es hoffentlich auch gelernt, da ich auch für eine gewissen Zeitrahmen für das Forum gesperrt worden bin. Das hat mich getroffen und ich bin nun vorsichtiger.
Tut mir leid, der Text wird schon wieder viel zu lang.
Danke auf jeden Fall!
Und auch dir Pusteblume, ich werde es mir nochmal durchlesen.
Alles Liebe
Leniona

Edit: sry jetzt sind nochmal paar neue Antworten gekommen. Danke hailee und ChaosQueen. Ich gebe mein bestes um mich zu bessern. Vllt gehört dazu auch, dass ich mich jetzt mit meinen Themen einfach bisschen mehr aus dem Forum zurückziehe. Ich komme ja auch bald in eine Klinik, vllt kann ich da lernen, das besser einzuschätzen.
@Leonichen: wie gesagt, das war nicht meine Absicht und ja vllt hat mein Kopf einfach ausgesetzt. Ich werde es versuchen okay? Mich zu bessern meine ich
Zuletzt editiert am: 14.06.2021, 14:28 Uhr, von: Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
14.06.2021, 14:22 Uhr | Leonichen
Leniona schrieb:
Ich finde das schwer vor allem da ja auch nachgefragt wurde und ich deswegen dachte es wäre okay. Aber anscheinend war es das nicht. Aber ich habe das nicht mit Absicht gemacht und ich fühle mich gerade echt mies deswegen.


das würde ja bedeuten, dass man möglichst unverständlich schreibt, damit dann nachgefragt wird und darauf könnte man dann so viel triggerndes schreiben wie man will. Liegt logisch auf der Hand, dass das wohl nicht so sein kann..
Hier zu erzählen, dass man gerade einen Suizidversuch hatte triggert sehr viele. Das kannst du in der Einzelberatung oder in der Sprechstunde besprechen. Aber im Forum finde ich persönlich es sehr unpassend und fies den anderen gegenüber.
Zuletzt editiert am: 14.06.2021, 14:30 Uhr, von: Leonichen
14.06.2021, 14:19 Uhr | ChaosQueen_
Zumindest in einem der anderen Foren ist das auch nicht erlaubt *wink* Wahrscheinlich kümmert sich da nur niemand drum.
Hier ist das nun einmal nicht gern gesehen. Und ja, auch wenn es einem schlecht geht muss man mal eben kurz seinen Verstand einsetzen. Ist schwer, aber kriegen hier ganz viele Leute hin.
lumos maxima *
14.06.2021, 14:16 Uhr | Hailee
Tipp am Rande - für Dinge, die tendenziell triggern könnten und ausschweifender sind, ist die OS und die Mailberatung vielleicht besser geeignet und ein geschützter Rahmen. Das wisst ihr, weiß ich, aber es schadet nicht den Anstoß nochmal zu geben. Im Forum muss man eben doch sehr aufpassen, was man wie schreibt.

Grüße
Du bist entweder auf meiner Seite, an meiner Seite, oder mir im Weg.
14.06.2021, 14:09 Uhr | Pusteblumen
Hier

https://jugend.bke-beratung.de/views/wichtige-infos/forenetiquette.html

Da steht alles drinnen, was im Forum verboten ist. Sollte man lesen, bevor man es nutzt.

Ja ich triggere auch manchmal mit meinen Texten, aber ich versuche drauf zu achten. *woot*
14.06.2021, 14:06 Uhr | Einhorn--
Hallo,
Bezüglich des essens hatte ich dich schonmal darauf hingewiesen und ich bin kein Freund des mehrmals sagens. Einfach weil ich es ja direkt angesprochen hatte.
Ja ich meinte dich aber selbst wenn ich es direkt an dich geschrieben hätte, käme eine ausrede wie unten. Du nutzt mehrere Foren, ist ja legitim. Darfst du gerne tun, aber ich fände es wirklich sehr schön, wenn du dich an die Regeln hier halten könntest. Es gibt sogar extra irgendwo einen vermerk dazu. Und was erhofft du dir denn davon wenn du hier schreibst, dass du seit dem zeitpunkt erst wieder gegessen hast? Ich finde das kritisch. Du bewirkst damit unbewusst was bei bestimmten Menschen.

Ich finde es auch kritisch wenn du genau beschreibst dass du im kh liegst dann weiss jeder, was du gemacht hast. Das zieht andere in krisen Krisen runter.
Versteh mich nicht falsch ich weiss dir geht es schlecht, aber für manche Dinge gibt es Geschütze Rahmen. Die sind wichtig für dich und für die anderen User. Jeder reagiert auf andere Dinge empfindlich. Ich triggere anscheinend auch, wenn man mir dann sagt woran es liegt kann ich mich ändern. Deshalb möchte ich es dir hier gern mitteilen.

Dir darf es schlecht gehen aber bitte achte etwas darauf wie Du es hier schreibst.

Tu was du für richtig hältst. Ich wünsche dir dennoch dass es dir bald besser geht! Evtl würde dir helfen dir Listen zu schreiben was in welchem Forum erlaubt ist. Evtl hilft es auch zu überdenken ob weniger hilfe nicht manchmal mehr ist. Das hat mir mein Mailberater beigebracht, aus anderen Gründen als bei dir, aber dennoch sehe ich das Mittlerweile ähnlich.

In dem sinne. Alles liebe
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~

Treffer: 12

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Du bist jung. Du bist schwanger. Du bist Mutter.
24.05.22 20:00
Fachkraft bke-Pina
2 Stunde(n) - 35 Minuten

Offener Gruppenchat
25.05.22 16:00
Fachkraft bke-Mila
22 Stunde(n) - 35 Minuten

Offener Gruppenchat
26.05.22 18:30
Fachkraft bke-Frieda

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!