Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

17.05.2017, 23:22 Uhr | sunflower321
.....
Zuletzt editiert am: 29.05.2017, 01:08 Uhr, von: sunflower321
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
31.03.2018, 15:32 Uhr | bke-Fiona
Liebe sunflower,

danke für deine Rückmeldung an das Forum und die die dir geschrieben haben : )

Du bist auf einem guten Weg - das ist wunderbar zu lesen!

Dir alles Gute, auf dass deine Sonnenblume immer genug Sonne, Wasser und Nährstoffe zum Blühen und Wachsen hat,

liebe Grüße. bke-fiona
Zuletzt editiert am: 31.03.2018, 15:32 Uhr, von: bke-Fiona
31.03.2018, 15:09 Uhr | sunflower321
Hallo,

ich möchte mich noch kurz für die Unterstützung, Tipps, Bestärkungen hier bedanken. Einige Monate habe ich hier immer mal wieder geschrieben, jetzt gehe ich meinen Weg wieder ohne dieses Forum weiter. Der ist zwar noch sehr lang, aber ich bin ja nicht alleine und es gab und wird Veränderungen geben, damit ich mehr Unterstützung bekomme. Das gibt mir wieder Licht und Hoffnung, sodass ich langsam wieder Boden unter den Füßen gewinne :)

Ich wünsche allen hier alles Gute, viel Kraft und schicke noch eine große, gelb leuchtende Sonnenblume mit (die blüht auch schon im Frühling ;)

Lg sunflower
Zuletzt editiert am: 31.03.2018, 23:09 Uhr, von: sunflower321
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
30.03.2018, 09:21 Uhr | bke-Claudia
Hallo Sunflower,
da wünsche ich dir einen guten Heilungsprozess.
Eine Schiene sorgt dafür, dass du den Finger nicht belastet. Ich drücke die Daumen, dass es so schnell gut ist.
Das klingt auch nach einem guten Start an der Uni, Struktur und gut was zu tun. Teile dir alles gut ein, freue dich über das Wiedersehen mit den anderen.
Wunderbare Ostertage und gute Besserung.
bke-Claudia
30.03.2018, 00:01 Uhr | sunflower321
Ich habe es echt drauf, jetzt habe ich mir auch noch den Finger gebrochen. Richtig klasse. Natürlich an der Schreibhand sonst wärs ja langweilig. Zum Glück geht das mit dem Schreiben trotzdem ganz gut, sonst wäre ich heute in der Uni echt aufgeschmissen gewesen. Ich finde es nur erstaunlich, dass es mit eine Woche schienen getan ist. Vllt frage ich da nochmal nach.

Es tut mir echt gut wieder Uni zu haben und damit mehr Struktur. Es ist aber auch ziemlich anstrengend. Jetzt mache ich noch eine Vorlesung, die ich eigentlich schieben wollte. Sie passt aber gerade gut in meinen Stundenplan und ist wenig aufwand. Und es ist schön alle wiederzusehen :)
Zuletzt editiert am: 31.03.2018, 23:14 Uhr, von: sunflower321
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
25.03.2018, 21:35 Uhr | sunflower321
Puh, die letzte zeit war anstrengend, schwierig. Ist es auch immer noch, aber es geht ein klein wenig bergauf. Mit dem betreuten wohnen klappt es wahrscheinlich doch noch. Uni fängt wieder an. Mal schauen wie ich das schaffe, es gibt aber jedenfalls wieder mehr Struktur. Trotzdem fühlt sich alles so labil und unsicher an.
Zuletzt editiert am: 30.03.2018, 23:41 Uhr, von: sunflower321
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
16.03.2018, 17:56 Uhr | bke-Meret
Hallo Sunflower,
das, was im Moment noch viel und fast nicht zu bewältigen scheint, musst du nicht alleine schaffen. Es gibt Menschen um dich herum, die dich begleiten und unterstützen.
Mit der E-mail hast du einen Teil der "Aufgaben" schon erlerdigt Daumen hoch , einen anderen Teil kannst du dir noch nicht vorstellen. Wenn du morgen den Termin bei der Ärztin wahrnimmst, kannst du über deinen bisherigen "Fluchtweg" sprechen und ihr könnt sehen, welcher andere Weg dir zur Verfügung steht, den du bisher noch nicht wahrgenommen hast.
Ermutigende Grüße von
bke-Meret
16.03.2018, 01:28 Uhr | sunflower321
Hallo bke-Kira,

es geht denke ich schon darum Hilfe anzunehmen. Aber das ist iwie schwierig. Die Ärztin wollte mich eigentlich stationär aufnehmen. Das wollte ich aber nicht und dann hatte sie dafür mehrere Auflagen: ich muss morgen und Montag kommen, eine Email an das betreute wohnen schreiben und sie in Kopie setzen (das habe ich schon), meinen Plan aufschreiben um ihn morgen zu verbrennen und meine Bedarfsmedikation abgeben. Puh, das ist schon ne Menge. Und ich will meinen Bedarf nicht abgeben und meinen Plan loslassen kann ich auch nicht einfach. Ich brauche den als Fluchtweg. Oh man so gibt das morgen bestimmt Stress *dizzy*
Momentan wirkt alles so bedrohlich, so beängstigend. Es gibt viele Dinge, die nicht bewältigbar wirken. Dann bekomme ich das Gefühl alles überfordert mich, ich bekomme nichts gebacken.

Lg sunflower
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
15.03.2018, 09:19 Uhr | bke-Kira
Hallo sunflower321,

es passiert bei dir im Leben plötzlich etwas. Nicht die Fachleute wollen etwas von dir. Du darfst etwas wollen und annehmen! Wie klingt es, wenn du es so umformulierst? Natürlich entscheidest du, was du brauchst.

Es klingt so, als ob es darum geht, Hilfe anzunehmen. Bist du bereit?

Wie wäre es, wenn du die Unterstützung annimmst? Was überfordert dich gerade? Musst du irgendwelche Entscheidungen treffen oder geht es darum, sich auf jemanden zu verlassen?

Was ist hinter deiner Überforderung? Vielleicht ein bisschen Hoffnung auf Entlastung und Veränderung?

Ermutigenden Grüße

bke-Kira
15.03.2018, 01:44 Uhr | sunflower321
Oh man, jetzt hat die Ärztin beim spd angerufen und die Frau vom spd hat dafür gesorgt, dass ich morgen oder übermorgen bei der Ärztin einen Termin bekomme. Und beim spd habe ich auch einen. Das ist iwie so ein verwirrendes hin und her geschiebe. Und nun haben auch noch die von dem betreuten wohnen, wo ich mal geguckt hatte versucht mich anzurufen. Ich stehe da immer noch auf der Warteliste und sie bräuchten mal ne Rückmeldung ob ich noch Interesse habe. Ich dachte ich bin längst runtergeflogen, weil ich mich nicht mehr gemeldet habe. Wieso reden die überhaupt noch mit mir? Wieso muss das jetzt kommen? Ich bin sowieso grade total überfordert mit allem. *dizzy* *wuuuaaahhhh* *dizzy*
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
11.03.2018, 18:02 Uhr | sunflower321
Danke bke-Gregor für die Antwort, das wusste ich tatsächlich nicht. Allerdings weiß ich nicht, ob das offiziell für mich gelten würde, da es nicht das Krankenhaus meines Sektors ist.

Die Ärztin war Freitag nicht da, erst morgen wieder. Und die Angst ist kein bisschen kleiner geworden.
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
09.03.2018, 07:18 Uhr | bke-Gregor
Hallo Sunflower,

schön wenn man in schwierigen Situationen eine Freundin hat, die einen unterstützt!!!

Kleiner Tipp, falls Du es nicht sowieso schon weißt: Man kann zur PIA gehen - am Besten mit Begleitung - auch ohne Termin!

Eigentlich kann nicht viel passieren, denn Du wirst dort auf jeden Fall auf Leute treffen, die Dir helfen können!

Alles Gute!

bke-Gregor *bye*
09.03.2018, 02:45 Uhr | sunflower321
Eine Freundin ruft jetzt für mich morgen in der PIA bei der Ärztin an. Ich habe so Angst was dann passiert. Einfach nur Angst. *dizzy* *dizzy*
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
08.03.2018, 01:25 Uhr | sunflower321
Ich fühle mich so falsch. Ich passe hier nicht hin.
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
07.03.2018, 22:28 Uhr | sunflower321
Hallo bke-Lana,

ich war in der Sprechstunde der Professorin bei der ich die Hausarbeit schreibe und sie betreut meine Hausarbeit jetzt enger. Davon habe ich meinem Vater erzählt.

Lg sunflower
Die Hummel kann aerodynamisch nicht fliegen, aber sie tut es einfach trotzdem.
07.03.2018, 21:25 Uhr | bke-Lana
Guten Abend Sunflower,

hast du aktuell mit deinem Vater darüber gesprochen?

Liebe Grüße
bke-Lana

Treffer: 133

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Moderierter Gruppenchat mit bke-Helena
21.06.18 19:00
Fachkraft bke-Helena
16 Stunde(n) - 36 Minute(n)

Moderierter Gruppenchat mit bke-Helena
23.06.18 16:00
Fachkraft bke-Helena

Gruppenchat mit bke-Frieda
24.06.18 18:00
Fachkraft bke-Frieda

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!