Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

12.01.2019, 17:04 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 13.01.2019, 08:53 Uhr, von: -Lotta-
17.08.2019, 18:02 Uhr | -Lotta-
Hallo Stephan,

mh ich weiß, dass die das nicht machen können. also mich einfach sterben lassen.
Es ist nur trotzdem doof, weil ich auf keinen fall in die psychiatrie will, aber das einfach gar nicht zur Option steht.
17.08.2019, 15:36 Uhr | bke-Stephan
Hallo Lotta,

ich vermute, dass die Fachleute vor Ort keine andere Chance haben, also Dich leben zu lassen. Das geht mir auch so. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch Du, wenn Du Ärztin oder Therapeutin oder Mama wärst, nicht einfach eine Jugendliche sterben lassen würdest.

Ich wünsche Dir wirklich sehr, dass Du Deine Chance ergreifen kannst und wieder Mut findest.

Viele Grüße schickt

bke-Stephan
17.08.2019, 11:57 Uhr | -Lotta-
Ich muss entweder freiwillig in die KJp oder gegen meinen Willen. das ist so unfair. dann auch noch so tun als wäre es ja meine Entscheidung. dabei kann man das ja nicht wirklich als optionen sehen. ich will gar nichts von beiden. nur sterben *sad*
11.08.2019, 16:31 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:25 Uhr, von: -Lotta-
11.08.2019, 12:12 Uhr | bke-Stephan
Hallo Lotta,

es ist sehr nachvollziehbar, dass Dich das alles im Moment sehr belastet und Du weg möchtest. Ich habe keine Ahnung, was wirklich passiert ist. Allerdings vermute ich, dass sich die Fachleute, und vermutlich auch Deine Eltern, Sorgen um Dich machen. In aller Regel wird eine Sonde dann gesetzt, wenn jemand nicht essen kann, aber auch wenn jemand nicht essen möchte. Nicht Essen und nicht Trinken kann schnell lebensgefährlich werden. Und vermutlich ist das der Grund, warum so reagiert werden soll. Auch wenn es ganz bestimmt für Dich alles andere als angenehm ist, könnte es sein, dass Dir das die Chance gibt, wieder aufzustehen und Dich zu entwickeln.

Aber wie gesagt, das sind nur Vermutungen.

Viele Grüße,

bke-Stephan
11.08.2019, 10:25 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:25 Uhr, von: -Lotta-
10.08.2019, 14:59 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:25 Uhr, von: -Lotta-
10.08.2019, 14:16 Uhr | bke-Gregor
Hallo Lotta,

es liegt mir fern mit Dir zu streiten, aber ich bin überzeugt, dass Ärzte kein Interesse daran haben zu übertreiben. Ich fürchte eine Sonde ist meistens die "letzte Wahl", wenn alles andere nicht mehr funktioniert.

Vielleicht macht es ja Sinn mit den Ärzten nochmal über Alternativen zu sprechen??

Liebe Grüße

bke-Gregor *bye*
10.08.2019, 10:38 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:25 Uhr, von: -Lotta-
10.08.2019, 10:27 Uhr | bke-Gregor
Hallo Lotta,

"einfach" eine Sonde legen wäre schwierig, dass ist richtig. Aber haben denn die Ärzte nicht erklärt was sie sich dabei denken, warum diese Sonde evtl. notwendig geworden ist oder notwendig wird??

Liebe Grüße

bke-Gregor *bye*
10.08.2019, 09:40 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:25 Uhr, von: -Lotta-
09.08.2019, 11:57 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:26 Uhr, von: -Lotta-
09.08.2019, 11:21 Uhr | bke-Stephan
Hi,

es gibt wahrscheinlich nur 2 Varianten, die nicht zu doof sind:

1. Eltern überzeugen
oder
2. Zeit nutzen.

Die Nummer 3. genervt und traurig sein hört sich für mich weniger gut an.

Motivierende Grüße schickt

bke-Stephan
09.08.2019, 10:50 Uhr | -Lotta-
Zuletzt editiert am: 12.08.2019, 15:26 Uhr, von: -Lotta-
09.08.2019, 10:32 Uhr | bke-Stephan
Hallo Lotta,

ich war ein paar Tage in Urlaub und habe das mit dem KH gar nicht mitbekommen. Das hört sich doof an. Jetzt ist diese Entscheidung wohl gefallen. Ich bin ein großer Fan davon zu schauen, wie ich das Schlechte dennoch nutzen kann, damit es wenigstens ein bisschen gut wird. FAlls Du das auch versuchen wolltest, hättest Du eine Idee dazu?

Viele Grüße,

bke-Stephan

Treffer: 82

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Luisa
21.08.19 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Gruppenchat mit bke-Lilja
22.08.19 18:00
Fachkraft bke-Lilja

Gruppenchat mit bke-Shirley
26.08.19 16:00
Fachkraft bke-Shirley

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!