Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

20.01.2019, 13:02 Uhr | Kampfsocke
Hallo zusammen.
Ich habe mich endlich getraut, mich hier anzumelden. Ich lese länger schon mit und dachte immer, das schaffst du nicht. Heute ist es ganz schön eine Überwindung für mich.

Ich habe viele Baustellen, aktuell geht es mir sehr schlecht, ich bin geflüchtet, ich dachte immer ich schaffe alles, habe immer hinter mir gestanden, momentan reicht meine Kraft nicht.

Reden fällt mir schwer und wenn ich die letzte Zeit gesprochen habe, dann Stoß ich immer wieder auf Unverständnis. Ich fühle mich alleine gelassen.
Ich habe meine Struktur verloren und bin oft nur noch traurig und viel müde. In letzter Zeit habe ich in hilflosen Zuständen zu Alkohol gegriffen. Danach hatte ich wenigstens einen Zustand der sich leichter anfühlt.
Ich bin mir nicht sicher, ob das jemand interessiert. Ich Weiß nicht mehr weiter mit mir und nicht mehr wohin. Ks
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
25.03.2020, 19:02 Uhr | bke-Zita
Hallo Kampfsocke,
da schließe ich mich sehr sehr gerne an - bitte fühl dich herzlich willkommen hier im Forum *smiling* Herzlich willkommen mit all deinen geschriebenen Worten, Sätzen, Anmerkungen, Gefühlen, Gedanken ....
Du bereicherst das Forum und dafür möchte ich dir ein ganz großes DANKE sagen.
Und wenn es ok für dich ist, dann kommt zudem ein bunter, fein duftender Strauß mit Frühlingsblumen .... und wenn du magst auch feine Schokolade, die du gaaaaanz langsam auf der Zunge zergehen lassen kannst .... Habe hier eine neue Sorte liegen (also für mich neu, vielleicht kennst du sie ja, nur ich bin erst mal ahnungslos): Vollmilch mit Quinua Crispies .... schicke dir gerne ein Rippchen .... *wink*

Und ganz ganz liebe Grüße *hug* *hug*
bke-Zita
25.03.2020, 18:01 Uhr | schuelerin
Hey :)

was raus muss, muss raus. Schön, dass du es mit uns geteilt hast. Und jeder kann so wie er möchte, darauf reagieren oder eben nicht.
Schön, dass du hinter deinen Worten stehst. Bitte zieh dich nicht zurück und nimm die Hilfe in Anspruch, die du brauchst und wünschst.

Wir sind hier für dich.

LG
Jeder Lauf hat ein Ziel, auch wenn du es noch nicht siehst.
25.03.2020, 16:52 Uhr | bke-Stephan
Liebe Kampfsocke,

Du bist und bleibst hier sehr willkommen *hug* *props* *hug*

Viele Grüße,

bke-Stephan
25.03.2020, 16:29 Uhr | Kampfsocke
Hallo Schülerin, Nowknu, Melli, der Rest hinter dem Forum und alle anderen.

Ich habe lange überlegt wie ich selbst mich zu meinem eigenen geschriebenen erklären kann, so das es verständlich ist und so, dass sich niemand verletzt fühlt. Es ist passiert es ist geschehen, dass es mich derart überkommte, dass ich aus Wut, aus Frust, aus einem Chaos heraus, mich zu einem Ärgernis äußern wollte, wo ich selbst im Nachhinein feststellen musste, das ich mich etwas ungünstig ausgedrückt habe. Es lag nicht in meiner Absicht, meine persönlichen Belange in der Form so in den Vordergrund zu stellen wie es passiert ist. Ich wollte in kein Fall körperliche Erkrankungen gegen psychische Erkrankungen stellen. Ich wollte und das möchte ich immer noch, darauf aufmerksam machen, dass es überhand nimmt, wenn man Hass und Selbstzerstörung derart entgegenbringt. Ich wollte niemals irgendjemand persönlich angreifen, ich wollte nicht das sich deswegen jemand verletzt fühlt. Ich habe es nicht editiert, weil ich hinter meinen Fehlern stehe, es war in dieser Art und in dieser Form und Weise, nicht optimal dem bin ich mir bewusst. Ich nehme auch jede Konsequenz an, ich akzeptiere es, wenn man mich eher nicht mehr auf der Seite besucht und mir nicht mehr schreibt. Das werde ich heute in Ruhe alles akzeptieren. Ich bin wie ich bin, ich habe Fehler, ich mache Fehler, ich wollte etwas vermitteln, was anders sein sollte.
Kampfsocke.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
25.03.2020, 15:57 Uhr | Melli2
Liebe Kampfsocke,

ich habe deine Nachrichten gerade gelesen und auch hier mitgelesen. Da habe ich mich gefragt, was du dir denn anders wünschen würdest? Vielleicht hast du ja ein paar konkrete Ideen oder Vorschläge?

Liebe Grüße
Melli
Zuletzt editiert am: 25.03.2020, 15:58 Uhr, von: Melli2
24.03.2020, 20:27 Uhr | Kampfsocke
Das stimmt meine persönlichen Belange hät ich weg lassen können, damit habe ich etwas gespalten und falsch ausgedrückt was ich nicht wollte. Ich wollte etwas anderes sagen, es ist mir überkommen.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.03.2020, 19:59 Uhr | nowknu
Hallo Kampfsocke,

Ich verstehe dich schon auch. Manches ist vielleicht zu viel, das ist wieder die allgemeine Editierdiskussion.
Das du im KKH liegst, hat meiner Meinung nach nichts damit zu tun. Leid ist nicht vergleichbar. Bloß weil jemand „schlimmer“ (sofern man das überhaupt objektiv sagen kann), heißt es nicht, dass es anderen nicht schlecht gehen darf bzw man es in Relation setzen kann.
Insofern, ja ich verstehe dich, es ist dein gutes Recht das auch kund zu tun. Ebenso wie es mein Recht ist zu sagen, dass ich es bei allem Verständnis vermessen finde, Formulierungen wie „wirklich krank“ zu verwenden. Damit negierst du nicht nur psychische Erkrankungen und stellst sie als unwirklich hin, sondern sagst gleichzeitig auch noch, dass es weniger schlimm ist. Psychische Erkrankungen verlaufen, genauso wie manche körperlichen Krankheiten, manchmal tödlich. Nichts was man als unwirklich hinstellen kann. Also kann man schon, aber ich kann es nicht so stehen lassen.

LG
24.03.2020, 17:18 Uhr | schuelerin
Liebe Kampsocke,

danke, dass du es mit uns geteilt hast, was dir bezüglich des Forums auf der Seele liegt.
Ich versuche dich zu verstehen, würde gerne schreiben, dass ich es tue, aber das weiß ich ja nicht sicher, da ich nicht im KH liege.
Aber ich sehe, dass solche Sätze in einem Forum, wo doch geholfen werden soll, belastend wirken können. Gleichzeitig sehe ich auch, aus welcher Not diese Sätze geschrieben wurden.
Liebe Kampfsocke, du darfst sein. Jeder darf sein. Die Not eines Menschen ist immer individuell. Wie auch der Umgang mit dieser. Dich scheint der Umgang anderer User zu belasten und zu stören. Liege ich da richtig? Ich kann das nachvollziehen und frage dich, was du brauchst, um diese Sätze nicht auf dich und dein Dasein zu beziehen? Denn niemand dieser User nimmt die Chance eines anderen Menschen. Niemand möchte dir das Gefühl geben, nicht sein zu dürfen.
Wie können wir dich unterstützen? Wie können wir dir helfen?

LG
Jeder Lauf hat ein Ziel, auch wenn du es noch nicht siehst.
24.03.2020, 17:06 Uhr | Kampfsocke
Achtung.



Macht mit mir was ihr wollt, verachtet mich ignoriert mich, hasst mich. Ich sage es jetzt offen und mir ist jegliche Konsequenz egal, weil es für mich schlimmer nicht kommen kann.

Kleiner Einblick aus dem Selbsthilfe Forum, von gestern.
- Mir ist so kalt
- der Druck zum svv steigt so sehr
- fühl mich krass unverstanden
- die Depression kickt langsam so sehr
- bald geht gar nichts mehr
- So beschissen geträumt
- Es ist nicht real
- Es tut dennoch so weh
- bekomme kaum Luft vor Aufregung
- so traurig, zu müde um wütend zu sein
- Müde.. kraftlos... allein
- der Körper so müde
- die Angst hält wach
- keine Ruhe zulassen können
- Ich will hier weg.
- Wie blöd kann man bitte sein
- Ich höre nur noch Geschrei
- Hab Angst und Panik.
- man ist unfähig und zu schlecht.
- Man ist nicht gut so wie man ist.
- Man liegt am Boden.
- die seelischen Narben, die Schmerzen verursachen
- einengen, quälen und vielleicht auch töten.
- die Seele fühlt sich tot an
- Und irgendwann, tötet er auch Dich
- Mich verlässt mein Mut
- ich will kaum noch was sagen
- ich stelle wieder in frage wieso ich existiere

Von heute.

- Ein Stücken mehr sterben
- 9.28 XxxxxxxxxX dann editiert
- Bitte denk nicht, dass ich dich jetzt weniger scheiße finde als früher
Mein Harmoniebedürfnis hat tatsächlich andere Gründe. Es gibt so viele Idioten auf der Welt
Du fällst schon gar nicht mehr auf
- Der svv Druck steigt so sehr grade
- ich will doh einfach nicht mehr. wieso versteht man das denn nicht editiert.
- soll ich mich verabschieden.
oder einfach verschwinden?
will schreien aber es kommt nix...
ach man ich hab genug
vllt doch einfach stumm verschwinden(gleiche nochmal)



Versteht mich nicht falsch, ich weiß von der Corona Kriese. Ich weiß von den Problemen. Kann sich irgendjemand vorstellen wie es sich anfühlt wirklich krank zu sein wenn man hier im kkh liegt? Ich habe den MRSA Keim, ich habe viele sorgen und mir bleibt nur das ich täglich versuche mich irgendwie abzulenken und mir Hilfe für meine Psyche zu holen. Und dann liesst man solche Sachen. Bitte gebt mir und den andren Kranken eine Chance, das sie auch sein dürfen. Bitte. Es fühlt sich schlecht an,. Sehr schlecht. Ich habe sonst keinen Ort. Bitte, alle, bitte helft.
K.s
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.03.2020, 16:56 Uhr | bke-Hana
Liebe Kampfsocke,

deine Frage berührt mich. Deine Situation berührt mich. Schreibe hier immer wieder gerne, was dich bewegt.

Ich sende dir wärmende Sonnenstrahlen und umarme dich vielmals,
bke-Hana
24.03.2020, 16:53 Uhr | schuelerin
Schließe mich den zweien an, liebe Kampfsocke. Ich bin auch für dich da.
Jeder Lauf hat ein Ziel, auch wenn du es noch nicht siehst.
24.03.2020, 16:48 Uhr | Melli2
Ich bin auch da, wenn du magst, erzähle es mir gerne :)
Zuletzt editiert am: 24.03.2020, 16:48 Uhr, von: Melli2
24.03.2020, 16:39 Uhr | Einhorn--
Ich bin da und habe 2 offene Ohren für dich
Du darfst mir alles erzählen
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
24.03.2020, 16:38 Uhr | Kampfsocke
Ist da jemand? Ist da gerade jemand der da ist? Ist da jemand dem ich etwas sagen kann? Ich muss was sagen.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
23.03.2020, 19:08 Uhr | bke-Zita
Hallo Kampfsocke,
welch ein aufrüttelnder Text - danke dir ! Ja - wir Menschen brauchen die Erde, wir brauchen Wasser, Luft, Nahrung, Wärme, Schutz - die Erde käme aber auch prima ohne uns Menschen aus. Das sollten wir nicht vergessen. …. !!
Ich möchte aber gerne noch etwas hinzufügen, etwas persönliches: es ist schön, immer wieder von dir zu lesen. Und ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du spürst, dass ich und dass wir hier in der virtuellen Beratungsstelle mit viel Zuneigung, mit viel Wärme an dich denken und dir mit vielen kleineren und größeren Grüßen, Geschenken, Paketen Kraft, Mut, Energie und Hoffnung schicken und schenken möchten.

Viele liebe Grüße, *hug*
bke-Zita

Treffer: 1208

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Frieda
01.04.20 10:30
Fachkraft bke-Frieda
4 Stunde(n) - 9 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Luisa
01.04.20 16:30
Fachkraft bke-Luisa
10 Stunde(n) - 9 Minute(n)

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!