Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

20.01.2019, 13:02 Uhr | Kampfsocke
Hallo zusammen.
Ich habe mich endlich getraut, mich hier anzumelden. Ich lese länger schon mit und dachte immer, das schaffst du nicht. Heute ist es ganz schön eine Überwindung für mich.

Ich habe viele Baustellen, aktuell geht es mir sehr schlecht, ich bin geflüchtet, ich dachte immer ich schaffe alles, habe immer hinter mir gestanden, momentan reicht meine Kraft nicht.

Reden fällt mir schwer und wenn ich die letzte Zeit gesprochen habe, dann Stoß ich immer wieder auf Unverständnis. Ich fühle mich alleine gelassen.
Ich habe meine Struktur verloren und bin oft nur noch traurig und viel müde. In letzter Zeit habe ich in hilflosen Zuständen zu Alkohol gegriffen. Danach hatte ich wenigstens einen Zustand der sich leichter anfühlt.
Ich bin mir nicht sicher, ob das jemand interessiert. Ich Weiß nicht mehr weiter mit mir und nicht mehr wohin. Ks
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 21:49 Uhr | bke-Fiona
Hallo kampfsocke,

wenn ich deine Worte lese werde ichübel deine Lage sehr wütend - es sollte sich grundlegend etwas für dich ändern!

Wenn du schon dort sein musst sollte es doch möglich sein, dass du etwas für dich tun kannst, damit es für dich ein wenig erträglicher wird - da müßte ein wenig Gitarrenspielen doch möglich sein!

Vielleicht könnte deine Betreuerin da etwas verhandeln?

Liebe Grüße, und: die selbstgebaute Gitarre ist ein guter Anfang : )

bke-fiona
24.02.2020, 21:10 Uhr | Kampfsocke
Ich kann ein scheiß und die Ärztin heute hab ich wieder weg geschickt. Die sagte ich sei krank. Ja. Wusste ich vorher.
Muss mich schohnen. Ja. Danke. Höre ich seit Monaten. Auf Wiedersehen.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 21:06 Uhr | Kampfsocke
Hier ist einer der knallt permanent mit einem Schläger und Tischtennis Ball gegen die Wand. Ich soll Verständnis dafür haben. Sind die doof? Hät ich meine Gitarre könnte er im akkord mit Spielen.
Die sind doch nicht glatt. Dafür soll ich Verständnis haben?
Zuletzt editiert am: 24.02.2020, 21:07 Uhr, von: Kampfsocke
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 20:57 Uhr | Kampfsocke
Hey Fiona. Ich störe doch mit einem Instrument. Ich darf nicht mal mit einem leeren Kasten schlafen. Die sind hier alle behindert. Nicht nur die Insassen. Wie im Gefängnis. So stell ich mir es vor.

Retten....sag ich doch. Es hilft mir das bin ich. Aber nein. Es würde stören, ich darf nicht mal die davon überzeugen. Statt dessen schreibe ich Texte die in die Hölle gehören. Warum? Hmm ich würde sagen die Situation.mein scheiß ICH.

Musst du dir geben. Ich hab 5 Saiten auf ein Karton befestigt und halb in halb gestimmt damit es wie eine Gitarre klingt. Bor Alter meine Kumpels wären Happy. Ich find es total bescheuert. Ich Streife jetzt über ein Papp Karton. Im 20.jahrhundert.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 20:47 Uhr | bke-Fiona
Hallo kampfsocke,

weshalb solltest du dir nicht eine Gitarre dorthin holen /bringen lassen wo du bist?

Musik kann einen retten : ) , also hau in die Saiten!

liebe Grüße, vielleicht mit ein wenig ACDC,

bke-fiona
24.02.2020, 20:23 Uhr | Kampfsocke
Warnung nicht lesen. .
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
...
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.



..
..manchmal denke ich, die Seiten sind aus Angel Schnur. Bei jedem anschlagen. Wird es weniger.
.
..
.
.
.



.
.


.
.
.
Vielleicht hoffe ich es, dass es so ist und endlich ein Ende setzt.
Der Entzug Musik machen zu dürfen bringt mich um den Verstand. .
.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.
.
..
Ich möchte. Ich darf nicht. .
.
.
.
.
.

.
.ich weiß aber was ich spielen würde.
Meine Seele ruft danach.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
..
.mein Herz greift danach.
.
.
...
.
.
.
..welches scheiß Herz?
...
.
.
.

.
.
.
.
.
.
.
...
Erschreckt nicht. Es bin nur ich. Und ich will Ruhe. Und Gelassenheit. .
.
.
..
.
.
.
.
.
.

.
.

.
..
...urteile nicht über mich. Ich meine es nicht böse. .
.
.
..
.
.
..
...... .
..
..
.nie böse.
.
..
.
.
..
.
.....
.
.
.
...
.
.
..es bin nur ich.
Zuletzt editiert am: 24.02.2020, 20:26 Uhr, von: Kampfsocke
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 20:16 Uhr | Kampfsocke
Nicht gezupft. Das muss schon angeschlagen werden. Mehrfach anschlagen. Dann ergibt es ein Sinn. Gut ich könnte auch einzelne Noten, das wirkt aber nicht. Das sollte im akkord kommen. Im ganzen im Einklang. So wie es meine Lage ist. Da geht nichts mehr mit zupfen, es bedarf schon mehr. Die Lage eben, meine. Ich.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 17:35 Uhr | bke-Milah
Liebe Kampfsocke,

klingt ja recht erfrischend ich hätte eher erwartet:

d-moll............G-Dur..........d-moll............a-moll....... usw und das gezupft *happy*

Ich hoffe du hast bald wieder deine Gitarre in den Händen

LG
bke-Milah
24.02.2020, 17:14 Uhr | Kampfsocke
stell dir den Schlangenkönig vor von den Puhdys oder Karat

G..Am...G.........Em..C..G........C.G.......C................G..CG............C....G.....c..d.....G.D......G........C.....G.....C..............Em........G...........C...D

Ich brauch es bisschen tiefer, kann es aber überhaupt nicht probieren, weil ich keine Gitarre haben darf.
Schön vielleicht kannst du es versuchen.
Ich würde dazwischen statt ein CG ein Em setzen. ich denke, aber ich kann es nicht versuchen.

Es würde aber auch gut auf die Freiheit passen, nur dann im F.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
24.02.2020, 16:37 Uhr | bke-Milah
Liebe Kampfsocke,

wie wird der Text gesungen? In C-Dur oder a-Moll ???

LG
bke-Milah
24.02.2020, 16:32 Uhr | Kampfsocke
ein neuer text ist entstanden, auch wenn ich gesagt habe, ich schreibe nicht wenn es mir so schlecht geht. Heute ist es nötig. Das erste Ergebnis, teile ich mit euch. ( ein kleiner einblick)

Das Elend ist klebend, nicht lebend, zugebend, schwebend.

Es drückt, macht mich verrückt.

Es quält mich, verfehlt mich.

Ich bin blass vor hass.

Ich bin nicht frech, ich habe so ein Pech, dass ich daran Zerbrech.

Ihr hattet Recht, mir geht es sehr schlecht und das ist echt.

Es sind keine belangen, Nein, ich bin wirklich gefangen.

Du kannst hinlangen alles nehmen, wie meine Venen, die lähmen.

Mir ist übel, denn ich habe keine Flügel und komme nicht über diesen Hügel.

Ich will den halt mit hoher Gewalt, aber es knallt, eiskalt.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
23.02.2020, 19:07 Uhr | Kampfsocke
Danke Dir. Ob davon etwas umgesetzt wird, kann ich nicht beurteilen.

Ich will euch deswegen auch nicht weiter bequatschen. Ich finde nicht raus. Mir geht es schlecht.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
23.02.2020, 14:48 Uhr | Einhorn--
Hallo liebe socke

Tut mir leid. Ich hatte gehofft, dass es diese Möglichkeit bei dir auch gibt.
Denkst du, dass die das dort auch umsetzten wenn sie es "selbst machen"?

Das tut mir leid. Ich wünsche mir sehr für dich, dass sich bald was ändert.
Manchmal verstehe ich unser System nicht. Wieso stecken sie jemanden in eine Einrichtung, in der man merkt, dass sich der Zustand verschlechtert. Das ist menschenunwürdig...
Und das finde ich echt doof!

Das ist eine klar Aussage und ich finde gut, dass du den Mut dazu hast.. manchmal muss man ziemlich klar das äußern was man denkt, damit jemand das wirklich sieht.

Ich drücke dir die Daumen.

Alles liebe
Einhorn
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
23.02.2020, 14:41 Uhr | Kampfsocke
Ich habe gefragt mit Betreuung. Das läuft hier anders, dass machen die Erzieher, bzw Betreuer hier selbst. Heute ist einer da der kommt von einer anderen Einrichtung von dem Träger, der springt hier nur kurz ein. Der hat mich echt gefragt warum ich in der Gruppe bin. Die wissen das ich hier nicht richtig bin. Brauchen mich dann auch nicht blöd Fragen. *redcard*
Morgen muss ich zur Ärztin, ihr sage ich die soll mich hier raus holen, oder ihren Koffer einfach wieder zumachen und nie wiederkommen.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
22.02.2020, 20:54 Uhr | bke-Zita
Hallo Kampfsocke,
du merkst an der großen Resonanz, dass viele dich sehr gerne lesen, und sehr interessiert sind an dem, was bei dir so passiert, wie es dir geht, was dich plagt, was dich erfreut.
Es ist eine sehr sehr nette Runde bei leckerem Kakao bei dir versammelt … *smiling*
Du hast es gerade nicht leicht, fühlst dich nicht richtig gesehen, nicht am richtigen Ort. Ich möchte dir Mut zusprechen, Mut, auch weiterhin für deine Belange einzustehen. Denn du und wie es dir geht - das ist nicht egal. Sondern ganz im Gegenteil - sehr wichtig !

Viele herzliche Grüße *hug*
bke-Zita

Treffer: 1123

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila
26.02.20 16:00
Fachkraft bke-Mila

Jugendberatung im Gruppenchat mit bke-Andy Schreiber
26.02.20 18:00
Fachkraft bke-Andy

Gruppenchat mit bke-Nieke
26.02.20 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Aktuelle Themenchats
Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!