Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

26.02.2019, 22:03 Uhr | Sany2018
Ich habe Angst um mich [...].
Ich habe so einen massiven Druck in mir, er fordert mich tagtäglich, er wiegt Tonnen und ich weiß ihn langsam nicht mehr auszuhalten [...].
Ich habe Angst zusammenzubrechen [...].
Es funktioniert nichts mehr, nicht einmal das Funktionieren, das Verdrängen, nichts [...].
Aber es muss funktionieren, ich muss es wieder zum funktionieren bringen [...].
Da ist so viel, zu viel. Jeden Tag etwas Neues. Es geht mir mit jedem Tag schlechter [...].
Ich kann nicht, ich will das alles so nicht mehr ertragen müssen [...].
28.02.2019, 10:33 Uhr | bke-Fiona
Hallo sany,

beim Lesen hab ich mir gedacht, dass du nicht allein bist mit dem Angst-haben, dass es andere gibt denen es ähnlich geht, und dass es für dich sehr erleichternd sein könnte, mit jemand darüber zu reden oder auch hier eine Mailberatung zu beginnen (falls du noch keine hast).

Vielleicht könnte dir z.B. am Abend helfen, wenn du einen Talisman fest in die Hand nimmst und dich darauf konzentrierst?

Liebe Grüße, bke-fiona
27.02.2019, 22:32 Uhr | Sany2018
Ich habe Hilfe, sogar professionelle, jedoch nicht in Form einer regelmäßigen Therapie [...]. Sonst ist da niemand, es ist bisher mein Geheimnis und das zu ändern geht nicht [...]. Leider überfallen mich diese Ängste oftmals auf dem nach Hauseweg von der Schule oder aber abends im Bett und demnach zu Zeiten, in denen jene Hilfe für mich nicht erreichbar ist [...]. In solchen Momenten möchte ich allein sein, es alleine aushalten und hoffen, dass es erträglicher ist, wenn ich meine Augen wieder öffne [...]. Leider ist dem zumeist nicht so [...]. Alles um mich herum zieht nur noch unbewusst an mir vorbei, nur der Druck, der ist ganz klar und nimmt mir den Willen, die Luft zum atmen, alles [...]. Manchmal, immer öfter, frage ich mich, wie es wäre einfach aufzugeben, das erschrickt mich dann so sehr, ich will das nicht [...].
26.02.2019, 22:10 Uhr | bke-Lorenz
Hallo Sany2018,

du fühlst dich von Angst umgeben. Da ist es hlfreich, jemanden zur Seite zu haben. Gut, dass du hier schreibst! Mit wem kannst du reden, wenn könntest du anrufen? Das kann nur gut und entlastend sein, also los!

Ich wüsche dir eine erholsame Nacht!
*bye* bke-Lorenz

Treffer: 4

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Helena
25.05.19 15:30
Fachkraft bke-Helena
7 Stunde(n) - 33 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Anna
27.05.19 16:00
Fachkraft bke-Anna

Gruppenchat mit bke-Amber und bke-Thilda
28.05.19 16:30
Fachkraft bke-Amber

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!