Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

28.02.2019, 03:16 Uhr | Arya--
Hey..
Mir wächst alles über den Kopf ich komme mit mir selber nicht mehr klar ich hasse mich aber bekomme auch nicht hin mich so zu verändern dass ich mich mehr mögen könnte. Hat jemand Ideen wie ich das schaffen kann?
Ich muss mir immer öfter Fragen von meiner Mutter und ihrer Freundin gefallen lassen und dass sie sich Sorgen machen das stresst mich mega die sollen mich einfach in Ruhe lassen!! Und die hat sich schon gar nicht einzumischen es reicht dass ich mit der zusammen wohnen muss mehr hat die mir nicht zu sagen! Die braucht nicht denken dass sie eine 2. Mutter oder meine Psychologin sein kann!!!!
Ich hasse mein Leben!
04.05.2019, 13:47 Uhr | Arya--
Hi Claudia,
danke. Ich weiß nicht mal wie mir zu helfen ist ob andere da was machen können. Die die merken dass es mir schlecht geht von denen will ich sie wirklich nicht, die nerven nur mit ihrer Art von Hilfe. Das setzt mich noch mehr unter Druck und treibt mich ins lügen und verheimlichen. Aber das Problem mit dem essen ist auch nicht das schlimmste vielleicht liegt es nur daran das ich mich so unwohl mit mir fühle dass es mir so geht und dann sind das was andere als Problem sehen für mich die Lösung dass es mir bald wieder besser gehen kann so bald ich mein Zielgewicht erreicht hab und ich mich wohler mit mir selbst fühle.
Mehr kann ich nicht entscheiden, die bleibt eh bei uns wohnen und bei dem Problem mit meinem Vater kann keiner was machen.
Ich hab in der Mailberatung schon eine Vertretung weil sie länger krank ist aber die Vertretung kann jetzt auch länger nicht schreiben da bringt mir es nichts zu schreiben, ich soll die anderen Bereiche hier nutzen aber hier kann man auch nicht alles ansprechen.. naja egal.
Liebe Grüße
22.04.2019, 08:30 Uhr | bke-Claudia
Guten Morgen Arya,
wer weiß denn, dass es dir schlecht geht und wen könntest du denn fragen, ob er dir hilft?
Würdest du Hilfe annehmen?
Manchmal merken die Außenstehenden gar nicht, dass es einem schlecht geht, weil man versucht seine Rolle zu spielen.
Woran könnten Personen um dich merken, dass du Hilfe brauchst?
Vielleicht nutzt du ja hier auch eine Mail Beratung.
Auf jeden Fall wünsche ich auch dir einen schönen Tag heute.
bke-Claudia
21.04.2019, 23:41 Uhr | Arya--
Hallo Claudia,
ich weiß nicht was passieren müsste.
Mir hilft keiner.
Liebe Grüße
18.04.2019, 08:48 Uhr | bke-Claudia
Hallo Arya,
ich hoffe, du konntest in der Nacht dann doch schlafen und diese Gedanken wieder wegschieben.
Was müsste denn passieren, dass dein Leben wieder etwas heller werden würde?
Wer oder was könnte helfen?
bke-Claudia
18.04.2019, 00:53 Uhr | Arya--
Ich kann nicht mehr.
Ich will nicht mehr leben müssen. Will weg*sad*
14.04.2019, 22:08 Uhr | Arya--
Hallo Fiona,

nee sie ist noch nicht wieder da.
Ich mach grade nichts da kann es auch keine schönen Momente geben. Selbst aufstehen ist zu anstrengend.

Liebe Grüße
01.04.2019, 08:33 Uhr | bke-Fiona
Hallo arya--,

ich hoffe, deine Einzelmailberaterin ist wieder da - sodass du über das was passiert ist schreiben kannst.

Vielleicht kannst du doch jeden Tag ein paar gute Momente einfangen - und vielleicht gibt es Dinge die dir gut tun (und dir nicht schaden) ?

liebe Grüße, bke-fiona
01.04.2019, 01:19 Uhr | Arya--
Weiß nicht. Einfach sinnlos alles.
27.03.2019, 14:41 Uhr | bke-Stephan
Hi Arya,

oje, es tut mir Leid, Du bist gerade frustriert und vielleicht auch traurig. Woran würdest Du denn merken, dass es doch etwas bringt?

Viele Grüße,

bke-Stephan
27.03.2019, 14:02 Uhr | Arya--
Bringt doch alles nichts. Am liebsten wäre ich nicht mehr da.
16.03.2019, 15:58 Uhr | Arya--
Hey bke-Stephan..

Danke! Nein objektiv bin ich nicht alleine, ich habe Freunde und Familie.. mit meiner Familie ist es komplizierter aber ich fühle mich sogar einsam wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin und objektiv Spaß haben müsste, mich wohl fühlen müsste.. ich bin wie abgetrennt davon, ich sehe und weiß wie ich mich eigentlich fühlen müsste es aber fühle was ganz anderes.

Nein das heute Nacht ist nichts was meine Probleme verursacht haben könnte, das ist nur was was jetzt noch oben drauf kommt. Meine Einzelberaterin ist leider schon länger auf unbestimmte Zeit krank und ich habe grade erst für die Zwischenzeit eine erste Mail an jemand anderen geschrieben aber bis jetzt hat sich nur der Name oben gewechselt. Es ist nichts über das ich direkt mit jemand Fremden reden könnte.

Liebe Grüße
Arya
16.03.2019, 15:14 Uhr | bke-Stephan
Hallo Arya,

das Gefühl alleine zu sein ist ganz sicher schwer. Bist Du denn auch objektiv alleine? Falls es Menschen gibt, die Du magst, kannst Du das "Gefühl" mit einer Portion Realität füttern. Vielleicht ändert es sich dann?

Jetzt hast Du eine Idee, was Deine Probleme verursachen könnte. Du schreibst, dass Du darüber mit niemand sprechen kannst. Vielleicht ginge das ja hier in der anonymen Einzelberatung?

Viele Grüße,

bke-Stephan
16.03.2019, 14:34 Uhr | Arya--
Hm danke für die berührende Antwort..(': Das Gefühl alleine zu sein ist so schwer. So einsam das es weh tut. Aber auch zu wenig Kraft um es von mir aus zu verändern über das Maß hinaus was ich schon mach. Und das fällt mir schwer nur aufrecht zu erhalten.
Und es kommt eher noch mehr dazu.. war letzte nacht nicht zu Hause und hab was gesehen was mir Probleme macht aber kann auch mit keinem darüber sprechen. Noch mehr mit dem ich alleine bin.
14.03.2019, 09:12 Uhr | bke-Kira
Hallo Arya,
hinter deinem Wunsch "sich aufzulösen" lese ich von Last und Schwere, die auf deinen Schultern haften und deinem Bedürfnis, jemandem ein bisschen Verantwortung für dich und dein Leben abzugeben. Irgendwie fühlst du dich mit allem alleine gelassen.
Wenn es sich im Moment so anfühlt, dann traue dich, etwas abzulegen, hier beim Schreiben dich auszukotzen oder auszuruhen und einfach nichts damit zu machen.
Manchmal hat man keine Kraft, um alles alleine zu schaffen und möchte es jemanden überlassen. Es tut mir leid, dass deine Mutter gerade für dich nicht so viel Zeit hat und du es nicht mit ihr teilen kannst. Hoffe, auch diese Phase geht vorbei.
Etwas Geduld und Leichtigkeit!
bke-Kira
14.03.2019, 01:39 Uhr | Arya--
Am besten wär ich würde verschwinden..mich in Luft auflösen..für immer weg sein

Treffer: 25

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila
22.05.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Viviane und bke-Thilda
23.05.19 16:00
Fachkraft bke-Viviane
23 Stunde(n) - 16 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Lilja
23.05.19 18:00
Fachkraft bke-Lilja

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!