Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

28.02.2019, 03:16 Uhr | Arya--
Hey..
Mir wächst alles über den Kopf ich komme mit mir selber nicht mehr klar ich hasse mich aber bekomme auch nicht hin mich so zu verändern dass ich mich mehr mögen könnte. Hat jemand Ideen wie ich das schaffen kann?
Ich muss mir immer öfter Fragen von meiner Mutter und ihrer Freundin gefallen lassen und dass sie sich Sorgen machen das stresst mich mega die sollen mich einfach in Ruhe lassen!! Und die hat sich schon gar nicht einzumischen es reicht dass ich mit der zusammen wohnen muss mehr hat die mir nicht zu sagen! Die braucht nicht denken dass sie eine 2. Mutter oder meine Psychologin sein kann!!!!
Ich hasse mein Leben!
04.06.2019, 22:14 Uhr | bke-Kira
Hallo Arya,

es ist ein furchtbares Gefühl, wenn man aufgemuntert wird und trotzdem keine Freude spürt oder Ratschläge bekommt ohne ihnen folgen zu können. Dann muss man auf die Suche nach der Hoffnung gehen und sich wieder daran erinnern, dass es sowas wie Hoffnung gibt. Wenn du merkst, dass du dich selbst damit stresst, dann lass dich selbst in Ruhe. Du hast Kummer in dir und findest keine Worte dafür. Du kannst deine Gefühle im Moment nicht zuordnen. Das darf es geben. Manchmal ist es nicht so deutlich, warum es so ist. Sei etwas geduldig und suche nach der Hoffnung. Hier darfst du dir etwas Stärkung und Mut dafür holen.

Abendliche Grüße

bke-Kira
Zuletzt editiert am: 04.06.2019, 22:15 Uhr, von: bke-Kira
04.06.2019, 21:33 Uhr | Arya--
Hallo,
danke. Habe ich auch schon mal daran gedacht aber ich wüsste nicht mal was ich da sagen sollte. Es ist nichts greifbares was verursacht dass es mir so geht. Ich könnte auch mit Freundinnen reden und sie fragen auch und machen sich Sorgen aber dann stresst es mich nur dass alle erwarten dass ich etwas erzähle und mich aufmuntern lasse und Ratschläge annehme ich aber nur sagen kann dass es mir nicht gut geht und es schon eine sehr große Überwindung war zu diesem Treffen zu kommen und meine Kraft zu mehr nicht ausreicht. deshalb versuche ich es nicht mal mehr.
Liebe Grüße
Arya
02.06.2019, 16:42 Uhr | LuPa23
Hi, wenn dich deine Mailberaterin und die Vertretung grad nicht so unterstützen können, versuchs doch alternativ mit der offenen Sprechstunde oder vllt auch mal im Gruppenchat.
Vom Gamma zum Alpha
Vom Welpen zum Leitwolf
02.06.2019, 16:21 Uhr | Arya--
Hallo bke-Fiona,

ich habe keinen zum reden. Die Mailberaterin ist schon sehr lange krank und die Vertretung hatte die letzten Wochen keine Zeit zum schreiben, da bringt es mir dann auch nichts.
Ich habe es nur mit selbstschädigendem geschafft die letzten Wochen zu überstehen das einzige was hilft auch wenn es noch mehr Probleme mit sich bringt.Aber ich kann einfach nicht mehr.
Wäre für mich nicht schade wenn es weg wäre.
Liebe Grüße
Arya
02.06.2019, 15:26 Uhr | bke-Fiona
Hallo arya--,

dir geht es gar nicht gut - beim Lesen hab ich mir gedacht, dass ich dir wünsche, dass du jemand hast mit dem du reden oder dich austauschen kannst.

Wie ist es mit deienr Mailberaterin? Oder jemand, der dir vor Ort beratend helfen kann?

Wie hast du es denn seit deinem letzten Beitrag hier geschafft weiter zu machen, was hat dir Kraft gegeben?

Vielleicht kann dir etwas was dir gut tut (und dir nicht schadet) wieder neue Kraft geben weiterzumachen!

Wenn ich dein bild vom Ausradieren hernehme - zuerst muss etwas Wesentliches geschrieben worden sein, und da wäre es schade, wenn es weg wäre, gaz davon abgesehen, dass du noch viel spannende Zukunft vor dir hast : )

liebe Grüße, bke-fiona
02.06.2019, 15:00 Uhr | Arya--
Ich würde mich am liebsten aus der Welt radieren mich und alle Spuren von mir entfernen ohne dass es auffällt und für jemanden Schmerz bedeutet. Nur so dass es für mich alles vorbei sein kann und auf andere keinen Einfluss hat.
04.05.2019, 13:47 Uhr | Arya--
Hi Claudia,
danke. Ich weiß nicht mal wie mir zu helfen ist ob andere da was machen können. Die die merken dass es mir schlecht geht von denen will ich sie wirklich nicht, die nerven nur mit ihrer Art von Hilfe. Das setzt mich noch mehr unter Druck und treibt mich ins lügen und verheimlichen. Aber das Problem mit dem essen ist auch nicht das schlimmste vielleicht liegt es nur daran das ich mich so unwohl mit mir fühle dass es mir so geht und dann sind das was andere als Problem sehen für mich die Lösung dass es mir bald wieder besser gehen kann so bald ich mein Zielgewicht erreicht hab und ich mich wohler mit mir selbst fühle.
Mehr kann ich nicht entscheiden, die bleibt eh bei uns wohnen und bei dem Problem mit meinem Vater kann keiner was machen.
Ich hab in der Mailberatung schon eine Vertretung weil sie länger krank ist aber die Vertretung kann jetzt auch länger nicht schreiben da bringt mir es nichts zu schreiben, ich soll die anderen Bereiche hier nutzen aber hier kann man auch nicht alles ansprechen.. naja egal.
Liebe Grüße
22.04.2019, 08:30 Uhr | bke-Claudia
Guten Morgen Arya,
wer weiß denn, dass es dir schlecht geht und wen könntest du denn fragen, ob er dir hilft?
Würdest du Hilfe annehmen?
Manchmal merken die Außenstehenden gar nicht, dass es einem schlecht geht, weil man versucht seine Rolle zu spielen.
Woran könnten Personen um dich merken, dass du Hilfe brauchst?
Vielleicht nutzt du ja hier auch eine Mail Beratung.
Auf jeden Fall wünsche ich auch dir einen schönen Tag heute.
bke-Claudia
21.04.2019, 23:41 Uhr | Arya--
Hallo Claudia,
ich weiß nicht was passieren müsste.
Mir hilft keiner.
Liebe Grüße
18.04.2019, 08:48 Uhr | bke-Claudia
Hallo Arya,
ich hoffe, du konntest in der Nacht dann doch schlafen und diese Gedanken wieder wegschieben.
Was müsste denn passieren, dass dein Leben wieder etwas heller werden würde?
Wer oder was könnte helfen?
bke-Claudia
18.04.2019, 00:53 Uhr | Arya--
Ich kann nicht mehr.
Ich will nicht mehr leben müssen. Will weg*sad*
14.04.2019, 22:08 Uhr | Arya--
Hallo Fiona,

nee sie ist noch nicht wieder da.
Ich mach grade nichts da kann es auch keine schönen Momente geben. Selbst aufstehen ist zu anstrengend.

Liebe Grüße
01.04.2019, 08:33 Uhr | bke-Fiona
Hallo arya--,

ich hoffe, deine Einzelmailberaterin ist wieder da - sodass du über das was passiert ist schreiben kannst.

Vielleicht kannst du doch jeden Tag ein paar gute Momente einfangen - und vielleicht gibt es Dinge die dir gut tun (und dir nicht schaden) ?

liebe Grüße, bke-fiona
01.04.2019, 01:19 Uhr | Arya--
Weiß nicht. Einfach sinnlos alles.
27.03.2019, 14:41 Uhr | bke-Stephan
Hi Arya,

oje, es tut mir Leid, Du bist gerade frustriert und vielleicht auch traurig. Woran würdest Du denn merken, dass es doch etwas bringt?

Viele Grüße,

bke-Stephan

Treffer: 31

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Luisa
21.08.19 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Gruppenchat mit bke-Lilja
22.08.19 18:00
Fachkraft bke-Lilja

Gruppenchat mit bke-Shirley
26.08.19 16:00
Fachkraft bke-Shirley

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!