Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

21.04.2019, 19:45 Uhr | Melly1903
Keine Ahnung ob ich richtig bin, ich bin Melly 15 Jahre und seid etwa Januar passiert es mit mehr oder weniger oft das ich ins Bett puller. Meine Mama hat mal was mit bbekommen, nichts gesagt. Habe mir sone Windeln besorgt bei Rossmann, Aber die sind scheiß teuer mein Taschengeld reicht da fast nicht mehr. Traue mich nicht ohne zu schlafen.
Was soll ich machen? Zu Mama hab ich Angst zu gehen die hat voll stress
Melly
Melly
24.04.2019, 16:04 Uhr | Melly1903
Sternliebhaber schrieb:
Hallo Melly,

vielleicht kannst du dieses eine Mal alleine einen Termin machen und zum Arzt gehen? Deine Mutter muss davon nicht direkt etwas mitbekommen.

Liebe Grüße,
Sternliebhaber


Hallo Sternenliebhaber,
ja das hatte ich auch schon überlegt, aber irgendwie hab ich auch schiss. das jemanden zu sagen,

Melly
Melly
21.04.2019, 21:29 Uhr | Sternliebhaber
Hallo Melly,

vielleicht kannst du dieses eine Mal alleine einen Termin machen und zum Arzt gehen? Deine Mutter muss davon nicht direkt etwas mitbekommen.

Liebe Grüße,
Sternliebhaber
21.04.2019, 20:43 Uhr | Melly1903
Danke schon mal für die zwei antworten. Meine mama hat voll stress mit meinen geschwistern und ihren freund und naja noch was anderen, kinderarzt habe ich überlegt aber da will mama immer mit wenn ich da hin gehe
Melly
21.04.2019, 20:34 Uhr | lia12
Hallo es ist oft so das Bett nassen psychische Gründe hat.
Bedauer die lebenden und nicht die Toten!
21.04.2019, 20:32 Uhr | bke-Zita
Hallo Melly1903,
Du bist neu hier im Forum. Herzlich willkommen !
Ich kann mir vorstellen, dass es dir sehr unangenehm ist, was dir da nächtens passiert. Bisher hast du versucht, dir selbst zu helfen. Aber: ja, das kostet dein Taschengeld und das ist damit keine Lösung auf die Dauer.
Es gibt unterschiedliche mögliche Gründe, weshalb etwas nachts ins Bett geht. Und deshalb wäre es wichtig, da genauer zu schauen.
Vielleicht kannst du ja doch deine Mutter ins Vertrauen ziehen. Gut wäre sicherlich auch, mal zum Hausarzt oder Kinderarzt zu gehen und dein Problem zu schildern und nach möglichen medizinischen Ursachen zu schauen.
Viele herzliche Grüße
bke-Zita

Treffer: 6

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila
22.05.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Viviane und bke-Thilda
23.05.19 16:00
Fachkraft bke-Viviane

Gruppenchat mit bke-Lilja
23.05.19 18:00
Fachkraft bke-Lilja

Aktuelle Themenchats

"Hilfe, meine Eltern trinken..." mit bke-Natascha
21.05.19 16:30
Fachkraft bke-Natascha
2 Stunde(n) - 3 Minute(n)

Junge-Mütter-Themenchat mit bke-Greta und bke-Helena
23.05.19 20:00
Fachkraft bke-Helena

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!