Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

19.09.2019, 22:40 Uhr | BlackLilly
Sorry, ich muss mich einfach mal ausheulen.

Ich weiß nicht, wieso ich so bin. Eigentlich ist mein Leben doch schön. Trotzdem hasse ich es und das liegt einfach an mir selbst. Ich mach alles falsch. Oder gar nicht weil ich zu unfähig bin. Manchmal hab ich kaum genug Kraft zum Stehen. Für jeden bin ich nur eine Last. Weil ich immer genervt bin, schrei ich oft ohne Grund Leute an. Ich hab immer weniger Kraft und will einfach nicht mehr, weil ich mich so hasse. Ich wünsche, ich wäre nie geboren.
Zuletzt editiert am: 19.09.2019, 22:41 Uhr, von: BlackLilly
.
07.11.2019, 12:38 Uhr | BlackLilly
.....
.
02.10.2019, 19:49 Uhr | BlackLilly
von außen betrachtet wirkt deine Kindheit, so habe ich dich verstanden, recht rosig und in Ordnung. Aber natürlich bekommen andere nie alles mit und nur du selbst bist Expertin für dein Leben, für deine Vergangenheit und für dein gegenwärtiges Lebensgefühl.

Was ich aus deinen Zeilen heraus zu lesen meine ist, dass in deiner Kindheit im Großen und Ganzen vieles gut war. Es ist nichts ganz dramatisches passiert, nehme ich an und du scheinst das zu schätzen zu wissen.


Ganz rosig war meine Kindheit nicht, weil meine Eltern sich wegen mir getrennt haben. Oft fühl ich mich deswegen schlecht, weil meine Mutter mit mir ein viel komplizierteres Leben hat. Ich war auch überall die Außenseiterin und hab immer noch Angst mit Leuten zu reden.
Aber manche meiner Freunde haben eine viel schlimmere Geschichte und im Vergleich war meine Kindheit ok. Früher wusste ich nichts zu schätzen und hab mich wie das größte Opfer gefühlt weil ich viel zu emotional war. Das ist mir jetzt mega peinlich xD


Was ist das, mit dem es dir gut geht, was magst du gerne, was kannst du vielleicht genießen und was darf so bleiben wie es ist.? Und was schwirrt dir durch den Kopf, wenn du mit dir alleine bist -. könnte es sein, dass du dich dann manchmal recht kritisch beäugst und dir selbst gegenüber nicht gut abschneidest? Alleine das kann einen schon ins Wackeln bringen und die Welt dunkel erscheinen lassen.

Mir macht irgendwie fast nichts mehr Spaß weil ich zu unmotiviert bin. Aber zeichnen und lesen mag ich noch.
Typische Gedanken sind zum Beispiel "ich bin so unnötig" "ich schaff es eh wieder nicht, obwohl es eigentlich so leicht ist" "ich wollte heute nichts essen und ess jetzt schon wieder was" (das klingt so klischeehaft xD)
Es ist einfach jeden Tag rum sitzen und sich schlecht fühlen (aber nicht nur wegen Selbstbewusstsein sondern allgemein) und versuchen sich abzulenken was auch nichts bringt...

Liebe Grüße
.
21.09.2019, 20:00 Uhr | bke-Hana
Liebe BlackLilly

von außen betrachtet wirkt deine Kindheit, so habe ich dich verstanden, recht rosig und in Ordnung. Aber natürlich bekommen andere nie alles mit und nur du selbst bist Expertin für dein Leben, für deine Vergangenheit und für dein gegenwärtiges Lebensgefühl.

Was ich aus deinen Zeilen heraus zu lesen meine ist, dass in deiner Kindheit im Großen und Ganzen vieles gut war. Es ist nichts ganz dramatisches passiert, nehme ich an und du scheinst das zu schätzen zu wissen.

Gleichzeitig fühlst du dich manchmal nicht gut. Auch diese Seite hat ihre Berechtigung und auch damit darfst du dich ernst nehmen. Dafür braucht es mitunter keinen ganz tragischen und offensichtlichen Grund. Aber du selbst scheinst auch zu wissen, wo hier und da etwas im argen liegt.

In dir oder um dich wird es, wenn du alleine bist, düster und du fragst dich, was mit dir los ist. Vielleicht wäre es gut, deine Gedanken und Gefühle - also die angenehmen und auch die weniger angenehmen - zuzulassen und dir beide Seiten zuzugestehen und dem auf diue spur zu gehen.
Was ist das, mit dem es dir gut geht, was magst du gerne, was kannst du vielleicht genießen und was darf so bleiben wie es ist.? Und was schwirrt dir durch den Kopf, wenn du mit dir alleine bist -. könnte es sein, dass du dich dann manchmal recht kritisch beäugst und dir selbst gegenüber nicht gut abschneidest? Alleine das kann einen schon ins Wackeln bringen und die Welt dunkel erscheinen lassen.

Schön, dass du hier schreibst und dich damit auseinandersetzt, wie du dich fühlst. Schön, dass du dich damit ernst nimmst und somit auf dich acht gibst.

Ich freue mich, dich weiterhin zu lesen und grüße dich für heute abend,
bke-Hana
21.09.2019, 10:11 Uhr | BlackLilly
bke-Hana schrieb:
Hallo BlackLilly,

als eine der Moderator*nnen im Jugendforum der bke-onlineberatung sende dir ein ganz herzliches Willkommen. Es scheint, dass du deinen Kummer dringend mal loswerden musst. Auch damit bist du hier willkommen und absolut richtig.

Wenn ich dich richtig verstehe, scheint es grade zwei Seiten in dir zu geben: Die eine weiß um das schöne und farbenfrohe Leben um dich herum - die andere hadert mit sich und der Welt, ist wütend und manchmal auch kraftlos. Keinesfalls bist du jedoch unfähig und ich kann mir auch nicht vorstellen, das du alles falsch machst.

Aber irgendetwas scheint für dich grade falsch zu laufen und Ich frage mich, was dich grade so runterzieht und dir so enorm die Energie raubt. Die andere von dir erwähnte Seite interessiert mich mindestens genau so: Was ist wohl das "eigentlich" schöne an deinem Leben?

Ganz bestimmt bist du unter den jugendlichen hier mit deinen Gefühlen und Gedanken nicht alleine. Und so wünsche ich dir bei uns einen anregenden und vielleicht etwas Licht bringenden Austausch.

Viele Grüße,
bke-Hana


Hallo bke-Hanna

Genau so ist es, es gibt zwei Seiten. Bei Freunden bin ich immer fröhlich, laut und lustig. Ich kann einfach nicht anders. Meine echten Freunde wissen aber auch, dass es die andere Seite gibt. Ich weiß, dass das Leben eigentlich schön ist, vor allem mein Leben. Es ist zwar nicht perfekt, aber das kann man auch nicht erwarten. Aber wenn ich alleine bin, geht eine Wand vor mir runter und es wird "dunkel"

Warum es so ist, weiß ich nicht. Das ist eigentlich das Problem, weil ich mich schlecht fühle, so negativ zu sein obwohl alles ok ist. Ich kenne Leute, denen sooo viel schlimmes passiert ist und ich werde immer als das "behütete" Kind bezeichnet (was eigentlich nicht stimmt aber naja, die Leute denken halt, dass sie mich besser kennen, als ich mich selber kenne). Natürlich bin ich froh, dass mir nicht so viel passiert ist, aber wieso bin ich dann so? In meinem Kopf läuft einfach alles schief. Schon immer haben Leute gesagt, dass ich zu dünn bin und zunehmen muss. Und jetzt hab ich Angst dicker zu werden und fühl mich beim essen schlecht.
.
20.09.2019, 09:12 Uhr | bke-Hana
Hallo BlackLilly,

als eine der Moderator*nnen im Jugendforum der bke-onlineberatung sende dir ein ganz herzliches Willkommen. Es scheint, dass du deinen Kummer dringend mal loswerden musst. Auch damit bist du hier willkommen und absolut richtig.

Wenn ich dich richtig verstehe, scheint es grade zwei Seiten in dir zu geben: Die eine weiß um das schöne und farbenfrohe Leben um dich herum - die andere hadert mit sich und der Welt, ist wütend und manchmal auch kraftlos. Keinesfalls bist du jedoch unfähig und ich kann mir auch nicht vorstellen, das du alles falsch machst.

Aber irgendetwas scheint für dich grade falsch zu laufen und Ich frage mich, was dich grade so runterzieht und dir so enorm die Energie raubt. Die andere von dir erwähnte Seite interessiert mich mindestens genau so: Was ist wohl das "eigentlich" schöne an deinem Leben?

Ganz bestimmt bist du unter den jugendlichen hier mit deinen Gefühlen und Gedanken nicht alleine. Und so wünsche ich dir bei uns einen anregenden und vielleicht etwas Licht bringenden Austausch.

Viele Grüße,
bke-Hana

Treffer: 6

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Jugendchat mit bke-Sven
15.12.19 19:30
Fachkraft bke-Sven
2 Stunde(n) - 59 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Mila und bke-Pina
18.12.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Nieke
18.12.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!