Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

07.11.2020, 18:52 Uhr | Pegasus200
Ich mag mich selbst nicht,ich glaub ich hasse mich sogar.
Ich hab Angst vor dem Leben,vor dem Leben dem ich nicht standhalten kann!Ich bin Fett und hässlich,dass macht mich traurig und ich stopfe mich nur wieder mit Essen voll.Meine Eltern stehen nicht gerade hinter mir,sie verstehen nicht dass ich nicht einfach abnehemen kann,ich schaffe das einfach nicht alleine und es gibt niemanden der mir helfen würde.
Zuletzt editiert am: 07.11.2020, 20:05 Uhr, von: bke-Sia
08.11.2020, 09:41 Uhr | bke-Claudia
Hallo Pegasus,
du hast Freunde und gute Kumpels und offensichtlich einen vertrauenswürdigen Beratungslehrer.
Damit gibt es offensichtlich Menschen, die dich sehr mögen, denen du wichtig bist, die dich mögen wie du bist.
Niemand sollte häusliche Gewalt aushalten müssen. Da hast du Recht. Da ist das Leben dann auch nicht lebenswert.
Doch mit Unterstützung lässt sich was ändern. Der Beratungslehrer vertraut dir offensichtlich auch, er glaubt, dass du kommst, bevor es dir wieder ganz schlecht geht. Sprich mit ihm über Unterstützungsmöglichkeiten, vielleicht ist es gut, endlich auch das Jugendamt einzuschalten.
Es lohnt sich, für ein besseres Leben etwas zu tun. Woran würdest du merken, dass es schon ein klein wenig besser geworden ist.
bke-Claudia
08.11.2020, 09:09 Uhr | Pegasus200
Ich war schonmal in der Kinder und Jugend Psychatrie.Da meine Eltern aber gegen die Leute dort sind haben die Anfrage einer Stationären Therapie abgelehnt.Sie denken eh das ich nur so tue als würde es mir schlecht gehen um meinen Eltern was rein zu würgen. Also auch keine Therapie erstmal.Angefangen hat es eigentlich mit Problemen in der Familie die ich in der Grundschule noch nicht so wahr genommen habe in der 5.Klasse c.a. habe ich gemerkt das häusliche gewalt nicht normal ist.Der Selbsthass hat in der 7.Klasse begonnen wo ich dan auch einen Suizidversuch hatte wo ich aber aufgehalten worden bin was ich auch manchmal bereuhe und danach war ich auf Station.
Jetzt bin ich in der 8.Klasse und ich sehe ziemlich am Abgrund,aber das will ich nicht.Und der erste Anfang ist wohl sich selbst zu Lieben ,wenn man möchte das es einem besser geht.Ich habe eine BFF und auch sonst gute treue Freunde und zwei Kumpels mit denen ich echt viel Spaß habe und die mich so nehmen wie ich bin.
Ich weiß nicht was mir Zuhause gut tun könnte,hier geht es mir einfach nicht so gut.ich gehe aufs Gymnasium und dort weiß auch ein Vertrauenslehrer bescheid den ich sehr schaätze.
08.11.2020, 07:49 Uhr | bke-Claudia
Guten Morgen Pegasus,
kannst du dich denn noch erinnern, wann das mal anders war, das Leben heller und bunter? Du schreibst von Depression, da vermute ich mal, dass du auch real schon Hilfe hast, da ja jemand die Diagnose gestellt haben muss?
Bekommst du da Psychotherapie und / oder Medikamente? Es gibt schon recht viele junge Menschen, die unter Depressionen leiden.
Oft sind es Fragen nach dem Sinn des Lebens, aber eben auch Selbstwertprobleme, Kontaktprobleme und Ablöseprobleme, die dahinter stecken.
Du hast festgestellt, dass dir dein Pony gut tut. Ihr mögt euch, das Pony spürt, dass du es gut mit ihm meinst, dass du feinfühlig bist. Da ist schon eine große Stärke. Beim Pony ist ein guter Ort, da gab es keine Verletzungen, da ist Vertrauen und Wärme.

Zu Hause ist das anders, das Pony mitnehmen geht schlecht. Die Gefühle dauerhaft konservieren geht auch nicht. Aber vielleicht ein bisschen? Nimm Fotos vom Pony, erinnere dich an den Pferdegeruch, die Wärme.

Was brauchst du denn unbedingt zu Hause, damit es dir etwas besser geht? Wie sieht es mit Freunden aus? Gehst du noch in die Schule?
So, nun genug der Fragen, starte gut in den Tag, es soll fast überall die Sonne scheinen.
bke-Claudia
07.11.2020, 20:49 Uhr | Pegasus200
Durch meine Depression funktioniert positives Denken bei mir nicht.
Was mir teilweise hilft ist wenn ich zeit mit meinem Pony verbringe,dem ist egal wie hässlich ich bin und mir ist es dann auch egal,weil ich mich ja zum Glück nicht selber sehen muss!
Meist geht´s mir Abends nicht so gut und dann kann ich ja nicht zu meinem Pony.Zuhause ist eher ein negativer Ort,hier ist einfach schon zu viel schlimmes passiert.
Ritzen funktioniert bei mir nicht wirklich,ich fühle mich danach auch nicht besser.Ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll.Ich hoffe das ich hier menschen finde die mich wirklich verstehen weil sie es schonmal selbst erlebt haben oder weil sie tag täglich auch so fühlen wie ich und es nichtnur behaupten sich hintenrum über einen lustig machen.
07.11.2020, 20:29 Uhr | Jupsel
Hey Pegasus,
erstmal, willkommen bei der bke *happy*
ich glaube dass sich viele hier mit Selbsthass auskennen, ich tue das auch. Du könntest ein neues Hobby anfangen und dich darauf fokussieren, dadurch gewinnst du an Selbstbewusstsein. Mache Sachen die dir Spaß machen und kümmere dich um dich selbst.
Wenn du mal mit dir selbst nicht klarkommst könntest du
-dir selbst einen Liebesbrief schreiben/deine positiven EIgenschaften aufzählen
-dich an Erfolge erinnern
-und an schöne Momente
-Ein Bad nehmen, ein Buch lesen, spazieren gehen etc

Liebe Grüße,
Ju
Let all the Dreamers wake the Nation
07.11.2020, 20:13 Uhr | bke-Sia
Liebe Pegasus200,

hallo und willkommen hier! *bye*
Du schreibst, dass du dich selber nicht leiden kannst. Du möchtest gerne abnehmen, aber schaffst es nicht allein.
Das ist sicher keine leichte Situation!
Sich im eigenen Körper wohl fühlen...ist bei vielen ein langer Weg. Oder?
Gibt es etwas, was wir für dich tun können?

Ich schiebe dir schon mal eine heisse Tasse Wintertee rüber. Der dampft und duftet nach .....?
bke Sia

Treffer: 7

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Treffen der Generationen mit bke-salomon
13.04.21 18:00
Fachkraft bke-Salomon
3 Stunde(n) - 18 Minuten

Gruppenchat mit bke-Rike
14.04.21 18:00
Fachkraft bke-Rike

Gruppenchat mit bke-Lenna
15.04.21 15:00
Fachkraft bke-Lenna

Aktuelle Themenchats

"Niemals Gewalt" mit bke-Nieke
13.04.21 20:00
Fachkraft bke-Nieke
5 Stunde(n) - 18 Minuten

Jungs- und junge Männer Chat mit bke-Sven
15.04.21 19:00
Fachkraft bke-Sven

"Mädelstalk Ü 17" mit bke-Thilda und bke-Mila
19.04.21 20:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!