Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

13.11.2020, 19:40 Uhr | -Silbermond-
Ich will weg...

...weg von den Menschen, die mich Tag für Tag runter machen,
...weg von den Sorgen, die mich auffressen,
...weg von den Gefühlen, die mein Herz brechen,
...weg von den Ängsten, die mich verletzlich machen,
...weg von dem Stress, der mich erschöpft,
...weg von dem Dämon, der mich einnimmt,
...weg von dieser Welt, die mein Leben zur Hölle macht.
Zuletzt editiert am: 13.11.2020, 19:40 Uhr, von: -Silbermond-
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
05.03.2021, 13:57 Uhr | Tilly200
Hey,

Manchmal überrollt einen einfach von null auf hundert alles. Da ist es aber dann auch ziemlich wichtig es einfach mal zuzulassen. Es gibt bestimmt einen guten Grund für deine Tränen! Weißt du woher das kam? Wenn ja kannst du gerne erzählen! Du bist nämlich auch nicht alleine.

*reicht ein Taschentuch und heiße Schokolade mit Sahne*

Tilly *hug*
Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
05.03.2021, 11:05 Uhr | -Silbermond-
Eben war noch alles gut... Ich lag im Bett, hab Musik gehört und aus dem Fenster geschaut....
Und nun.... Lieg ich hier.... Krieg keinen Bissen runter.... Mir kullern die Tränen.... Und ich weiß nicht warum.... Was nur los mit mir...? Ich weiß nicht mehr...
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
04.03.2021, 21:27 Uhr | bke-Lorenz
Hallo -Silbermond-,

danke für die Info, jetzt weiß ich Bescheid.

Viele Grüße schickt
*bye* bke-Lorenz
04.03.2021, 21:23 Uhr | Tilly200
Hi,

Also erstmal: wow, dass die dich getraut hast deine Geschichte zu erzählen! Kannst du dir wirklich selber auf die Schulter klopfen!!

Und ich glaube nicht, dass sie dich weiterleiten werden, du hast sie ja knickt ohne Grund angeschrieben und es ist ihr Job so gut wie möglich zu helfen!

Ich glaub auch gerne für dich daran, dass sie antworten werden:)

LG *hug*
Tilly
Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
04.03.2021, 21:03 Uhr | -Silbermond-
Dunkelziffer ist eine Stelle die sich um Opfer sexueller Gewalt kümmert.
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
04.03.2021, 20:58 Uhr | bke-Lorenz
Hallo -Silbermond-,

du bist erschöpft, dennoch eine Frage. Was hat es mit der Dunkelziffer auf sich *suprised* ?

Viele Grüße
*bye* bke-Lorenz
04.03.2021, 20:14 Uhr | -Silbermond-
Hm... Irgendwie sehr erschöpft, niedergeschlagen und durcheinander gerade.... Hm alles zu viel und zu hektisch...
So viele Gedanken und Erinnerungen... So viele Fragen in meinem Kopf... So überfordert gerade...

Ich habe mich heute überwunden Dunkelziffer anzuschreiben.... Aber was, wenn auch die mir nicht helfen wollen...? Was, wenn auch die mich nur wieder an eine andere Stelle weiterleiten...? Was, wenn mir niemand helfen kann und ich wieder so völlig ohnmächtig bin wie vorher...?
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
04.03.2021, 12:06 Uhr | -Silbermond-
Sehr dunkel und regnerisch draußen... Das drückt auch meine Stimmung wieder runter... Krass wie das Wetter einen beeinflussen kann oder!? *dizzy*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
04.03.2021, 09:10 Uhr | -Silbermond-
Guten Morgen Tilly,

wie lieb von dir! Danke! *happy*

Hm es hat mich etwas wütend gemacht, weil ich es ziemlich unverschämt finde.... Die PEDs sagen ich soll ihn heute zur Rede stellen. Das traue ich mich aber nicht. Ich hab doch sowieso schon Angst vor ihm.... Ich hatte mal als Aufgabe ihn nach der Uhrzeit zu fragen. Selbst das habe ich nicht geschafft.... *unsure*

Ja Tilly, dass ist eine gute Idee... Das probiere ich mal. *wink*

Hab dich lieb und die Umarmung erwidere ich gerne,
Silbermond *hug*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
03.03.2021, 22:22 Uhr | Tilly200
*zündet eine Kerze an und bringt eine schöne warme decke mit Kakao mit, um die Dunkelheit zu verdrängen*

Hallo Silbermond,

Die Geschichte hat mich tatsächlich auch etwas zum schmunzeln gebracht, aber es war auch, wie du sagst, sehr grenzüberschreitend! Was hat das mit dir gemacht? Und kannst du das ansprechen oder geht das nicht?
Wegen der Dunkelheit: meine Thera meinte gestern, dass die Psyche sich immer andere Bereiche sucht, wenn man alles schlechte unbedingt versucht zu verdrängen. Deswegen: gibt es etwas was du machen kannst, was dich ablenkt, aber wobei du dich auch gleichzeitig damit auseinandersetzen kannst ohne es zu erzwingen? Ich weiß, dass du in einer Klinik bist und dich dementsprechend schon damit beschäftigst, aber es kann ja auch manchmal zu viel sein, dass mit einem Therapeuten so geplant zu machen, auch wenn man will. Und dann ist es vielleicht ganz gut, sich damit ohne jeglichen druck, mehr so wie ein kurzes check in, und nur für sich selbst damit zu beschäftigen.
Ich weiß nicht, ob das dir hilft, aber vielleicht ja schon:)

LG, eine Umarmung und Licht gegen die Dunkelheit *hug*
Tilly
Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
03.03.2021, 09:34 Uhr | -Silbermond-
Der wissenschaftliche Leiter und Gründer der Klinik spaziert in mein Zimmer...
Ich sitze mit Pyjama und einem Handtuchturban auf dem Kopf auf meinem Bett. Komme frisch aus der Dusche.
Nun, ihn hatte ich jetzt nicht erwartet. Vor Schreck sitze ich stocksteif auf meinem Bett, werde knallrot im Gesicht und grinse verkniffen.
Er belächelt meinen "hübschen" Turban und schaut sich um. In sein Blick gerät meine Jacke, die auf meinem Stuhl hängt. Er nimmt sie und will meine Schranktür aufmachen. Ich sage, dort sind keine Bügel. Er legt die Jacke zurück.
Sein Blick schweift abermals durch den Raum.
Oh, eine vermeintlich leere Gummibärchentüte. Seine Chance. Schnappt sich diese und ist auf dem Weg zum Mülleimer. Mist. Noch zwei saure Gummibärchen drin, denkt er. Er hält mir die Tüte hin. Nein, jetzt nicht, sage ich verkniffen. Er dreht sich mit der Tüte zum Schreibtisch, kippt diese mitsamt den vielen sauren Krümmeln über meine Bücher aus. Sag mal, geht's noch, denke ich mir. Oh, tut mir leid, sagt er kleinlaut. Jetzt ist er derjenige der rot wird. Damit hatte er wohl nicht gerechnet. Krampfhaft versuchte er nun den Inhalt von meinen Büchern zu kratzen. Hm, Fehlanzeige. Und so schnell wie er gekommen war, verschwand er auch wieder.

....Ich nehme die Sache mit Humor, auch wenn ich dieses Verhalten von ihm nicht in Ordnung finde, denn es ist ein klarer Eingriff in meine Privatsphäre. Ich hoffe ihr konntet nun auch ein bisschen grinsen an diesem Morgen. Habt einen schönen Tag. Genießt die Sonne und tankt Kraft. *hug*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
02.03.2021, 09:28 Uhr | -Silbermond-
Die Sonne scheint in mein Zimmer und es wird gleich viel gemütlicher... Ich sehe.... - die Schokolade in der Sonne schmelzen *wuuuaaahhhh* *schnell weg nehme* - einen klaren, hellblauen Himmel und höre die Vögel zwitschern. Heute werde ich mir vornehmen raus zu gehen. Und das solltet ihr vllt. auch tun.. *wink* Tilly, Lia.... perfektes Wetter zum Inliner fahren! *hug*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
01.03.2021, 10:51 Uhr | bke-Zita
Hallo Silbermond, hallo an alle user*innen, die sich engagiert an einem Austausch beteiligen,
was ich aus der Mod-Perspektive prima finde: ich erlebe user*innen die mit viel Herzblut, Mut, klaren Worten viel Positives und Wertschätzendes schreiben. Da gibt es viel Ermutigung, viel Lob, viele virtuelle Umarmungen …. All das tut gut, denke ich.
Es gibt auch Meinungen, vielfältigster Art. Meinungen sind etwas höchst subjektives. Eine Meinung kann ich haben, kann ich teilen. Oder ich habe eine andere Meinung. Für die kann ich mich einsetzen, werben.

Das Leben wäre vermutlich in mancherlei Beziehung einfacher, wenn alle Menschen immer einer Meinung wären. Aber - dann wären auch alle Menschen irgendwie einförmig, wäre das Leben fade, gäbe es keine Individualität, gäbe es keine große Nähe zwischen manchen Menschen. Dann wüsste keiner wo er steht, gäbe es keine wirkliche Freundschaft …

Insofern macht es das Leben erst bunt, wenn Menschen unterschiedlicher Meinungen aufeinandertreffen. Und das ist hier der Fall. Das ist einerseits sehr lebendig, da passiert viel. Aber - das Aushalten unterschiedlicher Meinungen ist auch sehr anstrengend. Kostet Kraft, tut irgendwie auch weh - denn ich glaube, wir Menschen möchten gerne Gleichgesinnte um uns haben. Das hilft, uns nicht alleine zu fühlen.

Ich würde mir als Mod folgendes wünschen: dass es ok ist, wenn user*innen ihre Ansicht zu diesem oder jenem schreiben. Es ist ok, wenn ich auch mal was Kritisches schreibe. Dann, wenn sich die positive oder nicht so positive Kritik auf bestimmte konkrete Verhaltensweisen beziehen. Was nicht geht, das ist, wenn jemand als Mensch niedergemacht wird.
Denn: jeder Mensch hat eine Würde, die ihm / ihr von niemandem abgesprochen werden darf !
In diesem Sinne: lasst uns gerne auch weiterhin kontrovers diskutieren. Aber lasst uns immer auch darauf schauen, dass wir allen hier im Forum mit Respekt, Wertschätzung und Achtung begegnen. Selbst, wenn wir die ein oder andere Meinung nicht teilen.

Viele herzliche Grüße
bke-Zita
01.03.2021, 10:33 Uhr | dreamscometrue
Sorry, falls es so geklungen hat: Ich wollte nicht sagen, dass du gesagt hast, dass Einhorn oder JasFlames schuld sind. *speechless*

Ich wollte nur nochmal klarstellen, dass das was wir hier machen (unsere Meinung sagen) nur die Folge dessen ist, dass gewisse Leute in diesem Forum nicht ehrlich sind und gerade einiges komisch läuft...

Klären kann man wahrscheinlich nichts... Wie will man denn herausfinden, ob dies ein Fake bzw. Zweitaccount ist...
Zuletzt editiert am: 01.03.2021, 10:35 Uhr, von: dreamscometrue
Immer, wenn der Mond meine Gedanken beleuchtet und sie so stark werden, dass sie den Wind verwehen, dann erzählen sie mir, dass ich aufhören kann zu denken, da ich schon längst alles durchdacht habe.
01.03.2021, 10:23 Uhr | Lia8888
Ja, klar. Im Prinzip darf hier ja jeder seine Meinung äußern, aber vielleicht wäre es am besten, wenn sich mal ein Erwachsener einschalten würde und evtl für Klärung sorgen könnte?


Hab auch nicht behauptet, dass es Einhorns oder jasflames Schuld ist...
Difficult roads often lead to beautiful destinations

Treffer: 368

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Helena
06.03.21 16:00
Fachkraft bke-Helena
6 Stunde(n) - 17 Minuten

Gruppenchat mit bke-Klaas
07.03.21 19:00
Fachkraft bke-Klaas

Gruppenchat mit bke- Anna
08.03.21 16:00
Fachkraft bke-Anna

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!