Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

27.12.2020, 19:24 Uhr | Wolke1
Hallo, ich bin Wolke1, aber ihr könnt mich auch gerne nur Wolke nennen, wenn das nicht zu noch mehr Verwirrung unter uns Wolken führt. Ich weiß noch nicht, ob ich das im Nachhinein wieder bereuen werde, weil ich sehr große Angst davor habe hier zu schreiben. Ich will einfach nichts falsch machen...Ich weiß nicht, ob das der richtige Threadname ist, aber ich möchte einfach nur einen Platz, wo ich zumindest im Moment meine Gedanken aufschreiben kann. Meine Mailberatung ist gerade im Urlaub und es ist so unfassbar schwer niemanden zu haben, der einem gerade ein wenig hilft. Ich weiß auch nicht, ob mir hier jemand helfen kann, aber einen Versuch ist es Wert bzw. niemand muss mir hier helfen, aber einfach das ich weiß, dass jemand da ist. Ich weiß überhaupt nicht was ich hier jetzt von mir erzählen darf und was nicht. ich bin gerade ein bisschen überfordert, weil mir zu viele Fragen im Kopf rumgeistern. Ich wüsste echt nicht wo ich anfangen soll, mir fällt es oft einfacher, wenn man mir einfach Fragen stellt, aber das ist hier glaube ich nicht so sinnvoll, weil ihr ja überhaupt nichts von mir wisst...Sorry wenn das gerade ein bisschen durcheinander war, aber bin so verunsichert und habe zu viele Sachen im Kopf. Vielleicht kann man mit der Nachricht jetzt trotzdem was anfangen und sie ist nicht komplett unnötig.
Noch einen schönen Abend!
Wolke1
Zuletzt editiert am: 27.12.2020, 19:46 Uhr, von: Wolke1
09.05.2021, 11:25 Uhr | -Silbermond-
Huhu mein Wölkchen.... *tongue* *hug*

Es ist Sonntag, du bist vermutlich zu hause, deshalb klopf ich mal kurz an... Ich hoffe dir geht's inzwischen etwas besser in der Klinik und du hast nicht mehr so arg Heimweh, wenn du dort bist... Vllt. kannst du den Sonntag heute ein bisschen genießen, die warme Sonne auf deiner Haut spüren, einen Moment die Augen schließen und der Natur lauschen. Ich sende dir ein großes Packet zu - darin befindet sich von allem ein bisschen: Mut, Kraft, Energie, Hoffnung, Wärme, Geduld, Liebe, Glück und ein kleines "Wünsch-dir-was". Wühle gerne mal ein bisschen drin rum und lass dich überraschen! *whistle* *hypocritically*

Deine Silbermond
Der Mensch, der jedem hilft, weiß wie es ist, keine Hilfe zu bekommen...
24.04.2021, 12:24 Uhr | Wolke1
Vielen lieben Dank Silbermond! *hug*
Ja, die ersten acht Tage habe ich eigentlich nur mit weinen verbracht, weil ich wieder nach Hause wollte, aber so langsam wird es alles besser, was ich ganz gut finde. Es braucht einfach alles seine Zeit.
ich habe übrigens ganz oft an dich gedacht und werde das auch weiterhin tun *wink*
24.04.2021, 11:20 Uhr | -Silbermond-
Hey Wolke,

schön, dass du dich dennoch meldest! Ich freue mich, dich zu lesen, auch wenn das nicht so schöne Neuigkeiten sind.
Ich hoffe, du hast dich dort ganz gut eingelebt und findest dort einigermaßen zurecht. Es war bestimmt ein schwerer Schritt und die ersten Tage waren vermutlich auch alles andere als leicht. Ich wünsche dir sehr, dass es dir etwas bringt, du viel über dich lernst und herausfindest, lernst mit Dingen umzugehen und dann irgendwann wieder bereit für den Alltag bist. Hab viel Geduld mit dir selbst, sei nicht zu hart zu dir und versuche dich darauf einzulassen!
Die Zeit Zuhause genießen klingt übrigens gut. *wink*

Ich wünsche dir alles Gute und denk ganz fest an dich,
Silbermond *hug*
Zuletzt editiert am: 24.04.2021, 11:25 Uhr, von: -Silbermond-
Der Mensch, der jedem hilft, weiß wie es ist, keine Hilfe zu bekommen...
24.04.2021, 11:13 Uhr | Wolke1
Hey Silbermond,

lieb, dass du schreibst *hug*
Es gab leider einen kleineren Zwischenfall und ich bin jetzt seit ca.10 Tagen in einer KJP. Ich habe leider auch überhaupt keine Zeit mich hier zu melden, da ich mein Handy oder irgendwelche anderen technischen Geräte nur kurz haben darf. Übers Wochenende bin ich jetzt aber zum ersten Mal Zuhause und ich versuche jetzt einfach mal die Zeit hier zu genießen.

Ich hoffe euch anderen geht es gut!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Wolke1
20.04.2021, 19:38 Uhr | -Silbermond-
Hey Wolke,

es sind nun schon wieder ein paar Tage vergangen nach deinem letzten Post und ich wollte mal kurz vorsichtig bei dir anklopfen... *whistle*
Ist alles soweit okay bei dir? Ich hoffe sehr, die letzten Tage waren einigermaßen erträglich und aushaltbar und es ist zu keiner Notsituation gekommen...?

LG Silber *hug*
Der Mensch, der jedem hilft, weiß wie es ist, keine Hilfe zu bekommen...
08.04.2021, 17:30 Uhr | Wolke1
Danke bke-Hana für deine Nachricht.
Das ist eine gute Frage, was ich bräuchte um mich zu trauen. Ich denke einfach, dass ich da jemandem den Platz wegnehmen würde. Ich sehe mich dabei einfach nicht als so wichtig an, um dort einen von zwölf Plätzen zu bekommen. Klingt das irgendwie verständlich? Meine Mailberaterin hat mir zwar schon versucht die Angst zu nehmen, aber ich habe das trotzdem im Hinterkopf und es geht nicht weg bzw. gestern war der Gedanke weg, aber heute ist er wieder da. Das ständige hin und her macht mich leicht verrückt und es fängt auch langsam an mich etwas zu nerven. Mein Kopf soll sich einfach mal entscheiden, was er will.
Ja, es kann gut sein, dass es darum geht, zu lernen, den anderen Teil in mir ernst zu nehmen.

Ja genau, falls ich mich irgendwann doch traue, habe ich die Nummern in meinem Handy gespeichert und kann da anrufen *happy*

Viele Grüße
Wolke1
08.04.2021, 16:50 Uhr | bke-Hana
Liebe Wolke,

das klingt nach einem guten Notfallfahrplan, dass du dich im Fall, dass es nicht mehr geht, in die Klinik bringen lässt. Hmh, was bräuchtest du denn um dich dann auch zu trauen? Im Krisenfall wäre ja wichtig, den Plan dan auch in die Tat umzusetzen. Geht es vielleicht darum zu lernen, auch den Teil in dir ernst zu nehmen, dem es zurzeit gar nicht gut geht und der manchmal Hilfe und Fürsorge von außen braucht?

Und ja, telefonieren, möglicherweise sogar besonders in einer Krisensituation, ist nicht "jedermanns" Sache. Ich kann gut verstehen, dass du dich vor solch einem Telefonat scheust. Andererseits ist es ja anonym und am anderen Ende der Leitung würde jemand sitzen, der/die daran interessiert ist dir Brücken zu bauen. Jedenfalls ist es vielleicht gar nicht so verkehrt, die Nummern zumindest inpetto zu haben.

Alles liebe dir
bke-Hana
08.04.2021, 14:21 Uhr | Wolke1
Hallo bke-Lana,

ja, meine Gedanken waren gestern Abend nicht so die besten. Aber das ist jeden Abend so, es wird gefühlt nur immer schlimmer.
Meine Nacht war nicht so gut, bin oft aufgewacht und sie war einfach zu kurz.
Bis jetzt konnte ich mich noch ganz gut ablenken, aber es wird immer schwerer.
Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was ich machen kann, damit es mir besser geht und ich weiß auch nicht, an wen ich mich wenden soll, da ich nicht gerne bei so Nummern anrufe (danke trotzdem), weil ich sehr schüchtern bin, was sowas angeht. Aber wenn es gar nicht mehr geht und ich mich traue, fährt mich meine Mama zur Akutstation in eine Klinik, aber ich habe da etwas Angst vor. Ich kann es halt irgendwie nicht glauben, dass es mir so schlecht geht. Ich denke manchmal immernoch, dass ich noch so bin wie früher, ohne irgendwelche Probleme...
Danke für deine Nachricht!

Viele Grüße
Wolke1
08.04.2021, 11:23 Uhr | bke-Lana
Guten Morgen liebe Wolke1,

wie ich lese, hattest du gestern Abend ziemlich düstere Stimmung und richtig schwere Gedanken. Wie war deine Nacht und wie fühlst du dich heute?
Was brauchst du, damit es dir besser geht und an wen kannst du dich wenden, wenn alles zu schwer wird?
Falls es dir heute nicht besser geht oder die Stimmung erneut kippt, dass das Aushalten zu einer Qual wird, wende dich bitte entweder an eine Klinik, deine Therapeutin (falls vorhanden?), deinen Arzt oder wähle der Seelensorge (0800 - 1110111, 0800 – 1110222)!

Passe gut auf dich auf!
bke-Lana
07.04.2021, 22:33 Uhr | Wolke1
Danke, wirklich!

Ich hab dich lieb, danke das du da bist! *hug* (Ich möchte dir damit nicht zu nahe treten. Tut mir leid, Edit bke-Lana)
Zuletzt editiert am: 08.04.2021, 11:17 Uhr, von: bke-Lana
07.04.2021, 22:29 Uhr | -Silbermond-
Nein Wolke, du bist ganz bestimmt nicht egal, vor allem bist du mir NICHT egal. Ich schiebe dir ganz ganz viel Kraft rüber, was immer auch morgen kommen mag. Ich denk an dich! *hug*

Und.. : Tut mir leid *wink* Du brauchst dich für nichts zu entschuldigen.
Der Mensch, der jedem hilft, weiß wie es ist, keine Hilfe zu bekommen...
07.04.2021, 22:25 Uhr | Wolke1
Hey Silbermond,

danke, das bedeutet mir gerade echt viel, dass du mir geschrieben hast.
Nein, mir geht's nicht gut, mir geht's echt beschissen, wenn ich das mal so ausdrücken darf.
Ich glaube nicht, dass ich es schreiben darf, auf was ich das mit morgen bezogen habe...ist auch egal. Ich bin egal. Tut mir leid.

Ich umarm dich zurück! *hug*

Wolke
07.04.2021, 22:20 Uhr | -Silbermond-
Hey Wolke,

dir geht's nicht gut hm..? *sad*
Eigentlich sollte man ja auf X Press nicht antworten, aber ich möchte wenigstens, dass du dich gesehen fühlst.
Du schreibst "morgen ist es vllt. so weit". Wenn du magst schreibe gerne, was morgen auf dich zukommen könnte. Wenn nicht, ist das auch vollkommen in Ordnung. Ich bin da, lese dich und nehme dich in Gedanken ganz feste in den Arm. *hug*

Silbermond
Der Mensch, der jedem hilft, weiß wie es ist, keine Hilfe zu bekommen...
18.03.2021, 19:58 Uhr | Wolke1
Hi Silbermond,

danke, dass du an mich denkst. Das bedeutet mir sehr viel *hug* Danke auch für deine Umarmung, die kann ich im Moment gut gebrauchen.
Sagen wir mal so, ich gebe gerade mein Bestes um durchzuhalten. Habe gerade nicht so die schönsten Tage...aber ich bekomme das schon iwie hin - hoffentlich...
Ich vermisse dich auch und ich hab dich lieb! Du bist ein wundervoller Mensch, vergess das bitte nicht!

Deine Wolke *hug*
18.03.2021, 09:02 Uhr | -Silbermond-
Hey Wölkchen....

Ich hoffe dir geht es einigermaßen gut...
Schicke dir eine ganz ganz feste Umarmung *hug*
Ich vermisse dich!

Deine Silbermond
Der Mensch, der jedem hilft, weiß wie es ist, keine Hilfe zu bekommen...

Treffer: 189

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Jugendberatung im Gruppenchat mit bke-Andy
21.06.21 18:00
Fachkraft bke-Andy

Gruppenchat mit bke-Anni und bke-Buddy
22.06.21 15:00
Fachkraft bke-Anni

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!