Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

27.12.2020, 19:24 Uhr | Wolke1
Hallo, ich bin Wolke1, aber ihr könnt mich auch gerne nur Wolke nennen, wenn das nicht zu noch mehr Verwirrung unter uns Wolken führt. Ich weiß noch nicht, ob ich das im Nachhinein wieder bereuen werde, weil ich sehr große Angst davor habe hier zu schreiben. Ich will einfach nichts falsch machen...Ich weiß nicht, ob das der richtige Threadname ist, aber ich möchte einfach nur einen Platz, wo ich zumindest im Moment meine Gedanken aufschreiben kann. Meine Mailberatung ist gerade im Urlaub und es ist so unfassbar schwer niemanden zu haben, der einem gerade ein wenig hilft. Ich weiß auch nicht, ob mir hier jemand helfen kann, aber einen Versuch ist es Wert bzw. niemand muss mir hier helfen, aber einfach das ich weiß, dass jemand da ist. Ich weiß überhaupt nicht was ich hier jetzt von mir erzählen darf und was nicht. ich bin gerade ein bisschen überfordert, weil mir zu viele Fragen im Kopf rumgeistern. Ich wüsste echt nicht wo ich anfangen soll, mir fällt es oft einfacher, wenn man mir einfach Fragen stellt, aber das ist hier glaube ich nicht so sinnvoll, weil ihr ja überhaupt nichts von mir wisst...Sorry wenn das gerade ein bisschen durcheinander war, aber bin so verunsichert und habe zu viele Sachen im Kopf. Vielleicht kann man mit der Nachricht jetzt trotzdem was anfangen und sie ist nicht komplett unnötig.
Noch einen schönen Abend!
Wolke1
Zuletzt editiert am: 27.12.2020, 19:46 Uhr, von: Wolke1
17.02.2021, 18:53 Uhr | Jacky25
Liebe Wolke das freut mich dass du es ausprobieren willst *hypocritically*
Wenn du magst kannst du hier gerne berichten.Ich würde mich riesig freuen *tongue*

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
Jacky *hug*
Glück kann man nicht kaufen,nicht halten,nicht fassen.
17.02.2021, 13:29 Uhr | Wolke1
Dankeschön Jacky! Ich denke, dass ich das mit dem Brief an meine Freunde wirklich mal ausprobieren könnte. Ich finde es schön, was dir deine Freundin gesagt hat, sowas tut bestimmt gut zu hören.
Vielen Dank bke-Sia, das hast du echt lieb geschrieben. Es ist schön zu wissen, dass ihr da seid.
Danke auch an dich Lia!

Ihr seid toll *hug* Danke, dass es euch gibt!
17.02.2021, 12:20 Uhr | Lia8888
Sie hat sooooo Recht! Wir mögen dich alle ganz dolle und hoffen, dass es dir sehr bald wieder besser geht!!!


Schicke dir ganz viel Trost, Kraft und eine Umarmung!


LG Lia *hug*
Difficult roads often lead to beautiful destinations
17.02.2021, 10:09 Uhr | bke-Sia
Liebe Wolke,

ich kann sehr gut verstehen, dass du dich im Moment so allein fühlst.
Alles kostet so viel Kraft. Zu lächeln. Irgendwo hin zu gehen. Mit anderen zu sprechen.
Und sie können es nicht verstehen, woher auch?
Wer so etwas noch nie erlebt hat, kann es nicht verstehen. Und ich weiss, wovon ich rede.

Aber genau das gehört zu deiner momentanen Krankheit, dass du am liebsten die Bette über den Kopf ziehen würdest, weil du keine Kraft hast.
Bei uns bist du einfach da.
Nicht mehr und nicht weniger.

Wir ziehen dir immer wieder ganz sanft die Bettdecke beiseite , dass du uns sehen kannst. Und dass wir dich ganz zart anlächeln..
Und du musst GAR nix tun.
Nur dich selbst ein bisschen mögen.
Wir mögen dich dagegen ganz doll.
bke-SIa
17.02.2021, 05:58 Uhr | Jacky25
Liebe Wolke,
ich weiß nicht ob dir das vielleicht helfen könnte schreib doch einer deiner Freunden mal einen Brief. Wie es dir geht und dass es dir reicht, dass sie einfach nur da sind.

Ich hatte diese Situation auch des öfteren und in der schlimmsten Zeit meines Lebens wusste meine Beste Freundin auch nicht was sie tun kann. Aber dass was sie anders gemacht hat, als alle anderen war einfach nur mir das Gefühl geben dazu sein und dass sie immer da ist wenn ich reden möchte.
Sie sagte: "Auch wenn du mich nachts aus den Bett klingelst, weil du doch reden möchtest, dann mach das. Aber auch wenn du es nicht machen möchtest, dann sollst du wissen dass ich immer für sich da bin und nicht gehen werde".
Das ist so schön gewesen, weil ich wusste dass sie mich nicht drängen würde zum reden.

Bei ihr brauchte ich keinen Brief schreiben. Habe ich auch bei sonst keiner meiner Freunde, aber ich habe das mit Familienmitglieder gemacht.
Und es hat mir ein wenig geholfen einfach noch mal selbst denen zu schreiben, dass ich nicht reden möchte sondern sie mir einfach nur das Gefühl geben brauchen dazu sein.
Mehr wollte ich nie und mehr konnte ich auch von mir selbst nie.

Es ist okay, wenn man es nicht will oder auch kann.

Vielleicht ist das was für dich?

Ich wünsche dir alles liebe *hug*
Jacky *happy*
Zuletzt editiert am: 17.02.2021, 05:59 Uhr, von: Jacky25
Glück kann man nicht kaufen,nicht halten,nicht fassen.
16.02.2021, 22:43 Uhr | Wolke1
Danke Silbermond, das sind mir gerade Tränen in die Augen geschossen...
Ja, es ist verdammt schmerzvoll. Ich würde auch so gerne einfach mal wieder mitlachen und mich freuen, aber es funktioniert einfach nicht. Und auch wenn es mal funktionieren sollte, dann ist es verdammt anstrengend. Aber glücklich sein sollte doch nicht anstrengend und kraftraubend sein oder?!
Meine Freunde sind so teilweise da für mich. Ich möchte ihnen halt nicht erzählen, wie es mir geht, sonst habe ich das Gefühl dass ich entweder mehr "ausgeschlossen" werde, weil ich ja nicht in der Lage bin mich mit ihnen zu freuen oder ich werde total zugespamt mit Nachrichten, wie es mir geht, wie man mir helfen kann oder was ich gerade brauche. Das ist beides nicht schön. Sie können mir einfach nicht helfen. Eine Freundin verzweifelt daran, weil sie nicht weiß wie sie mir helfen kann. Ich sag zwar immer, dass mir niemand helfen muss und mir es reicht zu wissen, dass sie da sind, aber ich fühle mich dann trotzdem immer so alleine gelassen...ich will einfach nur so sein wie meine Freunde, glücklich...

Danke nochmal Silbermond, du hast das echt schön geschrieben.
Ich wünsche dir auch eine gute Nacht *hug*

Ich weiß nicht wieso, aber ich habe das Bedürfnis mich zu entschuldigen, auch wenn ich es eigentlich nicht müsste. Ich war in den letzten Wochen sehr inaktiv im Forum, einfach weil ich Angst hatte jemandem etwas falsches zu schreiben. Ich habe aber jeden Tag mitgelesen und mitgefühlt. Ich fühle mich aber noch so jung und unerfahren und deswegen denke ich immer, dass ihr anderen euch besser helfen könnt, weil ihr evtl ein paar Jahre älter und reifer seid und mehr Erfahrungen habt. Ich weiß nicht, aber jedes einzelne Wort, was ich jemandem schreiben wollte fühlt sich einfach falsch an. Also sorry dafür. Ich kann aber wahrscheinlich gar nicht so viel falsch machen...
Zuletzt editiert am: 16.02.2021, 22:44 Uhr, von: Wolke1
16.02.2021, 22:17 Uhr | -Silbermond-
Es ist schmerzvoll diese Veränderung zu erleben nicht wahr...? Und es tut verdammt weh, wenn man merkt, wie man sich von den anderen einfach immer weiter entfernt. Wie sie einfach glücklich sein können... Wie sie Spaß haben können und du dort sitzt und nicht mitlachen kannst, weil deine Depression es dir nicht erlaubt.... Und das tut weh, Wolke.
Und weißt du wer jetzt dran ist Stärke und Zuneigung zu zeigen? Deine Freunde. Nicht du. Sie sollten da sein für dich. Gerade, wenn es dir schlecht geht. Sind sie das? Wenn nicht, dann sind sie nicht deine echten Freunde. Du musst dich nicht verändern, verdrehen, verbiegen, um dazu zu gehören. Sei du selbst. Und wenn es gerade ein unglückliches du selbst ist, was erstmal wieder Kraft tanken muss.

Wolke, ich bin für dich da und werde auch für dich weiterhin da bleiben. Du liegst mir ganz doll am Herzen. Und vielen anderen hier auch. Wir schätzen dich so wie du bist und hier kannst du dich zeigen!

Ruhe dich aus. Kuschel dich in meine Arme und schließe die Augen...

Gute Nacht Wölkchen. *hug*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
16.02.2021, 21:58 Uhr | Wolke1
Hallo bke-Lana,

hmm naja ich bin einfach nicht mehr so fröhlich wie früher. Ich ziehe mich immer mehr zurück. Ich fühle mich einfach wie ein komplett anderer Mensch...
Die anderen sind aber noch so wie ich sie damals kennen gelernt habe. Deswegen muss ich ja das Problem sein, anders kann ich es mir nicht erklären. Ich möchte aber nicht immer das Problem sein...das fühlt sich einfach nicht schön an...

Wolke1
16.02.2021, 21:49 Uhr | bke-Lana
Guten Abend liebe Wolke,

warum hast du das Gefühl, dass du dich verändert hast und nicht mehr so wie früher bist!?
Es kann doch sein, dass auch die anderen sich verändert haben und nicht du? Nur mal so ein Gedanke…

Hab auch du eine gute Nacht! *hug*
bke-Lana
16.02.2021, 21:44 Uhr | Wolke1
Ich habe das Gefühl alle gehen mir aus dem Weg...ich fühle mich im Stich gelassen...bin ich wirklich so unaushaltbar und unerträglich? Ich will doch so gar nicht sein...ich will einfach nur so sein wie früher, dann wäre alles wieder gut... *crying*
14.02.2021, 20:20 Uhr | Wolke1
Danke Silbermond! Ich vermisse dich auch sooooo dolle und denke wirklich jeden Tag an dich, vor allem abends. Hab dich lieb und ich bin stolz auf dich *hug* *hug* *hug*
Deine Wolke1
13.02.2021, 15:20 Uhr | -Silbermond-
Falls du hier liest.... Ich vermisse dich und denk an dich! Ganz fest! *hug*

Alles liebe,
Silbermond
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
06.02.2021, 20:28 Uhr | Wolke1
.....
Zuletzt editiert am: 06.02.2021, 20:42 Uhr, von: Wolke1
06.02.2021, 20:24 Uhr | -Silbermond-
Du bist kein nichts und du bist wertvoll! Du wirst gemocht und du wirst gebraucht.
Wolke, was kann dir gerade helfen? Was kannst du machen, das es dir besser geht? Kann ich was tun? *unsure*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
06.02.2021, 20:19 Uhr | Wolke1
.....
Zuletzt editiert am: 06.02.2021, 20:42 Uhr, von: Wolke1

Treffer: 174

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke- Anna
08.03.21 16:00
Fachkraft bke-Anna
2 Stunde(n) - 27 Minuten

Jugendberatung im Gruppenchat mit bke-Andy
08.03.21 18:00
Fachkraft bke-Andy
4 Stunde(n) - 27 Minuten

Gruppenchat mit bke-Thilda
08.03.21 20:00
Fachkraft bke-Thilda
6 Stunde(n) - 27 Minuten

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!