Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

03.02.2021, 18:57 Uhr | Junaa
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage, aber ich bin mir unsicher, ob ihr mir wirklich helfen könnt dabei *unsure*
Ich bin im Moment im Krankenhaus (Entzündung, schlechte Blutwerte, etc.). Gerade ist es so, dass zu jeder Hauptmahlzeit immer jemand kommt und wärhend der Mahlzeit bei mir ist um mich zu "kontrollieren". Und es macht mich wahnsinnig. Ich halt das nicht aus. So viel Druck - und besonders weil oft einfach jmd kommt, der grad Zeit hat. Aber es fällt mir nochmal schwerer zu essen, wenn jmd dabei ist den ich nicht kenne (und v.a. wenn man mich einfach nur anschaut - aber manche essen auch eine Kleinigkeit mit). Aber eine Alternative gibt es nicht wirklich - nur die Magensonde und das wäre noch schlimmer für mich.

Weiß nicht, wie damit umgehen *crying*
Habt ihr Ideen?

LG
Juna
12.04.2021, 19:25 Uhr | bke-Fiona
Hallo junaa,

es hört sich nach zwei Sichtweisen an - deine und die von denen, denen du am Herzen liegst.

Du würdest gerne mehr alleine sein, und die anderen wollen sich gut um dich kümmern, damit du dich nicht verletzt.

Du magst deinen Körper und das Essen nicht, die anderen möchten gerne, dass du genug Nährstoffe bekommst und nicht zu dünn bist und gesund bleibst.

Beim Lesen hab ich mir gedacht, dass es doch nach viel Fürsorge klingt, und dass es für dich gut ist, dass dich andere so um dich sorgen, und dass ich hoffe, dass diese Wärme dir helfen und dich nähren kann : )


liebe Grüße, bke-fiona
12.04.2021, 18:36 Uhr | Junaa
Nachdem ich am Samstagabend in der Notaufnahme gelandet bin, weil ich mir weh getan habe und die der Meinung waren, dass es genäht werden muss (und die mich nach dem Nähen doch wieder gehen gelassen haben) - seitdem darf ich wieder gar nichts. Darf nicht alleine sein, muss bei allem fragen und darf nichts mehr entscheiden, weil sie Angst haben, dass es wieder passiert und dann gefährlich wird..
Halte das nicht mehr aus *crying*

Vor allem halte ich diesen Körper nicht mehr weiter aus *screaming*
Ich hab so zugenommen *crying* *crying*
12.04.2021, 18:22 Uhr | -Silbermond-
Juna, was ist los? Magst du erzählen? *unsure* *hug*
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
12.04.2021, 17:58 Uhr | Junaa
Ich halte es nicht mehr aus *crying*
08.04.2021, 17:53 Uhr | Junaa
egal *woot*
Zuletzt editiert am: 08.04.2021, 22:22 Uhr, von: Junaa
06.04.2021, 00:22 Uhr | Junaa
Zuletzt editiert am: 06.04.2021, 09:28 Uhr, von: Junaa
05.04.2021, 21:39 Uhr | GoldenRetriever
Hallo Junaa,

klingt nach einem blöden Abend... Mit Atemübungen braucht man Fr jetzt wahrscheinlich nicht kommen.

Hast du schon versucht dich möglichst aktiv abzulenken.? Matheaufgaben rechnen, Vokabeln lernen, etwas zeichnen, ein Gedicht auswendig lernen usw. irgendwas was deinen Kopf so richtig beschäftigt.
Vielleicht auch mal ganz ausgiebig und bewusst den Hund streicheln?

Deine Pflegeeltern werden sicher nicht böse sein, wenn du dich damit zu ihnen kommst, aber das empfindest du gerade wahrscheinlich nicht so passend, also probier es erstmal anders, wenn es sich „richtiger“ anfühlt.

Alles alles Liebe
GoldenRetriever *hug*
„Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir“ Immanuel Kant
05.04.2021, 21:27 Uhr | Junaa
Hallo.
Hab gerade innerlich so Panik.
Bin unglaublich am zittern
Bekomme mich nicht beruhigt
Alles was ich kenne, was mir hilft, habe ich probiert...
....erfolglos

Habt ihr vielleicht Ideen?

Will und kann heute Abend nicht zu meinen Pflegeeltern damit. Heute Abend nicht.
War kein guter Tag.

Mein Hund ist bei mir im Bett.

Sollte schlafen.
Hab Fieber.
Kann nicht.
So angst.
So Panik.

(PS: @bke-Zita ich bin jetzt schon einige Zeit wieder bei meinen Pflegeeltern. Das Blutabnahmen war ambulant)
01.04.2021, 14:31 Uhr | bke-Zita
Hallo Junaa,
du siehst - du liegst vielen hier am Herzen *hug*
Ich kann es, glaube ich, nachvollziehen, dass du Sehnsucht nach einem Zuhause hast. Nach einem sicheren Ort, nach einem Platz, der dir bleibt. Wo du dich zugehörig fühlen kannst. Wo du nicht noch mal weitergeschickt wirst oder weiter ziehen musst.
Ich wünsche ihn dir sehr ! Wünsche, dass du diesen Platz bei deiner jetzigen Pflegefamilie gefunden hast. Ja - ihr kennt euch noch nicht sehr lange, die Bindungen sind vielleicht noch nicht so vertraut, fühlen sich noch nicht so tragfähig an, wie du es dir wünschen würdest. Und wie es dir gut täte.
Ich wünsche dir von Herzen, dass du jeden Tag ein wenig mehr ankommen kannst. Und du dich (egal was ist, wie es dir geht, was du denkst, fühlst und tust) willkommen fühlen kannst.

Heute war es sehr schwierig für dich …. die vielen Menschen um dich herum, all die, die sich um dich gesorgt haben, wie du umgefallen bist. Die dir dadurch aber auch (körperlich) sehr nah kamen, manches in dir aufgewühlt haben …. Ich wünsche dir, dass die schlimmen Gefühle zeitnah wieder abklingen werden.

Ich hab`s jetzt leider nicht auf dem Schirm, ob du momentan bei deiner Pflegefamilie bist und das Blutabnehmen ambulant war oder im Krankenhaus. Aber wenn du bei deiner Pflegefamilie bist - könntest du vielleicht heute etwas Schönes mit ihnen machen ? Oder dir deinen Hund mit in dein Zimmer holen ?
Viele herzliche Grüße
bke-Zita
01.04.2021, 14:19 Uhr | Kampfsocke
Hall juna. Ic lese das du viel Mensch hast das nix geniesse kanst weil du angst hast du must gehen. Kamst du frage? Eifach fragen wie es weiter geht? Sage das du dic damit unwohl fühlst weil du angst hast. Für dic das klären damit du dic nic einsam fühlst. Ic denk du hast eher Angst davo das du einsam wirst weil es nic klar is ob du bleibe kanst. Warum auc solltest du jez gehe müsse? Warum denkst du das? Lg. K.s
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.04.2021, 13:26 Uhr | Junaa
Hallo

Habt ihr Ideen, was ich machen kann, damit ich mich nicht so einsam fühle? *exhausted*
Ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Es sind einige Menschen da - meine Pflegefamilie, die Ärztin, Physiotherpeutin, Therapeutin, Freunde, andere gute Kontakte, Jugendamt.... mein Hund.... Aber so richtig zuhause fühle ich mich nirgenswo. Letztendlich sind es doch zum aller größten Teil Menschen, die ich nicht einmal ein Jahr kenne, die wenn ich zuviel bin, mich auch "einfach" wieder abgeben können, mich wegschicken..

Mag einfach nur ein zuahuse haben *crying*
Die Gewissheit, dass ich nicht mehr weggeschickt werde und einfach ankommen kann und darf...

Und heute morgen bin ich bei der Ärztin nach dem Blutabnehmen einfach umgekippt.. Auf einmal waren überall Menschen um mich rum, die mich angefasst haben. Hab mich wieder so ausgelifert gefühlt, so schmutzig - bekomm das nicht weg *crying*

LG
Juna
15.03.2021, 19:22 Uhr | Junaa
Zuletzt editiert am: 15.03.2021, 21:00 Uhr, von: Junaa
15.03.2021, 17:22 Uhr | Junaa
Zuletzt editiert am: 15.03.2021, 21:00 Uhr, von: Junaa
14.03.2021, 21:32 Uhr | -Silbermond-
Oh nein! Das weiß ich doch! Ich versuche das auch gerade die ganze Zeit zu ändern, aber die Technik will iwie nicht.
Das tut mir leid Juna! *dizzy* Das war ein Versehen! Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel... *dizzy* Das war richtig mistig von mir und ich hätte besser aufpassen sollen.
Zuletzt editiert am: 14.03.2021, 21:37 Uhr, von: -Silbermond-
Ich gehe meinen Weg in kleinen Schritten.

Tag für Tag.
14.03.2021, 20:01 Uhr | Junaa
Es sind nicht meine Eltern!!!!!!!! *woot*
Zuletzt editiert am: 14.03.2021, 20:01 Uhr, von: Junaa

Treffer: 77

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Treffen der Generationen mit bke-salomon
13.04.21 18:00
Fachkraft bke-Salomon
2 Stunde(n) - 4 Minuten

Gruppenchat mit bke-Rike
14.04.21 18:00
Fachkraft bke-Rike

Gruppenchat mit bke-Lenna
15.04.21 15:00
Fachkraft bke-Lenna

Aktuelle Themenchats

"Niemals Gewalt" mit bke-Nieke
13.04.21 20:00
Fachkraft bke-Nieke
4 Stunde(n) - 4 Minuten

Jungs- und junge Männer Chat mit bke-Sven
15.04.21 19:00
Fachkraft bke-Sven

"Mädelstalk Ü 17" mit bke-Thilda und bke-Mila
19.04.21 20:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!