Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

09.02.2021, 21:25 Uhr | JasFlame
hallo,
angst ist mein ständiger begleiter und ich kann mir gar kein leben ohne die angst vorstellen. dabei hätte ich nichts lieber als das sie weg ist. ich hasse die angst. sie schränkt mich komplett ein. sie macht alles kaputt!
ich war schon in einer klinik wegen meinen panikattacken und es ist auch schon etwas besser geworden. aber seitdem ich wieder zuhause bin ist es wieder schlimmer geworden. ich hab angst raus zu gehen. ich hab angst zu essen. ich hab angst zuzunehmen. ich hab angst davor menschen zu sehen. ich hab angst in die schule zu gehen. ich hab angst vor geräuschen. ich hab angst ins bett zu gehen. ich hab angst schlecht zu schlafen. irgendwie ist da nur angst und ich kann sie nicht kontrollieren.
ich will doch nur ein normales leben haben.
jasflame
06.05.2021, 20:41 Uhr | bke-Hana
Liebe Jas,

du scheinst dich alleine zu fühlen. Neulich hast du ja geschrieben, dass du dir ganz dringlich wünscht wieder mal in die Schule gehen zu können (auch wenn es dir gleichzeitig irgendwie Angst macht) und zumindest Wechselunterricht zu haben. Das geht wirklich vielen an die Substanz, so viel zu Hause und isoliert von Gleichaltrigen zu sein, ich kann das gut verstehen.

Ich finde es gut, dass du hier schreibst wie es dir geht. Dass du nicht alleine sein willst. Irgendwie verstehe ich das auch als Kontaktanfrage an die anderen hier. Gibt es etwas, was die anderen Jugendlichen im Forum dir Gutes tun könnten?

Ganz liebe Grüße dir
bke-Hana
06.05.2021, 20:26 Uhr | JasFlame
ich wünsche mir, nicht immer alleine zu sein :(
03.05.2021, 20:23 Uhr | bke-Fiona
Hallo jasflame,

die Therapiestunde heute hat dich an die Angst-grenze gebracht - das war einerseits schwer für dich auszuhalten, andererseits hat es dir mehr Klarheit gebracht, und auch deine Therapeutin hat gesehen, wie weit bzw. wie nah du gehen kannst.

Du hast die nächste Stunde schon am Mittwoch, das ist gut zum Aufarbeiten !

Und nun - ruh dich aus, komm zu deiner Mitte, für heute hast du genug gearbeitet!

liebe Grüße, bke-fiona
03.05.2021, 19:43 Uhr | JasFlame
hmm der termin heute war nicht gut *crying*
ich hab eine panikattacke bekommen
es war so schlimm wie ganz lange nicht mehr
ich hab richtig herzrasen bekommen
und keine luft mehr und bin umgekippt
ich kann das nicht kontrollieren *sad*
dabei wollte sie nur etwas mit mir üben
mein kopf tut so weh seitdem
jetzt haben wir mittwoch noch mal einen termin
weil sie sagt bis nächste woche ist zu lange
ich fühl mich so schwach *sad*
02.05.2021, 20:03 Uhr | JasFlame
hallo

morgen habe ich nach 2 wochen wieder einen termin bei meiner therapeutin. vorher ist wieder ausgefallen weil sie nicht konnte. ich weiß nicht irgendwie ist das immer komisch mit ihr und den terminen. ich dachte immer in der therapie hat man jede woche die gleiche zeit. das war am anfang so und jetzt das ganze jahr schon ist es immer am wechseln. seitdem ich wieder zuhause bin ist es jedes mal anders oder es fällt aus. manchmal schreibt sie mir sogar am wochenende oder erst um 23 uhr und verschiebt den termin. ich habe sogar ihre private handynummer weil sie sagte ihre dienstnummer geht nicht mehr und jetzt schreibt sie immer auf telegram wenn sie etwas verschiebt und das zu ganz unnormalen zeiten. oder meine ich das nur?! ich weiß nicht ich war noch nie bei einer anderen therapeutin.
ich glaube am donnerstag geht das echt wieder los mit der schule! die zahlen sind nicht so hoch und selbst wenn sie über 165 gehen ist diese woche schule. also ich glaube immerhin einen tag bekomme ich diese woche! zumindest den donnerstag bekomme ich glaube ich auf jeden fall. wenn die zahlen nicht so stark steigen vielleicht danach die woche dann auch noch weitere. bundesweit fallen ja die zahlen und vielleicht passiert das dann jetzt auch bei uns und dann ist wieder ein bisschen normal schule. wechselunterricht zwar erstmal, aber besser als nichts. ich freue mich darauf, aber ich hab auch mega angst. aber noch ist die freude viel größer.

jasflame
30.04.2021, 17:14 Uhr | bke-Hana
Hallo Jasflame,

das ist ja blöd mit dem Aufwachen und dann nicht wieder einschlafen können. Also in der Nacht mehrmals kurz aufzuwachen, das ist normal. Die meisten Menschen können sich aber morgens gar nicht mehr daran erinnern, weil sie ganz schnell wieder eingeschlafen sind. Bei dir scheint es so zu sein, dass du nachts ganz fix in deinen Gedanken bist, die dich dann nicht mehr loslassen. Oder die du nicht mehr loslässt. Möglicherweise könnten dir dann Achtsamkeitsübungen helfen oder eine kleine angenehme Fantasiereise.

Das mit dem Hörbuch zum abendlichen Einschlafen klingt schon nach einer guten Stategie. Vielleicht könnte es dir ja auch nachts helfen, eine angenehme Vorlesestimme zu hören. Du könntest auch mal hier im Jugendforum nach "Tipps und Tricks" zum Einschlafen fragen. Bestimmt gibt es gute Erfahrungen, von denen die eine oder andere dir entsprechen könnte.

Ich wünsche dir und allen Schülerinnen und Schülern die sich danach sehnen sehr, dass ihr bald wieder möglichst oft zur Schule gehen könnt. Hoffen wir mal, dass das bei dir am nächsten Donnerstag der Fall sein wird. Mh, aber wir können wohl nicht mehr tun als zu hoffen und vorsichtig zu sein. Und Daumen zu drücken, wie ich es für dich und euch alle aus der Ferne tue. Wer weiß, vielleicht hilft das ja auch.

Liebe Grüße
bke-Hana
30.04.2021, 16:20 Uhr | JasFlame
hallo bke-hana

ich habe versucht gestern noch etwas zu lesen und dann ein hörbuch gehört zum bett gehen. aber ich konnte nicht so wirklich gut schlafen und bin ganz oft aufgewacht. ich mache mir ganz viele gedanken und kann dann nicht schlafen.
heute habe ich schon ganz viel gemacht und mache gerade die wäsche. meine mutter stört es nicht wenn alles rumliegt und sie lässt immer alles liegen. es ist so nervig und ich mag das gar nicht. ich glaube ich habe einen kleinen tick. weil ich mag es immer wenn alles an den gleichen platz ist. ich bin voll das gegenteil von meiner mutter.
nächste woche donnerstag soll die schule wieder im wechselunterricht anfangen. also wenn die inzidenz nicht über 165 geht soll sie wieder losgehen. aber bis dahin ist nicht mehr so viel und jetzt hab ich wieder angst das es wieder verschoben wird. erst hieß es vor ostern und dann direkt nach den ferien. jetzt war ja noch mal ein termin und jetzt heißt es nächste woche donnerstag. ich hoffe es geht dieses mal aber so wirklich dran glauben tue ich nicht.

jasflame
29.04.2021, 22:22 Uhr | bke-Hana
Oh je liebe JasFlame, das tut mir leid. Kannst du dich denn jetzt für heute zurückziehen?

Ich wünsche dir, dass du trotzdem gut schlafen kannst und dass dann morgen etwas Ruhe einkehren wird. Wenn du möchtest, könntest du dir ja auch von den anderen Userinnen und von uns Moderator*innen Rat holen, wie du jetzt damit umgehen kannst.

Jetzt erst einmal eine ganz gute Nacht dir!
bke-Hana
29.04.2021, 21:59 Uhr | JasFlame
hmmm es liegt alles im argen :(
die stimmung ist einfach zum kotzen
es wird nur noch geschrien
es dreht ständig ab ... immer wieder...
sie ist so aggressiv..... so böse.....
ich fühle mich nicht gut :(
29.04.2021, 21:41 Uhr | bke-Hana
Hallo liebe Jasflame,

gestern hattest du offenbar Streit. Mit deiner Mutter, so vermute ich. Danach war dir übel und du standest irgendwie neben dir. Dein "hm" heute lässt mich vermuten, dass noch einiges im Argen liegt. Liege ich damit richtig? Magst du mehr darüber schreiben, wie es dir grade geht?

Viele Grüße
bke-Hana
Zuletzt editiert am: 29.04.2021, 22:13 Uhr, von: bke-Hana
29.04.2021, 20:48 Uhr | JasFlame
hm *woot*
28.04.2021, 17:50 Uhr | JasFlame
hallo

ich weiß nicht was mit mir los ist aber es fühlt sich nicht gut an...
wir hatten wieder streit und sie ist wieder so böse geworden...
jetzt fühlt es sich alles so unecht an? so komisch alles?
so als wäre alles weit weg...
so als wäre alles irgendwie langsamer..
als wären das gar nicht mehr meine finger die gerade tippen...
mir ist schlecht und es fühlt sich komisch an...
das ist schon über eine stunde so und geht nicht weg?!

jasflame
20.04.2021, 22:28 Uhr | bke-Milah
Liebe JasFlame,

gern würde ich dir diese Ängste nehmen wollen, jedoch wissen wir beide, dass das nicht so einfach geht. Ich glaube, dass du es mit therapeutischer Hilfe schaffen kannst, diese Ängste besser in den Griff zu bekommen. Das ist natürlich noch ein langer Weg und deshalb gilt es zu schauen, wie du die Situation im Moment trotzdem irgendwie meistern kannst. Hier hätte ich die Idee, dass du mal mit dem/der verantwortlichen Lehrer*in darüber sprichst, ob es möglich ist, an der Konferenz ohne Einschaltung deiner Kamera teilzunehmen. So könntest du dabei sein ohne eben ganz dabei zu sein. Glaubst du, dass bekommst du hin, dies als Anliegen mal so zu formulieren?

LG
bke-Milah
20.04.2021, 21:27 Uhr | JasFlame
hallo,

ich habe seit 2 tagen wieder unterricht, also nur online....
hab es nicht geschafft in eine konferenz zu gehen...
ich hab es probiert und direkt panik bekommen und so unendlich starken druck mir weh zu tun..
und dann wurde mir schlecht und schwindelig ..
ich hasse das .. ich hasse meine angst
ich hab keine freunde mit denen ich das machen kann
ich hab niemanden und das ist blöd..
ich weiß nicht wie ich das schaffen soll :(

jasflame
18.04.2021, 18:24 Uhr | bke-Claudia
Hallo JasFlame,
nein, es ist noch nichts normal auch die Schule nicht.
Hast du dich mit Schulkameraden mal ausgetauscht, wie die das hinbekommen? Gibt es jemanden in der Nähe, mit dem du zusammen diese Videokonferenzen besuchen könntest. Immer der- oder dieselbe, damit Hygienebestimmungen eingehalten sind.
Schule gerade so allein bewerkstelligen fällt einigen schon sehr schwer, vielleicht wäre das eine Option.
Sprich da auch mit der Therapeutin morgen drüber.
bke-Claudia

Treffer: 83

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila
12.05.21 16:00
Fachkraft bke-Mila
18 Stunde(n) - 21 Minuten

Gruppenchat mit bke-Frieda
13.05.21 18:00
Fachkraft bke-Frieda

Gruppenchat mit bke-Helena
15.05.21 16:30
Fachkraft bke-Helena

Aktuelle Themenchats
Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!