Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

11.02.2021, 12:12 Uhr | sandra0104
Hallo zusammen,
Eigentlich sollte es mir gerade echt gut gehen. Ich bin endlich volljährig, aus einem gewalttätigen Haushalt ausgezogen und habe meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Aber irgendwie geht es mir trotzdem so schlecht wie nie zuvor. Durch den Lockdown kann ich immernoch nicht arbeiten und so viel zu viel Zeit für mich allein. Meine Gedanken und Erinnerungen erdrücken mich und werden täglich schlimmer. Eigentlich will ich dem Ganzen nicht nachgeben, ich will mein Leben nicht beenden... Andererseits würde ich es schon gerne tun, der Gedanke daran ist einfach zu present in meinem Kopf.
Ich weiß das klingt unlogisch?!
12.02.2021, 21:17 Uhr | bke-Pia
Hallo Sandra0104,

du hast in deinem Leben schon ganz schön viel erreicht, was dich – so vermute ich zumindest– auch viel Kraft und Anstrengung gekostet hat. Nun gilt es, den Krafttank wieder aufzufüllen. Das ist unter den Lockdown-Bedingungen bestimmt erschwert aber keinesfalls unmöglich! Was hat dir früher Kraft gegeben und was könnte dir auch jetzt wieder helfen?

Was für Träume und Ziele hast du, auf die es sich hinzuarbeiten lohnt?

Wenn du magst, probier beim Einschlafen mal aus, die Erinnerungen und alles, was dich belastet, gedanklich wegzupacken, und deine Gedanken stattdessen auf die positiven Dinge zu lenken, das was du schon erreicht hast und noch erreichen möchtest!

Liebe Grüße und eine gute Nacht

bke-Pia
12.02.2021, 20:06 Uhr | sandra0104
Ich würde gerne einfach mal wieder eine Nacht durchschlafen können. Mich lassen aber meine Gedanken auch nachts nicht los. Die einzigen Dinge, die mir dabei wirklich helfen sind illegal.. ich will aber nicht mehr jeden Tag drogen nehmen müssen.

...und ja, eine tolle Mailberaterin habe ich beriets ;)
12.02.2021, 10:49 Uhr | bke-Lorenz
Guten Morgen Sandra0104,

nicht zu schlafen und nicht zu essen führt zu Kraftlosigkeit. Ich denke das ist dir bewusst. Natürlich weiß ich, dass diese Erkenntnis alleine nicht unbedingt ausreichend hift *whistle* . Du bist ja recht neu hier im Forum, daher meine Frage: Bist du eigentlich in einer Mailberatung? Ich kann mir vorstellen, dass du mit deinen Themen, die du ja schon in deinen ersten Posts hier gut benannt hat, in einer Mailberatung in kleinen Schrittchen in eine gute Richtung vorankommen könntest. Lass dir das mal durch den Kopf gehen, okay?

Viele Grüße und trotz aller Kraftlosigkeit ein gutes Wochenende mit hoffentlich frischer (kalter)Luft und und Sonennschein,
*bye* bke-Lorenz
11.02.2021, 22:56 Uhr | sandra0104
Ja, ich würde gerne alles "weg haben". Ich schlafe und esse seit mehreren Tagen eigentlich gar nicht mehr. Ich habe einfach keine Kraft mehr.
11.02.2021, 12:31 Uhr | bke-Kira
Hallo sandra0104,

zuerst begrüße ich Dich bei uns im Jugendforum.

Du erwähnst hier zuerst einige große Veränderungen in deinem Leben, die darauf schließen lassen, dass du es bist jetzt nicht unbedingt leicht hattest. Du hast Gewalt erlebt und musstest dein Zuhause verlassen. Das tut mir leid! Du hast es trotzdem geschafft, eine Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Super!

Es ist nicht einfach gerade, währen der Pandemie, von sich selbst weg zu kommen und Leichtigkeit zu verspüren, weil wir so sehr auf uns selbst geworfen sind mit allem, was in uns angestaut war und immer noch ist. Auch du bist sicherlich mit einigen Gefühlen und Spannungen in dir selbst konfrontiert. Ich könnte mir vorstellen, dass du davon weg willst und die Last des Lebens "weg haben" möchtest. Dennoch gibt es auch eine Lebensbejahende Seite in dir und diese Seite darf immer wieder bestärkt werden, gepflegt und eingeladen werden. Es ist nicht unlogisch. Beides gehört zu dir. Es braucht nur bestimmt mehr Zeit und Heilung, damit du dich mehr für ein sichereres "Ja" zum Leben entscheiden kannst.

Herzlich Willkommen im Leben und hier bei uns im Jugendforum!

bke-Kira (eine der Moderator*innen des Jugendforums) *bye*
Zuletzt editiert am: 11.02.2021, 12:34 Uhr, von: bke-Kira

Treffer: 6

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Treffen der Generationen mit bke-salomon
13.04.21 18:00
Fachkraft bke-Salomon
2 Stunde(n) - 32 Minuten

Gruppenchat mit bke-Rike
14.04.21 18:00
Fachkraft bke-Rike

Gruppenchat mit bke-Lenna
15.04.21 15:00
Fachkraft bke-Lenna

Aktuelle Themenchats

"Niemals Gewalt" mit bke-Nieke
13.04.21 20:00
Fachkraft bke-Nieke
4 Stunde(n) - 32 Minuten

Jungs- und junge Männer Chat mit bke-Sven
15.04.21 19:00
Fachkraft bke-Sven

"Mädelstalk Ü 17" mit bke-Thilda und bke-Mila
19.04.21 20:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!