Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

01.05.2021, 17:03 Uhr | Leniona
Hey.
Ich hab vor einiger Zeit schon mal was zu dem Thema gepostet. Ich brauche ganz ganz dringend Rat/Hilfe.
Da alle Abifahrten von der Schule gestrichen sind, wollten 2 Freundinnen und ich alleine wegfahren. Ich hab am Anfang immer wieder gezögert, erstens weil ich das Geld nicht hab und zweitens weil ich nicht wusste, ob ich das kann. Ich hab mich mit meiner Freundin richtig gestritten deswegen, weil ich deswegen nicht mit konnte. Dann haben ihre Eltern gesagt, ich soll einen “Nebenjob” bei ihnen übernehmen und sie zahlen mir das ganze. Okay...fand ich sehr grosszügig und weil meine Freundin meinte, sie hat durch die Reise Hoffnung, dass unsere Freundschaft wieder stabiler wird (weil ich sonst nicht mit ihr über meine Probleme rede und es deswegen immer wieder Streit gab). Also hab ich zugestimmt.
Heute hat sie wieder geschrieben, ob wir mal Campingplätze etc. raussuchen sollen, weil wir ja auch was reservieren müssen. Das hat mir erstmal Panik gemacht, aber gut...dann haben wir kurz gefacetimt. Meine andere Freundin meinte, sie wäre gern zum Geburtstag ihres Vaters zurück und ich hab gesagt, dass ich auch gerne ein paar Tage früher zurück wäre, weil mir 3 Wochen einfach zu viel sind. Da war meine beste Freundin dann richtig sauer. Das mit dem Geburtstag hat sie verstehen können, aber nicht warum ich früher nachhause will. Letztendlich haben wir uns doch drauf geeinigt. Morgen wollen wir nochmal telefonieren deswegen.

Ich bin dann zum Corona testen gefahren. Und unterwegs hatte ich einen so heftigen Zusammenbruch. Habe nur noch geweint, nichts mehr gesehen. Ich weiß nicht, ob ich mitfahren soll. Ich hab so Panik deswegen. Ich will sie nicht verletzen. Aber....ich bin dann solange weg. Was soll ich denn machen? Das Problem ist, dass sie immer wieder gesagt hat, dass sie hofft, dass durch die Reise wir uns wieder annähern. Wir sind beide von unserer Persönlichkeit anstrengend. Zumindest manchmal. Und das ist schwer zwischen uns. Ich weiß nicht was ich machen soll.
Wenn ich morgen aber mit telefoniere, und danach sage ich komme mit, wird sie nur noch mehr sauer sein, weil dann alles für drei Leute geplant wurde. Und whs sagen sie dann, dass sie gar nicht wegfahren weil ich nicht mitfahre. Das will ich aber auch nicht.

Deswegen brauche ich bitte ganz schnell Hilfe. Ich weiß nicht was ich machen soll. Auch wegen morgen.
Bitte. Ich kann nicht mehr. Ich bin zwei Stunden weinend durch die Gegend gefahren und weiß nicht weiter. Meine Augen tun so weh.
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 16:55 Uhr | Leniona
Aber was ist, wenn sie dann nicht mehr da ist, wenn es mir besser geht. Wenn ich sie verloren hab.
Ich fühle mich so schlecht. Eigtl geht es mir jetzt besser wo ich es gesagt habe. Aber gleichzeitig....ka es tut immer noch weh...
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 16:37 Uhr | Kampfsocke
Schau wir sin immer noch da. Ich hat sorge mit dem autofahren und gucken was wir schreiben. Meistens wenn ma ehrlich ist dann fühlt sich jeman verletz. Aber meist legt es sich. Was sich nie legen wird. Wenn man lügt das geht oft nicht zu reparieren. Wenn es dir besser geht mit dein depri dann wird der Rest sich auch fügen. Meinst nich? Deswegwn ist jez wichtig das du was für dich machst. Nur du und dein problem. Nicht die Probleme der andren. Alles Liebe.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
02.05.2021, 16:17 Uhr | Leniona
Hey...bin endlich wieder zu Hause. Ja ich weiß, Ehrlichkeit ist wichtig. Und meine Freundin ist auch immer wichtig. Aber sobald ich ehrlich bin, verletzt es sie meistens...und dann ist sie enttäuscht.
Ich hab nur gemerkt, dass wir uns in letzter Zeit immer öfter gestritten haben. Vor allem wegen meinen Depressionen. Ich verschließe mich ihr gegenüber...kann nicht mit ihr reden. Und sie versteht es nicht...ist verletzt.

Ich...ich wollte nur direkt schreiben, weil ich Angst hatte, dass ihr dann auch nicht mehr da seid...

Liebe Grüße,
Leniona
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 14:00 Uhr | Kampfsocke
Kannst du dir ein gefalln tun und Auto fahren ohne anhalte. Wir sind nachher auch noch da. Bitte
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
02.05.2021, 13:58 Uhr | Wintergirl
Hey Leniona,
so wie ich das gerade sehe, bist du keine schlechte Freundin, ganz im Gegenteil. Du warst ehrlich und das ist wichtig für eine gute Freundschaft. Wenn du sie jetzt angelogen hättest, mitgekommen wärst und du dann unterwegs merkst, dass es gar nicht geht, wäre das viel schlimmer. Vielleicht solltest du ihnen jetzt erstmal ein bisschen Zeit geben... das wird schon. Eine gute Freundschaft zerbricht nicht gleich, auch wenn es mal Spannungen und Streit gibt.

Ich denke, du solltest jetzt gerade einfach Auto fahren. Du musst das hier jetzt auch gar nicht mehr beantworten, ich bin auch nachher auch noch hier im Forum und vielleicht sehen wir uns im Chat heute Abend?! Also lass dich hiervon bitte nicht durcheinander bringen...

Liebe Grüße, Winter
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
02.05.2021, 13:48 Uhr | Leniona
Ich hab das Gefühl, dass ich die schlimmste Freundin bin. Nein sie haben nicht verstanden wie schwer es für mich ist. Und sie haben ganze Zeit gesagt, dass ich mich nicht entschuldigen soll. Ich glaub ich lass sie erstmal in Ruhe. Aber....es tut so weh. Ich fühl mich so schlecht. Ich glaube nicht, dass das gut war.....

Tut mir leid wenn ich immer verzögert schreibe. Aber ich muss immer mit dem auto kurz rausfahren zum Schreiben. Bin eh schon durcheinander und muss mich zusammenreißen.
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 13:37 Uhr | Wintergirl
Oh je, tut mir leid, das klingt nicht gut. Aber immerhin hast du es jetzt hinter dir und du warst offen, obwohl du gestern noch dachtest, du schaffst dass nicht. Das kannst du erstmal total stolz drauf sein, auch wenn da Ergebnis jetzt nicht das beste ist!

Klingt jetzt nicht gerade besonders verständnisvoll und irgendwie scheinen sie gar nicht so richtig verstanden zu haben, wie schwer das für dich wirklich ist oder? Ich denke, sie sind gerade vielleicht einfach sehr enttäuscht, aber weniger von dir als von der Tatsache, dass du nicht mitfahren kannst. Ich denke, die ganze Situation muss sich erstmal wieder etwas beruhigen... meinst, es bringt irgendwas, wenn du ihnen später nochmal eine Nachricht schickst oder so? Ka... tut mir leid.

Alles Liebe, Winter *hug*
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
02.05.2021, 13:35 Uhr | Kampfsocke
Du hast es sagt
Das ist mutig von dir gewesen. Sie sind enttäuscht. Das war vorher schon ab zu sehn. Ich wünsch dir das du jetz nich die Situation als schlecht an siehst sondern stolz auf dich bist. Du hast es ehrlich gesagt. Du bist dir treu blieben. Das ist sehr sehr gut. Jetz ist es nicht schlecht wenn du dich ablenke kannst. Mache was schönes. Tue dir was gutes. Klopf auf dein Schulter. Das hast du toll macht.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
02.05.2021, 13:29 Uhr | Leniona
Und jetzt muss ich auch noch ne Stunde Autofahren weil ich meinen Bruder von meiner Oma abholen muss
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 13:27 Uhr | Leniona
Silbermond. Du musst dich nicht entschuldigen. Ja ich konnte es sagen. Aber nicht alles. Es war als ob meine Stimme weg ist. Mir haben die Worte gefehlt.
Ich fühl mich so schlecht.
Ich hab gehört wie sie sich das weinen unterdrückt hat.
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 13:25 Uhr | Leniona
Ich hab ihnen gesagt, dass ich nicht mitfahren kann. Dass ich das im Moment nicht schaffe. Dass mir auch ein Wochenende zu viel wird. Dass ich nicht genau sagen kann, warum aber meine Gefühle deswegen total chaotisch sind. Ich eine Panikattacke hatte.

Sie haben dann nur gesagt, ja dann können sie auch nichts machen. Sie haben mich lange genug bearbeitet. Wie es denn jetzt ist wegen diesem neben Job den ich bei ihren Eltern bekommen habe. Dass ich ja ihre Ansichten kenne und alles. Und dann haben sie wegen iwas gelacht. Ka. Sie waren im Videochat und ich nur per Telefon dazu geschalten.
Dann habe ich mich verabschiedet.
Ich will weinen. Aber es geht nicht. Ich kann nicht weinen.
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!
02.05.2021, 13:22 Uhr | Kampfsocke
Hast du es denn sagen könn?
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
02.05.2021, 13:20 Uhr | Wintergirl
Hey Leniona,
das war jetzt wahrscheinlich nicht die Reaktion, die du dir erhofft hast, aber ich finde es total mutig und stark, dass du es ihnen gesagt hast und auf dein Bauchgefühl gehört hast! Hmm, sind sie sehr sauer, können sie das nicht irgendwo auch verstehen? Was genau ist passiert? Du bist keine schlechtere Freundin, nur weil du gerade auf dich achtest!
Bin da, wenn du noch drüber reden willst.
Alles Liebe, Winter *hug*
Zuletzt editiert am: 02.05.2021, 13:20 Uhr, von: Wintergirl
Vergessen ist kein Versehen.
Vergessen ist der einzige Weg, zu überleben.
02.05.2021, 13:18 Uhr | -Silbermond-
egal tut mir leid
Zuletzt editiert am: 02.05.2021, 13:21 Uhr, von: -Silbermond-
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
02.05.2021, 13:13 Uhr | Leniona
Hey,
Ich....ich hab gerade telefoniert......sie haben kaum mit mir geredet. Waren total abweisend.

Es tut so weh. Als ob es mir mein Herz zerreißt.
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert...es ist immer zu früh und es tut immer weh!

Treffer: 32

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
23.09.21 18:00
Fachkraft bke-Lilja
12 Stunde(n) - 44 Minuten

Offener Gruppenchat
26.09.21 18:30
Fachkraft bke-Frieda

Offener Gruppenchat
27.09.21 18:00
Fachkraft bke-Andy

Aktuelle Themenchats

Bei Drogen zahle ich immer drauf! Aber bin ich bereit, den Preis zu zahlen?
23.09.21 16:30
Fachkraft bke-Natascha
11 Stunde(n) - 14 Minuten

Eltern-Jugend-Themenchat: Mut tut gut - Über den eigenen Schatten springen.
23.09.21 20:00
Fachkraft bke-Helena
14 Stunde(n) - 44 Minuten

Wenn die Flasche zum Feind wird...
27.09.21 20:00
Fachkraft bke-Thilda

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!