Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

23.06.2022, 16:35 Uhr | Socke2005
Hey
was wenn man einfach nicht mehr weis wofür?
Wenn jeglicher Grund einfach weg ist?
Wenn man alles verloren hat und die Schuld für alles trägt.
Gibt es dann überhaupt ein weiter?
Grüße Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
03.12.2022, 14:09 Uhr | Socke2005
Liebe Silbermond,
lieben Dank für deine Worte. *hug*

Ich schleiche jetzt seit 2 Stunde um meinen Thread herum, seit ich deine Antwort gelesen habe und weis nicht genau wie was ich antworten könnte.
Ich möchte dem "lauten Niedermacher" hier keine "Bühne" geben. Ich möchte nicht das er das alles niederschreit... Auch wenn er es im Kopf tut.
Aber hier soll das nicht stehen... Merke aber halt das ganz viel in mir, davon übertönt wird und es dadurch so schwierig ist zu schreiben zu antworten.

Grad bekomm ich es nicht gut hin merke ich, deswegen mag ich doll Danke sagen und versuche das jetzt erstmal vor allem stehen zu lassen und nicht das gegenan reden laut antworten zu lassen. Hoffe das okay. Und mhm ich hoffe das ich vlt irgendwann ohne das "niedermachende" noch mal zu deiner Antwort was schreiben schaff.

Lg Socke
*die sich jetzt schnell auf ihre FInger setzt, damit nicht doch noch -was-anderes laut wird und schreibt*
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
03.12.2022, 11:21 Uhr | -Silbermond-
Liebe Socke,

ich finde dich…

…mutig & offen, weil du uns Einblick gewährst, in deine Gedanken- und Gefühlswelt.
…humorvoll & locker, denn du hast uns hier schon oft ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.
…nahbar, echt, berührbar, weil du dich zeigst, authentisch und spürbar bist.
…stark, weil du nicht aufgibst und kämpfst, trotz all der Schwierigkeiten und dich immer wieder überwindest.
…freundlich & angenehm, sonst würden wir dich nicht mögen.
…wertvoll, weil du ein liebenswerter Mensch bist, das Herz am rechten Fleck hast, anderen guttust und du ein wertvoller Teil dieses Forums bist.

Ich habe mir jetzt nur ein paar rausgepickt, ich hätte auch noch weitermachen können. :)

Du siehst, ganz vieles hast du schon in dir.
Vieles ist für dich vielleicht noch zu klein, zu unbedeutend, um es wahrzunehmen und die dich niedermachende Stimme ist zu laut, um dich so zu sehen und vielleicht braucht es gerade einfach öfter mal die Rückmeldungen von Außen, wie andere dich sehen und wahrnehmen, um der Stimme etwas entgegenzusetzen und deinen Selbstwert und das in dir, was für dich spricht, zu bestärken.

Ich verstehe dich, Socke, dass es nervt, nicht einen „normalen“ Weg gehen zu können wie andere, nicht einfach leben zu können. Und das darf dich nerven und wütend machen. Aber hab dennoch Verständnis mit dir und verurteile dich nicht dafür, denn du kannst nichts für die Steine, die dir in den Weg gelegt wurden. Hab Geduld und Verständnis, dass es Zeit braucht dich im realen Leben mehr zu öffnen und zu zeigen, Vertrauen zu fassen. Du gehst immer wieder kleine Schritte, tastest dich vor, machst in deinem Tempo und du arbeitest an dir und lernst dich zu verstehen und das ist gut so.

Du bist du und du bist okay mit allem, was du bist und was in dir steckt. *hug*

Silbermond
Zuletzt editiert am: 03.12.2022, 13:49 Uhr, von: -Silbermond-
Ich schicke dir einen Engel, und sei er noch so klein, er möge immer bei dir sein. ★
03.12.2022, 02:44 Uhr | Socke2005
Wenn ich doch nur irgendwas zumindest davon könnte... oder wäre oder wüßte wie es geht....
*sad*
vlt würde ich mich dann nicht so extrem unfähig fühlen? kein Plan
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
02.12.2022, 20:48 Uhr | Socke2005
Hey,
danke Stephan.
Ich hab nicht sofort aufgeschrieben sondern überlegt jetzt tatsächlich schon seit heut Nachmittag wo ich deine Antwort gelesen habe.

Ich wäre gerne mutig, stark, freundlich, wortgewandt, nahbar, offen, wertvoll, vertrauensvoll, fröhlich, witzig, ernst, sanft, leise, laut, selbstbewusst, hoffnungsvoll, entschieden, überlegt, bedacht, locker, schlau, aushaltend, ertragbar, angenehm für andere.... das sind die Dinge die mir so eingefallen sind, beim lange nachdenken. Glaube da ist noch mehr eigentlich, aber für manches hab ich gefühlt keine Worte.

Wenn ich so wäre, ich würde vermutlich nicht in dieser WG leben müssen, würde zur Schule gehen, meinen Abschluss machen oder mit einem anfangen und dann weiter machen, würde Freunde finden und haben, wäre vlt jemand mit der man gerne zu tun hat, mit der man gern redet sich trifft? ich würde raus gehen und mutig sein, mich nich einsperren oder einigeln. Würde reden können und sagen was ich denke. hilfsbereit und offen für andere Menschen sein. Würde mich all das trauen was ich mich nicht traue. Würde vlt meinen Körper etwas besser aushalten und besser mit ihm umgehen. Mir da wo die Hilfe noch brauch, Hilfe suchen und annehmen. Aber manches auch einfach ohne Hilfe schon schaffen. Ich hätte eine Zukunft? Hoffnung? Ein Sinn? Ich würde nicht immer alles in Zweifel stellen... wäre irgendwie einfach "normaler"... sozialkompatible oder sowas.

Ich würde leben und es vlt irgendwann sogar mögen und wollen...
Lg Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
02.12.2022, 15:08 Uhr | bke-Stephan
Hi Socke,

Tee steht ja rum, nimm Dir gerne eine Tasse *smiling*. Wie genau wärst Du denn gerne? Jetzt erst mal langsam, und überlegen, und aufschreiben, mit Zeit, nicht sofort......

----------------PAUSE------------------


Und was würdest Du dann ändern, wenn Du so wärst?

Viele Grüße schickt

bke-Stephan
02.12.2022, 14:36 Uhr | Socke2005
Hey Ina,
danke für deine Antwort.

Das finde ich allgemein schwer. Auch wenn ich weis das gerade hier mich einige völlig anders sehen, als ich mich sehe.
Damit umzugehen, es glauben zu können usw ist schwierig. Mhm.
Ich wäre so gerne wie ich von einigen hier gesehen werde und fühle mich halt trotzdem null so.
Das macht es noch schwerer irgendwie.

Ich glaub ich kann vlt ganz okay zeichnen. Zumindest mag ich gern zeichnen.

Ja es gibt schon unterschiede manchmal, die ich glaub auch sehe und oder merke oder so.
Manchmal geht manches leichter als an anderen Tagen oder Nächten. Manchmal ist der Kopf nicht ganz so laut, wodurch was irgendwie besser läuft oder so halt.
Schwierig nur mit mir zu vergleichen irgendwie, weil "gefühlt" kann ich ja nichts, dann bleibt das ja so und ich werde immer nichts können?...
Weis nicht ob man das verstehen kann, wie ich das meine.

Ich versuch es aber mal, also auf die Unterschiede, wann geht etwas besser, zu achten. Und vlt auch aufzuschreiben.
Danke für die Gedanken.

Und gern mit dem Tee :)
Lg Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
02.12.2022, 11:48 Uhr | bke-Ina
Liebe Socke,

ich kann gut verstehen, dass du Anteile hast, die du an dir nicht magst, die anstrengend sind, die Kraft zehren. Trotzdem vielleicht mal andersrum gefragt: was an dir magst/schätzt du denn? Was kannst du gut, machst du gern? Falls das als Einstieg zu schwierig ist, dann: Was mögen andere an dir? Was wird dir zurückgemeldet, was an dir geschätzt wird?

Dein letzter Abschnitt berührt mich sehr. Ich kann mir nur ausmalen, wie es sich anfühlen muss, sich so anders zu fühlen. Den Eindruck zu haben, "ganz normale Dinge" nicht wie die anderen hinzubekommen. *unsure* Trotzdem merkst du vielleicht Unterschiede von einem Tag zum anderen? Wann hat schlafen/essen/vertrauen/sein, ein bisschen besser geklappt, als am Tag zuvor? Und wann wars besonders schwierig?
Ich denke, sinnvoller, als dich mit dem zu vergleichen, was normal ist (oder scheint, was ist denn schon "normal"?), könnte es sein, dich mit dir selber zu vergleichen, zu unterschiedlichen Zeiten, in unterschiedlichen Phasen... Was meinst du?

Viele Grüße (und ganz herzlichen Dank für den Tee, den habe ich sehr genossen *happy* )

bke-Ina
01.12.2022, 18:37 Uhr | Socke2005
Hey Kira,
danke Dir.

Ja nen total bescheuertes Konzept, dass man sich immer dabei hat. Pfff gehört abgeschafft!

Ach irgendwie alles. Die lauten Gedanken im Kopf und die dämlichen Gefühle und den Körper und die Erinnerungen und irgendwie einfach alles an mir. *dizzy*
Ich will diese Seiten aber nicht. mhm...

Es nervt mich das ich nicht einfach normal sein kann, nicht einfach fühlen und glauben kann was andere sagen (im heute), das ich nicht einfach den Alltag hinbekomme, dass ich nicht schaffe wie andere auch zu schlafen, zu essen, zu sein... Zu lernen, zu verstehen, zu vertrauen, zu glauben, zu leben...

Weis auch nicht. sry...
Lg Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
01.12.2022, 17:03 Uhr | bke-Kira
Hallo Socke2005,

ja, vor allem hat man sich selbst immer dabei! *whistle*

Was erträgst du an dir nicht? Manchmal sind es genau die Seiten, die wir brauchen um kraftvoll zu sein und der Welt zu zeigen: hier bin ich!

Was nervt dich?

Etwas Leichtigkeit wünsche ich dir!

bke-Kira *bye*
01.12.2022, 12:13 Uhr | Socke2005
Sich selbst nicht zu ertragen ist echt eine scheiss Angelegenheit... Ooooaaaar
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
30.11.2022, 20:02 Uhr | Socke2005
Hey Stephan,
na ja es war immer alles Geldverschwendung, was nicht in sein Alk ging...
Und da ich immer wusste wie eng es ist das Mum was zu Essen kaufen kann, hab ich meist dafür mein Geld ausgegeben dann.
Kein Plan, Boxen kann man nicht essen oder so, deswegen zählt das vlt als Verschwendung?
Aber ja ich mag guten Ton sehr...
Ich werde es versuchen *blushed*

Grüße Socke


PS. ich hab mein sinnfreien Beitrag in dem Themenwoche Dings gelöscht. sry. Kann also eigentlich auch ganz weg meins da...
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
30.11.2022, 19:10 Uhr | bke-Stephan
Hi Socke,

wie kommst Du darauf, dass es Geldverschwendung sei, gute Boxen zu kaufen? Auf einen guten Ton zu achten ist nicht nur im persönlichen Umgang wichtig. Mindestens genau so wichtig ist das bei Musik *singing* und Filmen. Also auf! Und nimm Deinen Laptop mit, schließe verschiedene Boxen an und teste ausgiebig! Das ist keine Bitte sondern ein Muss! *cool*

Viele Grüße,

bke-Stephan
30.11.2022, 14:17 Uhr | Socke2005
Hey,
Therapiegedönse war gestern okay denk ich. Auch wenn immer noch nicht so richtig weis...
Ärztin heute kam auch nicht auf dumme neue Ideen. Von daher war das dort auch okay.
Ab morgen habe ich ne neue Aufgabe in der WG und möchte erneut einfach flüchten. Die Aufgabe die noch läuft, klappt so mittelmäßig. Denke nicht das mich sonderlich gut dabei anstelle, eher das Gegenteil. Kein Plan.

Dafür habe mich jetzt endschieden, da ja eh keine Geschenke etc bekomme und auch niemanden wüsste, dem was schenken könnte und so... und allgemein Weihnachten irgendwie etwas ist, womit ich nicht so viel anfangen kann, eher traurig werde, weil es so viele so schön finden und so schönes Dinge zusammen tun und so...
Das ich mir wirklich einfach selbst was "schenke" und nicht erst zu Weihnachten, sondern vorher. Hab schon mit der Betreuerin geredet, weil dafür in die Stadt selbst muss und das ja aus Gründen nicht alleine geht. Wir fahren da nächste Woche zusammen hin. Und dann hol ich mir gute Boxen für mein Laptop, damit beim Filme/Serien gucke, endlich vernünftigen Ton habe. Fühlt sich total verboten an, weil ich für so ein "blödsinn" Geld verschwende, davon ab das ich es nicht "verdient habe"...
Na ja versuche diese Laute im Kopf zu ignorieren, mal sehen wie gut das klappt^^
Grüße Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
29.11.2022, 10:31 Uhr | Socke2005
Hey ho,
grad ist es besser und ja keine Ahnung was das war oder ist oder wer weis das schon.
Nervig und so halt.
Nachher muss zur Therapie und eigentlich hab ich voll null Bock heute. Was soll denn da? helfen kann die denk ja eh nicht.
Ja äh kein Plan.
Und morgen wieder zur Ärztin... wenn die erneut auf so blödsinnige Ideen kommt, dann geh ich da sicher nie wieder hin. Pfff sollse doch selbst ins Krankenhaus gehen. *blocked*
Grüße und so
Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
28.11.2022, 22:15 Uhr | Socke2005
hey fiona,
mhm ja ich versuchs mit ablenken. selbst das fällt grad schwer.
Der Körper fühlt sich wie Blei an :/
Musik hab ich an. Malen geht nicht, als hätte ich es verlernt.. ach weis auch nich.
sry will gar nich so rumjammern.
lg socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."

Treffer: 463

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
05.12.22 18:00
Fachkraft bke-Andy

Nikolaus-Chat
06.12.22 16:00
Fachkraft bke-Anni

Offener Gruppenchat
07.12.22 16:30
Fachkraft bke-Luisa

Aktuelle Themenchats

Du bist jung. Du bist schwanger. Du bist Mutter.
06.12.22 20:00
Fachkraft bke-Pina

Wenn die Flasche zum Feind wird...
06.12.22 20:00
Fachkraft bke-Thilda

Weihnachtszeit! Schöne Zeit!?
06.12.22 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!