Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

21.05.2018, 13:39 Uhr | Cleese
Hallo ihr Lieben,
mein Freund und ich sind inzwischen etwas länger als 2 Jahre zusammen. Im Moment stehen wir im Prinzip kurz vor der Trennung. Bei uns haben sich ein paar Dinge fast schon seit Beginn so negativ festgesetzt, dass ich eigentlich nicht weiß, wie das noch zu retten ist. Einerseits ist Eifersucht ein großes Thema von meiner Seite aus, weil er schon erfahrener ist als ich. Irgendwie hat sich diese Eifersucht nicht gebessert, obwohl ich keinen Grund habe ihm zu Misstrauen, kann ich einfach nicht vergessen, dass er eine Vergangenheit hat. Es verfolgt mich richtig und ich bin es in dieser Beziehung nie los geworden und hat dazu geführt, dass ich mich nie richtig fallen lassen konnte, weil ich mit ihm immer auch an seine Ex Freundinnen denken muss. Das hat auch in anderen Bereichen Schwierigkeiten ausgelöst, hinsichtlich küssen, Sex etc. habe ich mich immer mehr zurückgezogen, wir hatten viel Streit. Trotzdem wünsche ich mir immer noch, dass es mit ihm klappen könnte, weil wir uns wirklich lieben und wir beide finden, dass wir wahnsinnig gut zusammen passen, wäre ich nur nicht jeden Tag so unglücklich und könnte manche Dinge einfach mal ruhen lassen. Ich hab das alles kaputt gemacht, mit meinen Selbstzweifeln und meinen ständigen Gedanken an seine Vergangenheit. Dabei war diese Beziehung und dieser Mann eigentlich das beste, was mir passieren konnte. Und er hat auch immer Geduld mit mir gehabt, aber wenn ich jeden Tag unglücklich bin, dann weiß ich auch nicht, ob ich das noch kann und möchte, ich weiß nicht ob das noch rückgängig zu machen ist, wie es jetzt ist. Einerseits habe ich wirklich den Wunsch, mich von diesen schlechten Gedanken zu befreien und empfinde es täglich als belastend, in einer Beziehung ohne eine Perpektive auf Besserung zu leben. Ich habe schon so oft gedacht wenn es mir wieder richtig schlecht ging, dass ich es jetzt endlich beenden muss, weil ich niemals besser klarkommen werde, aber ich habe es nie geschafft, weil ich ihn nunmal liebe und so sehr an dem Gedanken festhalte, wie es sein könnte, wenn das alles nicht wäre. Ich kann es mir halt auch nicht ohne ihn vorstellen und weiß, dass ich damit sehr viel wegwerfen würde, was ich sicher noch lange bereuen werde. Es ist im Moment ziemlich schlimm, weil wir eigentlich kurz davor waren uns zu trennen und dann doch wieder einen Rückzieher machen. Ich bin mit keiner Lösung zufrieden, bin ich mit ihm zusammen, dann machen mich meine Gedanken und die schlechte Situation unserer Bzeishung fertig, aber ich bringe es auch nicht übers Herz mich trennen. Wir haben schon sehr viel drüber geredet, aber so wirklich fällt uns auch nichts neues mehr ein, was wir ausprobieren könnten, damit es nochmal besser wird. Es wird keine Lösung einfach so vom Himmel fallen..
Ich weiß echt nicht weiter :'(
LG Cleese
21.05.2018, 14:12 Uhr | bke-Claudia
Hallo Cleese,
wenn zwei Menschen sich so sehr lieben und schon viele Hochs und Tiefs hinter sich haben, dann sollten sie miteinander schauen, wie auch schon ein länger bestehendes Problem anzugehen ist.
Ich habe da schon mal an eine gemeinsame Beratung gedacht, vielleicht sogar eine Paartherapie.
Eifersucht hat fast immer etwas mit dem eigenen Selbstwertgefühl zu tun, "ich halte mich nicht für gut genug", "andere sind und waren besser".
Vielleicht kannst du, könnt ihr da genauer hinschauen. Wo kommt das her?
Ich denke, dass das Thema Eifersucht auch bei anderen schon Thema war und wünsche euch einen guten Austausch.
bke-Claudia

Treffer: 2

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Shirley
23.09.19 16:00
Fachkraft bke-Shirley
9 Stunde(n) - 5 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Shirley
24.09.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Mila
25.09.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!