Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

21.05.2022, 08:42 Uhr | Silberfee2007
Hallo , heute brauche ich einen Rat leider für mich. Ich bin mit meiner Freundin 2 Jahre befreundet und ein Jahr zusammen. Wir sind sehr glücklich miteinnander. Jetzt wo es auf Ferien zugeht, hat sie sich bei mir immer wieder beschwert, das ihre Mutter Aktivitäten wie Konzerte oder Kurzurlaube plant ohne sie zu Fragen ob sie das will und auch nicht fragt ob ich mitkommen möchte. Das sie Zeit mit ihrer Mom verbringt ist völlig okay. Da wir aber 70 km entfernt wohnen sehen wir uns nur am WE. Mein Dad hat jetzt für mich und meine Freundin eine Woche am Meer gebucht damit wir zeit führeinder haben. Kurz danach hat die Mom meiner Freundin gefragt ob wir( mein Dad u. Ich ) nicht mit in den Kurzurlaub nächstes WE kommen wollen. Meine Freundin war darüber über Glücklich. Da mein Dad aber Termine hat, ist das leider nicht möglich. Wir hätten auch kein gemeinsammes Zimmer weil wir mit unseren Eltern ein Doppelzimmer hatten,fand ich es auch nicht so Ideal. Über unsere Absage war meine Freundin sehr traurig. Durch die Planung ihrer Mom sehen wir uns jetzt aber 4 Wochen nicht. Deswegen habe ich ihre Mom angesprochen ob sie ihre Tochter nicht in die Planung einbeziehen könnte. Die Antwort war, das ihre Tochter die Kurzurlaube so wollte weil sie die letzten Wochen so viel Stress hatte. Das hat mich völlig umgehauen und sehr traurig gemacht. Wir haben zwar darüber geredet aber irgendwie fühlt sich jetzt plötzlich alles anders an. Sonnst erzählen wir uns alles, aber Gestern habe ich nur zufällig erfahren das sie auf einem Konzert war. Ich bin völlig unsicher ob das was zu bedeuten hat. Ich habe mich so auf den Urlaub mit ihr gefreut. Im Moment bin ich aber unsicher ob das eine gute Idee ist.
Marie
21.05.2022, 15:08 Uhr | Silberfee2007
Ersteinemal Danke für die schnelle Antwort. Wir wohnen ja 70 km auseinander und sehen uns nur am Wochenende. Wie gesagt ich weiß nicht was ich denken soll. Was von dem was sie mir erzählt ist ehrlich. Bisher dachte ich immer, die Zeit die wir miteinander verbringen und chillen ist Erholung für meine Freundin. Jetzt hat sie gesagt sie braucht Zeit zum Entspannen. Also ist chillen mit mir, keine Entspannung ? Sicher ist, ihr fällt es schwer gegen ihre Mom zu argumentieren. Wie gesagt ich finde es ja gut wenn sie sich mit ihrer Mom gut versteht und Zeit mit ihr verbringt. Aber wenn sie mit ihr unterwegs ist, mir ständig zu schreiben ich wäre viel lieber mit dir hier, finde ich dann einfach nur unfäir. Wir sind 16 und ein Jahr ein Paar und sind noch auf unsere Eltern angewiesen. Ist es aber zu viel verlangt Pläne mit mir abzustimmen? Ich verstehe das meine Freundin zwischen mir und ihrer Mom steht und das es schwer ist es uns beiden recht zu machen. Wenn wir reden habe ich das Gefühl sie will keinen von uns beiden wehtun.
Marie
21.05.2022, 13:01 Uhr | bke-Hannes
Hallo Silberfee,

ich kann verstehen, dass Du verunsichert bist, wenn Deine Freundin nicht offen mit Dir die Sache bespricht.
Es ist ja nicht so einfach, in einer Beziehung, die eigenen Bedürfnisse zu sagen , wenn man Sorge haben muss, den anderen zu enttäuschen.
Und es ist ja eine große Aufgabe in einer Beziehung, die möglicherweise unterschiedlichen Bedürfnisse bei den Fragen "wieviel gemeinsame Zeit verbringen wir zusammen", "wieviel Zeit möchte jeder für sich" und "wieviel Zeit möchte jede auch mit anderen ohne die andere verbringen" offen zu besprechen und auszuhalten.
Hast du denn den Eindruck, dass Deine Freundin und Du darüber schon offen und ehrlich gesprochen habt?
Andererseits könnte es ja auch sein, dass es Deiner Freundin nicht so leicht fällt, ihrer Mutter gegenüber ihre Bedürfnisse zu äussern, z.B. wenn sie Sorge hat, die Mutter zu enttäuschen.
Na ja und auch in einem gemeinsamen Urlaub kann es ja darum gehen, wieviel Zeit verbringt man zusammen...(24/7?) oder braucht es auch da Abstand und Zeit für sich.
Vielleicht hast Du ja den Mut, Deine Freundin zu einem offenen Austausch Eurer Wünsche und Vorstellungen einzuladen. Und ich wünsche Euch beiden dann die Kraft mögliche Unterschiede auszuhalten und daran zu wachsen.
Alles Gute dabei und viele Grüße,
bke-Hannes

Treffer: 3

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
27.06.22 18:00
Fachkraft bke-Andy
20 Stunde(n) - 29 Minuten

Offener Gruppenchat
28.06.22 16:00
Fachkraft bke-Balthazar

Offener Gruppenchat
29.06.22 18:00
Fachkraft bke-Thilda

Aktuelle Themenchats

Jungs- und junge Männer Chat
27.06.22 19:00
Fachkraft bke-Sven
21 Stunde(n) - 29 Minuten

Wenn die Flasche zum Feind wird...
27.06.22 20:00
Fachkraft bke-Thilda
22 Stunde(n) - 29 Minuten

Bin ich eigentlich einsam, wenn ich alleine bin?
28.06.22 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!