Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

17.07.2018, 00:50 Uhr | Mausi69
Ich bin stinkesauer

Mein Sohn hat ein paar Probleme mit seiner Freundin. Ich habe meinen Jungs immer gesagt, wenn sie irgenwelche Probleme haben, sollen sie sich jemandem zum Reden suchen und ihr Herz ausschüten.
Das hat mein Sohn also auch getan und irgendwie ist dieses Gespräch (per whatsapp) nicht so verlaufen, das der Kumpel meinen Sohn tröstet und ein offenes Ohr hat.
In Laufe der Schreiberei meinte mein Sohn er wäre total fertig und wisse nicht was er machen soll, die Antwort von seinem Kumpel war dann, er solle sich doch einen Strick nehmen.
Mein Sohn hat ihn nun blockiert und mir davon erzählt.
Ich bin wie gesagt stocksauer und einfach nur froh, das mein Sohn soviel vertrauen hat und mir davon erzählt hat.
Er hat ihn jetzt blockiert, was ich begrüße. Er möchte natürlich nicht das ich den "Kumpel" darauf anspreche, was ich ja verstehen kann, da er damit zugibt , es mir erzählt zu haben.

Ich habe meinem Sohn aber gesagt, das dieser Typ hier nicht mehr rein kommt und ich ihn hier nicht mehr sehen will, auch wenn sie sich wieder vertragen sollten.

Das geht doch nciht, wenn mein Sohn neben dem ganzen Freundindrama so labil wäre, das er sich nun wirklich was antut. Nicht auszudenken.

Ich weiß gerade überhaupt nicht wohin mit meiner Wut. Beide sind 18 und mein Sohn erlebt das erste mal Liebeskummer. Da ist man sowieso nicht so gut emotional verpackt.

Ich bin so froh, das wir darüber geredet haben und er jetzt nicht mit diesem "Gespräch" mit seinem Freund ins Bett geht, sondern mit dem positiven das wir gerade geführt haben.

offtopic: Die Schrift ist immer noch superklein
27.07.2018, 14:53 Uhr | bke-Stephan-Bäcker
Hallo Mausi69,

wie geht es Ihnen inzwischen? Hat sich die Situation beruhigt? Manchmal hilft ja auch Wut, um über den Liebeskummer hinwegzukommen. Wie geht es Ihnen und Ihrem Sohn?

Wegen der Schriftgröße: Die gröbsten Unannehmlichkeiten nach dem Relaunch haben wir inzwischen beseitigt. Wenn Sie mit Laptop/PC unser Angebot nutzen: Mit Strg bwz ctrl und + kann die Schriftgröße auch erhöht werden. Dies als Möglichkeit, bis es hoffentlich wieder eine etwas passendere Darstellung gibt.

Viele Grüße,

bke-Stephan-Bäcker
20.07.2018, 15:00 Uhr | -Januar-
Hi.
Ja, das könnte tatsächlich ein Scherz sein. Mir wurde auch letztens so ein Sch*** geschrieben und ich bin auch immer noch wütend. Ich kann mich den anderen hier nur anschließen, es ist gut, dass er jemandem von diesem Chat erzählt hat.
Bei mir war es so, dass ich einem guten Freund erzählt habe, wie andere mich behandeln (nicht so perfekt) und dass es mir deswegen schlecht ging und er sagte kurzerhand, ich solle doch einfach von einem Hochhaus springen.
Falls solche Dinge als Scherz gemeint sind, hat dieser "Freund" wahrscheinlich 0 Taktgefühl, da ich (bzw. Ihr Sohn) ja gerade dabei waren, zu erzählen, dass es uns schlecht ginge. Ich habe niemandem davon erzählt, es ging mir immer schlechter, bis ich hier in einer Gruppe darüber reden konnte (reden hilft).
Hört sich für mich auch nicht so an, als wäre das ein sehr guter Freund Ihres Sohnes gewesen???
LG
Januar
I find it kind of funny,
I find it kind of sad,
the dreams in which I'm dying are the best I've ever had.

- Mad World (Gary Jules)
17.07.2018, 20:33 Uhr | BabyOne
Hallo,

ich würde jetzt mal nicht unterstellen dass die Äußerung ernst gemeint war oder dass der andere auch nur im Traum gemeint hat, dass Dein Sohn das als eine ernsthafte Aussage verstehen würde. Dass sie blöd und unsensibel war, steht ja außer Frage. Vielleicht steckt auch so Männlichkeitsgehabe dahinter, sowas in der Art von "ein echter Kerl kennt keinen Liebeskummer"; oder der andere war schlicht damit überfordert und wusste einfach nicht was er hilfreiches schreiben könnte.

Ich verstehe auch, dass Du als Mutter da einen Schrecken bekommst. Ich glaube aber auch - sorry an alle mitlesenden Jugendlichen - dass junge Leute in dem Alter eben oft noch nicht so wahnsinnig reif sind und man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen darf.

Ich würde mich da nicht weiter einmischen. Dein Sohn kann mit dieser Sache allein zurechtkommen und selbst entscheiden, ob er in Zukunft den Kontakt zu diesem anderen Jungen meidet, oder ob er die Sache vielleicht mit ihm klärt und sie sich dann wieder verstehen.
"Gute Erziehung heißt zu verbergen, wie viel wir von uns selbst halten und wie wenig von anderen." (Mark Twain)
17.07.2018, 18:11 Uhr | Drakon
Hallo.

Hm... Kann es nicht sein, dass es sowas wie ein scherz war?

Ich mein, wenn heutzutage jemand viel lästert oder jammert bringen viele Jugendlichen so einen Spruch.
Oder "Geh in die Ecke und ritz dich", "such dir doch nen Baum"
Habe ich auch schon gehört und gesagt.
Über WhatsApp kommt der zynische Sarkasmus vielleicht nicht ganz so rüber.

Aber wenn er ihn blockiert hat, dann war es wohl nicht so eine Art von Witz.

Hm...
"It's HIS choice to decide if I want to live, or want to be dead."
17.07.2018, 10:54 Uhr | bke-Lorenz
Hallo Mausi69,

es ist gut, dass Sie ein Ventil suchen und hier schreiben. Was Sie beschreiben, spricht für eine gute, tragfähige Beziehung zu Ihrem Sohn. Das ist viel wert! In diesem Fall hat dieses große Vertrauen dazu beigetragen, den destruktiven Kommentar eines gleichaltrigen Freundes Ihres Sohnes, der sich in einer Krise befindet, zu relativieren. Grundsätzlich scheint Ihr Sohn emotional so stabil zu sein, dass er die Aussage des Kumpels kritisch gesehen hat. Gleichzeitig ist auch fraglich, ob sich der Kumpel bewusst war, was dieser Kommentar und ihr Sohn wird sich zukünftig gut überlegen, wem er sich mit seinen Gefühlen anvertraut. In dieser problematischen Erfahrung steckt demnach offensichtlich auch Entwicklungspotential.

Viele Grüße
bke-Lorenz

Treffer: 6

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke- Shirley
18.06.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Mila
19.06.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Nieke
19.06.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Aktuelle Themenchats

Ich hab´s geschafft, das kannst du auch! mit bke-Frieda
16.06.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda
11 Stunde(n) - 8 Minute(n)

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!