Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

07.03.2019, 08:35 Uhr | sister123
Hallo,
meine Schwester ist vor 2 Tagen von ihrem Freund ausgezogen mit samt beiden Kindern.
Da er gerne einen über den Durst trinkt, und es wiedermal genau sobald Sie ihn gebraucht hätte, übertrieben hat.
Sie ist einfach fertig und müde. Aber macht sich Sorgen um die Kinder.
jedoch hat ihr Freund nichts besseres zu tun als zu schreiben:"Das gefällt dir jetzt aber und ich will meine Kinder"
An meine Schwester denkt er überhaupt nicht. Ich würde Ihm so gerne die Meinung sagen! aber ich möchte nicht die Familie zerstören...

Sie macht alles im Haushalt zahl alle Rechnungen und er macht nichts... kann nicht mal eine halbe Stunde auf die Kids aufpassen dann muss schon die Oma her.
Er wird böse wenn er getrunken hat und nimmt keine Rücksicht auf die Kinder.
Wenn er nüchtern ist, ist er ein guter Mensch... bis auf die letzte sms...


Und nun macht auch noch die Schwiegermutter meiner Schwester ein schlechtes Gewissen...


Ich weiß nicht wie ich Ihr helfen kann =(


hat jemand das mitgemacht?
sie tut mir so leid
sis
08.03.2019, 08:22 Uhr | marinadiezweite
Hallo sister123, ich glaube am besten ist, alle weiteren Beteiligten halten sich da raus. Dass der Freund an alle SMS schreibt, gibt ja schon ein ungutes Bild von ihm ab. Sicher hofft er auf Unterstützung von euch. Macht aber anscheinend deine Schwester auch überall schlecht bei euch. Ich würde mich da neutral verhalten. Die Schwiegereltern brauchen euch jetzt gar nicht kontaktiéren und sich da nicht mit reinhängen. Ich glaube, es ist gut, auch deiner Schwester keine Tipps zu geben. Eh man sich versieht, sind die beiden dann vielleicht doch wieder zusammen. Der Freund hat sie ausgenutzt. Das ist aber halt auch ihre Sache und ihre Schilderung. Man steckt da nicht drin in so einer komplizierten Beziehung.
Den Hinweis auf das Trinken kann nur sie ihm geben. Um zu sehen, ob die Beziehung noch zu retten ist. Anscheinend hatte er ja auch gute Seiten. Nüchtern jedenfalls. Dass deine Schwester immer alles bezahlt hat, ist ein großer Fehler. Das aber kann nur sie ab nun richtig machen. Die Familie selbst ist nun eh schon zerstört, scheint schon vorher nicht immer alles gut gelaufen zu sein. Das sollten aber besser die beiden regeln.
Ich denke mal, deine Schwester sollte das Jugendamt einweihen. Darüber kann man auch klären, inwieweit der Vater die Kinder sehen kann. Denn das ist klar, darauf hat er ein Recht. Und die Kinder wollen das sicher auch.
Zuletzt editiert am: 08.03.2019, 08:25 Uhr, von: marinadiezweite
07.03.2019, 12:58 Uhr | bke-Fiona
Hallo sister,

deine Schwester könnte ihm schreiben, dass sie mit den Kindern ein paar Tage wegbleibt, dass sie gut aufgehoben ist und sich wieder meldet.

Wie wäre es, wenn deine Schwester sich an eine Beratungsstelle oder ans Jugendamt wenden würde, damit sie Unterstützung bekommt?

Es ist gut, dass sie eine Familie hat die ihr hilft - allerdings könnte da jemand Neutraler vielleicht besser vermitteln ; )

liebe Grüße, bke-fiona
07.03.2019, 10:30 Uhr | sister123
Hallo @bke-Kira,

ja genau Sie ist mit den Kindern zu unserer Mutter,
hat sich aber sozusagen nicht von Ihm getrennt, sondern braucht eine Auszeit.

Ich weiß das ich nicht mit Ihrem Mann reden kann, da das vermutlich alles verschlimmern würde,
da Männer/auch Frauen sich bei sowas bald angegriffen fühlen, besonders wenn er sich das mit dem Alkohol nicht eingesteht.
Da würde ein guter Freund an seiner Seite mehr erreichen.

Nur, hat meine Schwester das richtig gemacht oder sollte Sie sich bei Ihm melden?
Die Schwiegermutter und der Mann machen ihr enorme Vorwürfe und sie ist zurzeit einfach am Boden und könnte vermutlich gar nicht mit Ihm darüber sprechen.

es ist alles so kompliziert...
sis
07.03.2019, 10:09 Uhr | bke-Kira
Hallo sister123,

als eine der Moderatorinnen hier begrüße ich dich bei uns im Forum.

Du klingst sehr besorgt: besorgt um deine Schwester. Du möchtest ihr sehr gerne helfen. Das kann man gut nachvollziehen.

Sie hat sich von ihrem Mann getrennt und ist mit beiden Kindern ausgezogen. Wo ist sie hin?

Du würdest ihm gerne sagen, was du über ihn denkst. Einerseits weißt du, dass er trinkt und grob zu ihr war und andererseits meinst du, dass er ein guter Mensch ist. Ich nehme an, dass es auch deiner Schwester schon länger mit ihm so ging und sie es auch weiß. Nun hat sie aber diese Entscheidung getroffen und hat sich von ihm getrennt. Keine einfache Situation für alle.

Du würdest ihrem Mann gerne etwas vermitteln. Ich frage mich, ob es im Interesse deiner Schwester wäre und ob es für sie nicht hilfreicher wäre im Moment, wenn du ihr mit den Kindern hilfst und sie in dieser schwierigen Situation unterstützt und sie fragst, ob sie es möchte?

Was würdest du ihm gerne sagen und wozu/für wen könnte es im Moment hilfreich sein?

Du möchtest gerne erfahren, ob jemand sowas Ähnliches durchlebt hat. Ich wünsche dir einen hilfreichen Austusch hier bei uns auf beiden Forenseiten!

Mit freundlichen Grüßen

bke-Kira-Morgenthal

Treffer: 5

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila
19.06.19 16:00
Fachkraft bke-Mila
13 Stunde(n) - 21 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Nieke
19.06.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke
17 Stunde(n) - 21 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Nieke
26.06.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!