Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

05.12.2018, 18:26 Uhr | SuicidalMe
Mir jmd sehr doll wehtun tut *sad* *sad* *sad*
Ich verabscheu mich und möcht mich rund um die Uhr verletzen.
Hilfe steht mir nicht zu Jeder hält mich für stark und keiner glaub das
Hab zu viel gesagt oder zu wenig gesagt und immer nicht richtig Wörter.
Ich bin nur auf Unverständnis gestoßen als ich Hilfe wollte alles bestätigt das ich falsch bin das es meine Schuld ist.
Was soll ich nur tun? *sad*
Zuletzt editiert am: 05.12.2018, 18:29 Uhr, von: SuicidalMe
21.02.2019, 17:07 Uhr | SuicidalMe
Thx.
Die Gründe sind unüberwindbar für mich
20.02.2019, 21:42 Uhr | bke-Kira
Hallo Me,

noch hast du deine "guten" Gründe, um es so zu lassen. Du schämst dich und hast Angst. Zudem hast du die Erfahrung gemacht, dass dir keiner glaubt.
Das alles sind mächtige Gründe, um nichts zu unternehmen und dennoch klingst du sehr in Not und schreibst hier, also suchst du irgendwie schon nach Auswegen.
Ich hoffe, dass deine Wut dir dabei helfen kann, dich mehr für dich und für das Leben einzusetzen!

Abendliche Grüße

bke-Kira
20.02.2019, 20:39 Uhr | SuicidalMe
Thx Lana!
Np.
Jo weil es mir doch eh keiner glaubt. Und weil ich dran verreck das es andere wissen könnten ich mich ohne ende schäme dafür. Besser tot sein als das andere das von mir wissen. Und weil Konsequenzen eintreten die nicht nur mich betreffen und das sind keine hohlen Drohungen ich hab es schon mal erlebt das er was davon macht und nur zurückzieht weil ich
26.01.2019, 20:45 Uhr | bke-Lana
Hallo Me,

danke für deine Rückmeldung! Ja ich habe tatsächlich geglaubt, dass du es auf Forum beziehst und wollte deswegen nur mal gefragt haben. *blushed* Und siehst du! Es hat sich gelohnt, ich lag etwas daneben. Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel.

Zu den Vorschlägen, die ich meinte: Nach meinem Beitrag an dich, hat bke-Stefan einige Vorschläge (Polizei, Jugendamt) geäußert. Zumindest Ideen an wen du dich in deiner Not wenden kannst, damit du endlich Schutz bekommst. Und später habe ich das Thema noch hochgehoben, weil es irgendwie unbeantwortet blieb und mich hat es seeeehr interessiert, welche Hilfen du schon vor Ort versucht hast. Denn du hast häufiger geschrieben, dass alle Hilfen scheitern oder besser gesagt, dass niemand glaubt.
*redcard* Soweit, wie ich mich erinnern kann, hast du die genannten Hilfen noch nicht in Anspruch genommen. Darf ich fragen warum? "Nur" weil du die Erfahrung gemacht hast, dass dir der nähere Umkreis nicht geglaubt hat? Wenn, ja, dann sollst du erst recht losgehen und dir schützende Unterstützung holen! Me, es geht so nicht weiter, dass du nur einstecken und aushalten musst. Du hast das Gesetz auf deiner Seite! Aber natürlich erfordert es auch Mut aufzustehen und auf die Hilfe zuzusteuern, von alleine kommt sie nicht zu dir... Dafür musst du aktiv werden. Schaffst du es nicht alleine? Wende dich an eine Beratungsstelle vor Ort. Dort darfst du dich als Jungedlicher melden auch ohne Wissen deiner Eltern. Genau so auch das Jugendamt.

Me, ich hoffe, dass du diese Mut BALD in dir findest!
Wünsche dir soweit es geht ein angenehmes Wochenende und pass gut auf dich auf!
Liebe Grüße
bke-Lana
26.01.2019, 16:00 Uhr | SuicidalMe
Welche Vorschläge meinst du? ^^ Dein Beitrag im Dezember war der letzte der inhaltlich war. . .
Ich hab überhaupt nicht vom Forum geredet falls du den meinst in dem ich von pauschalen Ratschlägen geschrieben hab! In der Mailberatung geht es mir so.
Jo bin wie man gestern sieht nicht der einzige der mit der Frage wenig anfangen kann. Wenn ich sagen könnt welche Hilfe ich brauchen würde wozu würde ich sie dann überhaupt noch brauchen? Dann könnt ich mir selber sagen was ich zu tun hab und würde es einfach machen ohne Hilfe! Für mich ist das ne Totschlagfrage. Vom Umgang wünsch ich mir nicht mehr als ernst genommen zu werden und das vielleicht versucht wird mich zu verstehen.
Ich fühl mich momentan nicht ernst genommen nachdem du fragst wie ich es seh.
26.01.2019, 13:51 Uhr | bke-Lana
Hallo Me,

ich persönlich finde es schade, dass du Nachfragen und Vorschläge unsererseits als "Standard" und nicht als Hilfe ansiehst. Zumindest, wenn ich dein Edit letzter Nacht und den Post richtig verstanden habe. Wenn ich es dann lese, dass es bisher nicht hilfreich war, bin ich natürlich interessiert dich nicht nur zu verstehen, sondern auch von dir zu hören, was für eine Art von Hilfe du dir hier wünschst? Wenn du eine gewisse Vorstellung hast, dann musst du auch uns auf die Sprünge helfen. Wie können wir dich hier in diesem Rahmen unterstützen, sodass du dich verstanden fühlen kannst und auch die Art Hilfe erfährst, die du dir vorstellst?
Ich glaube nicht, dass die Mods hier im Forum dein Problem und dein Hilferuf nicht ernst nehmen oder nicht merken, dass du in Not bist. Und jeder von uns würde dir gerne helfen, sonst würden wir nicht regelmäßig nachfragen. Oder? Wie siehst du das?

Liebe Grüße
bke-Lana
25.01.2019, 23:38 Uhr | SuicidalMe
Thx für die großartige Hilfe!
25.01.2019, 20:50 Uhr | SuicidalMe
Fickt euch!
Zuletzt editiert am: 25.01.2019, 23:37 Uhr, von: SuicidalMe
25.01.2019, 08:43 Uhr | bke-Claudia
Guten Morgen,
was wäre denn mehr als eine Hoffnungsspitze? Du suchst stabile Unterstützung und scheinst gerade eher Rückschläge zu erleben.
Wie sollte die Hilfe aussehen, die du brauchst, die dich ermutigt?
bke-Claudia
25.01.2019, 01:11 Uhr | SuicidalMe
Fickt euch!
Zuletzt editiert am: 25.01.2019, 23:37 Uhr, von: SuicidalMe
24.01.2019, 03:08 Uhr | SuicidalMe
Fickt euch!
Zuletzt editiert am: 25.01.2019, 23:36 Uhr, von: SuicidalMe
20.01.2019, 14:45 Uhr | SuicidalMe
......
Zuletzt editiert am: 25.01.2019, 00:43 Uhr, von: SuicidalMe
20.01.2019, 11:29 Uhr | bke-Kira
Hallo Me,

konntest du in diesem Jahr jemanden finden, der dir glaubt?

Viele Grüße

bke-Kira
20.01.2019, 01:02 Uhr | SuicidalMe
Fickt euch!
Zuletzt editiert am: 25.01.2019, 23:36 Uhr, von: SuicidalMe
20.12.2018, 21:12 Uhr | bke-Lana
Hey Me,

ich hebe das Thema nochmal hoch, weil es mich interessieren würde, ob es bei dir etwas neues gibt. Du schreibst, dass deine Ma es dir nicht glauben würde. Finde ich schade.
Gibt es aber vielleicht in deinem Umkreis Menschen, denen du vertrauen kannst? Die dir auch glauben würden? Oder glaubst inzwischen, dass, wenn deine Ma dir nicht glaubt, glaubt dir niemand?

Ich denke, wenn das der Fall ist, dann solltest du erst recht dich an jemanden wenden, wo du gehört wirst und wo dir geglaubt wird, wo du Unterstützt wirst nicht mehr in einem "blinden" System bleiben zu müssen und Tag für Tag etwas zu ertragen, was du nicht willst, was dich verletzt.
Die Beispiele an wen man sich wenden kann, hat bke-Stephan schon genannt. Hast du damit auch schon irgendwelche Erfahrungen gemacht?

Verbleibe mit lieben Grüßen und warte neugierig auf deine Antwort

bke-Lana

Treffer: 19

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Frieda
24.02.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda

Gruppenchat mit bke-Shirley
25.02.19 16:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Shirley
26.02.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Aktuelle Themenchats
Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!