Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

20.10.2020, 13:49 Uhr | -Silbermond-
Hey, ich habe Angst vor Männern, was mich teilweise echt im Alltag einschränkt und ich weiß nicht, was ich in den Situationen machen kann bzw. was ich überhaupt dagegen machen kann. Ich kann kaum noch draußen rumlaufen, ohne das ich Angst habe. Die Angst ist dadurch entstanden, dass ich sexuell missbraucht wurde.

Wenn ich einkaufen gehe und im Laden ein Mann an der Kasse sitzt drehe ich zum Beispiel sofort wieder um. Ich fange bald mit Fahrschule an und da komm ich auch nicht drum rum, dass der Fahrlehrer auf engem Raum neben mir im Auto sitzt. Ich kriege schon Panik, wenn ich nur daran denke... Oder wenn ich bald Praktikum mache und ein Vorstellungsgespräch habe... Oh man...

Ich habe allgemein schon so viel schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht, dass ich überhaupt niemandem mehr vertraue. Dauernd schreiben mich irgendwelche Männer auf Instagram an: "Bist voll sexy" oder "Du gehörst zu mir" etc. Da frage ich mich was mit dieser Welt los ist...

Habt ihr irgendwelche Tipps oder eigene Erfahrungen, die mir weiter helfen könnten? Ich wäre euch sehr dankbar für Antworten!

LG Silbermond
Wir sind übern Berg, jetzt geht's bergab.
21.10.2020, 09:49 Uhr | -Silbermond-
Hey Kira,
danke für die Antwort!
Vllt. macht es mehr Sinn im Einzelchat darüber zu schreiben...
Wir sind übern Berg, jetzt geht's bergab.
20.10.2020, 17:32 Uhr | bke-Kira
Hallo Silbermond,

ich begrüße dich bei uns in der virtuellen Beratungsstelle!

Du möchtest etwas "gegen die Angst tun" und ich frage mich, ob du dieser Frage genauer nachgegangen bist und therapeutische Erfahrungen schon hast? Zudem finde ich es auch total wichtig für sich immer wieder zu überprüfen, ob man sich selbst zutraut, gut auf sich selbst aufzupassen und rechtzeitig eine Grenze klar und deutlich zu setzen? Möglicherweise spürst du bereits, dass es dir schwer fällt und lässt lieber die Hände von Männern? Du hast deine Gründe, aber es hat nichts mit der "verkehrten Welt zu tun". Es muss nur in dir eine Ordnung sein, damit du dich wieder traust und deinen Bedürfnissen nachgehen kannst. Noch ist sie nicht da, weil du etwas erlebt hast, was falsch war und deine Beziehung zu Männern vergiftet hatte. Das tut mir sehr leid!

Ich weiß nicht, ob es schon darum geht, diesen Schutz abzulegen oder deine Strategie mit Verständnis erstmal anzunehmen. Zuerst muss du selbst akzeptieren, dass du dich schützt und warum und erst dann kannst du überlegen, ob du dich sicher fühlst und gut für dich sorgen kannst. Bei diesem Beispiel mit den Komplimenten und doofen Sprüchen von Männern im Internet, die dich toll finden, fragst du dich "was mit der Welt los ist". Dabei bist du bereit, dich der Welt der Männer zu zeigen und weißt ja bereits, dass es unterschiedliche Reaktion sein können. Wie sorgst du für dich und was wundert dich an diesen Sprüchen? Setzt du diesen Männern im Internet eine Grenze und blockierst die Leute oder lässt du es mit den Fotos sein und lässt dich überraschen? Wie setzt du dort Grenze und wieviel zeigst du von dir?

Was wünschst du hier? Kannst du dir vorstellen, in der Einzelberatung mehr zu dieser schmerzvollen intimeren Erfahrungen zu schreiben?

Du hast deine Gründe, um dich zu fürchten und hast bestimmt auch viel Sehnsucht in dir von Männern als Frau begehrt zu werden und glücklich zu sein. Dir fehlt aber noch das Vertrauen. Das glaube ich dir. Ich glaube, dass es darum geht, eigene Grenzen und eigene Wünsche und Bedürfnisse sich selbst genauer anzuschauen und sie sich ehrlich einzugestehen. Lass dir etwas Zeit dafür, bevor du etwas ablegst.


Viele Grüße
bke-Kira *bye*
Zuletzt editiert am: 21.10.2020, 21:19 Uhr, von: bke-Kira

Treffer: 3

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-salomon
27.11.20 15:30
Fachkraft bke-Salomon

Gruppenchat mit bke-Helena
28.11.20 15:30
Fachkraft bke-Helena
23 Stunde(n) - 26 Minuten

Aktuelle Themenchats
Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!