Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

04.04.2014, 16:51 Uhr | Broken-Girl
Hallo @All,
ich habe keine Ahnung, wo ich anfangen soll. Ich habe mich jetzt nach und nach meiner Jugendleiterin geöffnet. Es hat mehrere Wochen gedauert, bis dass sie jetzt so im Groben und Ganzen alles weiß. Nur mittlerweile macht sie sich so Sorgen um mich, dass sie mich vor die Wahl gestellt hat. Sie hat von "Kindeswohlgefährdung" geredet *dizzy* Und jetzt musste ich mich entscheiden: Entweder gehe ich (mit ihr) Schritte und gehe zu 'Wildwasser', oder sie wird bzw. muss zum Jugendamt gehen, weil sie eigentlich Meldepflicht hat. Jetzt wollte sie gestern Abend noch eine Entscheidung von mir. Ich habe mich erstmal für 'Wildwasser' entschieden.
Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit 'Wildwasser' gemacht?
Und was passiert, wenn ich das mit Wildwasser doch nicht schaffe und sie zum Jugendamt geht? Werden da meine Eltern direkt mit eingeschaltet?
Und noch eine dumme Frage: Kann mich irgendwer "zwingen" zum Arzt zu gehen, egal ob's jetzt Jugendamt oder Wildwasser ist?

Danke für's Lesen *blushed*
Broken-Girl

PS: Ich hoffe, dass ist das richtige Unterforum für das Thema
23.08.2018, 21:40 Uhr | bke-Stephan
Hallo Broken,

ich war ein paar Tage in Urlaub und habe jetzt Dein Posting gelesen. Ich bin ganz gerührt. Du warst hier über 4 Jahre und bist in dieser Zeit wirklich gewachsen. Nicht immer in die gleiche Richtung aber dennoch konsequent dann doch zur Sonne hin. Du hast super viel geschafft, trotz echt schwieriger Bedingungen. Und ich finde es ganz stark, dass Du hier nochmal geschrieben hast, dass es sich lohnt, auch den steinigen Weg zu gehen. Vermutlich ist der steinige Weg auch lehrreicher, als der gerade.

Du hast Dir selbst ein Paket geschnürt, das Du mitnehmen willst. Ich lege noch jede Menge guter Musik dazu, rockig und zart, rappig und lyrisch, mit nachdenklichen und platten Texten. Aber immer gut!

Ich wünsche Dir das Allerbeste,

bke-Stephan
23.08.2018, 21:32 Uhr | Broken-Girl
Danke dir Blümchen
21.08.2018, 14:13 Uhr | Bluemchen2001
Hi,
ich wünsche dir auch alles gute.
Gruß Blümchen
21.08.2018, 10:05 Uhr | Broken-Girl
Danke dir!
20.08.2018, 15:46 Uhr | Lady-Secret
Ich wünsche dir alles gute *smiling*
20.08.2018, 15:21 Uhr | Broken-Girl
Hey ihr

Es ist zwar noch ein paar Wochen hin zu meinem Geburtstag, aber ich mag mich jetzt schon gerne verabschieden und den Thread hier von meinerseits aus "still legen".

Auch ich werde langsam zu alt für diese Seite und werde sehr blad 21. Die bke hat mich einige Jahre begleitet und wenn ich zurückblicke fällt es nicht sehr schwer die großen (und kleinen) positiven Veränderungen zu sehen. Ich bin hier hinzu gestoßen, als jemand das Jugendamt eingeschaltet hat wegen akuter Kindeswohlgefährdung und ich das eigentlich gar nicht wollte. Darauf bin ich ins Heim gekommen. Anschließend hat mich das Jugendamt gegen meinen Willen wieder zurückgeschickt und das Martyrium bei meinen Eltern ging weiter bzw. wurde noch schlimmer. Am Ende habe ich es dann doch geschafft zu fliehen, bin nun komplett unabhängig von meinen Eltern und es besteht kein Kontakt mehr zu meiner Herkunftsfamilie. Ich habe in all dem Trubel der Flucht trotzdem mein Abi bestanden, habe mein FSJ erfolgreich gemeistert (und nehme daraus mega viele gute Erfahrungen mit, eine Zeit in der ich über mich hinausgewachsen bin) und studiere jetzt schon im 3. Semester *hypocritically*

Auch meine Angst vor Therapeuten (und Ärzten) und Kliniken habe ich ein ganz klein wenig überwunden - zwei Klinikaufenthalte, die mich extrem weitergebracht haben, und ich habe mittlerweile ein sehr enges, stabiles und erfahrenes Hilfenetz aufgebaut aus verschiedensten Menschen, die mich begleiten und auffangen wenn ich wieder einmal hinfalle.

Und zu all dem hat auch die bke einen gewissen Teil beigetragen. Schon alleine aus dem Grund, dadurch dass sie online von überall erreichbar ist, war es eine Stütze, die trotz permanenten Umzügen, stetig an meiner Seite geblieben ist. Dafür möchte ich euch allen ganz dolle Danke sagen!!! ...euch Moderatoren hier im Forum, Einzel- und Sprechstundenberater, aber auch euch Usern. Einige von euch sind mir echt ans Herz gewachsen *hug*

Auch wenn noch längst nicht alles gut ist und mir auch durchaus bewusst ist, dass immer noch ein sehr sehr langer steiniger Weg vor mir liegt, sehe ich im allgemeinen dass es stetig bergauf geht.. auch wenn es gerade im Moment wieder besonders schwierig ist. Meine Beraterin hat in einem der letzten Gespräche zu mir gesagt, dass es gerade so schwierig ist, weil es mir schon viel viel besser geht (auch wenn sich das im ersten Moment paradox anhört)..

Ich packe euch einen großen Karton mit ganz ganz viel Kraft; mit Gute-Laune-Keksen für schlechte Tage; Gute-Nacht-Tee für schwierige Nächte; Durchhaltevermögen und allem, was ihr sonst noch braucht.. und die Hoffnung, dass es irgendwann wieder besser/leichert werden wird und das aus etwas Kaputten auch etwas ganz ganz Wundervolles entstehen kann!!

Ganz ganz liebe Grüße
Broken
16.08.2018, 17:46 Uhr | Broken-Girl
Zuletzt editiert am: 04.12.2018, 14:07 Uhr, von: Broken-Girl
13.08.2018, 20:03 Uhr | bke-Fiona
Hallo broken-girl,

auf der Flucht zu sein und immer wieder versuchen sich in Sicherheit zu bringen hört sich sehr anstrengend an.

Dass du wieder woanders hingehen musst - dafür wünsch ich dir ganz viel Kraft, und hoffentlich hast du doch Begleitung durch deine Betreuerin,

liebe Grüße, bke-fiona
13.08.2018, 20:00 Uhr | Broken-Girl
Zuletzt editiert am: 04.12.2018, 14:07 Uhr, von: Broken-Girl
27.07.2018, 12:33 Uhr | bke-Fiona
Hallo broken-girl,

wie schön, dass du Menschen hat denen du so am Herzen liegst : )

Ein Gedanke dazu, der nicht stimmen muss: Wenn man jemandem so am Herzen liegt überlegt man sich vielleicht, was man für oder gegen sich macht mehr, weil man im Hinterkopf denkt, was die, die einen mögen, dazu sagen werden - vielleicht ist da mehr Verantwortungsgefühl sich und den anderen gegenüber da.

Könnte das sein?

Hier kommt noch ein wenig Wärme für dich mit,

Liebe Grüße, bke-fiona
Zuletzt editiert am: 04.12.2018, 14:07 Uhr, von: bke-Fiona
27.07.2018, 11:30 Uhr | Broken-Girl
Ich kann diesen Satz "Broken, ich mache mir gerade extreme Sorgen um dich" nicht (mehr) hören...
Warum kann ich das nicht zulassen?
Warum kann ich es nicht einfach mal annehmen, dass ich Menschen wichtig geworden bin und ich ihnen ans Herz gewachsen bin?

Dumme Broken *woot*
Nur weil das gerade ein total neues und ungewohntes Gefühl ist, heißt das ja nicht, dass das schlecht oder gefährlich ist. Warum begreife ich das nicht?!

Dumme Broken, dumme Broken, dumme Broken *blocked* *nothing*
26.07.2018, 22:56 Uhr | Broken-Girl
Dank Dir *hug*
26.07.2018, 21:53 Uhr | Katilie
Hallo broken,
Ich bin froh das du sie hast...
Und schick dir doll viel kraft..
Das weder das eine noch das andere passiert.
Lg katilie
26.07.2018, 21:22 Uhr | Broken-Girl
Zuletzt editiert am: 04.12.2018, 14:07 Uhr, von: Broken-Girl
26.07.2018, 13:30 Uhr | Lady-Secret
Was hast du satt?

Treffer: 1211

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke- Shirley
18.06.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Mila
19.06.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Nieke
19.06.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Aktuelle Themenchats

Ich hab´s geschafft, das kannst du auch! mit bke-Frieda
16.06.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda
11 Stunde(n) - 33 Minute(n)

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!