Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

23.11.2016, 21:18 Uhr | einhorn-29
Hallo, *tongue*

ich möchte gern zu Hause ausziehen, bin leider noch nicht 16 (dauert noch ca 2 Monate) und ich halt es einfach da nciht mehr aus.. ich fühl mich seit einer Ewigkeit unwohl und kann kaum schlafen bin somit in der Schule permanent müde, was dazu führt das ich oft fast einschlafe im Unterricht und meine Noten werden auch schlechter.

Ich werde eigentlich sehr oft angeschrien von meinem Vater und meiner Schwester. Mein Vater hat vor 2 Tagen gesagt, dass ich ja dumm bin und wenn das Jugendamt kommt ich mega Ärger bekommen werde. Ich hab einfach so Angst weil mein Vater so leicht ausrastet und ich nicht mehr klar komme. ich passe nicht in diese Familie.. ich hab Depressionen und bin für die peinlich.. und in denen ihren Augen bilde ich mir alles ein angeblich... und mich macht des alles so fertig.

Als ich mal für ne Woche weg war ging es mir da so gut! und ich muss hier raus bevor ich noch gar kaputt gehe..
Meine Tante steht hinter mir weil sie weiß wie schwer es ist.. aber ich hab trotzdem Angst..
Ich habe das Gefühl, dass ich unerwünscht bin.

Aber meine Eltern wollen nicht das ich ausziehe... aber ich halte es nicht mehr aus das geht jetz ca 1-2 Jahre so und ich schaffe es nicht mehr bin psychisch so am Ende.. Bin vor zwei Tagen in meinem Zimmer in Tränen ausgebrochen, obwohl ich eig sonst nie geheult hab.. aber in letzter Zeiit wird es immer häufiger..

Kann ich zum Jugendamt und die Glauben mir?
weil ich war heute mit meiner Mutter bei den Streetworkern und sie hat so getan als wär alles super und gut und die haben das geglaubt... und keine Ahnung jetzt bin ich die Lügnerin.. Dabei halt ich es einfach nicht mehr aus..

Danke, falls mir jemand hilft.

Liebe Grüße *bye*
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
29.05.2020, 07:41 Uhr | Einhorn--
Guten Morgen,

Jap das war ein Einhorntag. Danke fürs freuen.

Dankeschön. Bin auch früher schlafen gegangen, aber trotzdem müde. Und ich hab schlecht geträumt.. weil die Ängste und Zweifel sich ziemlich laut zu Wort gemelde haben und meine Vorfreude auf Sonntag wieder kleiner wird weil die Angst größer wird..
Ich hab Bedenken.. will aber erstmal meine Kraft auf die Arbeit und dann auf den Besichtigungstermin konzentrieren... erstmal nicht weiterdenken, was wäre wenn ich sie kriege oder so...vielleicht gelingt es mir ja so, dass die Ängste nicht so riesig groß werden...
Ich hoffe es...
Meine Unsicherheit in der Hinsicht ist kraftaufwendig, weil ich es unbedingt will und lange daran gearbeitet habe und jetzt geht es "nur noch" darum es endlich in die Tat umzusetzen und schon krieg ich kalte Füße und würde gern einfach Nicht nach einer Wohnung suchen, aber dann müsste ich das hier weiter aushalten.. obwohl es zur Zeit geht, bis auf meine Ängste in bestimmten Situationen...
Ach keine Ahnung... das lässt mich schon wieder zweifeln ob es okay ist oder ob nicht einfach ich das Problem bin, weil ich es.schwieriger mache als es sein müsste... weil die sich super verstehen und teilweise sogar "normal" wirken und ich die bin die sich zurück zieht und kaum Kontakt haben will...
Weiß nicht.. alles grad schwer zu erklären...

Liebe Grüße.
Hoffe ihr habt einen schönen Tag.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
28.05.2020, 19:29 Uhr | bke-Nana
Liebe Einhorn,

dann war das ja mal ein echter Einhorntag!!!! Freu mich *smiling*

Dann konservier dir dieses Gefühl und nimm es mit ins Bett später - träum schön.
Liebe Grüße
bke-Nana
28.05.2020, 18:21 Uhr | Einhorn--
Hallo.

Ja ich finde es auch gut. Das Wort verkriecheritis ist süß.
Uuuuuunnnnnddddd wer hat einen Besichtigungstermin für eine Wohnung Sonntag Nachmittag??? Iiiiiiicccchhhhh
Da kommen wieder ganz viele zweifel und Ängste und so... aber ich will es diesmal alleine schaffen...
Und die eine von der anderen Wohnung hatte ja auch gemeint, wann ich mal Zeit hätte und eine wollte sich auch noch Ende dieser Woche melden.
Oh bin ich aufgeregt. Neue Hoffnung. Aber auch große Angst.
Ja das vergesse ich diesmal nicht, danke.
Geduld ist eher weniger meine Stärke, aber man lernt ja ein Leben lang.
Ich weiß, diesmal bringt mich dass hoffentlich nicht so sehr aus der Fassung wie das letzte mal. Ich hab noch ein paar Möglichkeiten und ich bin im moment guter Dinge, dass es irgendwann mal klappen wird... hoffentlich.. es muss anders werden..
Ich bin gespannt und halte euch auf dem laufenden.

Danke, dass du dir da sicher bist. In mir drin zweifelt alles immer stark.. ist schwierig.. ich hab große Angst davor..
Ich versuche mich derzeit im "in kleinen Schritten denken"... heißt erstmal nur auf die Besichtigung konzentrieren. Was danach kommt kommt danach..

Meine Arbeit war heute super toll. Ich hab richtig gute Laune. Den ganzen morgen hab ich mit der Praktikantin geputzt und wir hatten riesen Spaß. Ich hatte sogar einen einhornlappen *hypocritically*
Das war schön hab schon lang nicht mehr so viel gelacht.
Und ich hab heute viel mit den kids gespielt und geredet. Es hat sich toll angefühlt und die Kinder werden auch immer offener. Das ist echt schön.
Und ich hab mich heute auch sehr gut mit meinen Kollegen unterhalten. Ich fühle mich langsam richtig gut angenommen ein tolles gefühl.

Habe die Arbeit echt vermisst.
So jetzt muss ich noch zu opa ihm helfen und dann hoffentlich nach Haare waschen und so endlich in mein bett... bin müde.
Aber meine Laune ist gut ich fühle mich echt richtig gut. So wie schon lang nicht mehr, was Arbeit alles bewirken kann.

Alles liebe
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
28.05.2020, 09:35 Uhr | bke-Zita
Hallo Einhorn,
schön zu lesen, dass du dich trotz deiner inneren Kämpfe, trotz deiner Verkriecheritis (liebevoll gemeint von mir ) immer wieder aufraffen kannst und du Ausschau hältst nach einer Wohnung.
Bei mindestens einer hast du ja auch die Rückmeldung bekommen, dass du sie dir mal anschauen könntest.
Und bitte vergiss nicht: aktuell ist es in den meisten Regionen so, dass Wohnungen (v.a. auch bezahlbare) echt Mangelware sind. Zudem gibt es vermutlich viele Interessenten. Gefragt ist da schon - ein langer Atem und Geduld…. Immer wieder probieren, schauen, ob die Wohnung gefällt, der Preis und die Lage passen. Und: eine mögliche Absage bitte NICHT persönlich nehmen ! Es kann nur 1 Mensch die Wohnung kriegen und alle anderen dürfen sich weiter umsehen.

Denn: es darf schön werden, es darf gut werden bei dir, Einhorn. Da bin ich sicher ! *wink*

Viele liebe Grüße
bke-Zita
28.05.2020, 07:43 Uhr | Einhorn--
Ich hab gestern Abend dann noch nach Wohnungen geschaut und bei 2 neuen angefragt.
Von der einen kam ziemlich zeitnah danach eine Rückmeldung wann ich denn Zeit hätte die Wohnung zu besichtigen.
Eine der alten Wohnungen wo ich angefragt hatte wurde wieder deaktiviert... heißt ich hab noch 4 offene Anfragen...
Die eine wollte sich ja Ende dieser Woche bei mir melden.. die andere wollte ich morgen mal anrufen, weil ich von der gar nichts gehört habe...
Mal sehen... so eine große 1-Zimmer-Wohnungs Auswahl haben wir hier nämlich nicht...
Ich wünsche mir, dass es endlich mal klappt.. mir geht wieder die Kraft aus und ich zweifel... mag das Gefühl nicht...
Sieht bei allen Menschen immer so leicht aus und bei mir wächst die Angst, wie sie wohl reagieren werden, riesig...
Aber die 4 Wohnungen sehen alle echt schön aus, die eine ist etwas teuer für mein Budget aber noch echt gut im Rahmen.
Fühl mich einfach richtig unfähig.. was wenn ich es nicht schaffe?
Darf es überhaupt schön und gut werden?
Jedes mal dieser innere Konflikt... der raubt mir meine Kräfte...
Ich weiß nicht... will mich verkriechen und erst rauskommen, wenn es vorbei ist.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
27.05.2020, 20:38 Uhr | Einhorn--
Irgendwas zwischen Freude und Trauer..
Was zwischen Lachen und weinen...
Hab heute über einen schönen Kindermoment geredet und trotzdem schwingt Trauer mit... trauer das die Person, die die schönen Momente geschaffen hat, nicht mehr hier ist... trauer das es von dieser Liebe und Zuneigung nach ihrem Tod nichts mehr gab...
Trauer zu wissen wie glücklich Kinder sein können.. ein wenig neidisch sein, weil man das auch gerne hätte...
Jemand der jetzt da ist einfach ein belangloses Gespräch anfängt, einfach Interesse zeigt, mich in den arm nimmt...

Mein Praktikumstag war toll, ich taue immer mehr auf... brauch noch ein wenig... aber es wird.. hoffentlich.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
27.05.2020, 07:42 Uhr | Einhorn--
Oh war sehr schön in unserer Höhle, ich hab fast ohne aufwachen schlafen können. *hypocritically*
Der Kuchen war vorzüglich meine liebe.
Oh ja die Serie kann man da natürlich auch gut schauen. *happy*

Bin gespannt wie der Tag wird. Hab gefühlt die Hälfte meiner morgenaufgaben vergessen..
Mein Kopf ist ständig wo anders.. kann mir immer weniger merken. Das ist doof weil das so wirkt als sei ich komplett dumm...
Hab gestern Abend sehr lang gebraucht um zur Ruhe zu finden.. irgendwie war die Angst und alles mögliche da.. aber ich hab trotzdem glaube ich halbwegs normal geschlafen. Bin zwar immernoch echt müde, aber gut..
Würde gern wieder zurück ins Bett gehen...
Aber die Arbeit macht ja eigentlich Spaß. Nur ist es zur Zeit anders als sonst.. kann es wenig genießen weil ich oft denken muss und ich hab noch keinen Ausschalter gefunden. Also fokusier ich mich immer auf das hier...

Schönen Tag euch.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
26.05.2020, 22:10 Uhr | Hailee
Ab in die Höhle mit dir, Kuchen & Kuscheldecken warten schon, die Serie lässt sich da auch gut schauen *wink*
26.05.2020, 20:56 Uhr | Einhorn--
Hallo

Hast du jemals nassgefilzt? *hypocritically*
Da sind eine Vorschläge minimal schwierig. Außer das einhorn.. wenn man es mit Kugeln und so macht.. oder die Sonne geht auch.
Der Rest ging mit trocken filzen, aber dafür haben wir kein Material. Also keine Nadeln.

Aber ich glaub auch dass die Kinder ein paar Ideen haben *laughing*

Dankeschön. Ja ich schau eine schöne Serie Suits...

Bin grad irgendwie wieder am abrutschen.. die übelkeit und Angst kommen wieder... blöde trigger...
Weiß nicht...

Schönen Abend und danke:)
Einhorn
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
26.05.2020, 20:13 Uhr | bke-Stephan
Hallo Einhorn,

wie wäre es mit Einhornfilzen? Oder Mutmacheranhänger? Oder bke-Logos ( *hypocritically* *laughing* )? Oder Atemschutzmasken (nein, den streiche ich wieder) Oder bunte Sonnen? Oder Gummibärchen? Oder .....

Bestimmt haben die Kinder auch noch Ideen,

viel Spaß dabei (und hoffentlich schaust Du eine schöne Serie *smiling*) wünscht

bke-Stephan
26.05.2020, 18:20 Uhr | Einhorn--
Irgendwie bin ich wieder platt...

Heute war es echt schön. Ich durfte heute spontan sogar mit den Kindern was gestalten. Wir haben gefilzt und das fanden echt viele Kinder toll.
Das war schön. Langsam werde ich als Mitglied der Gruppe angenommen. Ein schönes Gefühl.
Wir haben viel gespielt, ich habe die Hasen eingefangen, weil die ausgebrochen sind.
Ein schöner, ereignisreiche Tag.
Meine Übelkeit war auf Arbeit bis auf einen kurzen Moment weg. Das war der erste Moment wo ich mal denken konnte. Und die übelkeit kam auch auf dem Heimweg wieder... finde das sehr schwer zur Zeit...

Bin gespannt wie der schlaf wird.
In mir drin arbeitet viel... ich bin am überlegen, ob es blöd ist, dass was ich nicht aussprechen kann auf ein Blatt Papier zu schreiben um es ihr zu zeigen... aber das wäre 1 Satz... oder 2....
Ich weiß nicht, ob sie das doof finden würde...
Und ob mich das zurück wirft und ich abwesend bin...
Heute ist viel Chaos in meinem Kopf... wie ein alter Film.. finde es schwierig immer wieder daran denken zu müssen... ich will nicht daran denken.. vor allem nicht wenn die Angst da ist... dann wächst sie meistens...

Ich fühl mich wieder klein.. auf Arbeit kann ich die große Stärke einhorn sein, die da ist, zuhört und so... und dann in mir drin ist dieses kleine verletzliche etwas... das nie leise sein kann.. immer dazwischen funkt, wenn ein guter Moment ist... mich nicht frei und unbeschwert leben lassen kann.. weil dann immer die Erinnerungen ans Licht treten...

Aber die Arbeit hilft damit der Kopf wenigstens 8 Stunden leise ist...
Hoffe ihr genießt den Abend. Ich verkrümel mich in mein bett schaue eine Serie. Und überlege was ich morgen noch filzen kann...
Und dann eine runde stricken..
Kann zur Zeit wieder wenig Ruhe finden und nichts tun... in mir drin ist immer Unruhe..
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
26.05.2020, 07:38 Uhr | Einhorn--
Guten Morgen liebe Hailee,

Oh das mit unserer Höhle klingt super. Die ist schön kuschelig, da mag man gar nicht mehr aufstehen.
Danke ♡

Guten Morgen Zita,

Mir hilft es manchmal das Gespräch so für mich nochmal zu ordnen, sonst hab ich ein großes Chaos im Kopf..
Oh ja ein ereignisreicher Tag war es auf jeden Fall. War dann ziemlich platt und froh als ich endlich einschlafen konnte. Jetzt ist mir zwar immernoch übel, aber das wird mich wohl noch eine Weile begleiten.. ich mag dieses übelkeitsgefühl nicht. Bin heute morgen sogar vor meinen Wecker mit Magenschmerzen aufgewacht...
Naja wird bald mal wieder...

Hmm ja, eine Seite in mir sagt dass ich eben nicht mutig bin, weil ich es nicht aussprechen kann.. manchmal lange schweige.. oder ganz leise rede...
Ich versuch aber die Worte annehmen zu können.

Mein Abend war halbwegs gemütlich. Ich lag im bett hab gestrickt und eine Serie geschaut. Die übelkeit war ziemlich stark.. aber gut.
War sogar ein wenig zu müde zum denken.
Musste nur ab und an ans Gespräch denken.
Danke fürs in den arm nehmen, lieb von dir. Oh ja glitzerverteilen ist toll.
Grade fühl ich mich nicht alleine das ist schön. Ich weiß das ich hier in "echt" Menschen haben und auch hier in der virtuellen Welt und das tut gut zu wissen.
Ist nur manchmal schwierig daran zu denken, wenn die Angst riesig ist und man sich alleine damit fühlt.
Aber ich werde mich immer daran erinnern.

Einen schönen Tag euch. Muss jetzt gleich los zur Arbeit.
Mal sehen wie Tag zwei wird.
Liebe Grüße
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~
26.05.2020, 07:07 Uhr | Hailee
Und zusätzlich gibt es in unserer Höhle viel Sicherheit, Umarmungen und Ruhe *wink*

Hails
25.05.2020, 21:54 Uhr | bke-Zita
Hallo Einhorn,

danke dir für deine Schilderung von deinem heutigen Gespräch. Welch ein ereignisreicher Tag heute !
Ja, Einhorn, du hast gehört, dass du ziemlich mutig bist …. und dass sie Respekt vor dir hat …. und dass du deinem Bauchgefühl trauen mögest ….

Ich wünsche dir von Herzen, dass du den Abend gemütlich ausklingen lassen kannst. Ohne vielerlei Grübeleien, sondern mit Freude an all dem, was dir heute gelungen ist.
Wenn du magst, dann nehme ich dich gerne mal in den Arm …. *hug* *hug* Und dann verteilen wir miteinander ein wenig Glitzer ….
Und es wäre sehr sehr schön, wenn du spürst - ja, ich bin nicht alleine.

Viele liebe Grüße
bke-Zita
25.05.2020, 20:04 Uhr | Einhorn--
Hallo.

Dankeschön, darüber hab ich mich auch echt gefreut, weil mir der Kopf immer wo anders stand und ich auch heute ein paar Fehler gemacht habe, aber gut passiert. Morgen ist ein neuer Tag.

Das Gespräch war eigentlich gut. Ich konnte im Gegensatz zum letzten mal viel mehr sagen. Mir ist trotzdem ziemlich übel geworden aber das kenn ich ja mittlerweile... immer wenn es um die Angst geht wird mir übel...
Ich hab ihr mein Bild gezeigt, dass von der Angst. Sie hat es sich lange angeschaut und sie will es für mich aufbewahren bis ich weiß, was ich damit tun will... das finde ich lieb, weil es schwierig ist sowas daheim aufzuheben, nicht das es wer findet...
Sie meinte auch dass ich ziemlich mutig bin und sie respekt vor mir hat.. was ich komisch finde, denn ich empfinde es anders.. das ist alles andere als mutig...
Naja und sie hat mir nochmal gesagt, dass es wichtig ist, dass ich ausziehe.. und das mein bauchgefühl recht hat, wenn es mir sagt dass es nicht okay war... trotzdem redet etwas in mir dagegen.. das es okay war.. ich es verdient habe oder so...

Ich versuch jetzt meine Übelkeit zu beruhigen... und dann duschen und gemütlich ins bett. Vielleicht stricke ich an meiner Decke weiter...
Grade wäre es toll wenn mich jemand in den arm nehmen würde.. manchmal wünsch ich mir das mich jemand so wie ein Baby hin und her wiegt.. Sicherheit gibt.. richtig dumm...
Naja was solls... weitermachen...
Ich fand einen Satz noch schön den sie gesagt hat "Sie sind nicht alleine" (also sie siezt mich.. machen wir in der Schule so..)
Ich weiß dass ich nicht allein bin, manchmal vergesse ich es aber.

Alles liebe und danke für den Wunsch nach einem schönen Abend und einen tollen Arbeitstag.
Wünsche euch auch einen schönen Abend.
Vielleicht verteilen wir ein wenig glitzer überall, dann sieht das alles nicht mehr so bedrohlich aus.
~denn für starke Menschen werden schwierige Wege bestimmt~

Treffer: 2559

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-salomon - Garantiert virenfrei
29.05.20 15:30
Fachkraft bke-Salomon
5 Stunde(n) - 30 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Helena
30.05.20 16:30
Fachkraft bke-Helena

Gruppenchat mit bke-Lenna
01.06.20 10:00
Fachkraft bke-Lenna

Aktuelle Themenchats

Jungs- und junge Männer Chat mit bke-Sven
29.05.20 19:00
Fachkraft bke-Sven
9 Stunde(n) -

Stabichat mit bke-Meggie-Mo
30.05.20 19:30
Fachkraft bke-Meggie

"Wenn die Flasche zum Feind wird...." mit bke-Thilda
01.06.20 19:00
Fachkraft bke-Thilda

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!