Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

09.10.2018, 11:36 Uhr | AniNel
Mein Bruder ist 4 Jahre älter. Er hasst mich und ich ihn seit einiger Zeit auch. Er bedroht mich immer wieder und er will mit aller Macht mich dazu bringen, dass ich mir das Leben nehme. Ich war einmal kurz davor dies zu tun und ich merke, dass ich nicht mehr lange damit zurecht komme. Ich wünschte mir, das einer von uns beiden sein Leben lässt, nur wer soll es sein? Er oder ich? Dies Frage ich mich immer mehr.
13.10.2018, 15:36 Uhr | AniNel
Es war ja im einzel chat und da ich da erstmal nicht schreiben möchte, weiß ich nicht wie ich ihr das sagen soll.
So lang ich hier im Heim bleibe und nicht raus gehe wird nichts passieren denke ich.

Danke für deine antworten. Fühl mich schon etwas besser
13.10.2018, 15:26 Uhr | bke-Fiona
Hallo aninel ,

wenn das so bei dir angekommen ist ist das sehr schade.
Dir ging es nach dem Chat sicher nicht gut!
Ich vermute, dass es ein Missverständnis war.

Meinst du, du könntest der Beraterin noch schreiben, wie es dir damit ging ?

Ich hoffe, dass du in Sicherheit bist,

liebe Grüße, bke-fiona
Zuletzt editiert am: 04.12.2018, 14:07 Uhr, von: bke-Fiona
13.10.2018, 15:18 Uhr | AniNel
Hallo Fiona

Es fühlte sich gestern nicht so an, diese Frage. Es las sich wie ein Vorwurf.

Naja egal.
13.10.2018, 11:36 Uhr | bke-Fiona
Hallo aninel,

natürlich bist du nicht schuld wenn dir etwas Schlimmes angetan wird, da sind die schuld die so etwas tun. (ich kann nur vermuten um was es geht).

Wenn dir eine Frage gestellt wird wie "warum bist du mitgegangen" bedeutet das nicht, dass dir die Schuld für etwas gegeben wird, da könnte eher der Hintergrund sein, was dich dazu bringt mitzugehen.

Du warst auch sehr tapfer dass du geschrieben hast - es wäre schade wenn du aufhörst zu schreiben!

liebe Grüße, bke-fiona
13.10.2018, 11:13 Uhr | AniNel
Es fiel mir nicht leicht es gestern abend im einzel chat darüber zu schreiben. Und dann so was. Ich bin danach nicht zum Erzieher gegangen, wie ich es geschrieben habe, denn ich wollte nicht wieder dieses Gefühl haben. Ich habe nur das geChrieben was man villeicht von mir erwartet hat
Und heute geht es mir noch schlechter. Ich weis ha das es doof war mit zu geheb.

Ich werde mich vielleicht hier löschen Hilfe isr ja nicht wirklich da
13.10.2018, 10:36 Uhr | AniNel
Die Frage war: "warum gehst du mit?"
Keine Ahnung, weil sein Freund dabei war??? Woher soll ich denn wissen das das auch passiert wenn sein freund dabei ist???
Ja für mich steht fest das uch allein schuld daran trage.
13.10.2018, 10:27 Uhr | bke-Fiona
hallo aninel,

du bist ganz sicher nicht schuld daran, wenn andere dich schlecht behandeln.

Das mit den Fragen verstehe ich nicht - was meinst du damit ?

liebe Grüße, bke-fiona
13.10.2018, 09:46 Uhr | AniNel
Das ich selbst schuld an allem hab, is mir mehr als bewusst. Dazu brauch ich nicht noch dumme fragen gestellt bekommen.

Danke für die Hilfe, bin genau so am Ende wie vorher auch.
10.10.2018, 14:35 Uhr | AniNel
Hallo bke-Meret

Ja, zur Zeit möcht ich nicht zu der Beratungsstelle mehr gehen.
Mir hier einen Betreuer an zu vertrauen ist für mich mehr als schwer.
Ich hoffe das mir die Einzelberatung hier etwas helfen kann und wer weiß, vielleicht bekommen ich mehr Mut. Aber erstmal warte ich weiterhin, ob ich hier in der Einzelberatung mich jemanden anvertrauen kann.
09.10.2018, 20:41 Uhr | bke-Meret
Hallo AniNel,
prima, dass du auch das Angebot der Einzelberatung hier für dich nutzen möchtest. Daumen hoch Dabei kannst du mehr von dir schreiben und bist ganz geschützt. Das Forum ist für Details doch sehr öffentlich.
Es ist schade, dass du dich in der Beratungsstelle nicht ernst genommen gefühlt hast. Offensichtlich hat man dort noch nicht verstanden, wie bedrohlich die Situation für dich ist. Es klingt so, als hättest du diese Beratungsstelle als Hilfsmöglichkeit abgeschrieben. Oder siehst du noch eine Möglichkeit, dort klar zu machen, wie groß der Druck durch deinen Bruder auf dich ist?
Weiß denn sonst jemand von den Bedrohungen durch deinen Bruder? Kannst du eine Betreuerin oder einen Betreuer aus dem Heim mit ins Vertrauen ziehen, damit du gut geschützt bist?
Stärkende Grüße schickt dir *smiling*
bke-Meret
09.10.2018, 12:12 Uhr | AniNel
Ich hatte mir bis jetzt nur bei dieser Beratungsstelle Hilfe gesucht.
Ich lebe in einem Heim und habe zu meiner Mama kein Kontakt. Ich habe eine Mail an die Einzelberatung gestern geschrieben.
09.10.2018, 11:54 Uhr | bke-Lorenz
Hallo AniNel,

mein Name hier ist bke-Lorenz und ich heiße dich im Namen des ganzen Moderator*innen-Team herzlich willkommen im Jugendforum. Du hast ein sein sehr schwieriges Verhältnis zu deinem Bruder, nein schlimmer, er bedroht dich. Das ist schlimm! Als Lösung siehst du, dass einer von euch beiden "sein Leben lässt". Du denkst selber daran, dein Leben zu beenden. Das ist keine Lösung, AniNel. Wenn dich dein älterer Bruder bedroht, gilt es zu schauen, dass du Schutz und Sicherheit bekommst. Bestimmt wurde dir diese Frage schon öfter gestellt, dennoch frage ich dich, was deine Eltern davon wissen, denn es sollte deren Aufgabe sein, dafür zu sorgen, dass du in Frieden aufwachsen kannst. Wen gibt es, dem du dich anvertrauen kannst und wo hast du dir bereits Unterstützung geholt? Hast du schon daran gedacht, eine Mailberatung zu beginnen?

Gut, dass du den Schritt gemacht hast, dir hier Unterstützung zu holen! Ich wünsche dir einen guten Austausch und hilfreiche Ideen im Forum.

Viele Grüße *bye*
bke-Lorenz
09.10.2018, 11:51 Uhr | AniNel
Ich war bis vor kurzem bei einer Beratungsstelle. Hatte jede Woche einen Termin. Jedes mal wurde mir gesagt, ich soll mit meinem Bruder reden und das er das bestimmt nicht so meint. Dann hab ich mir keine Termine mehr geben lassen
09.10.2018, 11:43 Uhr | Lynn-maylin
Hallo

Du kannst dicg auch an einer beratungsstelle wenden vllt hilft das ja besser?

Hast du da sxhon mal. Mit jemandnrn drüber geredet?

Lg lynn
22.07.2018
In meinem herzen lebst du für immer mein lieber großer bruder du fehlst mir so sehr .

Treffer: 15

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke- Shirley
18.06.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Mila
19.06.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Nieke
19.06.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke

Aktuelle Themenchats

Ich hab´s geschafft, das kannst du auch! mit bke-Frieda
16.06.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda
11 Stunde(n) - 34 Minute(n)

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!