Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

04.03.2019, 19:07 Uhr | Lady-Secret
Hallo...
auch wenn ich gesagt habe, ich schreibe nicht mehr hier im Forum, so tu ich es jetzt doch, weil sich aktuell wieder viel getan hat und ich das jetzt mal hier los werden möchte...
Ich habe ja damals schon mal erwähnt, dass unser Haus versteigert werden sollte... Nun, wir haben seit zwei Jahren schon kein Warmwasser und keine Heizung, jetzt, seit zwei Wochen auch kein Strom. Ich versuche nur zum Schlafen zu Hause zu sein, aber selbst so ist es schwer auszuhalten. Mein Bruder ist weiterhin sehr aggressiv und droht mir auch immer wieder noch... Solange ich nicht zu Hause bin, geht es mir einigermaßen gut, aber sobald ich wieder zu Hause bin, kippt meine Stimmung. Ich habe keinen Ort um für mein Abi zu lernen. Mir geht es schlecht, ich schaffe nichts mehr, verletzte mich und ich will einfach nicht mehr... Das macht die Trauer um Papa nicht besser, es macht sie noch mal anders schlimm. Wenn Papa noch leben würde, dann könnte ich wenigstens zu ihm.. Ich kann nachts nicht schlafen, sitze heulend auf meinem Bett, die ganze Nacht..
Ich war auch schon in der Beratungsstelle und habe mit meiner Beraterin darüber gesprochen.. Sie hat mir Möglichkeiten genannt, wenn ich es zu Hause nicht mehr aushalte. Und eigentlich tu ich das auch nicht mehr. Wenn ich bei meiner Oma oder unterwegs bin, dann bin ich immer der Meinung, dass ich das schaffe, aber eigentlich weiß ich ja, dass das nicht so ist...
Ich weiß nicht was ich machen soll... Ich kann Mama nicht alleine lassen... Aber ich werde ja auch mit allem alleine gelassen...
Verzweifelte Grüße
Lady-Secret
</3
26.03.2019, 19:25 Uhr | Lady-Secret
Die ganze Zeit haben die Tabletten doch geholfen, dass ich besse4 schlafen kann... Warum letzte Nachr nicht? Oder habe ich mir die Wirkung nur eingebildet? Warum bin ich heute so müde, so gereizt? Warum bin ich so Lustlos?
</3
23.03.2019, 20:14 Uhr | Lady-Secret
Was habe ich denn schon für Fähigkeiten?
</3
23.03.2019, 20:10 Uhr | bke-Kira
Guten Abend Lady-Secret,

gerade kommt es dir so vor und das kann ich nachempfinden. Ich glaube, dass keiner gelassen und entspannt sein würde. Bke-Lorenz wollte nur betonen, dass du trotz Noten genug drauf hast und einiges im Leben geschafft hast. Das sehe ich auch so.
Du machst gerade eine harte Phase des Lebens durch. *whistle* Aber auch diese Phase geht vorbei. Irgendwann wirst du feststellen, dass diese Lebenssituation gerade nicht das "komplette Leben" ist und du mit deinen Ressourcen und Fähigkeiten unabhängig von Noten dich der Welt zeigen kannst. Auch wenn du es im Moment nicht glauben kannst.

Etwas Trost versendet dir

bke-Kira
23.03.2019, 19:23 Uhr | Lady-Secret
Hallo bke-Lorenz,

na ja, was würdest du denn machen, wenn du in allen Vorprüfungen eine 5 bzw 4 hast? Wärst du dann immer noch so entspannt? Was habe ich denn schon Großartiges in der Schule geleistet? Ich habe gar nichts gemacht. Und klar, ich habe in der Schule versagt, ich habe im kompletten Leben, auf kompletter Linie versagt.

Lady-Secret
</3
23.03.2019, 11:57 Uhr | bke-Lorenz
Hallo Lady-Secret,

das kann ich beim besten Willen nicht so stehen lassen *redcard* . Du hast viele Jahre eine ganze Menge geleistet in der Schule. Wieso stellst du solche düsteren Überlegungen an bzgl. Abi? Das Abi macht man und dann sieht man schon weiter. So sollte das laufen. Bestimmt kennst du auch Mitschüler, die ganz anders damit umbehen? Früher hieß es schlichtweg: "Abi-hab i" -nach dem Durchschnitt hat man nicht gleich gefragt. Eins nach dem anderen. Ein Abi mit einer 3 davor- ist das vielleicht nichts wert? Das hängt doch schlichtweg von deiner eigenen Messlatte ab. Du hast es in der Hand, ob du mit deinem Abi zufrieden bist und steuerst das, jenachdem welches Ziel du dir setzt. Ich finde es ist ein legitimes und auch für die Vorbereitung brauchbares Ziel, das Abi einfach zu schaffen. Beim Marathonlauf geht es vielen ums "Finishen" nicht um bestimmte (Rekord-) Zeiten.

Wer die Mittlere Reife hat und kurz vor dem Abi steht, der kann in der Schule gar nicht versagt haben *redcard* . Möglicherweise hat er oder sie sich Ziele gesteckt, die nur schwer erreichbar sind. Aber definitiv nicht versagt. Klaro?

Also Schritt für Schritt in Richtung Abi.

*bye* Viele Grüße und ein paar für die Seele heilsame Sonnenstrahlen,
bke-Lorenz
Zuletzt editiert am: 23.03.2019, 12:01 Uhr, von: bke-Lorenz
23.03.2019, 10:41 Uhr | Lady-Secret
Hallo bke-Stephan,

das aber zwei ganz andere Schulformen und Schulen. Auf der Realschule mussten wir keine Abschlussprüfungen schreiben. Wir waren die letzten, die das nicht mussten. Anders hätte ich den Schnitt von 1,7 nicht geschafft. Den werde ich auch so niemals mehr schaffen. Ich kann froh dein, wenn da noch eine 3 vor dem Komma steht. Aber wer nimmt mich denn dann noch mir so einem schlechten Schnitt? Wenn mich schon meine Lehrer wegen meiner schlechten Leistungen ansprechen. Ich sollte einfach abbrechen... Auch jetzt noch.. 3 Monate vor Schluss. Ich schaffe das eh nicht. Ich bin viel zu dumm fürs Abi. Die guten Noten zu Beginn des Schuljahres waren nur Glück. Nichts weiter. Ich muss einfach einsehen, dass ich versagt habe. Ich habe kein lebenswertes Leben mehr. Ich habe verloren was mir mit am Wichtigsten war. Ich habe meine Familie verraten Ich habe in der Schule versagt, ich im Leben versagt... Also wozu denn noch hier sein? Wozu noch leben? Worauf warte ich?

Lady
</3
22.03.2019, 22:11 Uhr | bke-Stephan
Hi Lady,

Du bestätigst meine Vermutung, dass Du natürlich Abi schaffen kannst, wenn Du ohne Anstrengung so eine fette Mittlere Reife geschafft hast! Aber vermutlich geht es nicht ums Lernen, sondern um andere Dinge. Du hast schon viel geschafft, und vielleicht kannst Du es auch schaffen, das "Andere" auszublenden, bis Du das Abi hast. Wegpacken, aber dann wieder hervorholen und so integrieren, dass es zwar noch da ist, aber nicht mehr so stark und heftig herumfuhrt.

Ich wünsche Dir eine gute Nacht,

bke-Stephan
22.03.2019, 21:31 Uhr | Lady-Secret
Hu bke-Stephan,

Na ja.. Du hattest sicherlich auch andere Umstände, als uch sie habe, oder? Ich kann nicht lernen und das ist nicht nur auf die Situation zu Hause bezogen... Wie habe ich mein Realschulabschluss mit 1,7 geschafft? Ich mein, ich hane gar nichts getan dafür...

Was muss passieren damit ich endlich gehen darf?

LG, Lady
Zuletzt editiert am: 22.03.2019, 21:32 Uhr, von: Lady-Secret
</3
22.03.2019, 21:16 Uhr | bke-Stephan
Hi Lady,

wenn das so wäre, wäre es wirklich schlimm. Ich bin dennoch von meiner Version überzeugt. Und dafür werbe ich. Ich mache meine Arbeit hier für das Leben. Und ich bin sicher, dass es sich lohnt. Und tatsächlich bin ich auch überzeugt, dass Du das Abi schaffen kannst (wenn sogar ich das geschafft habe, ist das sicher machbar).

Grüße,

bke-Stephan
22.03.2019, 20:52 Uhr | Lady-Secret
Hallo bke-Stephan,

was ist, wenn ich aber nichts anderes machen will? Was ist, wenn ich nirgends mehr genommen werde? Was ist, wenn ich nicht wiederholen will. Was ist wenn ich das Abi nicht nachmachen will? Was ist, wenn ich nicht mehr leben soll?

Warum darf ich eigentlich nicht gehen? Warum darf ich eigentlich nicht aufgeben? Was ist, wenn ich zum Leben nicht bestimmt bin? Was ist wenn ich zum Leben zu schwach bin? - Zu dchwach zum weiter machen? Was ist, wenn ich das Leben nicht verdient habe und mir dass alles passiert, damit ich aufgebe?

Lady
</3
22.03.2019, 20:31 Uhr | bke-Stephan
Hi Lady,

das Abi nicht schaffen ist natürlich blöd. Aber dann ist es noch lange nicht vorbei. Ich möchte Dir an diesem Punkt widersprechen. Obwohl ich Dich auch verstehen kann. Ich erinnere mich daran, wie heftig es sein kann, wenn Zweifel vorm Abi bestehen.

Aber vorbei? Es ist möglich, zu wiederholen. Es ist möglich, erstmal eine Ausbildung zu machen. Dann auch noch Abi nachzuholen. Und es ist möglich, auch ohne Abi super Dinge zu machen.

Ja, das weißt Du alles. Im Kopf ist es auch da. Und es stimmt. Auch wenn es sich gerade anderes anfühlt.

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles klappt!!!!

Viele Grüße,

bke-Stephan
22.03.2019, 20:20 Uhr | Lady-Secret
Lady-Secret schrieb:
Jetzt ust es schon so weit, dass meine Lehrer mich wegen meiner Noten ansprechen... Uns nich sagen, dass ich nicht gut aussehe


Was wenn ich meine Abi genauso schreibe? Dann ist meine Zukunft vorbei und mein Leben hat dann erstrecht keinen Sinn mehr... Dann hält mich auch nichts mehr hier. Gar nichts... Ich weiß ja nicht mal warum ich jetzt noch hier bin, ich meine, wozu leben wir wenn wir doch sterben?
</3
22.03.2019, 08:15 Uhr | Lady-Secret
Jetzt ust es schon so weit, dass meine Lehrer mich wegen meiner Noten ansprechen... Uns nich sagen, dass ich nicht gut aussehe
</3
21.03.2019, 19:54 Uhr | bke-Zita
Hallo Lady-Secret,
ja, ich kann nachempfinden, dass du beides spürst - gespannt sein, aber auch ein bisschen Angst.
Drück die Daumen, dass du morgen jemanden erreichst bei der Unterkunft und dass du bald dort einen guten Platz für dich finden kannst.

Viele herzliche Grüße
bke-Zita
21.03.2019, 18:50 Uhr | Lady-Secret
Wenn ich ein bisschen Glück habe, dann ist dort noch ein Platz frei und ich kann da in ein paar Tagen schon einziehen... Ich bin gespannt, habe aber auch ein bisschen Angst...
</3

Treffer: 61

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Mila
27.03.19 16:00
Fachkraft bke-Mila
14 Stunde(n) - 38 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Nieke und bke-Helena
27.03.19 20:00
Fachkraft bke-Nieke
18 Stunde(n) - 38 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Viviane
28.03.19 16:00
Fachkraft bke-Viviane

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!