Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

19.04.2019, 13:33 Uhr | Julianus
scheißegal (weil egal zu kurz ist)
Zuletzt editiert am: 03.06.2019, 03:15 Uhr, von: Julianus
Hilfe!!!!!
02.06.2019, 12:15 Uhr | Julianus
Der letzte Ton verstummt, das Licht geht aus. Es war wunderschön, doch es ist Zeit zu gehen. (...) Doch anstatt zu schätzen, dass ich endlich mal für mich sein kann, fühl ich mich nun leer und allein. Und wenn ich nachts irgendwann schlafen geh, fährt mein Kopf wieder Karussell. Ich kann die Bilder klar und deutlich vor mir sehen und weiß genau, was mich am Leben hält. (...) Ganz schön bescheuert, dass man sich immer danach sehnt, was man nicht hat. Ganz schön bescheuert, dass hier alles keinen Sinn ergibt. Ich muss wieder raus, hab die Stille hier so satt.

"Einen letzten Abend" - Rogers
Hilfe!!!!!
01.06.2019, 15:20 Uhr | Kampfsocke
Das stimmt, aber sie würden ihn nicht lesen, sondern gleich löschen und fertig.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 14:53 Uhr | Kampfsocke
Ach Julian, vorher ging es ja auch ohne. Ich denke eben nicht das irgendwem es nicht interessiert, ich denke, das es mit der Zeit anstrengend ist, wenn die früh kommen, sich das alles durch zu lesen und ich glaube die lesen wirklich alles. Verbieten kann dir es keiner, es ist auch nicht geregelt, wie viel man schreiben darf, also du könntest jetzt bestimmt auch endlos lange dort rein tippen. Aber ich denke dann wieder an andere, an die die sich da hinsetzen müssen, ich muss nicht, ich kann es ignorieren, aber die Mods, sind dann ewig damit beschäftigt und da könnte ich mir vorstellen, das es kein Dauerzustand wird. zumale dann eben auch Antworten in den anderen Threads auf sich warten lassen, oder immer kürzer wird und banal, weil die keine Zeit mehr dafür haben. Nur aus dem Grund, denke ich das, aber das ist meine Meinung bzw Sichtweise dazu.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 14:24 Uhr | Kampfsocke
Das der Thread nicht wäre, wenn Gregor, das sagen hätte, das glaube ich nicht.

und die Existenz des Threads ist in meinen Augen eine Frage der Zeit.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 14:02 Uhr | Kampfsocke
Lieber Julian, da gehen unsere Meinungen auseinander. *woot*

Ich weiß nicht warum, ich denke allgemein, dass es alles eine Frage der Zeit ist. Ist aber nur ein Gefühl von mir.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 13:53 Uhr | Kampfsocke
Warum hast du dich danach so schlecht gefühlt? Verstehe ich nicht und nö ich mag die 15 Seiten nicht zurück Blättern. *suprised*

Es wird doch geduldet, dass ihr schreiben könnt, es ist doch alles gut. Er hat quasi allen eine gute Nacht gewünscht. Und nach seinem Komentar, seit ihr sogar auf Bücher zu sprechen gekommen und du wolltest sogar nach einem recherchieren.

Erwachsene verstehen uns auch einfach nicht. Das kommt schwer hinzu. Da wird nicht gleich alles verstanden. Ich versteh die auch nicht immer.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 13:40 Uhr | Kampfsocke
Sehe es nicht so negativ. *whistle*
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 13:26 Uhr | Kampfsocke
Das längste wach!. Schwer zu sagen, ich habe des öffteren am Bahnhof, nachts verbracht. Das schlimmste war nicht das schlafen für mich, sondern die nötige Ruhe für den Körper.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 12:53 Uhr | bke-Lorenz
Hallo Julianus,

du scheinst ziemlich alle zu sein. Ich hoffe, es kommt irgendwann eine Phase in deinem Leben, in der du dich in Ruhe ohne Stress deinen Schlafproblemen widmen kannst und auch die richtigen Helferlein dafür findest. Im Moment musst du wohl eher nur Pflaster draufkleben. Dass du dich fragst, ob dein "Auspacken" gestern richtig war, ist nachvollziehbar. Was meinst du, lohnt es sich nicht, den Zustand der Nüchternheit sozusagen mal zu wagen?

*bye* Viele Grüße
bke-Lorenz
01.06.2019, 12:47 Uhr | Kampfsocke
Ohh mein Gott und was musstest du dann in der Nacht machen?
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 12:38 Uhr | Kampfsocke
Da hast du Dir komische Dinge angeeignet. Ich zb kann nicht schlafen, wenn noch ein Gerät an ist.
Ich muss zum runterfahren wirklich Handy und Computer aus stellen, denn sonst werd ich nicht fertig. Kuckt man hier nochmal, surft man dort nochmal, da würde ich persönlich nicht schlafen.
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
01.06.2019, 12:21 Uhr | Kampfsocke
Sag Julian, was tust Du um schlafen zu können? Also was gibst du deinem Körper?

Legst du dich überhaupt hin? Machst du alles an Geräten aus? Usw.

Was tust du dafür?
Wer nur in Socken geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.
31.05.2019, 18:07 Uhr | bke-Hana
Upps, das sollte natürlich "Lieber Julianus" heißen. *blushed*
31.05.2019, 17:39 Uhr | bke-Hana
Liebe Julianus,

wow, fünf Stunden - der Anwalt hat sich aber wirklich viel Zeit für dich genommen. Und er war anscheinend ziemlich beeindruckt von dir und deiner jugendlichen *wink* Pfiffigkeit.

Ja, ich habe tatsächliche Fragen an dich, und deine Antworten interessieren mich sehr:
Gab es seitens des Anwaltes Informationen, die dich bzgl. deiner (Kindes-)Rechte etwas beruhigen konnten? Weißt du z.B., in wie weit du in die Entscheidung des Gerichtes einbezogen wirst?

Auch eine Frage, die dich schon sehr umgetrieben hat, möchte ich dir stellen: Hat der Anwalt schon etwas darüber geäußert, was von deiner familiären Situation und dem Verhalten deines Vaters du vor Gericht "auspacken musst"?

Und wenn du magst, dann erzähle doch auch, was aus eurem Gespräch am aller bedeutensten für dich war - im positiven oder im negativen Sinne.

Neugierige Grüße von
bke-Hana
31.05.2019, 17:29 Uhr | Melli2
Hey Julianus,

Ich lese schon länger hier mit und finde es wirklich schlimm, was du schon alles durchmachen musstest und auch immer noch erlebst. Bislang wusste ich nie wirklich, was ich dir sagen oder raten sollte.
Ich wollte dir auf jeden Fall mitteilen, dass du wirklich stolz auf dich sein kannst, dass du den Termin so gut gemeistert hast!
Schreib sehr gerne, wie es gelaufen ist und auch was rauskam. Mich würde es sehr interessieren!

Hier kommen mögliche Fragen, die du beantworten könntest, wenn du willst.
Meinst du heftig im positiven oder negativen Sinne? Und bist du jetzt schlussendlich alleine oder mit deiner Lehrerin hingegangen?
Musstest du sehr viel über deine persönlichen Grenzen gehen, also musstest du Dinge erzählen, die du nicht wolltest?

Bleib stark!
Liebe Grüße
Melli
Zuletzt editiert am: 31.05.2019, 17:29 Uhr, von: Melli2

Treffer: 171

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:

Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Anna
22.07.19 16:00
Fachkraft bke-Anna

Gruppenchat mit bke-Luisa
24.07.19 16:30
Fachkraft bke-Luisa

"Bis zum nächsten Wiederlesen..." mit bke-Viviane
25.07.19 16:00
Fachkraft bke-Viviane

Aktuelle Themenchats

Welcome-Chat für neue User mit bke-Amber
23.07.19 16:30
Fachkraft bke-Amber

Junge-Mütter-Chat mit bke-Helena
25.07.19 20:00
Fachkraft bke-Helena

Zeugnis-Chat mit bke-Mila
29.07.19 14:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!