Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

23.05.2019, 23:21 Uhr | Socke2005
Hallo,
Ich würde gerne wissen ab wann man Dinge allein entscheiden darf?
Also z.B. wenn man ein Freund haben will oder ob man zu einem Arzt gehen will und zu welchen. Wenn man in einer voll blöden Situation ist, gibt es ein Alter wo man allein entscheiden darf was und wie man etwas tut?
Oder dürfen meine Eltern immer mit und über mich entscheiden?
Und ab welchen Alter darf man das selbst tun?
Es Grüßt
Die Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
16.11.2019, 12:39 Uhr | LuPa23
Es tut mir sehr leid, dass dein Beitrag seit 6 Tagen unkommentiert da stand. Momentan scheinen sehr viele wichtige Beiträge entweder unterzugehen oder ignoriert zu werden.

Als unprofessionelle Userin weiß ich leider gar nicht, was ich raten soll, was ich mehr sagen soll als andere User wie Schindler hier oder die im Gruppenchat. Es ist eine sehr schwere und scheiß Situation. Ich hoffe und wünsche mir für dich, dass sich die scheinbare Hilfe doch noch zu einer richtigen Hilfe entwickelt.
Bitte gib nur nicht auf, du hast schon so viel geschafft und ich glaube an dich, dass du noch so viel mehr schaffen kannst und das durchstehst.
16.11.2019, 12:26 Uhr | Schindler
Liebe Socke2005

Ich kann wirklich verstehen, dass es kein schönes Gefühl ist, nichts mitzubekommen und sich wie ein Kind behandelt zu fühlen.
Das Verhalten von denen finde ich aber auch nicht gut. Kannst du das da mal ansprechen? Es geht ja UM DICH und damit auch, um das, was du denkst und fühlst. Vielleicht haben sie ihre Gründe dafür, so zu handeln und können es erklären.
Es ist weder dein Fehler, noch deine Schuld! Es ist anscheinend etwas schiefgelaufen, aber kannst du nicht über dein Gefühl reden mit ihnen, dass du jetzt hast?

Es geht um dich und du bist wichtig und ich denke nicht, dass sie dir was böses wollen!

Alles Liebe
Schindler
Manchmal lache ich nur, um nicht weinen zu müssen...
10.11.2019, 16:54 Uhr | Socke2005
Hey,
Die mischen sich in alles ein und behandeln mich als wäre ich 3 Jahre. Erfahre nichts, werd raus geschickt und gleichzeitig soll ich den aber vertrauen.
Es ist denen scheiss egal was ich will, denke, fühle....
Ich hätte denen nie was sagen dürfen. Mein Fehler, meine Schuld.
Aber nun weis ich es und werde diesen Fehler sich kein zweites mal machen. JA und co darf man niemals vertrauen.
Ist auch egal, interessiert eh niemanden.
Grüße Socke


Luftleere
still
verloren
einsam
geschlossen
weggesperrt
tief
in
der
Seele
abgeschlossen
verraten
vergessen
verschwunden
gestorben
egal
Ich
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
09.11.2019, 21:23 Uhr | bke-Lorenz
Hallo Socke,

du empfindest die Mitarbeiter vom Jugendamt nicht als Hilfe, denkst, sie machen im Moment eher alles schlimmer. Du fühlst sich hintergangen; hast jemandem etwas anvertraut, was dann nicht in deinem Sinne verwendet wurde. Das ist nicht schön!
Was hat sich denn zugtragen in der letzten Zeit, weil es gerade alles so mies ist? Kann mir da gerade keinen Reim drauf machen.

Viele Grüße chickt dir
*bye* bke-Lorenz
09.11.2019, 21:06 Uhr | Socke2005
Hey Lorenz,
ich bin zuhause. Mum ist im Wohnzimmer,mein Hund bei mir hier in meinem Zimmer.
Es ist zuviel einfach, alles.
Seit dem dieser eine Abend war und alles anders jetzt ist, wird nur alles immer schlimmer.
Das JA macht alles kaputt und behauptet dabei noch, wie toll sie helfen. Ein scheiss tun sie.
Es war besser bevor all diese Möchtegern-Gutmenschen in unser Leben waren.
Ich kann das nicht mehr, will das nicht mehr, halte das nicht mehr aus.
Aber intetessiert doch niemanden wirklich.
Es heisst vertrau.... und wenn du das dann machst, benutzen sie alles gegen Dich. Ich bin ein schrissdreck wert.
Ist doch egal was mit Socke ist, treten wir noch bisschen nach und sagen, dass wirs ja nur gut meinen....
Ich will niemanden mehr vertrauen. Will dad alles nicht mehr.

Ach egal, versteht eh niemand. Ich muss doch froh, glücklich und dankbar sein, dass jetzt "Hilfe" in unserm Leben ist....
Wies mir geht ist doch eh scheissegal.

Grüße Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
09.11.2019, 20:37 Uhr | bke-Lorenz
Hallo Socke2005,

dir geht es absolut mies, das ist nicht zu übersehen. Richtig mies. Wo bist du denn gerade, ist jemand bei dir? Was ist vorgefallen, warum du so verzweifelt bist? Du solltest in so einer Stimmung nicht alleine sein. Wenn du es nicht mehr aushältst, dann such dir schnellstmöglich professionelle Hilfe, zur Not auch duch die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses!

Ich wünsche dir ein paar angenhmere Gedanken + viele Grüße,
*bye* bke-Lorenz
09.11.2019, 19:41 Uhr | Socke2005
Möchte mich einfach auflösen
verschwinden ins Nirgendwo
nicht mehr fühlen
nicht mehr denken
nicht mehr reden sollen
nicht mehr verstehen müssen
nicht mehr aushalten
nicht mehr ausgeliefert sein
einfach verschwinden
aus dieser Welt entfliehen

Vorbei
Zu Ende
Egal sein
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
22.10.2019, 18:59 Uhr | Katilie
Hallo Socke,
ist was passiert?
hm ich glaub nicht das alles falsch war.
Es bestimmt komisch jetz wo plötzlich sm viele Fremde in deinem leben sind.
Magst du bisschen vieleicht erzählen uns?
Ich schick dir liebe gedanke und kraft. gib nich auf Socke
lg kati
22.10.2019, 17:24 Uhr | Socke2005
Vlt war einfach alles falsch....
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
17.10.2019, 12:11 Uhr | bke-Lana
Hallo liebe Socke,

ich kann es mir sehr gut vorstellen, dass es sich noch alles sehr unreal anfühlt für dich. Die Ereignisse sind noch alle sehr frisch. So frisch, dass auch dein Körper noch darauf reagiert. Lass dir Zeit um das Geschehene zu verarbeiten. Es freut mich zu lesen, dass es nun Menschen gibt, die euch unterstützen können und dir sympathisieren.

Du bist keine schlechte Tochter, weil es dich gerade nicht kümmert, wie es deinem Vater geht. Ganz und gar nicht. Du musst jetzt auch irgendwie auf die Beine kommen, was ziemlich Kraft kostet. Steckt man nicht einfach mal so weg. Lass uns einfach davon ausgehen, dass er ein Erwachsener ist und sich um sich selbst kümmern kann/sollte und sich auch dort befindet, wo ihm geholfen werden kann. Deswegen musst du dir keine Vorwürfe machen oder gar schlechtes Gewissen haben.

Vielleicht kannst du jetzt noch nicht deinen Film drehen, aber es wird Zeit kommen und dann würde ich mich freuen davon zu lesen! bke-Stephan hat schon mal einen schönen Start hingelegt Daumen hoch

Ich wünsche dir ganz viel Ruhe, damit du Kraft sammeln kannst!

bke-Lana
17.10.2019, 09:59 Uhr | Socke2005
Thx LuPa & Stephan

Irgendwie ist das alles so irreal so kein Plan merkwürdig verwirrend viel.
Die sind bisher alle nett gewesen. Und trotzdem merk ich, dass ich immer den Haken siche immer warte das ein -aber- kommt oder das doch plötzlich wer was fieses entscheidet.
Ja jetzt ist wohl Hilfe irgendwie da, nur fühlt es sich halt voll scheisse unecht an. Ich denke die ganze Zeit, gleich.... gleich wirst Du aufeachen Socke und alles ist wie es Sonntag noch war. Ist das vlt normal, nachvollzoehbar oder durchgeknallt? Kein Plan....

Ich habe ein schlechtes Gewissen .... weil ich merke, dass mir im Moment total voll scheiss egal ist, wie es Dad geht. Dabei müsste ich doch voll unruhig und vlt auch ängstlich sein wegen ihm. Er ist doch mein Dad....
Ja ich will nicht das er stirbt und die Gefahr ist auch vorbei wurde uns gesagt, aber mir ist egal wie es ihm geht....
Ich bin eine scheiss Tochter, abgrundtief schlecht, oder?
Es ist so verwirrend was da alles an Gefühlscheisse in mir ist. Wie halten andere nur so viel fühlen aus?

Die vom Jugendamt und auch die Pol und so, haben gesagt Mum und ich sollen jetzt erstmal zur Ruhe kommen.... aber irgendwie geht das voll gar nicht.

Ich werde die Bilder nicht los von dem was passiert ist.... die verschwinden einfach nicht.... und immer wenn ich in den Raum gehe wird mir schlecht und der scheiss Körper zittert wieder richtig krass.
Mir wurde gesagt ich soll ihn ruhig zittern lassen, weil das wichtig ist, dass wie so Stress abbau ist. Ich meine das lässt sich eh nicht unterdrücken, habe ich ja schon probiert, klappt nicht.
Aber ich finde das voll anstrengend.

So vieles was so schwierig finde... kein Plan.
Sry fürs vollsülzen hier.

Stephan ja das wäre nen cool krasser Film. Auch wenn mir das so gar nicht null gerade vorstellen kann. Vlt tust Du das noch ein wenig für mich?

Grüße Socke
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
16.10.2019, 15:35 Uhr | bke-Stephan
Hallo Socke,

ich schreibe Dir mal meinen Film, der sich gerade abgespielt hat, als ich die letzten Beiträge in Deinem Thread gelesen habe:

In 2 Jahren treffe ich Socke. Sie strahlt, kommt mir entgegen und sagt: "Weißt Du noch, Oktober 2019. Ich war so fertig, konnte nicht zur Schule. Meine Eltern konnten auch nicht mehr. Und endlich haben wir die richtige Hilfe, organisiert vom Jugendamt, bekommen. Die erste Zeit war nicht immer gut. Es war sogar sau anstrengend und ich hatte Schiss, es könnte noch schlimmer werden. Heute aber weiß ich: Das war gut so!"

Mir gefällt dieser Film gut und ich hoffe, dass Du darin eine wichtige Rolle spielst.

Viele mutmachende Grüße von

bke-Stephan
16.10.2019, 14:06 Uhr | LuPa23
Ich möchte mir nicht ausmalen, wie schwer das grade ist und was du durchstehen musst.
Deine Angst kann ich nachvollziehen, mit einem Schlag scheint sich plötzlich alles zu ändern. Wer wäre in der Situation ruhig?
Auf jeden Fall hoffe ich für dich, dass es eine gute Lösung gibt mit der ihr- du, deine Mum und dein Hund- gut leben könnt.
Und ich weiß auch, dass du das schaffst.
16.10.2019, 13:41 Uhr | Socke2005
Gleich kommen die vom Jugendamt und ich hab schon bisschen Panik.
Auch wenn alle die plötzlich seit vorgestern Nacht in Mum und mein Leben aufgetaucht sind nett waren bisher, egal wer auch die ganzen von der Polizei.
Aber vor dem Jugendamt habe ich trotzdem Angst *unsure*
Alles so anders jetzt und ich komm gar nicht mehr mit. Zu viel alles....


Thx kati
"Und da ich auf dieser Erde, keinen Weg finde,
so gehe ich einfach fort, in eine andere Welt."
15.10.2019, 12:46 Uhr | Katilie
Hallo Socke.
ich bin mir sicher das DU absolut keine schuld haben tust.
Es klingt ganz schön angstmachend hm was da bei euch los war.
Bist du denn jetz zuhause? mit deiner Mam, oder alleine oder wo bist du denn jetzt und wo ist deine mam?
Dein Dad hab ich richtig verstanden ist noch im krankenhaus oder war er?
hm ich hoff du bist nich allein und hast wen wo du reden kannst?
vieleicht auch sonst hier oder an deine mailbera oder so?
Du hast nichts falsches gemacht socke. hm wenn dein dad vermut ich? ausgerastet ist, dann is das nich deine schuld.
bitte tu dir das nich einreden.
Ich hoffe ihr bekommt oder habt und bekommt jetz hilfe richtige und das nich mehr alleine seit deine Mam und du.
viel kraft wünsch
lg kati

Treffer: 289

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Rike und bke-Salomon
15.07.20 11:00
Fachkraft bke-Rike
5 Stunde(n) - 34 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Thilda
16.07.20 10:00
Fachkraft bke-Thilda

Gruppenchat mit bke-Mila
17.07.20 10:00
Fachkraft bke-Mila

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!