Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

06.06.2021, 19:58 Uhr | Junaa
Hallo.

Mh.. Ich weiß nicht, ob es okay ist, nochmal ein Thema aufzumachen. Eigentlich hab ich ja schon eins. Aber eigentlich geht es hier gar nicht um mich, hab eher eine allgemeine Frage (die mir meine Mailberaterin geschrieben hat) unabhängig von allem...

Kann ein Mensch mehrere zuhause haben?

Ich weiß es nicht, keine Ahnung. Mein zuhause war und ist bei Mama.. und alles andere fühlt sich falsch und nicht richtig an, so als ob ich Mama verrate...

LG
Juna
It never hurts to keep looking for sunshine ~ Eeyore
06.06.2021, 20:42 Uhr | Hailee
Hey,

für mich gibt es auch eher nur ein richtiges Zuhause und das ist da, wo ich tief verwurzelt war in alles. Sprich in meinem Fall bei meiner Mutter und meinem Bruder.
In einer eigenen Wohnung oder bei meinem Freund kann ich mich auch wohlfühlen, aber es fehlt einfach irgendwie was. Eben dieses Gefühl von diesem "echten" Zuhause. Aber vielleicht stellt sich das auch mit der Zeit ein, wenn man lange genug alleine gelebt hat und sich was eigenes aufgebaut hat. Trotzdem wird für mich zum Beispiel immer dort mein einzig echtes Zuhause sein, wo meine Mutter ist. Es muss ja nicht an einen Ort gebunden sein, es kann ja auch an eine Person gebunden sein...

Schönen Abend *bye*
Du bist entweder auf meiner Seite, an meiner Seite, oder mir im Weg.
06.06.2021, 20:23 Uhr | GoldenRetriever
Hey Junaa,

Total interessante Frage…
Mein Zuhause bleibt immer das bei meinen Eltern, auch wenn ich da nie glücklich war… ich hab zwar jetzt eine eigene Wohnung, also ein neues Zuhause, aber es fühlt sich nicht danach an, es ist einfach kein Zuhause. Ich glaub nicht, dass man mehrere Zuhauses auf einmal haben kann, zumindest kann ich es mir schwer vorstellen, aber hintereinander glaube ich schon. Für mich wäre ein neues Zuhause da, wenn ich mich so fühle, als würde ich dorthin gehören, nicht weil ich hineingeboren wurde, sondern weil ich mich dort wohl, sicher und geborgen fühle. Dann habe ich glaube ich ein Zuhause gefunden, das ich so nennen kann. Vielleicht gibt es auch Menschen, die das Glück haben, mehrere Zuhauses gleichzeitig zu haben, aber realistischer ist für mich eher hintereinander. Wenn das eine geht, ist man offen für ein neues und solange das nicht da ist, hängt man gedanklich noch am alten.

Vielleicht ist es bei dir nicht ganz so anders… du hattest mal ein Zuhause, das du immer noch als dein Zuhause siehst, weil es noch nicht durch etwas ersetzt wurde, das ihm ähnlich ist. Das neue Zuhause muss nicht genauso sein wie das alte, es muss nur dieses „Zuhause-Gefühl“ auslösen können.
So stell ich es mir zumindest vor… man sagt doch auch immer „das Gefühl, nach Hause zu kommen“… man kann das nicht wirklich beschreiben, weil Zuhause immer etwas anderes bedeutet, aber man erkennt es, wenn man es vor sich hat.
„Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir“ Immanuel Kant

Treffer: 3

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
08.12.21 16:00
Fachkraft bke-Mila

Offener Gruppenchat
08.12.21 18:00
Fachkraft bke-Thilda

Offener Gruppenchat
09.12.21 18:00
Fachkraft bke-Lilja

Aktuelle Themenchats

Wenn die Flasche zum Feind wird...
06.12.21 20:00
Fachkraft bke-Thilda
4 Stunde(n) - 56 Minuten

Genießt Du noch oder bist Du schon süchtig?
09.12.21 16:30
Fachkraft bke-Natascha

Ich hab´s geschafft - das kannst du auch
12.12.21 18:30
Fachkraft bke-Frieda

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!