Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

13.11.2018, 16:12 Uhr | kleinstadtmaedchen
Hallo ihr da draußen, ich bin neu hier und verfasse gerade zum ersten mal hier einen Beitrag. Ich brauch hilfe, oder Rat oder irgendjemand der zumindest hier auf diesen Beitrag von mir antwortet. Und zwar geht es um folgendes Problem das ich habe, ich bin 20 Jahre alt, und stecke gerade in einer lebenskriese. Ich habe vor 3 Jahren erfolgreich meine Mittlere Reife abgeschlossen. Nach der Realschule habe ich ein Berufskolleg angefangen, da ich zu dieser Zeit noch nicht wirklich wusste in welche Richtung ich mal gerne gehen möchte. Ich war ziemlich gut, bis auf Mathe, in Mathe bin ich komplett durchgefallen. Daraufhin nahm mich meine Mutter von diesem Berufskolleg, da sie keinen Sinn darin sah. Für mich war das in Ordnung, ich fand auch das es das Beste war. 1 Jahr lang arbeitete ich dann im kleinen Kiosk meiner Mutter. Quasi nur zur Überbrückung. Nebener bewarb ich mich für alle möglichen Ausbildungsberufe, wurde aber nirgends angenommen außer als Azubi in der Altenpflege. Obwohl ich von Anfang an wusste, das dieser Beruf nichts für mich ist, habe ich die Ausbildung trotzdem begonnen. Meine Eltern machten ziemlich Druck von daheim aus, und wohl oder übel nahm ich dann eben die Ausbildungsstelle die ich auch bekam. 1 ganzes Jahr lang bis ich mich irgendwie durch diese Ausbildung durch, und versuchte mein best mögliches um nicht abzubrechen und weiter zu machen. Doch nach einem Jahr ging es einfach nicht mehr. Ich war psychisch und seelisch so fertig, das ich abbrach. Meine Eltern waren enttäuscht und schockiert, konnten aber nichts machen außer die Situation so hinzunehmen. Ich bewarb mich nebenher auch für eine Ausbildungsstelle bei einem Zahnarzt und bekam eine. Ich dachte alles wäre geregelt, als ich den Ausbildungsvertrag unterschrieben hatte. Dann mein Schicksalsschlag. 1 Woche vor Ausbildungsbeginn also jetzt erst im September sagte mir der Zahnarzt aus finanziellen Gründen ab, da ich als zweiter Azubi für seine kleine Praxis nicht bezahlbar wäre. Also stand ich da, anfang September und hatte nichts. Nun 2 Monate Später hat sich die Lage zwischen mir und meinen Eltern entspannt, und ich habe mittlerweile einen vorübergehenden Job in einem Kleiderladen gefunden.
Ich habe nun folgendes Problem ich weis endlich was für einen Beruf ich erlernen möchte, einen im Bereich Online Marketing, nur aufgrund meiner "vergangenheit" nimmt mich keiner. Da leute im Büro Bereich eben immer sehr hohe Anfforderungen an ihre Bewerber stellen. Zwecks einwandfreiem Lebenslauf und so.

Was kann ich tun? Kann mir jemand helfen? Würde schon reichen wenn mir nur jemand darauf antworten würde, das ich mal jemand zum reden habe.
s.k.
13.11.2018, 22:34 Uhr | kleinstadtmaedchen
Hallo, danke für die Antwort auf mein Problem das ich beschrieben hatte. Mit meiner Vergangenheit meine ich eben zum einen das ich ein Berufskolleg angefangen und es nach einem Jahr abgebrochen habe und dann ebenso mit meiner Ausbildung… es ist wie ein Teufelskreis.
s.k.
13.11.2018, 18:54 Uhr | Lady-Secret
Hey,

Hast du dich denn da schonmal beworben? Oder woher weißt du, dass du keine Chance hast? Ansonsten könntest du ja auch mal ein oder sogar mehrere Praktika machen? Ansonsten würde mir als Idee noch kommen, dass du es doch nochmal auf einem Kolleg oder einer anderen Schule mit der Fachrichtung Wirtschaft machst. Ich bin auch auf einer Wirtschaftsschule, genau genommen auf einem Wirtschaftsgymnasium und mache gerade Abitur. Hier auf meiner Schule gibt es auch eine HBFS, auch mit Wirtschaft als Schwerpunkt. Ich bin in Mathe auch nicht gut, aber das ist an sich ja kein Drama. Wenn du magst, dann versuche es mit Nachhilfe, oder tu es wie ich und hoffe, dass du mit einer 4 gerade so durch kommst *wink*

Viel Erfolg bei der Suche

Liebe Grüße
Lady-Secret
13.11.2018, 18:44 Uhr | bke-Lorenz
Hallo kleinstadtmaedchen,

mein Name hier ist bke-Lorenz und ich begrüße dich im Namen unseres gesamten Moderator*innen-Teams im Jugendforum *smiling*! Du schreibst von deinen "Ausbildungserfahrungen" und -Plänen, die dich im Moment sehr beschäftigen. Nach einem Jahr Altenpflege, was nicht dein Ding ist (dir jedoch bestimmt dennoch eine Menge Erfahrung beschert hat *whistle* ) hast du nun eine Idee, was du gerne machen möchtest: Online-Marketing. Eine Idee zu haben, ist eine wunderbare Ausgangslage, denn du bist motiviert Daumen hoch.
Nur deine Vergangenheit steht dir angeblich im Weg zum Ausbildungsplatz und du fragst, was du tun kannst bzw. nach Tipps und Ideen, wie du weitermachen kannst.
Ich "hänge" im Moment etwas, kann dir inhaltlich kaum etwas schreiben, da ich gar nicht weiß, was du meinst mit deiner Vergangenheit. Gleichzeitig will ich auch nicht zu neugierig sein. Kannst du vielleicht etwas dazu schreiben oder ist das Forum dafür zu öffentlich? Wenn ja, möchte ich dir auch eine Mailberatung empfehlen, kannst du dir ja einam anschauen.
Deine Idee, dir hier Unterstützung zu holen ist gut und ich wünsche dir viele hilfreiche Impulse der User und Userinnen!

Viele Grüße *bye*
bke-Lorenz

Treffer: 4

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Frieda
19.05.19 18:30
Fachkraft bke-Frieda
5 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Mila
22.05.19 16:00
Fachkraft bke-Mila

Gruppenchat mit bke-Viviane
23.05.19 16:00
Fachkraft bke-Viviane

Aktuelle Themenchats
Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!