Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

14.03.2022, 17:07 Uhr | louma1
Hey,

Ich habe morgen leider eine mündliche Prüfung und ich habe sehr angst davor und weiß nicht was ich machen soll.
Ich muss allein mit zwei oder drei lehrer:innen in einem Raum sein und auf französisch etwas vorstellen und danach noch einen Dialog führen.
Es fällt mir eh schon schwer und ich hab angst in der Schule aber wenn ich allein vor zwei/drei lehrer:innen sitze noch viel mehr.

Ich hab angst das ich eine Panikattake bekomme und die Prüfung schlecht wird, weil ich alles vergesse. Und ich weiß eigentlich was ich sagen und machen muss nur ich hab angst, dass alles dann weg ist.
Und ich weiß einfach nicht was ich tun soll.

Ich kann niemand mit kn den Raum nehmen und die Lehrerin mag mich eh nicht und deswegen ist die Prüfung auch so wichtig für mich.

Hat jemand vllt Ideen oder Tipps was ich machen kann?
be honest or leave
03.04.2022, 09:25 Uhr | bke-Claudia
Hallo louma1,
du hattest doch vor fast 3 Wochen von einer anstehenden Prüfung geschrieben, wie ist diese denn gelaufen?
Hast du Dinge gefunden oder ausprobiert, damit du dich etwas herunter regulieren konntest?
bke-Claudia
14.03.2022, 18:40 Uhr | bke-Ina
Hi louma1,

du hast morgen eine Prüfung, die dir Sorgen bereitet. Nicht weil du die Inhalte nicht beherrschst, sondern weil die Tatsache, alleine mit 2-3 Lehrer:innen zu sitzen dir Angst macht. Da wäre es natürlich wirklich schade, wenn du vor lauter Nervosität, Angst und Panik nicht mehr wüsstest, was du sagen wolltest. Manchmal kommt zu der eigentlichen Angst vor einer bestimmten Situation auch noch die Angst vor der Angst dazu. Und dann besteht mit diesen "was mache ich wenn..." Fragen die Gefahr einer Angstspirale.

Was kennst du, was dir hilft, solche Angstgedanken zu unterbrechen?

Was mir recht gut hilft, ist, die Frage umzudrehen und mich zu fragen "Was mache ich bis dahin?". Das kann Handlungsmöglichkeiten eröffnen.

Vielleicht kennst du auch Techniken, die dir helfen, dich in angespannten Situationen zu entspannen? z.B. Achtsamkeitsübungen, Progressive Muskelentspannung, Phantasiereisen? Zu alledem findest du Erklärungen und oft auch gute Anweisungen im Internet (Anleitungen z.B. bei Youtubevideos von der AOK).

Ist da was dabei, was für dich hilfreich sein könnte? Dann wünsche ich dir gute Entspannung und morgen viel Erfolg in deiner Prüfung! Ich drücke dir die Daumen!

Und für heute Abend schicke ich dir einen leckeren trinkwarmen Entspannungstee.

Liebe Grüße,
bke-Ina

Treffer: 3

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Aktuelle Gruppenchats

Offener Gruppenchat
01.12.22 15:00
Fachkraft bke-Lenna
19 Stunde(n) - 55 Minuten

Offener Gruppenchat
02.12.22 15:30
Fachkraft bke-Salomon

Offener Gruppenchat
05.12.22 18:00
Fachkraft bke-Andy

Aktuelle Themenchats

Wer hat Angst vor ... stationärer Therapie? mit Expertin Julia
01.12.22 19:00
Fachkraft bke-Luisa
23 Stunde(n) - 55 Minuten

Eltern- und Jugendchat
01.12.22 20:00
Fachkraft bke-Sven

Du bist jung. Du bist schwanger. Du bist Mutter.
06.12.22 20:00
Fachkraft bke-Pina

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!