Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Themenansicht - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Themenansicht

29.12.2018, 13:52 Uhr | ---SOS---
Hallo ihr Lieben,

Bald ist das Jahr 2019.
Manche freuen sich darauf, andere nicht so und manche wissen, dass 2019 viel Neues in ihrem Leben passiert.
Vielleicht geht es euch ja so wie mir, dass ihr euch Ziele gesetzt habt, die ihr im nächsten Jahr verwirklichen wollt, die euch weiter bringen auf eurem Weg, die vielleicht nicht einfach werden, aber euch später ein gutes Gefühl geben, usw.
Also meine Vorsätze sind, ein stärkerer, selbstbewussterer Mensch zu werden und mir mehr Zeit für mich, meine Freunde, meine Familie zu nehmen.
Klar weiß ich, dass das nicht leicht sein wird, denn der Schulstress, die vielen Prüfungen, Klassenarbeiten usw., werden mich zum lernen zwingen, aber trotzdem denke ich ist es eine gute Überlegung, sich seine Zeit zum Kraft tanken schaffen zu wollen. Und irgendwie freue ich mich auf das neue Jahr, die neuen Erfahrungen, die neuen Menschen.
Was sind so eure Vorsätze/Ziele/Wünsche für das neue Jahr? Freut ihr euch auf das neue Jahr oder was sind euere Gefühle wenn ihr an das neue Jahr denkt?

Gruß ---SOS---
12.04.2019, 15:53 Uhr | ---SOS---
Hey Schneeengel

finde du hast dir sehr viele und große Vorsätze gemacht.
Mache das in kleinen Schritten und dann wirst du auch einige der Vorsätze umgesetzt bekommen.
Toll finde ich dass du letztes Jahr einiges geschafft hast :)

Gruß ---SOS---
05.04.2019, 15:16 Uhr | Schneeengel
Das Thema finde ich sehr interessant. Ich habe auch einige Vorsätze:

* Meine Depressionen soweit in den Griff bekommen, dass ich einen geregelten Schlafrhythmus habe
* Meiner Essstörung nicht mehr so viel Raum geben. Die Fortschritte, die ich letztes Jahr nach der Klinik gemacht habe, nicht verlieren.
* Mich auf die Schule vorbereiten, sodass ich 2020 spätestens meinen ersten Schulabschluss machen kann
* Mir klar werden, wie meine Zukunft weitergeht, wenn ich 18 bin. Ob ich ausziehe, wohin ich ziehe, etc.
* Weiter meine Beziehung führen, sie nicht aufgrund von Selbstzweifeln aufgeben

Ich habe noch weitere Ziele, aber das sind so meine größten.

Für 2018 hatte ich auch Ziele, das einzige was ich jedoch wirklich erreicht habe, war:
* Von alleine aus dem Untergewicht ins Normalgewicht kommen
* Anschließend eine stationäre Therapie machen , Konzept DBT
* Aus dem Heim rauskommen (wollte zwar nicht nach Hause danach, aber immerhin bin ich nicht mehr dort)
Now or never
09.01.2019, 19:45 Uhr | ---SOS---
Hallo dreamingAlex

Ich antworte etwas spät aber dir auch noch ein schönes gutes neues Jahr 2019 und den anderen auch :)

Hast du denn Vorsätze die du letztes Jahr hattest umsetzten können?

Ich wünsche dir ganz viel Kraft, Nerven und natürlich Durchhaltevermögen für dein bevorstehendes Abi :)

Und Dankeschön, dass du an der kleinen Diskussion teilgenommen hast und was schönes geschrieben hast :)

Liebe Grüße ---SOS---
05.01.2019, 17:53 Uhr | dreamingAlex
Hallo!
Alles Gute an dich und alle anderen für 2019!

Ich war zum ersten Mal über den Jahreswechsel im Urlaub und hab gar nicht so richtig mitbekommen, dass wir jetzt 2019 haben. Dementsprechend hab ich mir auch keine direkten Vorsätze überlegt, werde das aber vermutlich die Tage noch machen.
Es ist nur eine Zahl, die sich ändert, aber gerade die Weihnahctszeit und halt auch Silvester sind für mich eine Zeit, in der ich gerne sentimental werde und dann die Liste mit den Vorsätzen vom letzten Jahr zu lesen ist schon schön.

Mit Vorsätze oder ohne - dieses Jahr wird sich für mich einiges ändern. Ich werde Abi machen und eine neuen Lebensabschnitt beginnen. Ich wünsche mir, dass ich im kommenden Jahr irgendwie zumindest meinen vorübergehenden Standpunkt finde und in einem Jahr zufrieden und glücklich zurückblicke. Vorsätze sind für mich etwas, was ICH machen will. Und vor allem etwas, das sich ändern soll. Die habe ich nicht.
Ich hab nur Wünsche. Die "jemand" (nach meinem Glauben Gott) für mich hoffentlich macht.

Diese Diskussion ist übrigens eine sehr schöne Idee! Schade, dass noch niemand sonst darauf genatwortet hat.

Liebe Grüße
Alex
Oh the wind is gently blowing as the light begins to fade. I'm sick and tired of playin' it all, I'm sick of this parade.

Treffer: 5

Sollten in diesem Thema Inhalte publiziert worden sein, die rassistischen, pornographischen bzw. menschenverachtenden Inhalts sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, bitten wir dich, den Moderator zu benachrichtigen.
Meldungen bezüglich vermuteter Fakeaccounts werden nicht bearbeitet und nicht beantwortet.

Nutzer-Online

Anmeldungen:
Wir begrüßen:
Nutzer online:

Passwort vergessen? Klicke hier, um dein Passwort anzufordern

Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-salomon
23.08.19 15:30
Fachkraft bke-Salomon
6 Stunde(n) - 57 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Shirley
26.08.19 16:00
Fachkraft bke-Shirley

Gruppenchat mit bke-Shirley
27.08.19 18:00
Fachkraft bke-Shirley

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!