Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Forum - Heutige Beiträge - Jugendberatung der BKE - Forum, Beratung (Einzelberatung und Sprechstunde), Chat (Einzelchat, Gruppenchat und Themenchat)

Jugend, Jugendliche, Pubertät, Sorgen, Probleme, Stress, Sexualität, Ritzen, selbstverletzendes Verhalten (SVV), Missbrauch, Mobbing, Schule, Beratung,

bke-Jugendberatung

bke-Jugendberatung anonym
kostenfrei
datensicher
Bundeskonferenz für
Erziehungsberatung e.V.

Forum - Heutige Beiträge

Beiträge der letzten Tag(e) anzeigen
      Thema Antworten Beitrag
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login. Thema abonnieren page_edit Können Freundinnen die Freundschaft unterschiedlic...
Thema gestartet von: Silberfee2007
1 20.09.2020, 19:10
Liasanya
Hallo Silberfee,

beim lesen habe ich mir gedacht, dass sich eure Beziehung in der letzten Zeit verändert hat und es dir damit natürlich nicht gut geht. Da war einmal etwas sehr intensives und emotionales zwischen euch, ihr habt eine enge Freundschaft gehabt und jetzt verändert es sich langsam. Grundsätzlich ist es wirklich so, dass sich natürlich Menschen verändern und sich damit auch die Freundschaften verändern können. Das muss nicht immer etwas mit einen selbst zu tun haben, aber manchmal verändert sich leider auch etwas. Ob es jetzt an deiner Freundin persönlich liegt, an ihrer Familie oder vielleicht sogar an Veränderungen die du durchlebst, dass ist natürlich gar nicht zu wissen. Ich glaube auch, dass man das persönlich vielleicht gar nicht immer sagen kann.

Ich glaube es wäre gut, dass du sie beim nächsten mal direkt darauf ansprichst. Eigentlich habt ihr eine gute Basis, könnt euch alles mitteilen und diese solltest du auch nutzen. Ich persönlich bin immer jemand, der das vor Ort vorzieht und nicht per WhatsApp oder ähnliches. Da kann vieles falsch verstanden werden und direkt miteinander zu sprechen, ist halt doch ganz anders. Sprich sie an, sag wie es dir mit der Situation geht und das du das Gefühl hast, dass sich da etwas grundlegend zwischen euch verändert und es dich eben auch traurig macht.

Es kann natürlich sein, dass sie meint alles wäre in Ordnung und gar nicht darauf eingehen wird. Aber vielleicht erreichst du sie auch und sie wird dir sagen, was sich verändert hat und ihr könnt etwas daran ändern. Ohne sie direkt anzusprechen, wirst du glaube ich in dieser Unsicherheit bleiben und das ist gar nicht so schön. Natürlich kannst du hoffen, dass es sich auch so verändert. Aber ich glaube ehrlich gesagt, dass du das schon länger tust. Trau dich und sprech sie an!

lg Liasanya
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login. Thema abonnieren page_edit Können Freundinnen die Freundschaft unterschiedlic...
Thema gestartet von: Silberfee2007
1 20.09.2020, 18:53
Silberfee2007
Hallo , seid fast 2 Jahren habe ich eine beste Freundin. Wir haben uns beim Sport kennen gelernt. Wir haben uns das erste mal gesehen und waren sofort Freundinnen. Leider wohnen wir 20 Km von einander entfernt. Wenn wir zueinander wollen müssen wir unsere Eltern bitten uns zu fahren. Wir sehen uns in der Woche nur beim Sport , solange wir die beiden einzigen Mädchen zwischen Jungs waren waren wir immer unzertrennlich. Seid wir zu einer Mädchenmannschaft gewechselt haben ändert sich irgendwie alles.

Wir sind sehr unterschiedlich eine sehr selbstsicher und die Schule fällt ihr sehr leicht , die andere etwas schüchtern und zurückhaltend mit Problemen in der Schule. Das alles war aber nie ein Problem zwischen uns ,wir sehen uns an und müssen lachen. Wir sagen immer von uns wir sind auf Augenhöhe obwohl 30 cm unterschied in der Größe ist. Wenn wir bei mir sind haben wir immer sehr viel spaß und möchten uns eigentlich nicht trennen. Wir schreiben jeden Tag über Schule und was sonnst so passiert. Sie sagt mir immer sie hat mich sehr lieb und ich sage das auch.

So weit so gut. In letzter Zeit habe ich aber das Gefühl das meiste geht von mir aus. Wenn wir etwas unternehmen dann frage ich sie. Von ihr kommt meist ein weiß nicht. Die Freundin von meinem Vater hat mir geraten mit ihr zu sprechen und ihr zu sagen das wenn sie etwas nicht möchte , sie es einfach sagt.

Freitag wollten wir in einem Großen Center Schoppen gehen um Wintersachen und Schuhe zu kaufen. Das war schon 2 Wochen abgesprochen . Mehrfach habe ich sie gefragt ob wir das machen möchte immer kahm ein ja ich freue mich riesig .

Mich ärgert auch das sie nicht einmal von sich aus sagt komme doch mal vorbei oder willst Du bei mir übernachten. Die Eltern sagen immer wir haben das ganze WE zu tun. Wenn sie mir dann aber erzählt sie hätte das WE so Langeweile gehabt oder sie war Fahrrad fahren , ärgert mich das richtig. Warum ist es nicht möglich am WE mal 2 Stunden etwas zusammen zu machen ? Mein Vater fährt mich gerne hin und holt mich auch wieder. Wenn übernachten wir mal alle drei vier Wochen bei mir aber das geht immer von mir aus. Wenn ich sie darauf anspreche sagt sie nur weiß nicht.

Dienstag hat sie dann Abgesagt und meinte sie hätte so viel für die Schule zu tun, wir würden das in den Ferien nachholen. Da ich sie aber sehr gut kenne weiß ich das schule das letzte ist woran sie denkt zumal sie Samstag und Sonntag zum lernen hätte. Ich habe sie Angerufen um mit ihr zu sprechen was wirklich los ist sie sagte immer wieder sie hat zu viel zum lernen.

Mittwoch hat mir ihre Mutter erzählt das sie hätte gehen können. Das sie aber 1 Woche vorher mit ihr schon Schoppen war , wollte sie nicht noch einmal in so kurzen abstand einkaufen.

Warum hat sie mir das nicht gesagt ? Ich wäre traurig hätte es aber verstanden. Mit der Aussage sie müsste lernen hat sie mich nur misstrauisch gemacht das etwas nicht stimmt.

Irgendwie widerspricht sich alles. Wenn sie bei mir zu Hause ist ist sie ein anderer Mensch als bei sich zu Hause. Bei uns ist sie lustig redet viel wir lachen die ganze Zeit. Ich hatte schon den Verdacht die Eltern von ihr wollen nicht das wir uns zu oft sehen.

Ich bin total unsicher ob ich etwas falsch mache. Soll ich mich zurück ziehen ? Wenn ich mit ihr rede sagt sie nur alles gut. Bei ihrem Geburtstag fand ich so cool das sie bestimmt hat was wir machen. Ich wünschte sie wäre immer so. Ich weiß überhaupt nicht woran ich bin.
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login vorhanden. (Mehr als 25 Antworten) Thema abonnieren page_edit Ich schaffe es nicht mehr!!!
Thema gestartet von: haendel
1818 20.09.2020, 18:07
haendel
Zum Glück muss ich nur morgen arbeiten. Dienstag habe ich frei und sehe meine Therapeutin.
Kann dann hoffentlich ihr erzählen, was passiert ist vor 3 Wochen.
Es ist alles einfach nur zu viel und ich kann nichts dagegen tun...
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login. Thema abonnieren page_edit „Und der Mut ist müde geworden und die Sehnsucht s...
Thema gestartet von: Lonely--
0 20.09.2020, 17:05
Lonely--
Wieder einer dieser Tage, die sich wie Kaugummi anfühlen, an denen ich mich abends fragen werde: was habe ich eigentlich gemacht? Was habe ich gegessen? Habe ich was gegessen? Habe ich Zähne geputzt?
...und mir nur mühsam bis gar keine Antworten einfallen.
Einer der Tage, an denen ich atme und existiere, weil mir im Moment keine Alternative einfällt.

Es ist sehr schwer, zu wissen, dass es besser wird, aber es nicht zu fühlen.
Es ist schwer, zu fühlen, dass es sinnlos ist und sich nie ändern wird.
Zu fühlen, dass man nichts kann, dumm ist, alle enttäuscht und belastet.
Zu fühlen, dass diese Welt ein besserer Ort wäre, wäre ich nicht mit drauf.
Und es ist schwer, dass dann irgendwie niemand, der einem nahe steht, sieht, wie es ist und festhält.
Ich weiß, sie haben keine Chance es zu sehen. Ich weiß, es ist nicht die absolute Wahrheit. Ich weiß, dass es viele sehr schlimm treffen würde.
Zerrissenheit.
Zwischen dem Leben und mir.
Zwischen „es wird alles gut“ und „du hast wieder alles falsch gemacht“.
Zwischen „es gab doch eine Zeit, da hast du es anders gesehen“ und „ich will nicht dran denken und will es nie wieder, weil der Sturz danach umso mehr weh tut“.
Zwischen „du bist ihr wichtig und sie will, dass es dir besser geht, deshalb sollst du entscheiden, was du machen willst, deshalb sollst du bestimmen, deshalb sollst du deinen Willen kennenlernen“ und „sie sieht nicht, wie schlecht es mir damit geht, es ist ihr egal und sie wäre froh, wenn sie mich einfach los wäre“.
Zwischen lachen und weinen.
Zwischen hoffen und verzweifeln.
Zwischen lieben und hassen.
Zwischen Verständnis und Härte.
Zwischen Angst, diese wundervollen Katzen nie mehr zu streicheln und alles was ich liebe zurück zu lassen und der Sehnsucht nach dem Ende.
Zwischen zu viel fühlen und Taubheit.
Zwischen „auch das geht vorbei, das ist es immer“ und „ich kann nicht mehr“.
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login vorhanden. (Mehr als 25 Antworten) Thema abonnieren page_edit Baustellen - Flucht
Thema gestartet von: Kampfsocke
1646 20.09.2020, 16:23
Kampfsocke
Scheiße ich wollte ich will komm zurück, komm nochmal. Ich warte ich habe zeit, komm zurück, komm. Scheise ich habs verbockt. Komme , Fuck, dann ich auch
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login vorhanden. (Mehr als 25 Antworten) Thema abonnieren icon1 Songtexte/Songs die dir/mir aus der Seele sprechen...
Thema gestartet von: Raindancer
5172 20.09.2020, 15:54
Einhorn--
Oft genug gehofft, gefallen, habe verdient
Denn ich war wohl zu naiv zu sehen, dass du Gift bist
...
Ich hab angefangen zu rauchen.
Aufgehört zu leben.
Angefangen zu sterben

Vergiss mich~Luna
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login. Thema abonnieren page_edit Dankbar
Thema gestartet von: Sternschnuppe14
0 20.09.2020, 13:12
Sternschnuppe14
Dankbar an die Menschen vor Ort.....
Ich bin froh das ihr mir hilft.....
Und für mich da seit.....
Ich schätze es sehr.....
Danke für Alles was ihr für mich macht.....
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login. Thema abonnieren page_edit Zeit...
Thema gestartet von: Bluemchen491
0 20.09.2020, 11:50
Bluemchen491
Zeit bleib stehen ich komm nicht mit
versuche zu folgen doch halte nicht Schritt...
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login vorhanden. (Mehr als 25 Antworten) Thema abonnieren page_edit Ich schaffe es nicht mehr!!!
Thema gestartet von: haendel
1818 20.09.2020, 11:31
haendel
Heute ist wieder so ein Tag an dem ich einfach nur im Bett bleiben will.
Niemanden sehen.
Nicht rausgehen.
Mich einfach komplett verkriechen...
Keine neuen Beiträge seit deinem letzten Login vorhanden. (Mehr als 25 Antworten) Thema abonnieren page_edit Familienstreitereien
Thema gestartet von: einhorn-29
3075 20.09.2020, 09:46
Einhorn--
Iwie hängt es mir immernoch nach. Bin ganz schwer zur Ruhe gekommen gestern. Bin auch ständig aufgewacht. Bin ziemlich platt. Konnte auch erst nicht einschlafen weil ich so unruhig war. Ich fand es ziemlich schwer auszuhalten muss ich zugeben. Und heute Nacht haben mich immer wieder meine Ängste verfolgt. Es war anstrengend und iwie fühle ich mich als müsste ich noch viel länger schlafen. Naja vielleicht klappt es heute Abend dann. Heute steht auch einiges an, ich muss den Lebenslauf und die Bewerbung an die praktikumsstelle schicken und ich bin zum Mittagessen bei meiner Patin eingeladen. Naja und dann Standard Sonntag zeug, Wäsche waschen Usw.
Mal sehen, wird schon iwie. Ich konnte gestern mich nichtmal richtig von meiner Hündin verabschieden und das ärgert mich. Mein opa hat nämlich dann als er fertig war gedrängelt und da ich ständig iwas helfen oder machen musste hatte ich kaum Zeit für sie. Und der Abschied war dann ein zurück ins Esszimmer schieben und ein kleiner Kuss auf die nasse Nase. Sie fehlt mir. Keine Ahnung. Ich weiß noch nicht wie ich wieder an neue Kraft kommen kann, meine Reserven sind immer noch recht leer und nächste Woche hab ich ziemlich viel vor...
Treffer: 24
Aktuelle Gruppenchats

Gruppenchat mit bke-Klaas
20.09.20 19:00
Fachkraft bke-Klaas

Jugendberatung im Gruppenchat mit bke-Andy Schreiber
21.09.20 16:00
Fachkraft bke-Andy
20 Stunde(n) - 40 Minute(n)

Gruppenchat mit bke-Ole
22.09.20 18:00
Fachkraft bke-Ole

Beratungsstellensuche

Zum Suchen deine PLZ eingeben und Enter drücken!